S04 startet gegen Rhöndorf in die Vorbereitung

Am kommenden Mittowch, dem 1. August beginnt für die Basketballer des FC Schalke 04 mit dem Trainingsauftakt die Vorbereitung auf die kommende Saison 2018/2019 in der BARMER 2. Bundesliga ProA. Nun stehen auch die Termine für die Testspiele fest.

Nachdem in der kommenden Woche (1.08.) für das Team von Raphael Wilder der Auftakt in die Vorbereitung ansteht, findet das erste Testspiel am 18. August bei den Dragons in Rhöndorf statt. Weiter geht es mit einem Auswärtsspiel gegen den frischgebackenen ProB-Ligisten WWU Baskets Münster. Dann nehmen die Königsblauen an zwei Turnieren teil. Zunächst geht es am 1. und 2. September nach Iserlohn, wo die Knappen auf Gießen und Iserlohn bzw. Paderborn treffen. Eine Woche später findet erneut ein zweitägiges Turnier in Herford statt, bei dem die Gegner Oldenburg und Itzehoe bzw. Herford heißen. Am 12. September testet Wilder seine neu formierte Mannschaft gegen den ehemaligen ProB-Rivalen aus Bochum, bevor sie dann zum Abschluss des Vorbereitungsprogramms in Gelsenkirchen auf die Giants Leverkusen trifft. Das letzte Testspiel vor Saisonstart beginnt um 16:00 Uhr und findet voraussichtlich in der Halle an der Mühlbachstraße statt.

Alle Termine im Überblick

DatumUhrzeitGegnerOrt
18.08.201816:00Rhöndorf (ProB)Rhöndorf
25.08.201818:30Münster (ProB)Münster
01.09.201817:00/19:30Gießen (ProB)Iserlohn
02.09.201811:30/14:00Iserlohn ProB) / Paderborn (ProA)Iserlohn
08.09.201817:00Oldenburg (ProB)Herford
09.09.201811:00/13:30Itzehoe (ProB) / Herford (RLW)Herford
12.09.201820:30Bochum (ProB)Bochum
16.09.201816:00Leverkusen (ProB)Gelsenkirchen

Das könnte dich auch interessieren

191103_S04LEV (29)-2

S04 beantragt keine ProA-Lizenz

Der FC Schalke 04 e.V. hat sich entschlossen, für seine Basketballmannschaft keine Lizenz für die kommende Spielzeit in der BARMER 2. Basketball Bundesliga zu beantragen.

DSC_3956

Thomas Szewczyk konzentriert sich künftig auf seine hauptberufliche Karriere und verlässt den FC Schalke 04

Point Guard Thomas Szewczyk verlässt die Basketballer des FC Schalke 04 und konzentriert sich künftig auf seine berufliche Karriere. Der 28-Jährige widmet sein Hauptaugenmerk nun der Endphase seines Studiums und wird sich in seiner Freizeit einem unterklassigen Team anschließen.

191231_Steinert_V2

04 Fragen an… Abteilungsleiter Tobias Steinert

Der Spielbetrieb in der BARMER 2. Basketball Bundesliga wurde am Dienstag (17.03.) vorzeitig beendet. Zudem beschlossen die Vereine, dass es in der Saison 2019/2020 keine Absteiger gibt. Die Basketballer des FC Schalke 04 halten somit die Klasse und verbleiben sportlich in der ProA. Abteilungsleiter Tobias Steinert über das abrupte Saison-Aus, sein Saison-Fazit und die aktuelle Situation.

Bälle

Spielbetrieb in der ProA und ProB wird vorzeitig beendet

Nachdem Mitte letzter Woche entschieden wurde, den Spielbetrieb für den 30. Spieltag der ProA sowie die Playoffs und Playdowns in der ProB auszusetzen, hat die 2. Basketball Bundesliga GmbH, nach Beratung mit den 41 Bundesligisten, am heutigen Dienstag (17.03.2020) beschlossen, den Spielbetrieb mit sofortiger Wirkung zu beenden.