Tim Reichert

191021_eSport-Camp_1764

Strahlende Gesichter beim ersten FC Schalke 04 (E)Sport-Camp

Am Montag (21.10.) öffnete das erste FC Schalke 04 (E)Sport-Camp seine Pforten für zehn Kinder und Jugendliche aus dem Ruhrgebiet. Tim Reichert, Chief Gaming Officer der Königsblauen, begrüßte die Teilnehmer persönlich und gab damit den Startschuss für das viertägige Freizeitangebot der Knappen.

S04 Esports_Lukas Schmandt_Idealz_Jersey

FIFA: Lukas Schmandt verlässt Königsblau

Das Arbeitspapier von Lukas "Idealz" Schmandt endet am 30. September 2019. Die Königsblauen haben sich dafür entschieden, die Zusammenarbeit mit dem FIFA-Spieler über die vereinbarte Vertragslaufzeit hinaus nicht fortzuführen.

P1099400.00_00_26_03.Standbild001

FC Schalke 04 Esports verkündet Zusammenarbeit mit Backforce

Der FC Schalke 04 Esports erweitert sein Sponsoring-Portfolio um einen starken Neuzugang: Die Königsblauen haben mit Backforce eine langfristig angelegte Partnerschaft vereinbart. Hinter Backforce steht der Europamarktführer für professionelle Sitzlösungen am Arbeitsplatz, der renommierte Bürostuhlersteller Interstuhl. Die Zusammenarbeit mit dem familiengeführten Unternehmen aus Baden-Württemberg ist zunächst bis zum 30. Juni 2022 datiert.

Gaming-Sport-Camp_Announce

Jetzt anmelden: FC Schalke 04 (E)Sport-Camp

Das erste Freizeitangebot für Kinder und Jugendliche im Alter von zwölf bis 14 Jahren, das elektronischen und klassischen Sport miteinander vereint: Vom 21. bis zum 24. Oktober wird die VELTINS-Arena täglich von 10 bis 17 Uhr zum Austragungsort für das offizielle FC Schalke 04 (E)Sport-Camp.

Tim Reichert

Tim Reichert: Entscheidend sind unsere Fans

Am Dienstag (27.8.) veröffentlichte der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) ein Gutachten, dass die Anerkennung von Esport als Sportart ablehnt. Tim Reichert, Chief Gaming Officer der Königsblauen, erklärt die Bedeutung des Gutachtens für das eigene Engagement im Esport.

Felix Falk, Andreas Scheuer, Dorothee Bär, Eröffnung und Rundgang

gamescom: Schalke eröffnet weltweit größtes Event für Computer- und Videospiele

Am Dienstag (20.8.) fand die feierliche Eröffnung der gamescom statt. Auch der FC Schalke 04 nahm an dem Großereignis teil. Als erster Fußball-Bundesligist wirkte Königsblau in diesem Jahr an der offiziellen Eröffnungszeremonie des weltweit größten Events für Computer- und Videospiele sowie Europas größter Business-Plattform für die Games-Branche mit.

VBL_GrandFinal2041

FIFA: Philipp Schermer verlässt Königsblau

Am 31. August 2019 endet das Arbeitspapier von Philipp "Eisvogel" Schermer. Der FC Schalke 04 Esports hat sich dafür entschieden, die Zusammenarbeit mit dem FIFA-Profi darüber hinaus nicht fortzuführen.

_D6I4869

Tim Reichert: Ein unvergesslicher Moment

Auf der Mitgliederversammlung am Sonntag (30.6.) bilanzierte Chief Gaming Officer Tim Reichert die erfolgreiche Entwicklung im Esport. Matthias "GoooL" Winkler, der amtierende Deutsche Meister in Pro Evolution Soccer, gab ein Versprechen für die bevorstehende Saison und FIFA-Profi Tim "Tim Latka" Schwartmann wurde von Flügelspieler Rabbi Matondo auf dem virtuellen Rasen herausgefordert.

manual-for-academy-de

Schalke baut League of Legends Academy-Team auf

Als erster Fußball-Bundesligist setzt sich der FC Schalke 04 für die League of Legends-Nachwuchsförderung ein. Dazu gründen die Knappen ein eigenes League of Legends Academy Team, um vielversprechende Talente aus der Region fördern und ausbilden zu können. Der S04 festigt damit seine Vorreiterrolle und hält auch im elektronischen Sport an den Werten fest, die der Traditionsverein seit Jahren lebt.

Schalke 04_effect_Vertragsunterzeichnung

effect ist offizieller Partner des FC Schalke 04 Esports

effect ist offizieller Partner von Königsblau: Deutschlands Energy Drink Nummer eins aus dem Hause MBG ist der erste Partner, der sich mit einem langfristigen Sponsoring-Engagement ausschließlich auf die E-Sport-Aktivitäten des FC Schalke 04 konzentriert. Vereinbart ist zunächst eine Vertragslaufzeit von zwei Jahren.