Alle News

Facelift schalke04.de

Neuer Anstrich für schalke04.de

Passend zum Saisonstart präsentiert sich schalke04.de in neuer Optik. Auf der neu gestalteten Startseite finden alle Besucher ab sofort neben den aktuellsten News noch schneller die neuesten Schalke TV-Beiträge, die größten Schnäppchen im Store sowie mittels präzise geschlagener Direktpässe auch treffende Verweise zu den relevantesten Bereichen der königsblauen Internetpräsenz.

Peter Knäbel

Peter Knäbel im Kreisel-Interview: Wir sind Fußballer, wir wollen gewinnen!

Vor nicht mal vier Monaten hat Peter Knäbel als Vorstand Sport und Kommunikation große Verantwortung beim FC Schalke 04 übernommen und bereits viel bewegen müssen. Im ausführlichen Interview mit dem Schalker Kreisel spricht der 54-Jährige über Ambitionen, den aktuellen Stand und den nötigen Umgang des Vereins mit der Drucksituation.

VELTINS-Arena

Bayern München reist zu Benefizspiel in die VELTINS-Arena

Ein Traditionsduell unter besonderen Vorzeichen: Der FC Schalke 04 empfängt den FC Bayern München zu einem Benefizspiel zugunsten der Flutopfer in der VELTINS-Arena. Der Erlös kommt den Menschen aus den Hochwassergebieten in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz zugute. Weil die genaue Terminierung noch aussteht, Hilfe in den betroffenen Gebieten aber schnell und unkompliziert notwendig ist, wird der FC Bayern bereits jetzt finanzielle Unterstützung in Höhe von einer Millionen Euro garantieren und in den kommenden Tagen leisten.

Florian Flick

Florian Flick: Jedes Spiel hat einen ganz besonderen Reiz

Nachdem Florian Flick im Endspurt der abgelaufenen Saison erstmals Profiluft schnuppern durfte, zählt der 21-Jährige nun fest zum Lizenzspielerkader. Im Interview mit schalke04.de spricht der Mittelfeldmann über seinen sportlichen Werdegang, sein Bundesligadebüt unweit der Heimat, Feedback von Dimitrios Grammozis und seinen Spitznamen.

Martin Fraisl

Martin Fraisl komplettiert Schalkes Torhüter-Trio

Verstärkung zwischen den Pfosten: Martin Fraisl schließt sich mit sofortiger Wirkung dem FC Schalke 04 an. Der Österreicher, dessen Vertrag bei ADO Den Haag am Ende der vergangenen Spielzeit ausgelaufen war, hat bei den Knappen einen Vertrag für die am Freitag beginnende Spielzeit erhalten. Er erhält die Rückennummer 30.

Dominick Drexler

Schalke 04 verstärkt sich mit Dominick Drexler

Neuer Mann fürs Kreativzentrum: Dominick Drexler hat am Mittwoch (21.7.) einen Vertrag über zwei Jahre unterschrieben. Der 31-Jährige spielte zuletzt für den 1. FC Köln und erhält bei Königsblau die Rückennummer 24. Über die weiteren Modalitäten des Transfers vereinbarten alle Parteien Stillschweigen.

VELTINS-Arena

Impfmobil beim ersten S04-Heimspiel der Saison

Kleiner Piks mit großer Wirkung: Zum ersten Schalker Heimspiel der neuen Saison fährt der Impfbus der Stadt Gelsenkirchen auf dem Arenaring der VELTINS-Arena vor. Stadionbesucher der ersten Partie der neuen Zweitliga-Saison haben so die Möglichkeit, sich im Vorfeld des Spiels gegen das Corona-Virus impfen zu lassen.

Rouven Schröder

Rouven Schröder: So professionell und fokussiert wie möglich vorbereiten

Die Vorbereitung auf den Saisonstart gegen den Hamburger SV hat der FC Schalke 04 aufgrund der aktuellen Ereignisse kurzfristig umplanen müssen. In einer digitalen Medienrunde sprach Sportdirektor Rouven Schröder am Dienstag (20.7.) über den Gesundheitszustand von Ralf Fährmann, der positiv auf Covid-19 getestet worden ist, die getroffenen Maßnahmen vor dem Auftaktspiel gegen den Hamburger SV und mögliche Transferbewegungen.

Podcast mit Danny Latza

Podcast #24 mit Danny Latza: Rückkehrer und Kapitän

Geboren in Gelsenkirchen, ausgebildet in der Knappenschmiede – und seit wenigen Tagen neuer Kapitän der Königsblauen: Danny Latza hat in der neuesten Folge des Schalke 04 Podcasts – präsentiert von UMBRO – viel zu erzählen. In der rund einstündigen Episode spricht der Mittelfeldmann unter anderem über seine Rückkehr ins Revier und seine Ziele mit der neu formierten Mannschaft. Zudem gewährt der 31-Jährige viele persönliche Einblicke in sein Familienleben und sein Engagement für den Tierschutz.

Schalke-Logo

Angepasste Öffnungszeit des S04-ServiceCenters beim Heimspiel gegen den HSV

Am Freitag (23.7.) trifft der FC Schalke 04 zum Saisonstart auf den Hamburger SV. Die Partie wird um 20.30 Uhr angepfiffen. Das S04-ServiceCenter an der Geschäftsstelle wird wie gewohnt bis zum Spielbeginn für die Fans geöffnet sein.

Schalke-Logo

PCR-Test bestätigt Infektion – Mannschaft geht freiwillig in Quarantäne-Trainingslager

In der täglichen Schnelltestung war am Montag (19.7.) ein Spieler der Lizenzmannschaft positiv auf Covid-19 getestet worden. Die Auswertung des PCR-Tests hat den positiven Befund leider bestätigt. Die betroffene Person, deren Schnelltest am Sonntag (18.7.) noch negativ ausgefallen war, bleibt folglich in häuslicher Isolation.

210719_palsson_terodde

Neue Rückennummern: Bereits verschickte Trikots von Pálsson und Terodde werden kostenlos umgetauscht

Umtausch ab sofort möglich: Im Laufe der Vorbereitung haben Victor Pálsson und Simon Terodde jeweils ihre Rückennummer gewechselt. Trikots, die mit der alten Nummer beflockt waren, können nun kostenfrei umgetauscht werden.

S04-Logo

Positiver Covid-19-Schnelltest – Nachmittagstraining abgesagt

In der täglichen Schnelltestung wurde am Montag (19.7.) ein Spieler der Lizenzmannschaft positiv auf Covid-19 getestet. Das Resultat des PCR-Tests steht noch aus. Die betroffene Person, deren Schnelltest am Sonntag (18.7.) noch negativ ausgefallen war, begab sich umgehend in häusliche Isolation. Alle weiteren Schnelltests fielen negativ aus.

Stölting

Erstes Heimspiel: Ticketverteilung und Auflagen zum Einlass

Nach der Mitgliederversammlung ist vor dem ersten Heimspieltag: Am Freitag (23.7.) um 20.30 Uhr bestreitet der FC Schalke 04 seine erste Partie in der 2. Bundesliga. Vor rund 20.000 Schalkern geht es für die Knappen gegen den Hamburger SV. Im Vorfeld des Spiels gibt es für alle Besucher einige Auflagen und Vorkehrungen, die es zu beachten gilt.

Training

Öffentliches Mannschaftstraining im Parkstadion: Anmeldungen ab sofort möglich

Vor dem Saisonauftakt der Zweitliga-Spielzeit 2021/2022 gegen den Hamburger SV (23.7., 20.30 Uhr) laden die Königsblauen ihre Fans zu einem öffentlichen Training ein. Bis zu 500 Schalker können die Einheit unter der Leitung von Chef-Trainer Dimitrios Grammozis am Montag, den 19. Juli, um 15.30 Uhr von der Tribüne des Parkstadions aus verfolgen.

Dries Wouters und Rouven Schröder

Dries Wouters verteidigt für die Knappen

1,91 Meter fürs Abwehrzentrum: Dries Wouters schließt sich mit sofortiger Wirkung dem FC Schalke 04 an. Der 24- Jährige kommt vom belgischen Spitzenclub KRC Genk und hat einen Vertrag über drei Spielzeiten unterschrieben. Er erhält die Rückennummer 15. Über die weiteren Modalitäten des Transfers haben alle Beteiligten Stillschweigen vereinbart.

Benito Raman

Benito Raman stürmt ab sofort für den RSC Anderlecht

Königsblau treibt den Kaderumbau weiter voran: Benito Raman wechselt mit sofortiger Wirkung zum RSC Anderlecht. Der 26-Jährige hat beim belgischen Rekordmeister einen Kontrakt über drei Spielzeiten unterschrieben. Sein Vertrag bei den Knappen lief ursprünglich bis 2024. Über die weiteren Modalitäten des Transfers haben alle Parteien Stillschweigen vereinbart.

201223_mitGEredet_digital_HD

mitGEredet digital am 20. Juli – Austausch zum ersten Heimspiel

Am 23. Juli eröffnet der FC Schalke 04 die Saison der 2. Bundesliga mit einer Partie gegen den Hamburger SV. Erstmals nach mehr als neun Monaten sind Zuschauer bei einem Spiel in der VELTINS-Arena zugelassen. Bei einer neuen Ausgabe von mitGEredet digital – erstmals als Stream auf schalke04.de – informiert der Verein über alles Wichtige rund um den Tag.

Markus Schubert

Markus Schubert wechselt zu Vitesse Arnheim

Zwei Jahre nach seiner Verpflichtung verlässt Markus Schubert den FC Schalke 04. Der Schlussmann wechselt mit sofortiger Wirkung zu Vitesse Arnheim. Beim Club aus der niederländischen Eredivisie hat der 23-Jährige einen Kontrakt über drei Spielzeiten unterschrieben. Sein Vertrag bei den Königsblauen lief ursprünglich bis 2023. Über die weiteren Modalitäten des Transfers haben alle Parteien Stillschweigen vereinbart.

Schalker international Marokko

Schalker International: Abdelâli Samadi unterstützt die Knappen aus Marokko

Abdelâli Samadi lebt in Marokko. Aus Taza unterstützt er den FC Schalke 04. Am liebsten erinnert er sich an das Champions-League-Spiel gegen Real Madrid zurück. Sein größter Wunsch ist es, irgendwann einmal nach Deutschland zu reisen und ein Spiel in der VELTINS-Arena zu besuchen.