FC Schalke 04 Esports verkündet Zusammenarbeit mit Backforce

Der FC Schalke 04 Esports erweitert sein Sponsoring-Portfolio um einen starken Neuzugang: Die Königsblauen haben mit Backforce eine langfristig angelegte Partnerschaft vereinbart. Hinter Backforce steht der Europamarktführer für professionelle Sitzlösungen am Arbeitsplatz, der renommierte Bürostuhlersteller Interstuhl. Die Zusammenarbeit mit dem familiengeführten Unternehmen aus Baden-Württemberg ist zunächst bis zum 30. Juni 2022 datiert.

Alexander Jobst, Vorstand Marketing und Kommunikation des FC Schalke 04, blickt der Partnerschaft erwartungsfroh entgegen: „Seit über 50 Jahren bietet Interstuhl spezialisierte und leistungsstarke Sitzlösungen aus Deutschland an, die durch Qualität und Innovation überzeugen. Als neue Marke des Familienunternehmens bündelt Backforce das Wissen, die Kompetenz und die Erfahrung aus über fünf Jahrzehnten und vereint sie zu einem Produkt, das den hohen Anforderungen professioneller Gamer gerecht wird. Es freut mich, mit Backforce einen weiteren starken Partner für den FC Schalke 04 Esports zu begrüßen.“

Tim Reichert, Chief Gaming Officer der Knappen, erklärt: „Während der Trainingseinheiten verbringen unsere Spieler viel Zeit im Sitzen. Daraus entstehen besondere Anforderungen an einen optimalen Arbeitsplatz. Ich freue mich, mit Backforce einen kompetenten und erfahrenen Partner an unserer Seite zu wissen.“

Mit der Marke Backforce erschließt Interstuhl den B2C-Markt und legt seinen Fokus auf die stark wachsende Gaming- & Esport-Branche: „Wir wollen unsere Kernkompetenz in einen neuen, dynamischen und sehr spannenden Markt überführen,“ so Interstuhl-Geschäftsführer Helmut Link.

„Wir freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit mit dem FC Schalke 04 Esports. In nur drei Jahren ist es dem Verein gelungen, sich erfolgreich als eine der führenden europäischen Esport-Organisationen zu etablieren. Ein derart professionelles Team bei neuen Herausforderungen zu unterstützen, ist eine Aufgabe, der wir uns mit viel Leidenschaft stellen werden,“ erklärt Stefan Krumme, Esport Manager bei Interstuhl.

Als Partner des FC Schalke 04 Esports erhält Backforce umfangreiche Werbe- und Marketingrechte. Unter anderem wird Backforce neuer Ärmelpartner des FC Schalke 04 Esports.

Das könnte dich auch interessieren

_HW96803

"Visionär": Schalker Esport-Engagement beeindruckt Wirtschaftsjunioren

Zum 13. "Visionär" der Wirtschaftsjunioren Nord Westfalen fanden am Donnerstag (12.9.) mehr als 200 Gäste in der VELTINS-Arena zusammen, um sich über das umfangreiche Engagement der Königsblauen im elektronischen Sport zu informieren.

Gaming-Sport-Camp_Announce

Jetzt anmelden: FC Schalke 04 (E)Sport-Camp

Das erste Freizeitangebot für Kinder und Jugendliche im Alter von zwölf bis 14 Jahren, das elektronischen und klassischen Sport miteinander vereint: Vom 21. bis zum 24. Oktober wird die VELTINS-Arena täglich von 10 bis 17 Uhr zum Austragungsort für das offizielle FC Schalke 04 (E)Sport-Camp.

Tim Reichert

Tim Reichert: Entscheidend sind unsere Fans

Am Dienstag (27.8.) veröffentlichte der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) ein Gutachten, dass die Anerkennung von Esport als Sportart ablehnt. Tim Reichert, Chief Gaming Officer der Königsblauen, erklärt die Bedeutung des Gutachtens für das eigene Engagement im Esport.

Felix Falk, Andreas Scheuer, Dorothee Bär, Eröffnung und Rundgang

gamescom: Schalke eröffnet weltweit größtes Event für Computer- und Videospiele

Am Dienstag (20.8.) fand die feierliche Eröffnung der gamescom statt. Auch der FC Schalke 04 nahm an dem Großereignis teil. Als erster Fußball-Bundesligist wirkte Königsblau in diesem Jahr an der offiziellen Eröffnungszeremonie des weltweit größten Events für Computer- und Videospiele sowie Europas größter Business-Plattform für die Games-Branche mit.