Zum Archiv
Sa. 17.03.18 | 18:30 Uhr
VfL Wolfsburg
0:1 (0:0)
FC Schalke 04
Volkswagen Arena
Zuschauer: 27502
Schiedsrichter: Benjamin Cortus
86.’ Ralf Fährmann

Nachberichte

Galerie

Spiel

90 + 4

Schalke gewinnt 0:1.

90.

Es gibt 04 Minuten Nachspielzeit.

90.

Noch ein Spielertausch. Steffen darf noch kurz ran, Verhaegh muss dafür runter.

88.

Origi kommt für Brekalo. Im Hinspiel traf der Belgier in der Nachspielzeit zum Ausgleich …

86.

Knoche trifft aus kurzer Distanz ins eigene Tor, nachdem Embolo den Ball von rechts scharf in die Mitte gespielt hatte.

86

Tooooor für Schalke!

0 : 1
84.

Insua räumt Arnold ab. Dafür gibt es Gelb.

80.

Beide Teams wechseln. Di Santo kommt für Burgstaller. Bei den Wölfen ersetzt Stürmer Osimhen Mittelfeldmann Bazoer.

77.

Der Elfmeterpfiff war aber auch fragwürdig. Bazoer kam im Strafraum gegen Nastasic zu Fall. Der Serbe konnte sich aber auch ich nicht in Liuft auflösen.

76.

FÄHRMANN! Unsere Nummer 1 hält das Ding von Verhaegh!

75.

Elfmeter für Wolfsburg.

70.

Didavi kommt nach einer Ecke zum Kopfball. Fährmann packt aber sicher zu.

69.

Nächster Abschluss von Embolo, der dieses Mal aus etwa 17 Metern schießt. Der Ball zieht links vorbei.

67.

Stambouli wurde übrigens wegen Problemen im linken Oberschenkel ausgewechselt.

65.

Fast das 1:0. Burgstaller spielt einen feinen Pass auf Embolo, der am zweiten Pfosten geschickt verzögert, dann aus kurzer Distanz an Casteels scheitert.

64.

Zweoiter Wechsel beim S04. Insua feiert seine Premiere. Der Spanier ersetzt Stambouli.

62.

Es ist weiterhin ein zähes Spiel.

60.

Embolo kommt für Harit ins Spiel.

56.

Ganz billige Schwalbe von Didavi im Strafraum. Zum Glück fällt Schiedsrichter Cortus auf diese Schauspieleinlage nicht herein.

53.

Harit kommt in Rückenlage zum Abschluss. Drüber.

53.

Die Ballbesitzphasen sind genau aufgeteilt -50:50.

51.

Starker Pass über 30 Meter von Harit auf Goretzka. Casteels ist aber einen Tick vor dem deutschen Nationalspieler am Ball.

49.

Goretzka legt an der Sechzehnergrenze für Caligiuri ab. Der ehemalige Wolfsburger trifft den Ball aber nicht richtig.

46.

Die zweite Hälfte läuft. Beide Teams haben in der Pause nicht gewechselt.

19:22

Beide Mannschaften hatten jeweils eine gute Chance. Ansonsten war nicht viel los in den beiden Strafräumen.

45.

Halbzeit in Wolfsburg. Noch ist kein Treffer gefallen, es steht 0:0.

42.

Goretzka spielt rechts raus zu Burgstaller, der Nastasic vor dem Tor in Szene setzt. Der Serbe zieht ab, aber Casteels hält. Ganz starke Parade des Belgiers.

40.

Didavi versucht es mit einem Schuss aus 19 Metern halbrechter Position. Das Ding geht aber letztlich weit links vorbei.

37.

Oczipka bestreitet heute übrigens sein 200. Bundesligaspiel.

35.

Harit setzt sich gut auf der linken Seite durch, spielt dann zurück in den Rückraum dzu Burgstaller. Wolfsburgs William blockt den Schuss aber erfolgreich.

31.

Ein Arnold-Freistoß senkt sich gefährlich. Fährmann reißt aber noch die Hände hoch und lenkt den Ball über den Kasten.

29.

Ebenso wie das Spiel ist auch die Zweikampfbilanz ausgeglichen. Beide Teams gewinnen etwa die Hälfte ihrer Duelle.

24.

Didavi hat die bisher dickste Chance des Spiels. Nach einem Eckball von rechts köpft der Mittelfeldmann des VfL knapp am linken Pfosten vorbei.

21.

Ein Freistoß von Caligiuri aus rund 22 Metern landet in der Mauer.

20.

Ob es am Wetter liegt, dass beide Teams noch nicht so richtig in Fahrt kommen? Engagement ist zwar da, aber es fehlt an der Präzision bei den Abspielen in der gegnerischen Hälfte.

15.

Eine Viertelstunde ist gespielt. Bislang gab es noch keine ganz großen Höhepunkte. Insgesamt sehen die Zuschauer ein Spiel auf Augenhöhe.

10.

Arnold mit dem ersten Abschluss des Spiels. Aus 17 Metern schießt der U21-Europameister rechts vorbei.

9.

Harit zeigt sich vorne sehr engagiert und läuft die gegnerische Defensive früh an.

6.

Sechs Minuten sind gespielt. Beide Teams suchen den Weg nach vorne, sind aber in ihren Abspielen noch nicht präzise genug.

3.

Der S04 startet gut und präsentiert sich griffig in den Zweikämpfen.

1.

Anstoß in der Volkswagen Arena. Das Duell zwischen dem VfL Wolfsburg und dem FC Schalke 04 läuft!

18:28

Die Mannschaften laufen ein. Fährmann führt den S04 wie immer als Kapitän aufs Feld.

18:25

Schiedsrichter der heutigen Partie ist Benjamin Cortus (Röthenbach). Ihm assistieren Florian Badstübner (Windsbach) und Arno Blos (Deizisau). Vierter Offizieller ist Jan Neitzel-Petersen (Hamburg). Die Video-Assistenten heißen Robert Hartmann (Wangen) und René Rohde (Rostock).

18:20

Das Aufwärmprogramm ist beendet. Beide Teams gehen noch einmal kurz in ihre Kabinen.

18:18

Übrigens: Auf store.schalke04.de sind derzeit alle Trikots zum Schnäppchenpreis erhältlich. Schaut doch mal vorbei.

18:16

Die Knappen spielen heute komplett in Blau. Die Wölfe laufen in einem grün-weißen Outfit auf.

18:13

Am vergangenen Spieltag gelang Schalke im vierten Anlauf erstmals in dieser Saison ein Sieg als Tabellenzweiter.

18:09

Mit Caligiuri, Naldo und Riether standen gleich drei Knappen bereits beim VfL Wolfsburg unter Vertrag.

18:05

Königsblau holte aus den vergangenen vier Bundesliga-Duellen mit dem VfL zehn von zwölf möglichen Punkten. Insgesamt ging nur eine der vergangenen acht Partien gegen den Deutschen Meister von 2009 verloren.

18:00

Der S04 trifft bereits zum dritten Mal in dieser Saison auf die Wölfe (1:1 im Hinspiel, 1:0 im Viertelfinale des DFB-Pokals).

17:55

Nun sind auch die Feldspieler draußen. Empfangen wurden Burgstaller und Co. mit viel Applaus der mitgereisten Fans.

17:48

In Wolfsburg ist es knackig kalt. -2 Grad zeigt das Thermometer an.

17:45

Das Aufwärmprogramm der Torhüter beginnt. Die Feldspieler sind noch nicht auf dem Rasen.

17:38

Die Auswechselspieler der Wolfsburger: 20 Grün, 8 Steffen, 10 Malli, 14 Origi, 17 Uduokhai, 18 Osimhen und 35 Itter.

17:36

Der VfL startet mit 1 Casteels, 2 William, 3 Verhaegh, 5 Bruma, 6 Bazoer, 9 Dimata, 11 Didavi, 21 Brekalo, 23 Guilavogui, 27 Arnold und 31 Knoche.

17:33

Auf der Bank sitzen zunächst 35 Nübel, 3 Insua, 9 Di Santo, 11 Konoplyanka, 22 Pjaca, 28 Schöpf und 36 Embolo.

17:30

Die Knappen beginnen mit 1 Fährmann, 5 Nastasic, 7 Meyer, 8 Goretzka, 10 Bentaleb, 17 Stambouli, 18 Caligiuri, 19 Burgstaller, 24 Oczipka, 25 Harit, und 29 Naldo.

17:15

Glück auf aus der Volkswagen Arena. In rund 75 Minuten wird hier das Duell zwischen dem VfL Wolfsburg und dem FC Schalke 04 angepfiffen. Wir sind wie immer live dabei und tickern.

VfL Wolfsburg
FC Schalke 04
17
Torschüsse
0
50
100
10
56.7
Ballbesitz
0
50
100
43.3
66
Gewonnene Zweikämpfe
0
50
100
58
0
Abseits
0
50
100
2
5
Ecken
0
50
100
2
6
Fouls
0
50
100
7
0
Gelbe Karten
0
50
100
1
0
Platzverweise
0
50
100
0
0
Tore
0
50
100
1
17
Torschüsse
0
50
100
10
3
Torschüsse aufs Tor
0
50
100
2
6
Geblockte Torschüsse
0
50
100
5
1
Torschüsse von außerh. d. Strafraums
0
50
100
0
2
Torschüsse von innerh. des Strafraums
0
50
100
2
566
Pässe
0
50
100
444
277
Lange Pässe
0
50
100
192
468
Passgenauigkeit
0
50
100
348
181
Passgenauigkeit gegn. Hälfte
0
50
100
122
19
Flanken (inkl. Standards)
0
50
100
6
7
Flankenquote
0
50
100
1
6
Fouls
0
50
100
7
26
Tacklings
0
50
100
20
18
Erfolgreiche Tacklings
0
50
100
18
8
Klärende Aktionen
0
50
100
21
0
Gelbe Karten
0
50
100
1
0
Platzverweise
0
50
100
0
80' Riechedly Bazoer Victor Osimhen
89' Josip Brekalo Divock Origi
91' Paul Verhaegh Renato Steffen
60' Amine Harit Breel Embolo
64' Benjamin Stambouli Pablo Ínsua
80' Guido Burgstaller Franco Di Santo
84' Pablo Ínsua

FC Schalke 04

Trainer: Domenico Tedesco

1 Ralf Fährmann
29 Naldo
17 Benjamin Stambouli
5 Matija Nastasic
24 Bastian Oczipka
18 Daniel Caligiuri
10 Nabil Bentaleb
7 Max Meyer
25 Amine Harit
19 Guido Burgstaller
8 Leon Goretzka

Ersatzbank

36 Breel Embolo
35 Alexander Nübel
9 Franco Di Santo
11 Yevhen Konoplyanka
3 Pablo Ínsua
22 Marko Pjaca
28 Alessandro Schöpf

VfL Wolfsburg

Trainer: Bruno Labbadia

1 Koen Casteels
5 Jeffrey Bruma
31 Robin Knoche
3 Paul Verhaegh
2 William de Asevedo Furtado
6 Riechedly Bazoer
23 Josuha Guilavogui
27 Maximilian Arnold
9 Landry Dimata
11 Daniel Didavi
21 Josip Brekalo

Ersatzbank

8 Renato Steffen
18 Victor Osimhen
35 Gian-Luca Itter
17 Felix Uduokhai
20 Max Grün
14 Divock Origi
10 Yunus Malli

Vorberichte

Naldo

Naldo: Der Trainer lebt unsere Spiele an der Seitenlinie

Das Match am Samstag (17.3.) beim VfL Wolfsburg ist für Naldo ein besonderes. Von 2012 bis 2016 bestritt der Abwehrmann insgesamt 125 Bundesligaspiele für die Niedersachsen. Dabei gelangen ihm 16 Treffer. Zudem holte er mit den Wölfen im Mai 2015 den DFB-Pokal.

Bruno Labbadia, Trainer des VfL Wolfsburg

VfL Wolfsburg: Erneut droht die Relegation

Dass der VfL Wolfsburg auch in dieser Saison in der Bundesliga spielt, hat er zwei 1:0-Siegen gegen Eintracht Braunschweig zu verdanken. Nach den beiden Relegationsspielen im Mai 2017 sollte in diesem Jahr alles besser werden. Die Verantwortlichen der Grün-Weißen hatten erwartet, dass ihre Mannschaft wieder um die vorderen Plätze spielt.

WOBS04

#WOBS04: Infos rund ums Spiel

Der 27. Spieltag in der Bundesliga steht an: schalke04.de hat alle relevanten Informationen zum Duell mit dem VfL Wolfsburg am Samstag (17.3., 18.30 Uhr) zusammengestellt. Die Niedersachsen liegen derzeit mit 25 Punkten und einem Torverhältnis von 28:36 auf dem 15. Tabellenplatz.

Domenico Tedesco

Domenico Tedesco: An einem guten Tag kann Wolfsburg jeden Gegner schlagen

Wenn der FC Schalke 04 beim VfL Wolfsburg antritt, hätte man vor der Saison vermutlich ein direktes Duell um die internationalen Plätze erwartet. Die Realität sieht anders aus. Der Tabellenzweite aus Gelsenkirchen gastiert am Samstag (17.3.) um 18.30 Uhr in der Volkswagen Arena beim Viertletzten der aktuellen Tabelle.

bet-at-home.com fragt nach:

Wettempfehlungen gibt es auf dem bet-at-home.com Blog