gamescom: S04 Esports und Honor verkünden Kooperation

Auf der gamescom, Europas größter Messe für Computer- und Videospiele, präsentierten die Knappen am Dienstag (21.8.) einen Neuzugang: Die junge Smartphone-Marke Honor erweitert das Sponsoring-Portfolio der Knappen. Vereinbart ist zunächst eine Vertragslaufzeit von zwei Jahren.

Am Dienstag (21.8.) um 15:30 Uhr luden Königsblau und Honor zu einer gemeinsamen Pressekonferenz auf der gamescom in Köln: Auf Honors Multimedia-Stand erfuhren Besucher erstmals über die Zusammenarbeit zwischen dem Traditionsverein und der jungen Smartphone-Marke. Neben FIFA-Profi Tim „Tim Latka“ Schwartmann war auch Tim Reichert, Chief Gaming Officer des FC Schalke 04 Esports Teil der Veranstaltung: „Wir freuen uns, Honor als offiziellen Partner des FC Schalke 04 Esports vorzustellen. Honor ist eine junge Marke, die für technologische Innovation steht. Wie kaum ein anderes Unternehmen stehen sie mit ihren Anhängern im Austausch – eine Verbundenheit zu den Fans, wie wir sie auch auf Schalke leben,“ erklärte Tim Reichert.

„Wir freuen uns sehr darauf, mit dem FC Schalke 04 als etabliertes, innovatives Esports-Team neue Maßstäbe im Bereich Mobile Gaming zu setzen“, ergänzt Franko Fischer, Head of Marketing Communications von Honor Deutschland. Die zweijährige Partnerschaft zwischen den Knappen und der Smartphone-Marke umfasst eine umfangreiche Einbindung in die Club Media Aktivitäten des FC Schalke 04 Esports.

Tags

Seite teilen

Das könnte dich auch interessieren