KONAMI wird neuer Partner des FC Schalke 04

Internationaler Neuzugang im Sponsoring-Portfolio: Der FC Schalke 04 kooperiert ab der neuen Saison 2018/2019 langfristig mit KONAMI. Der japanische Spielehersteller wird offizieller Esport-Partner der Königsblauen und erweitert damit sein Lizenzabkommen für die weltberühmte Fußballsimulation Pro Evolution Soccer (PES).

S04-Marketingvorstand Alexander Jobst: „Wir freuen uns, mit KONAMI einen weltweit bekannten Spielehersteller für uns gewonnen zu haben. Dies zeigt, dass die Vorreiterrolle des FC Schalke 04 im Bereich Esport auch international anerkannt ist. KONAMI steht wie kein anderes Unternehmen dafür, unseren Kernbereich, den Fußball, auf den virtuellen Rasen zu übertragen. Das ermöglicht unseren Anhängern, in der weltbekannten Simulation Pro Evolution Soccer mit der echten Mannschaft des S04 agieren zu können.“

Wir freuen uns, mit KONAMI einen weltweit bekannten Spielehersteller für uns gewonnen zu haben.

Alexander Jobst

Jonas Lygaard, Senior Director für Brand & Business Development bei Konami Digital Entertainment B.V: „Der FC Schalke 04 ist einer der bekanntesten und erfolgreichsten Fußballclubs Europas und engagiert sich nachhaltig im Bereich Esport. Das passt ideal zu KONAMI. Es ist daher eine tolle Nachricht, die Mannschaft und auch die VELTINS-Arena in PES 2019 abbilden zu können. Wir freuen uns auf die zahlreichen spielbegeisterten S04-Anhänger.“

Die Fans der Königsblauen dürfen sich auf eine originalgetreue Nachbildung der Lizenzspielerabteilung des FC Schalke 04 in Pro Evolution Soccer freuen. Im Zuge der Zusammenarbeit mit KONAMI erstellt der japanische Spielehersteller ein detailgetreues Abbild aller Spieler und überträgt dabei die technischen Fähigkeiten sowie die unverkennbaren „On- und Off-The-Ball“-Bewegungen von Akteuren wie Ralf Fährmann, Amine Harit oder Breel Embolo auf den virtuellen Rasen. Auch das „Wohnzimmer der Knappen“, die VELTINS-Arena, wird mit ihrer einzigartigen Nordkurve und unvergleichlichen Stimmung Einzug in die Fußballsimulation finden.

KONAMI erhält neben einer umfangreichen Präsenz in der VELTINS-Arena auch Produktpräsentationsmöglichkeiten im Catering-Bereich des Stadions, zudem Hospitality-Kontingente und eine umfangreiche Einbindung in die Club Media Aktivitäten des FC Schalke 04. Zudem ist eine intensive Zusammenarbeit mit der Esport-Abteilung der Knappen vereinbart.

Das könnte dich auch interessieren

_D6I4314

S04 Esports und Schalke hilft! bündeln Kräfte

Der FC Schalke 04 öffnet sich einem Thema, dem in der Öffentlichkeit bislang nur wenig Beachtung geschenkt wird: Gemeinsam mit dem Behinderten- und Rehabilitationssportverband Nordrhein-Westfalen e. V. (BRSNW) thematisieren die Knappen die Teilhabemöglichkeiten von Menschen mit Behinderung am elektronischen Sport. Der Startschuss für die Zusammenarbeit fiel auf der diesjährigen REHACARE, die vom 26. - 29. September in der Messe Düsseldorf stattfand.

braineffect-announce

BRAINEFFECT wird offizieller Supplement Partner des S04 Esports

Neuzugang im Sponsoring-Portfolio der Knappen: BRAINEFFECT wird offizieller Partner des FC Schalke 04 Esports. Zwischen dem Finalisten der europäischen League of Legends Championsship Series und Deutschlands führendem Performance Food-Anbieter ist zunächst eine Vertragslaufzeit von einem Jahr vereinbart.

S04_Jobst_967B6369

Alexander Jobst: Wir sind auf einem richtigen Weg

Am Dienstag (4.9.) tagte der vierte International Frankfurt Football Summit. Entscheidungsträger aus Vereinen, Klubs und Verbänden fanden zusammen, um sich über die aktuellen Herausforderungen und Chancen des Fußballs auszutauschen. Alexander Jobst, Vorstand Marketing des FC Schalke 04, nahm ebenfalls an der Veranstaltung teil. In Frankfurt sprach er über das erfolgreiche Esport-Engagement der Knappen.

S04-Honor-Header (1)

gamescom: S04 Esports und Honor verkünden Kooperation

Auf der gamescom, Europas größter Messe für Computer- und Videospiele, präsentierten die Knappen am Dienstag (21.8.) einen Neuzugang: Die junge Smartphone-Marke Honor erweitert das Sponsoring-Portfolio der Knappen. Vereinbart ist zunächst eine Vertragslaufzeit von zwei Jahren.