VBL Club Championship: Die Spieltage im Februar

Die Deutsche Fußball Liga (DFL) hat die Begegnungen für die VBL Club Championship veröffentlicht. Am 12. Spieltag (16.2.) trifft der FC Schalke 04 auf den 1. FC Nürnberg.

Insgesamt 22 Teams aus der Fußball-Bundesliga treten in der virtuellen Bundesliga, der VBL Club Championship, gegeneinander an, um den Deutschen Club-Meister auszuspielen. Das Format entstand aus einer Kooperation zwischen DFL und Spielehersteller EA Sports und ist eine neue Möglichkeit sich für die VBL Playoffs und das VBL Grand Final zu qualifizieren. Team können aus mindestens zwei und maximal vier Spielern bestehen. Auch die Knappen haben einen Kader nominiert.

Die Saison umfasst 21 Spieltage, pro Spieltag werden elf Begegnungen ausgetragen. Die VBL Club Championship findet von Mitte Januar bis Mitte März 2019 statt. Die Deutsche Fußball Liga hat die Begegnungen für die VBL Club Championship veröffentlicht. Am 12. Spieltag treffen die Knappen beispielsweise auf den 1. FC Nürnberg.

8. Spieltag
Mittwoch, 6. Februar 2019
VfL Bochum 1848 – FC Schalke 04

9. Spieltag
Mittwoch, 6. Februar 2019
SV Darmstadt 98 – FC Schalke 04

10. Spieltag
Mittwoch, 13. Februar 2019
FC Schalke 04 – FC Ingolstadt 04

11. Spieltag
Mittwoch, 13. Februar 2019
SV Sandhausen – FC Schalke 04

12. Spieltag
Samstag, 16. Februar 2019
FC Schalke 04 – 1. FC Nürnberg

13. Spieltag
Mittwoch, 20. Februar 2019
SpVgg Greuther Fürth – FC Schalke 04

14. Spieltag
Mittwoch, 20. Februar 2019
Hannover 96 – FC Schalke 04

15. Spieltag
Samstag, 23. Februar 2019
1. FSV Mainz 05 – FC Schalke 04

16. Spieltag
Mittwoch, 27. Februar 2019
1. FC Köln – FC Schalke 04

17. Spieltag
Mittwoch, 27. Februar 2019
Hamburger SV – FC Schalke 04

Das könnte dich auch interessieren

190117_Tim-Latka_noFont

FUT Champions Cup: Schwartmann qualifiziert sich für Live-Event in Atlanta

Am Freitag (22.2.) beginnt der vierte FIFA Ultimate Team Champions Cup der laufenden Saison. Das bedeutende Live-Event der FIFA 19 Global Series findet erstmal in Atlanta, Georgia statt. Tim "Tim Latka" Schwartmann tritt an für Königsblau.

130219_VBL_Deos-Tim-Eisvogel

VBL Club Championship: Maximale Punkteausbeute gegen Ingolstadt

Mit drei Siegen gewinnen die Königsblauen die Begegnung mit dem FC Ingolstadt 04 am 10. Spieltag (13.2.) der VBL Club Championship. Der 16-jährige Michael "Deos" Haan feierte sein Debüt gegen die Schanzer. Auch gegen den SV Sandhausen überzeugen die Knappen - Tim "Tim Latka" Schwartmann gelingt ein 7:0-Erfolg auf der Xbox One.

eSport Virtual Bundesliga, Eintracht Frankfurt – FC Schalke 04

VBL Club Championship: Königsblau gewinnt Topspiel gegen Eintracht

Mit zwei Siegen und einem Unentschieden gegen Eintracht Frankfurt gewannen die Königsblauen das Topspiel am 6. Spieltag (31.1.) der VBL Club Championship. Für die Knappen liefen Philipp "Eisvogel" Schermer und Tim "Tim Latka" Schwartmann auf. Rund 80.000 Zuschauer verfolgten die Begegnung live auf ProSieben MAXX.

S04_Boot_Camp_Day_2-14

FIFA 19 Global Series: Übersicht der Wettbewerbe

Electronic Arts baut das Format der EA SPORTS FIFA 19 Global Series in dieser Saison weiter aus: Die Zahl der FUT Champions-Cups verdreifacht sich auf sechs, ein neues lizenziertes Qualifikationssystem (LQE) bietet Spielern zusätzliche Möglichkeiten zur Qualifikation und die Zahl der offiziellen Ligapartner steigt von acht auf 15. Dazu gehören unter anderem die Bundesliga, die Eredivisie, LaLiga, Ligue 1, MLS sowie die englische Premier League. Darüber hinaus beinhaltet die Spielzeit die dritte Auflage des FIFA eClub World Cup, zwei EA Champions-Cups sowie den FIFA eNations Cup - einen Wettbewerb, der erstmalig stattfinden wird.