KONAMI wird neuer Partner des FC Schalke 04

Internationaler Neuzugang im Sponsoring-Portfolio: Der FC Schalke 04 kooperiert ab der neuen Saison 2018/2019 langfristig mit KONAMI. Der japanische Spielehersteller wird offizieller Esport-Partner der Königsblauen und erweitert damit sein Lizenzabkommen für die weltberühmte Fußballsimulation Pro Evolution Soccer (PES).

S04-Marketingvorstand Alexander Jobst: „Wir freuen uns, mit KONAMI einen weltweit bekannten Spielehersteller für uns gewonnen zu haben. Dies zeigt, dass die Vorreiterrolle des FC Schalke 04 im Bereich Esport auch international anerkannt ist. KONAMI steht wie kein anderes Unternehmen dafür, unseren Kernbereich, den Fußball, auf den virtuellen Rasen zu übertragen. Das ermöglicht unseren Anhängern, in der weltbekannten Simulation Pro Evolution Soccer mit der echten Mannschaft des S04 agieren zu können.“

Wir freuen uns, mit KONAMI einen weltweit bekannten Spielehersteller für uns gewonnen zu haben.

Alexander Jobst

Jonas Lygaard, Senior Director für Brand & Business Development bei Konami Digital Entertainment B.V: „Der FC Schalke 04 ist einer der bekanntesten und erfolgreichsten Fußballclubs Europas und engagiert sich nachhaltig im Bereich Esport. Das passt ideal zu KONAMI. Es ist daher eine tolle Nachricht, die Mannschaft und auch die VELTINS-Arena in PES 2019 abbilden zu können. Wir freuen uns auf die zahlreichen spielbegeisterten S04-Anhänger.“

Die Fans der Königsblauen dürfen sich auf eine originalgetreue Nachbildung der Lizenzspielerabteilung des FC Schalke 04 in Pro Evolution Soccer freuen. Im Zuge der Zusammenarbeit mit KONAMI erstellt der japanische Spielehersteller ein detailgetreues Abbild aller Spieler und überträgt dabei die technischen Fähigkeiten sowie die unverkennbaren „On- und Off-The-Ball“-Bewegungen von Akteuren wie Ralf Fährmann, Amine Harit oder Breel Embolo auf den virtuellen Rasen. Auch das „Wohnzimmer der Knappen“, die VELTINS-Arena, wird mit ihrer einzigartigen Nordkurve und unvergleichlichen Stimmung Einzug in die Fußballsimulation finden.

KONAMI erhält neben einer umfangreichen Präsenz in der VELTINS-Arena auch Produktpräsentationsmöglichkeiten im Catering-Bereich des Stadions, zudem Hospitality-Kontingente und eine umfangreiche Einbindung in die Club Media Aktivitäten des FC Schalke 04. Zudem ist eine intensive Zusammenarbeit mit der Esport-Abteilung der Knappen vereinbart.

Das könnte dich auch interessieren

S04-Corsair-Header

CORSAIR offizieller Peripherie-Partner des FC Schalke 04 Esports

Internationaler Neuzugang im Sponsoring-Portfolio der Knappen: CORSAIR wird offizieller Peripherie-Partner des FC Schalke 04 Esports. Vereinbart ist zunächst eine Vertragslaufzeit bis Dezember 2019. Der US-amerikanische Anbieter von PC-Hardware wird künftig auf dem Esport-Trikot der Knappen zu sehen sein.

fbeautyoffrem

100.000 Fans auf Schalker Saisoneröffnung

Auch in diesem Jahr besuchten wieder 100.000 Knappen die Schalker Saisoneröffnung. Mittendrin: die Spieler, Trainer und Verantwortlichen des FC Schalke 04 Esports.

Schalke 04_effect_Vertragsunterzeichnung

effect ist offizieller Partner des FC Schalke 04 Esports

effect ist offizieller Partner von Königsblau: Deutschlands Energy Drink Nummer eins aus dem Hause MBG ist der erste Partner, der sich mit einem langfristigen Sponsoring-Engagement ausschließlich auf die E-Sport-Aktivitäten des FC Schalke 04 konzentriert. Vereinbart ist zunächst eine Vertragslaufzeit von zwei Jahren.

Thomas Bach_Esports Forum_IOC Media

S04 nimmt teil am Esports Forum des Internationalen Olympischen Komitees

Das Esports Forum wird vom Internationalen Olympischen Komitee (IOC) und der Globalen Vereinigung Internationaler Sportverbände (GAISF) organisiert und bringt führende Persönlichkeiten aus der Sportindustrie zusammen mit Vertretern der Olympischen Bewegung, um die zahlreichen Möglichkeiten für Engagement und Interaktion zu diskutieren. Tim Reichert, Chief Gaming Officer des FC Schalke 04 und FIFA-Profi Tim Schwartmann, vertreten die Knappen beim Esports Forum.