Dauerkartenverlängerung für die Playoffs ab kommenden Mittwoch möglich

Die Playoffs der Saison 2017/18 rücken mit großen Schritten näher. Während die Basketballer des FC Schalke 04 am kommenden Samstag, dem 24.02.2018, ihr letztes Spiel der regulären Saison bei der LOK Bernau bestreiten werden, steht bereits fest, dass das Team von Coach Raphael Wilder im schlimmsten Falle nur noch auf den zweiten Tabellenrang abrutschen könnte. Somit starten die Schalker sicher mit einem Heimvorteil in der ersten Runde in die Playoffs.

Das erste Spiel des Achtelfinals der diesjährigen Playoffs findet somit am 10.03.2018 um 19:30 Uhr in der Halle an der Mühlbachstraße statt. Den Gegner werden die Königsblauen erst nach dem letzten Spieltag wissen, da sowohl in der Nord-Staffel als auch im Süden die Playoffränge noch nicht in Stein gemeißelt sind.

Dennoch werden alle Dauerkarteninhaber bereits vorab die Möglichkeit zur Verlängerung ihrer Dauerkarte um die nächste Playoffpartie bekommen. Ab Mittwoch, dem 21.02.2018, schalten wird das Verlängerungsportal im Ticketshop der Königsblauen freigeschaltet und alle Jahreskarteninhaber haben dann die Möglichkeit, ihr Ticket für die Playoffs zu lösen. Für die Freischaltung wird der Ticketcode, welcher auf den Karten unterhalb des Barcodes angebracht ist, benötigt. Nach erfolgter Verlängerung der Dauerkarte, wird das Spiel auf die Plastikkarte gebucht und der Zutritt erfolgt wie gewohnt mit diesem Ticket.

Alternativ zur Verlängerung über den Online-Shop können Dauerkartenkunden auch die Verlängerung ihres Tickets über die Geschäftsstelle der Basketballabteilung des FC Schalke 04 in der Breite Str. 39 in 45891 Gelsenkirchen-Erle zu folgenden Zeiten in Anspruch nehmen: Montag, 26.02.2018, von 9 bis 12 Uhr; Freitag, 02.03.2018, von 13 bis 16 Uhr; Montag, 05.03.2018, von 9 bis 12 Uhr.

„Wir geben allen Dauerkarteninhabern ein exklusives Vorkaufsrecht für ihr Playoffticket für das Achtelfinale, ehe der Einzelticketverkauf ab dem 26.02.2018 starten wird, wenn auch der Gegner für dieses Spiel feststeht. Ich freue mich jetzt schon auf packende Duelle in den Playoffs und wünsche mir natürlich weiterhin eine solche fantastische Unterstützung unserer Fans, wie wir sie auch in der regulären Saison bereits erfahren durften“, blickt Vorstand Marketing und Leiter Profisport Tobias Steinert in die Zukunft.

Ticketpreise

Kategorie  Vorverkauf 
Kids*  2,00 Euro
Ermäßigt** 5,00 Euro
Erwachsene  8,00 Euro
Familie***  22,00 Euro
VIP  40,00 Euro

Kategorien

Kinder im Alter von 0-6 Jahren in Begleitung mind. eines Erwachsenen haben freien Zutritt zu den Heimspielen der Basketballabteilung des FC Schalke 04. Ein Anrecht auf einen eigenen Sitzplatz besteht in diesem Falle nicht.

* Als Kids gelten alle Grundschüler im Alter von 6-10 Jahren.

** Als Ermäßigt gelten alle Personen zwischen 11 und 18 Jahren, sowie Schüler und Studenten gegen Vorlage ihres Schüler- bzw. Studentenausweises.

*** Als Familie gelten zwei Erwachsene und zwei Kinder.

Rollstuhlfahrer und Schwerbehinderte ab einem Grad der Behinderung von 50% erhalten ermäßigten Eintritt, während die Begleitperson freien Eintritt erhält.

Seite teilen

Das könnte dich auch interessieren

181210_Belger2

Schalker malochen sich zum Sieg gegen Hanau

Für die Basketballer des FC Schalke 04 stand am Sonntag (9.12.) ein echtes 4-Punkte-Spiel auf dem Programm. Gegen die White Wings Hanau gab es am Ende einen wichtigen 86:80-Sieg für die Königsblauen, die sich damit gegen einen direkten Konkurrenten im Kampf um den Klassenerhalt durchsetzen. Bereits am kommenden Freitag (14.12.) steht aufgrund des Doppelspieltags das nächste Heimspiel gegen die Kirchheim Knights an.

181207_Mampuya

Jacob Mampuya kommt von den Tigers Tübingen

Die Basketballer des FC Schalke 04 werden noch einmal auf dem Transfermarkt aktiv und verpflichten Jacob Mampuya. Der 24-jährige Shooting Guard kommt von den Tigers Tübingen und soll den Abgang von Tibor Taras kompensieren. Ein Einsatz am kommenden Wochenende gegen Hanau kommt allerdings zu früh.

181126_Tübingen1

Wilder erwartet großen Kampf gegen Hanau

Am 13. Spieltag der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProA treffen die Basketballer des FC Schalke 04 auf einen direkten Konkurrenten um den Klassenerhalt. Am Sonntag (9.12.) empfangen die Königsblauen um 18 Uhr die HEBEISEN White Wings Hanau in der Oberhausener Willy-Jürissen-Halle. Tickets sind online und an der Abendkasse erhältlich.

181202_Brüssel

S04 holt Unentschieden gegen belgischen Erstligisten

Da für die Königsblauen aufgrund einer Spielverlegung ein spielfreies Wochenende in der BARMER 2. Basketball Bundesliga auf dem Programm stand, testete Coach Raphael Wilder am Samstag (1.12.) gegen den belgischen Erstligisten Basic-Fit Brusseles. Nachdem es nach 40 Minuten 79:79 stand, verzichteten beide Trainer auf eine Overtime und einigten sich auf ein Unentschieden.