FIFA-Spieler

Tim 'Tim Latka' Schwartmann

Der Werdegang von Tim Schwartmann gleicht einer Geschichte aus dem Bilderbuch: Fünf Jahre jung war der gebürtige Gladbecker, als er das erste Mal in der Nordkurve stand. Seitdem ist der 19-jährige bei fast jedem Heimspiel im Block, fährt seit seinem 16. Lebensjahr regelmäßig auch zu Auswärtsspielen und feuert die Knappen nach Leibeskräften an, wann immer es ihm möglich ist.

Im Jahr 2016 gewann Tim den Schalker Knappencup. Vor 100.000 Besuchern demonstrierte er sein Können beim Esport-Nachwuchsturnier am großen Schalke-Tag. Seither trägt Tim selbst den königsblauen Dress und vertritt die Knappen auf dem virtuellen Rasen. Inzwischen wird der FIFA-Profi in einem Atemzug mit den besten Spielern der Welt genannt.

Auf seinem YouTube-Channel, den mittlerweile rund 160.000 Fans abonniert haben, veröffentlicht der Schalker regelmäßig Videos rund um die Fußballsimulation.

Ich gebe alles dafür, Schalke würdig zu vertreten – national und international. Sei es durch die Unterstützung im Stadion oder eben, indem ich mich mit anderen in FIFA messe.

Tim Schwartmann

Lukas 'Idealz' Schmandt

Im Jahr 2015 nahm Lukas Schmandt sein BWL-Studium an der Technischen Hochschule Mittelhessen auf. Um sein Studium zu finanzieren, malochte der 21-jährige an bis zu drei Tagen pro Woche auf einer Bowlingbahn in der Nähe von Frankfurt. Heute lebt Lukas seinen Traum: Er ist FIFA-Profi beim FC Schalke 04. Der gebürtige Hesse zählt zu den größten FIFA-Talenten Deutschlands.

Inzwischen hat sich Lukas in der Szene einen Namen gemacht. Vielen ist der Defensivspezialist besser bekannt unter seinem Spitznamen: „Idealz“. Statt im Hörsaal oder auf der Bowlingbahn verbringt er seine Zeit nun vor allem auf dem virtuellen Rasen. Mehrere Stunden täglich trainiert der Schalker an der Konsole, um für wichtige Wettkämpfe bestmöglich vorbereitet zu sein.

Auf sich aufmerksam machte Lukas, als er 2015 den zweiten Cup der ESLM-Wintersaison gewann. In demselben Jahr überzeugte der 21-jährige auch bei den PlayStation Masters mit einer überragenden Leistung.

Ich spiele FIFA seit 2005. Ich habe immer davon geträumt, ganz oben mitzuspielen.

Lukas Schmandt

Michael 'Deos' Haan

Seit zwei Jahren spielt Michael Haan die Fußballsimulation FIFA. Neben der Schule trainiert der 16-jährige Knappe unerlässlich, um seine Fähigkeiten weiter zu verbessern. Im Juni 2018 gewann er den Schalker Mitglieder-Cup und setzte sich gegen über 130 Konkurrenten durch. Rund 10.000 königsblaue Anhänger verfolgten den Finalsieg des 16-jährigen Schalkers live auf der jährlichen Mitgliederversammlung.

Für den gebürtigen Hamminkelner ist der FC Schalke 04 mehr als eine sportliche Herausforderung: Von Kindesbeinen an ist er Schalke-Fan.

Ich komme aus einer Malocher-Familie und seit ich denken kann, bin ich Schalker. Für Schalke spielen zu dürfen, ist schon etwas ganz Besonderes für mich.

Michael Haan

Das könnte dich auch interessieren

latka-eisvogel

FIFA: Zwei Königsblaue qualifizieren sich für zweiten FUT Champions Cup

Zwei Knappen lösten am vergangenen Wochenende erfolgreich ihr Ticket für den zweiten FUT Champions Cup in der laufenden Spielzeit: Tim "Tim Latka" Schwartmann und Philipp "Eisvogel" Schermer. Die FIFA-Profis vertreten den FC Schalke 04 Esports auf dem internationalen Parkett. Der Austragungsort des Turniers ist derzeit noch unbekannt.

FIFA_Tim-Latka_Idealz

Jetzt bewerben: FIFA-Turnier der Generationen

Kinder und Jugendliche werden hellhörig, wenn es um das Thema Esport geht. Dass der elektronische Sport jedoch nicht nur eine jüngere Generation begeistern kann, sondern durchaus auch die Senioren vom Schalker Walking Football-Projekt, beweist der FC Schalke 04 mit einer tollen, gemeinsamen Aktion: Am Mittwoch (12.12.) veranstaltet Königsblau ein FIFA-Turnier der Generationen.

S04_Boot_Camp_Day_2-14

FIFA: Schwartmann steht im Halbfinale des Licensed Qualifier Events

Vier FIFA-Profis waren für den FC Schalke 04 Esports am Samstag und Sonntag (3./ 4.11.) in einem Licensed Qualifier Event der FIFA 19 Global Series angetreten: Tim "Tim Latka" Schwartmann auf der Xbox One sowie Michael "Deos" Haan, Philipp "Eisvogel" Schermer und Lukas "Idealz" Schmandt auf der PlayStation 4. Der 20-jährige Schwartmann setzte sich gegen die starke Konkurrenz durch und spielte sich erfolgreich bis ins Halbfinale der Online-Qualifikation. Dort trifft "Tim Latka" auf Michael "MegaBit98" Bittner von Fußball-Bundesligist Werder Bremen. Die Halbfinalbegegnungen finden im Dezember statt.