Tim Reichert

manual-for-academy-de

Schalke baut League of Legends Academy-Team auf

Als erster Fußball-Bundesligist setzt sich der FC Schalke 04 für die League of Legends-Nachwuchsförderung ein. Dazu gründen die Knappen ein eigenes League of Legends Academy Team, um vielversprechende Talente aus der Region fördern und ausbilden zu können. Der S04 festigt damit seine Vorreiterrolle und hält auch im elektronischen Sport an den Werten fest, die der Traditionsverein seit Jahren lebt.

Schalke 04_effect_Vertragsunterzeichnung

effect ist offizieller Partner des FC Schalke 04 Esports

effect ist offizieller Partner von Königsblau: Deutschlands Energy Drink Nummer eins aus dem Hause MBG ist der erste Partner, der sich mit einem langfristigen Sponsoring-Engagement ausschließlich auf die E-Sport-Aktivitäten des FC Schalke 04 konzentriert. Vereinbart ist zunächst eine Vertragslaufzeit von zwei Jahren.

Thomas Bach_Esports Forum_IOC Media

S04 nimmt teil am Esports Forum des Internationalen Olympischen Komitees

Das Esports Forum wird vom Internationalen Olympischen Komitee (IOC) und der Globalen Vereinigung Internationaler Sportverbände (GAISF) organisiert und bringt führende Persönlichkeiten aus der Sportindustrie zusammen mit Vertretern der Olympischen Bewegung, um die zahlreichen Möglichkeiten für Engagement und Interaktion zu diskutieren. Tim Reichert, Chief Gaming Officer des FC Schalke 04 und FIFA-Profi Tim Schwartmann, vertreten die Knappen beim Esports Forum.

Tim_DE_HP

Tim Reichert: Werden Änderungen vornehmen

Der FC Schalke 04 Esports beendete den Spring Split der EU LCS auf Tabellenplatz acht. Nach einer bitteren 0-2 Niederlage gegen H2K am Freitag (16.3.) verlor das Team um Strategic Coach, André Guilhoto tags darauf auch gegen Fnatic (17.3.). Damit stand fest: Die Knappen verpassen den Einzug in die Playoffs. Tim Reichert, Chief Gaming Officer des S04, zieht Fazit und gibt einen Ausblick auf die bevorstehenden Herausforderungen.

Tim_Reichert

Tim Reichert: Rücken ins Rampenlicht

Tim Reichert ist Chief Gaming Officer beim FC Schalke 04. Nach dem Einzug in die League of Legends Championship Series (LCS) spricht er über den jüngsten sportlichen Erfolg und die wirtschaftliche Perspektive, die der Aufstieg in die Königsklasse mit sich bringt.