Alle News

#stehtauf | SSV Buer

#stehtauf: Spende für antirassistische Arbeit der SSV Buer 07/28 e.V.

Gegen Hass und Gewalt: Seit Jahren engagiert sich die SSV Buer 07/28 e.V. vielfältig und nachhaltig. Aus diesem Grund haben sich die Demokratische Initiative, der Jugendverband SJD Die Falken und die vereinseigene Stiftung des S04, Schalke hilft!, dazu entschieden, die Arbeit des Vereins mit einer Spende zu unterstützen.

Ko Itakura

Ko Itakura mit Japan in der WM-Qualifikation im Einsatz

Abwehrspieler Ko Itakura bestreitet mit der japanischen Nationalmannschaft wichtige Länderspiele im Kampf um eines der insgesamt 32 Tickets für die Weltmeisterschaft 2022 in Katar. Weitere Knappen sind nicht international im Einsatz, da in Europa in der kommenden Pause keine Länderspiele ausgetragen werden.

Wildenbruchplatz

Enthüllung der Gedenktafel am Wildenbruchplatz

Am kommenden Donnerstag (27.1.) jährt sich zum 80. Mal die Deportation von mehr als 500 Juden aus Gelsenkirchen nach Riga. Ca. 450 von ihnen wurden bis Ende des Zweiten Weltkriegs ermordet. Zur Erinnerung an die verschleppten Mitbürger wird an diesem Tag eine Gedenktafel, die von einer von S04-Fans gegründeten „Arbeitsgruppe“ entworfen wurde, am Wildenbruchplatz in der Nähe des Gelsenkirchener Hauptbahnhofs enthüllt.

Danny Latza

Danny Latza: Daran sieht man, was für eine geile Truppe wir haben

Keine sechs Minuten war Danny Latza im Spiel, als er sich nach Vorarbeit von Marvin Pieringer bei der Auswärtspartie in Aue am Samstag (22.1.) in die Torschützenliste eintragen durfte. Wiederum nur zwölf Minuten später traf der zur Halbzeitpause eingewechselte Mittelfeldspieler per Kopf zum Doppelpack. Es war das erste Mal seit Dezember 2016, dass Latza mehr als zwei Tore in einem Pflichtspiel erzielte. Damals traf er für den 1. FSV Mainz gegen den Hamburger SV gleich dreifach.

1. FC Köln – FC Schalke 04

S04 absolviert Testspiel beim 1. FC Köln – Übertragung live auf YouTube

Der FC Schalke 04 nutzt die Länderspielpause für ein Testspiel: Am Donnerstag (27.1.) gastieren die Königsblauen zum NRW-Duell beim 1. FC Köln. Anpfiff im Franz-Kremer-Stadion ist um 13 Uhr.

Timo Becker

Timo Becker in Hansa-Startelf, Rabbi Matondo feiert weiteren Sieg

Drei Siege, drei Unentschieden und zwei Niederlagen – so lautet die Bilanz für die Leihspieler der Königsblauen am zurückliegenden Wochenende. schalke04.de fasst das sportliche Geschehen zusammen.

Andreas Vindheim

Andreas Vindheim: Ich hätte mir kein schöneres Debüt erträumen können

An drei Treffern in der Entstehung maßgeblich beteiligt und ein Tor selbst erzielt: Andreas Vindheim hat beim 5:0-Auswärtssieg in Aue am Samstag (22.1.) einen Einstand nach Maß gefeiert. „Ich hätte mir kein schöneres Debüt erträumen können“, sagt der 26 Jahre alte Norweger, der erst vor zwei Wochen zu den Königsblauen gestoßen war.

FC Erzgebirge Aue – FC Schalke 04

Marvin Pieringer: Haben die Räume gut ausgenutzt und die Tore gemacht

Nach dem 5:0-Auswärtssieg der Königsblauen am Samstag (22.1.) beim FC Erzgebirge Aue haben sich unter anderem S04-Chef-Trainer Dimitrios Grammozis, Aues Teamchef Marc Hensel und Schalke-Stürmer Marvin Pieringer zu den 90 Minuten im Erzgebirgsstadion geäußert. schalke04.de hat die wichtigsten Aussagen notiert.

FC Erzgebirge Aue – FC Schalke 04

DurchGEklickt: #AUES04 in Bildern

Die Knappen haben am Samstag (22.1.) auswärts beim FC Erzgebirge Aue mit 5:0 gewonnen. Eine Galerie zeigt Impressionen vom Duell im Erzgebirgsstadion.

FC Erzgebirge Aue – FC Schalke 04

Fünf Schalker Tore im Erzgebirge: S04 feiert deutlichen Auswärtssieg gegen Aue

Die Königsblauen haben am Samstagabend (22.1.) den fünften Auswärtssieg in dieser Saison eingefahren. Beim FC Erzgebirge Aue gewann der S04 die Partie des 20. Spieltags dank der Tore von Simon Terodde, Andreas Vindheim, Doppelpacker Danny Latza und Marvin Pieringer mit 5:0.

aue_02

Pflichtspiel-Premiere für den S04 im Erzgebirgsstadion

Im ersten Auswärtsspiel des neuen Jahres treten die Knappen am Samstag (22.1., 20.30 Uhr) beim FC Erzgebirge Aue an. Vor dem Duell mit den Sachsen hat schalke04.de einige interessante Zahlen, Daten und Fakten zusammengestellt.

Nie Wieder

Erfolgreiche Auftaktveranstaltung zum Gedenktag im deutschen Fußball

Am Donnerstag (20.1.) hat der FC Schalke 04 gemeinsam mit der Schalker Fan-Initiative die Auftaktveranstaltung anlässlich des !Nie Wieder-Gedenktags im deutschen Fußball ausgerichtet. Coronabedingt kamen einige wenige Gäste in der VELTINS-Arena zusammen – die Mehrheit der Teilnehmerinnen und Teilnehmer verfolgte die Veranstaltung im Livestream.

kompakt_aues04_Slider

Königsblau kompakt: Alle Infos zu #AUES04

Im ersten Auswärtsspiel des Fußballjahres 2022 gastieren die Königsblauen beim FC Erzgebirge Aue. schalke04.de hat alle relevanten Informationen zum Duell des 20. Spieltags am Samstag (22.1., 20.30 Uhr) zusammengestellt.

Marc Hensel

Erzgebirge Aue: Wenn die Nachspielzeit nicht wäre ...

Mit 15 Zählern auf dem Konto belegt der FC Erzgebirge Aue den vorletzten Platz in der Zweiten Liga. Fünf Punkte beträgt der Rückstand auf Hansa Rostock, das auf Platz 15 rangiert – und fünf Punkte sind es auch, die die Sachsen in dieser Saison in der letzten Spielminute haben liegen lassen.

Dimitrios Grammozis

Dimitrios Grammozis: Wir fahren nach Aue, um unser Spiel zu machen

Im ersten Auswärtsspiel des neuen Jahres gastieren die Königsblauen am Samstag (22.1.) zur Topspiel-Zeit um 20.30 Uhr beim FC Erzgebirge Aue. Chef-Trainer Dimitrios Grammozis kann im Duell mit den Sachsen mit dem Personal aus dem Kiel-Spiel planen, zudem steht Marvin Pieringer nach abgesessener Gelbsperre wieder zur Verfügung.

Timo Becker

Timo Becker wechselt auf Leihbasis zu Hansa Rostock

Der FC Schalke 04 verleiht Timo Becker für den Rest der laufenden Spielzeit an den FC Hansa Rostock. Der Vertrag des Innenverteidigers bei den Königsblauen ist bis zum Ende der Saison 2022/2023 datiert. Über die weiteren Modalitäten haben alle Parteien Stillschweigen vereinbart.

Marius Lode

Marius Lode: Ich bin ein Spieler, der den Weg nach vorn sucht

Seit rund einer Woche ist Marius Lode ein Königsblauer, im Heimspiel gegen Holstein Kiel kam der Norweger bereits zu seinem ersten Einsatz für den S04. In einer digitalen Medienrunde hat der 28 Jahre alte Innenverteidiger unter anderem über die Gründe für seinen Wechsel, seine Spielweise und seine Vorbilder gesprochen.

Dr. Schlotmann

Dr. Schlotmann neuer „Offizieller Zahnmedizinischer Partner des FC Schalke 04“

Passend zum Jahresbeginn gibt die Zahnmedizinische Tagesklinik bekannt, neuer „Offizieller Zahnmedizinischer Partner des FC Schalke 04“ zu sein. Seit nun fast 33 Jahren besteht das Familienunternehmen Dr. Schlotmann in Dorsten und bietet dort mit einer Zahnmedizinischen Tagesklinik, dem Dr. Schlotmann Dental Spa, einer kieferorthopädischen Abteilung, einem Meisterlabor für Zahntechnik und dem Dr. Schlotmann Kids Club alle zahnmedizinischen Disziplinen unter einem Dach.

Martin Fraisl

Martin Fraisl: Ärger über eine verpasste Chance, Lob für die Rückkehrer

Trotz eines Chancenplus mussten sich die Knappen am Sonntag (16.1.) mit einem 1:1 gegen Holstein Kiel begnügen. Torwart Martin Fraisl hadert mit der vergebenen Chance auf zwei zusätzliche Punkte, insbesondere da die Partie bereits in der Anfangsphase zugunsten der Königsblauen hätte ausschlagen können.

220116_grammozis

Dimitrios Grammozis: Müssen unsere Chancen nutzen

Im Anschluss an die Punkteteilung am Sonntag (16.1.) in der VELTINS-Arena äußerten sich Chef-Trainer Dimitrios Grammozis und sein Kieler Kollege Marcel Rapp zum Auftakt in den zweiten Saisonteil. Vor den TV-Mikrofonen kamen außerdem Martin Fraisl und Marius Bülter zu Wort. schalke04.de hat die Aussagen des Quartetts notiert.