Schichtbeginn für André Guilhoto und Nicolas Farnir

André Guilhoto und Nicolas Farnir verstärken ab sofort die Esport-Abteilung des FC Schalke 04. Guilhoto wird die Knappen künftig als Strategic Coach unterstützen, Farnir hingegen tritt das Amt des Team Managers an.

Die Esport-Abteilung des FC Schalke 04 verkündet die Verpflichtung von Strategic Coach, André Guilhoto und Team Manager, Nicolas Farnir. Voller Tatendrang spricht der 23-jährige Guilhoto von den bevorstehenden Aufgaben und Herausforderungen: „Ich bin sehr glücklich, das Team des FC Schalke 04 Esports künftig als strategischer Coach zu unterstützen. Ich freue mich darauf, künftig gemeinsam mit diesem unglaublich talentierten Team und organisiertem Management zu arbeiten. Der Verein und ich teilen die gleiche Philosophie über Prozesse, Strukturen und Ziele. Es ist mir eine Ehre, dieser großartigen Familie anzugehören. Ich werde mein Bestes tun, um das Vertrauen zurückzugeben, das mir geschenkt wurde.“

Der Verein und ich teilen die gleiche Philosophie über Prozesse, Strukturen und Ziele.

André Guilhoto

Auch Nicolas Farnir hat hohe Erwartungen an seine neue Aufgabe auf Schalke: „Der Esport hat sich in den letzten Jahren drastisch weiterentwickelt. Organisationen, Strukturen und die gesamte Szene werden zunehmend professioneller. Unser Ziel auf Schalke ist es, unseren Spielern eine bestmögliche Arbeitsumgebung zu schaffen, schließlich wollen wir uns als Top-Team in der EU LCS etablieren. Meine oberste Priorität als Team Manager hat das Wohlbefinden der Spieler, damit sie sich voll und ganz auf das Wesentliche konzentrieren können. Ich bin außerordentlich froh, FC Schalke 04 Esports beizutreten, denn ich bin davon überzeugt, dass es uns gelingen wird, die professionellen Standards in Europa nicht nur zu erfüllen, sondern sie sogar zu übertreffen.“

Hans Christian Dürr, Head of Esports beim S04 blickt mit Stolz auf die Verpflichtungen von André Guilhoto und Nicolas Farnir: „Wir haben nach einem starken Strategic Coach gesucht, der das Team auf der Bühne repräsentieren wird. Mit der Verpflichtung von André haben wir unsere Wunschlösung für diese Position besetzen können. Nicolas wird uns als Team Manager unterstützen. Ich bin davon überzeugt, dass auch er den FC Schalke 04 Esports in jeder Hinsicht bereichern wird.“

Das könnte dich auch interessieren

Andre-Guilhoto_und_Nicolas-Farnir

Taking office: André Guilhoto and Nicolas Farnir join S04 Esports

With immediate effect, André Guilhoto and Nicolas Farnir will reinforce the Esport department of FC Schalke 04. Guilhoto will support the „Knappen“ as Strategic Coach in the future, while Farnir will assume the post of Team Manager.

S04_Boot_Camp_Day_2-11

FC Schalke 04 Esports stellt neuen League of Legends Kader vor

Die Esport-Division des FC Schalke 04 hat für den kommenden Split in der LCS seinen neuen Kader bekannt gegeben (vorbehaltlich der Genehmigung durch Riot Games). Neben dem Youngster Elias „Upset“ Lipp, der bereits die vergangenen zwei Splits im Trikot der Königsblauen gespielt hat, werden zukünftig Tamás „Vizicsacsi“ Kiss, Milo„Pridestalker“ Wehnes und Erlend „Nukeduck“ Holm für den S04 antreten.

Hans_Christian_Duerr

Hans Christian Dürr: Wollen besseres Verständnis für den Esport schaffen

Hans Christian Dürr ist der neue Head of Esports beim FC Schalke 04. Seiner neuen Tätigkeit ging ein erfolgreiches Engagement als Esports Director Europe bei der Esport-Organisation Splyce voraus. Zuvor war der 34-jährige Tausendsassa im Online Marketing tätig und gründete mehrere erfolgreiche Unternehmen. Bei den Knappen trägt Dürr fortan die Verantwortung für das operative Geschäft rund um die sportlichen Belange der Esport-Abteilung von Königsblau.

42979_170930_esport_verlaengerung_658x370

Schichtverlängerung: Königsblau verlängert mit AD-Carry "Upset"

Der FC Schalke 04 freut sich, die Rückkehr von Elias ‘Upset’ Lipp zu verkünden. Der 17-jährige AD-Carry erhält einen Zweijahresvertrag beim S04 und wird künftig fester Bestandteil des königsblauen Kaders.