Unsere League of Legends Spieler

Tamás 'Vizicsacsi' Kiss

Im Jahr 2013 begann Tamás „Vizicsacsi“ Kiss seine Karriere als professioneller League of Legends-Spieler. Mit Animate eSports nahm er an mehreren kleineren Turnieren teil. Kurze Zeit später unterzeichnete Kiss einen Vertrag bei den Unicorns of Love, die gemeinsam mit den Knappen in der höchsten europäischen Spielklasse, der League of Legends Championship Series spielen.

Der 24-jährige hat sein Hobby zum Beruf gemacht: Inzwischen zählt „Csacsi“ zu den besten Top Laner der Welt. Seit November 2017 gehört der gebürtige Ungar zum Aufgebot der Knappen. Morgens ist er der Erste, der aufsteht. Ehe Kiss das Training mit der Mannschaft beginnt, nimmt er sich die Zeit, um allein an seinen Fähigkeiten zu arbeiten.

Csacsi ist ein sehr ehrgeiziger Mensch. Er ist immer gut organisiert und überaus professionell. Diese starken Charakterzüge beeinflussen seine Art zu arbeiten und machen ihn zu einem hervorragenden Spieler.

Oskar Bogdan

Milo 'Pride' Wehnes

Ebenfalls seit November 2017 auf Schalke ist Milo Wehnes. Der gebürtige Niederländer unterstützt das Team der Knappen seither als Jungler. Vielen ist der ruhige und zuvorkommende 19-jährige besser bekannt unter seinem Spitznamen: „Pride“.

Für seine beachtlichen Erfolge in der vergangenen Spielzeit – und darüber hinaus – wurde Wehnes im August 2017 mit dem Titel „Nachwuchsspieler des Summer Splits“ bedacht.

Pride ist ein wirklich sympathischer Zeitgenosse. Außerdem ist er ein unglaublich talentierter Jungler.

Tamás Kiss

Erlend 'Nukeduck' Holm

Auch Erlend Holm ist seit November 2017 Teil des FC Schalke 04 Esports. Der gebürtige Norweger gab sich selbst den Spitznamen „Nukeduck“. Seine Teamkameraden wissen vor allem seine enorme Erfahrung zu schätzen und bauen auf sein außerordentliches strategisches Verständnis.

Auf Schalke findet Holm die bestmöglichen Voraussetzungen, um weiter an seinen Fähigkeiten zu arbeiten. Um abzuschalten, führt es Holm nahezu täglich in das Fitnessstudio.

Nuke weiß enorm viel über League of Legends. Es macht Spaß mit jemandem zu arbeiten, der das Spiel so gut versteht wie er.

Milo Wehnes

Elias 'Upset' Lipp

Lipp steht seit Frühjahr 2017 bei den Knappen unter Vertrag. Der FC Schalke 04 Esports verkündete bereits im September desselben Jahres die Vertragsverlängerung mit dem 17-jährigen AD-Carry. Auf Schalke erhielt er einen Zweijahresvertrag.

Der ehrgeizige Youngster hat hohe Erwartungen an sich selbst. Gemeinsam mit dem talentierten Spieler gelang den Knappen der Wiederaufstieg in die Leauge of Legends Championship Series. Abseits des „Summoners Rift“ schaut Lipp gerne Filme oder Serien.

Upset ist ein sehr talentierter und erfolgshungriger Spieler, der immer bestrebt ist, sein Bestes zu geben.

Erlend Holm

Oskar 'Vander' Bogdan

Nach seiner Zeit bei DELTAeSPORTS schloss sich Oskar Bogdan dem polnischen Team EloHell an. Bald darauf ging „Vander“ zu mousesports, verließ die Organisation aber kurz darauf, um eine Pause von der kompetitiven Szene zu nehmen.

Seinen ersten Vertrag auf Schalke unterzeichnete Bogdan im Jahr 2016. Nach einem zwischenzeitlichen Intermezzo kehrte der Support-Spieler im November 2017 zu den Knappen zurück.