S04 startet Kooperation mit FanZone

Der FC Schalke 04 hat eine Kooperation mit der Social-Media-App FanZone gestartet. Mit der plattformübergreifenden Applikation können S04-Fans ab sofort ihre gemeinsame An- und Abreise zu den Spielen der Königsblauen durch private Mitfahrgelegenheiten planen. Die Königsblauen binden die neue Plattform durch eine Verlinkung auf schalke04.de ein. Weitere Integrationsmöglichkeiten sind geplant.

Schalkes Marketing-Vorstand Alexander Jobst freut sich über die Kooperation: „Mit FanZone geben wir unseren Fans ab sofort die Möglichkeit, sich für die gemeinsame Fahrt zu unseren Spielen zu organisieren. Dieser Service bietet einen tollen Mehrwert und ermöglicht unkomplizierte Verabredungen zu Fahrgemeinschaften.“ Nutzer können auf FanZone selber Mitfahrgelegenheiten anbieten oder sich einen Platz im Auto eines anderen Fans sichern.

Dirk Schluenz, verantwortlich bei FanZone für Deutschland, erklärt: „Wir sind besonders stolz, mit dem FC Schalke 04 einen der größten und professionellsten Fußballvereine in Deutschland als ersten Partner für unseren Markteintritt in Deutschland gewonnen zu haben. Wir freuen uns, das emotionale Erlebnis eines Fußballspiels für die Fans der Königsblauen jetzt schon bei der Planung der Anreise beginnen zu lassen und über unseren Service gleichzeitig dazu beizutragen, den CO2-Ausstoß durch Individualanreisende zu verringern. Denn schon jetzt nutzen 15-20 Prozent der Zuschauer eines Spieles eines kooperierenden Vereins unseren Service!“

Bisher arbeitet FanZone bereits mit mehr als 15 Proficlubs und Nationalmannschaften zusammen, hauptsächlich in England, Israel und in Griechenland.

Das neue FanZone-Portal kann über schalke04.de und unter schalke04.myfanzone.com erreicht werden. Zudem steht ab sofort die mobile App zum Download (erhältlich im App Store und bei Google Play) bereit.

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Tags

Seite teilen

Das könnte dich auch interessieren

190612_Sommercamping

Schalker Fanprojekt bietet Sommercamp für Jugendliche an

Das beliebte Fancamp NRW wirft bereits seinen Schatten voraus, mittlerweile ist das sommerliche Ferienlager am Lippesee fester Bestandteil im Angebot des Schalker Fanprojekts. Im Rahmen der Jugendbegegnung wird ein umfangreiches Programm geboten: Gemeinsames Kochen, Wasserski und Wakeboard sowie Beachvolleyball stehen ebenso auf der Agenda, wie viele sportliche Aktivitäten um den Fußball.

fanclub14

Fanclub-Besuche: S04 sagt Dankeschön im ganzen Land

Mehrere hundert Kilometer nimmt die königsblaue Anhängerschaft in einer Saison häufig auf sich, um ihre Mannschaft live im Stadion – egal ob auswärts oder in der VELTINS-Arena – lautstark anzufeuern. Am Sonntag (12.5.) machten sich dafür Spieler und Verantwortliche des S04 auf den Weg und besuchten Fanclubs in ganz Deutschland, um sich einmal mehr für die einmalige Unterstützung in dieser Saison zu bedanken.

180813_S04_GALA_HD

Der S04 und die Polizei Gelsenkirchen informieren

Zur Champions-League-Begegnung zwischen dem S04 und Galatasaray Istanbul am 6. November in der VELTINS-Arena informieren die Polizei Gelsenkirchen und der FC Schalke 04 in einem gemeinsamen Fanbrief.

Fanclub-Besuche 2018

Fanclub-Besuche: Lustiges Wiedersehen für Fährmann

Dass Schalke gemäß eines bekannten Schlachtrufes seiner Anhänger der geilste Club der Welt ist, zeigte sich am Sonntag (6.5.) - dem Tag nach dem Sieg in Augsburg und der damit verbundenen Vize-Meisterschaft - einmal mehr. Denn Spieler und Verantwortliche besuchten Fanclubs in ganz Deutschland, um sich für die großartige Unterstützung in den vergangenen Wochen und Monaten zu bedanken.