S04 nimmt teil am Esports Forum des Internationalen Olympischen Komitees

Das Esports Forum wird vom Internationalen Olympischen Komitee (IOC) und der Globalen Vereinigung Internationaler Sportverbände (GAISF) organisiert und bringt führende Persönlichkeiten aus der Sportindustrie zusammen mit Vertretern der Olympischen Bewegung, um die zahlreichen Möglichkeiten für Engagement und Interaktion zu diskutieren. Tim Reichert, Chief Gaming Officer des FC Schalke 04 und FIFA-Profi Tim Schwartmann, vertreten die Knappen beim Esports Forum.

Das Esports Forum findet am Freitag (20.7.) und Samstag (21.7.) in Lausanne, Schweiz statt. Im Olympischen Museum werden die Teilnehmer des Forums am Freitag zu einem gemeinsamen Dinner eingeladen, um dieses historische Ereignis zu beginnen. Das Programm am Samstag umfasst verschiedene Panels, Einzelinterviews, interaktive Diskussionen und zahlreiche Networking-Möglichkeiten. Neben dem FC Schalke 04 – vertreten durch Chief Gaming Officer, Tim Reichert und FIFA-Profi, Tim Schwartmann – zählen führende Akteure der Esport-Branche, Hersteller, Veranstalter, Spieler und Teams, Rundfunkanstalten, Medien sowie Vertreter der Olympischen Bewegung zu den Gästen des Esport Forums.

Das könnte dich auch interessieren

_D6I4314

S04 Esports und Schalke hilft! bündeln Kräfte

Der FC Schalke 04 öffnet sich einem Thema, dem in der Öffentlichkeit bislang nur wenig Beachtung geschenkt wird: Gemeinsam mit dem Behinderten- und Rehabilitationssportverband Nordrhein-Westfalen e. V. (BRSNW) thematisieren die Knappen die Teilhabemöglichkeiten von Menschen mit Behinderung am elektronischen Sport. Der Startschuss für die Zusammenarbeit fiel auf der diesjährigen REHACARE, die vom 26. - 29. September in der Messe Düsseldorf stattfand.

braineffect-announce

BRAINEFFECT wird offizieller Supplement Partner des S04 Esports

Neuzugang im Sponsoring-Portfolio der Knappen: BRAINEFFECT wird offizieller Partner des FC Schalke 04 Esports. Zwischen dem Finalisten der europäischen League of Legends Championsship Series und Deutschlands führendem Performance Food-Anbieter ist zunächst eine Vertragslaufzeit von einem Jahr vereinbart.

S04_Jobst_967B6369

Alexander Jobst: Wir sind auf einem richtigen Weg

Am Dienstag (4.9.) tagte der vierte International Frankfurt Football Summit. Entscheidungsträger aus Vereinen, Klubs und Verbänden fanden zusammen, um sich über die aktuellen Herausforderungen und Chancen des Fußballs auszutauschen. Alexander Jobst, Vorstand Marketing des FC Schalke 04, nahm ebenfalls an der Veranstaltung teil. In Frankfurt sprach er über das erfolgreiche Esport-Engagement der Knappen.

S04-Honor-Header (1)

gamescom: S04 Esports und Honor verkünden Kooperation

Auf der gamescom, Europas größter Messe für Computer- und Videospiele, präsentierten die Knappen am Dienstag (21.8.) einen Neuzugang: Die junge Smartphone-Marke Honor erweitert das Sponsoring-Portfolio der Knappen. Vereinbart ist zunächst eine Vertragslaufzeit von zwei Jahren.