Zum Archiv
Di. 24.10.17 | 18:30 Uhr
SV Wehen Wiesbaden
1:3 (0:2)
FC Schalke 04
76.’ David Blacha
BRITA-Arena Wiesbaden
Zuschauer: 11373
Schiedsrichter: Sven Jablonski
26.’ Franco Di Santo
30.’ Guido Burgstaller
53.’ Ralf Fährmann

Nachberichte

SV Wehen Wiesbaden
FC Schalke 04
8
Torschüsse
0
50
100
17
35.1
Ballbesitz
0
50
100
64.9
52
Gewonnene Zweikämpfe
0
50
100
57
4
Abseits
0
50
100
3
5
Ecken
0
50
100
8
8
Fouls
0
50
100
7
3
Gelbe Karten
0
50
100
0
0
Platzverweise
0
50
100
0
1
Tore
0
50
100
3
8
Torschüsse
0
50
100
17
3
Torschüsse aufs Tor
0
50
100
6
0
Geblockte Torschüsse
0
50
100
3
1
Torschüsse von außerh. d. Strafraums
0
50
100
1
1
Torschüsse von innerh. des Strafraums
0
50
100
3
314
Pässe
0
50
100
612
204
Lange Pässe
0
50
100
261
227
Passgenauigkeit
0
50
100
508
119
Passgenauigkeit gegn. Hälfte
0
50
100
169
25
Flanken (inkl. Standards)
0
50
100
21
5
Flankenquote
0
50
100
8
8
Fouls
0
50
100
7
22
Tacklings
0
50
100
14
18
Erfolgreiche Tacklings
0
50
100
11
20
Klärende Aktionen
0
50
100
20
3
Gelbe Karten
0
50
100
0
0
Platzverweise
0
50
100
0
57' Agyemang Diawusie Patrick Breitkreuz
70' Moritz Kuhn David Blacha
57' Nabil Bentaleb Weston McKennie
65' Max Meyer Alessandro Schöpf
73' Guido Burgstaller Breel Embolo
54' Manuel Schäffler
63' Stephan Andrist
81' Sebastian Mrowca

FC Schalke 04

Trainer: Domenico Tedesco

1 Ralf Fährmann
17 Benjamin Stambouli
20 Thilo Kehrer
29 Naldo
10 Nabil Bentaleb
7 Max Meyer
24 Bastian Oczipka
23 Coke
11 Yevhen Konoplyanka
9 Franco Di Santo
19 Guido Burgstaller

Ersatzbank

18 Daniel Caligiuri
28 Alessandro Schöpf
36 Breel Embolo
35 Alexander Nübel
16 Fabian Reese
25 Amine Harit
2 Weston McKennie

SV Wehen Wiesbaden

Trainer: Rüdiger Rehm

1 Markus Kolke
23 Alf Mintzel
20 Moritz Kuhn
5 Sören Reddemann
4 Sascha Mockenhaupt
10 Robert Andrich
33 Sebastian Mrowca
37 Stephan Andrist
11 Agyemang Diawusie
36 Stephané Mvibudulu
9 Manuel Schäffler

Ersatzbank

26 Patrick Breitkreuz
8 David Blacha
29 Dominik Nothnagel
22 Michael Akoto
6 Patrick Funk
16 Niklas Dams
25 Lukas Watkowiak

Vorberichte

SV Wehen Wiesbaden

SV Wehen Wiesbaden: Weckruf für den Riesen

Das Ziel, die 3. Liga zu verlassen, hätte der SV Wehen Wiesbaden in den vergangenen beiden Saisons jeweils fast erreicht - allerdings anders als geplant. Nach zwei Jahren Abstiegskampf hofft der neue Trainer auf den „Nagelsmann-Effekt”. Dieser scheint bislang einzutreten. Die Euphorie in der Stadt hält sich allerdings in Grenzen.

WIES04

#WIES04: Infos rund ums Spiel

Die 2. Hauptrunde im DFB-Pokal steht an: schalke04.de hat alle relevanten Informationen zum Duell mit dem SV Wehen Wiesbaden am Dienstag (24.10., 18.30 Uhr) zusammengestellt. Der Drittligist hat sich in der 1. Hauptrunde mit 2:0 gegen den FC Erzgebirge Aue durchgesetzt.

Domenico Tedesco beim Mediengespräch

Domenico Tedesco: Spannende Aufgabe seriös angehen

Der FC Schalke 04 ist am Dienstag (24.10.) um 18.30 Uhr in der 2. Hauptrunde des DFB-Pokals beim SV Wehen Wiesbaden gefordert. „Für uns hat höchste Priorität natürlich vor allem das Weiterkommen. Wir werden die Aufgabe deshalb sehr seriös angehen und wollen erneut eine gute Partie abliefern. Unser Ziel ist es, dem Spiel unseren Stempel aufzudrücken“, sagt Domenico Tedesco.

Naldo im Interview nach dem Sieg gegen Mainz.

Naldo: Verstecken uns nicht mehr

Mit 70 Prozent gewonnener Duelle war Naldo am Freitag (20.10.) beim 2:0-Erfolg der Königsblauen gegen den 1. FSV Mainz 05 zweikampfstärkster Spieler auf dem Rasen. Zudem leistete er sich bei 61 Pässen keinen einzigen Fehlpass. Auf schalke04.de spricht der Abwehrmann über die aktuelle Situation bei den Knappen.