FIFA

200401_BL_Home-Challenge_Spieltag_2

„Bundesliga Home Challenge“: S04 trifft auf VfL Wolfsburg

Über 2 Millionen Fans verfolgten die „Bundesliga Home Challenge“ am vergangenen Wochenende. Vier weitere Teams haben sich dem von der Deutschen Fußball Liga (DFL) initiierten Showcase zwischenzeitlich angeschlossen. Am Sonntag (5.4.) trifft Königsblau auf den VfL Wolfsburg. Die Begegnung wird um 18.50 Uhr angepfiffen. „Jahrhunderttrainer“ Huub Stevens stimmte zu, das Amt des FIFA-Trainers für die Dauer der „Bundesliga Home Challenge“ zu übernehmen.

200327_Matchday_BL_Home_Challenge HP_Slider

Bundesliga Home Challenge: Gelungener Auftakt vor mehr als 4.500 Schalke-Fans

In der andauernden Corona-Pandemie und der damit verbundenen Spielpause haben sich 26 Vereine der ersten und zweiten Fußball-Bundesliga zur „Bundesliga Home Challenge“ zusammengeschlossen. Der FC Schalke 04 traf am Samstag (28.3.) auf den FC St. Pauli. Gegen den Hamburger Kiez-Klub überzeugten die Knappen mit FIFA-Profi Tim "Tim Latka" Schwartmann und Mittelfeldspieler Nassim Boujellab vor mehr als 4.500 Fans im eigenen Live-Stream und entschieden das Online-Freundschaftsspiel souverän mit 4:1.

200326_FIFA-Turnier

S04 nimmt an "Bundesliga Home Challenge" teil

In der andauernden Corona-Pandemie und der damit verbundenen Spielpause haben sich 26 Vereine der ersten und zweiten Fußball-Bundesliga zur „Bundesliga Home Challenge“ zusammengeschlossen. Das von der Deutschen Fußball Liga (DFL) initiierte Showcase findet als Online-Wettbewerb in der Fußballsimulation FIFA statt. Bereits am kommenden Samstag (28.3.) treffen die Knappen auf den FC St. Pauli. Die Begegnung wird um 18 Uhr angepfiffen.

S04_Boot_Camp_Day_2-14

VBL Playoffs: Zwei Knappen spielen um Einzug ins Grand Final

Die Suche nach dem Deutschen Meister erstreckt sich auch in dieser Saison wieder über vier Wettbewerbe: VBL Open, VBL Playoffs, VBL Grand Final und VBL Club Championship. Nachdem die VBL Club Championship am 26. Februar beendet wurde, stehen die VBL Playoffs unmittelbar bevor. Am 7. und 8. März treten 128 Teilnehmer in dem Online-Turnier an, um die verbleibenden zwölf Plätze für das Grand Final untereinander auszuspielen.

P1100523

FIFA: S04 Esports verpflichtet Julius Kühle

Neuzugang im FIFA-Kader der Königsblauen: Der 17-jährige Julius Kühle (*29.1.2002) verstärkt die Knappen auf der PlayStation 4. Der talentierte Youngster machte in der vergangenen Spielzeit von sich reden, als er unter anderem den zweiten Platz des FIFA-Länderturniers der Electronic Sports League (ESL) belegte.

S04 Esports_Lukas Schmandt_Idealz_Jersey

FIFA: Lukas Schmandt verlässt Königsblau

Das Arbeitspapier von Lukas "Idealz" Schmandt endet am 30. September 2019. Die Königsblauen haben sich dafür entschieden, die Zusammenarbeit mit dem FIFA-Spieler über die vereinbarte Vertragslaufzeit hinaus nicht fortzuführen.

Gaming-Sport-Camp_Announce

Jetzt anmelden: FC Schalke 04 (E)Sport-Camp

Das erste Freizeitangebot für Kinder und Jugendliche im Alter von zwölf bis 14 Jahren, das elektronischen und klassischen Sport miteinander vereint: Vom 21. bis zum 24. Oktober wird die VELTINS-Arena täglich von 10 bis 17 Uhr zum Austragungsort für das offizielle FC Schalke 04 (E)Sport-Camp.

Tim Schwartmann_Vertragsverlängerung_2019

FIFA: Königsblau verlängert mit Tim Schwartmann

Der FC Schalke 04 Esports hat das Arbeitspapier von Tim "Tim Latka" Schwartmann um zwei Jahre verlängert. Dis bisherige vertragliche Vereinbarung mit dem 21-jährigen FIFA-Profi war bis zum 31. August 2019 datiert.

VBL_GrandFinal2041

FIFA: Philipp Schermer verlässt Königsblau

Am 31. August 2019 endet das Arbeitspapier von Philipp "Eisvogel" Schermer. Der FC Schalke 04 Esports hat sich dafür entschieden, die Zusammenarbeit mit dem FIFA-Profi darüber hinaus nicht fortzuführen.

IMG_0181

Knappen verlängern Arbeitspapier von Michael Haan

Rund 100.000 Fans kamen am Sonntag (11.8.) zusammen, um sich auf die bevorstehende Spielzeit einzustimmen. Auf der Saisoneröffnung des FC Schalke 04 blickte Tim Reichert auf eine erfolgreiche Spielzeit im Esport zurück und verkündete die Vertragsverlängerung von FIFA-Nachwuchstalent Michael Haan.