Neue digitale Einkaufswelt: store.schalke04.de

Der FC Schalke 04 macht Onlineshopping jetzt noch einfacher: Der neue Store des S04 vereint Ticket- und Fanshop und zeigt sich im brandneuen, königsblauen Design. Unter store.schalke04.de finden Fans der Schalker Knappen zukünftig alles, was das blau-weiße Herz höher schlagen lässt.

Als einer der ersten Bundesligisten legt der FC Schalke 04 seine Shops zusammen und präsentiert seinen Fans nun den Store, in dem (fast) alle Wünsche in Erfüllung gehen: Von Tickets für die Bundesliga über Karten für Konzerte und Events in der VELTINS-Arena bis hin zu Spieltags-Programmen und tollen Fanshop-Artikel – der neue Fanshop bietet all das, bequem und einfach an einem Ort.

„Wir übernehmen mit unserem neuen Store eine Vorreiterrolle in der Bundesliga und freuen uns, unseren Fans im neuen Shop die gesamte Angebotsbreite des FC Schalke 04 nun an einem Ort zu offerieren. Für alle Schalker wird es ab sofort einfacher und weniger zeitaufwendig“,  so Alexander Jobst, Vorstand Marketing des S04.

Wir übernehmen mit unserem neuen Store eine Vorreiterrolle.

Der Schalker Fanshop präsentiert sich dabei außerdem in einem brandneuen Look mit einem übersichtlichen Aufbau und verbesserter Technik. Eine einfache Menüführung und klare Linien machen das gezielte Suchen der gewünschten Artikel und Produkte leicht.

Dabei sind Design und Technik nicht nur für die Nutzung am PC optimiert worden. Auch mobil ist der Shop ein echter Hingucker. Schalke TV und die Knappen-Fußballschule bekommen im neuen Store eine eigene Welt und stellen sich im coolen Design dar – auch hier gelangt der User einfach, übersichtlich und schnell zu den gewünschten Inhalten.

Jetzt reinklicken und auf store.schalke04.de die neue Produktwelt entdecken!

Seite teilen

Das könnte dich auch interessieren

Schalke-Tag

Save the Date: Schalke-Tag am 24. Juli 2022

Der FC Schalke 04 lädt zur großen Saisoneröffnung ein: Am Sonntag, 24. Juli, steigt das königsblaue Familien- und Fanfest in diesem Jahr endlich wieder rund um die VELTINS-Arena. Los geht es ab dem Vormittag.

Amine Harit

Lens lässt Amine Harit und Marseille jubeln – Nassim Boujellab feiert Premierentor

Dank eines späten Ausgleichstreffers im Parallelspiel und eines eigenen deutlichen Erfolgs darf Olympique Marseille, für das Amine Harit in der aktuellen Saison aufläuft, in der kommenden Spielzeit an der Champions League teilnehmen. Nassim Boujellab trug sich erstmals für Helsinki in die Torschützenliste ein, Dries Wouters spielte erneut über 90 Minuten. schalke04.de fasst das Geschehen bei den Leihspielern zusammen.

eurofighter_27

DurchGEklickt: Das UEFA-Cup-Finale 1997 in Mailand

Am 21. Mai 1997 feierte der FC Schalke 04 mit dem Gewinn des UEFA Cups den bis heute größten Erfolg der Vereinsgeschichte. Eine Galerie erinnert an die legendäre Nacht in Mailand vor 25 Jahren.

220521_eurofighter_mannschaft

21. Mai 1997: Vor 25 Jahren holte Königsblau den Pott in den Pott

Über diesen Abend in Mailand sprechen viele Schalker noch heute mit leuchtenden Augen: Am 21. Mai 1997 krönten die legendären Eurofighter im Giuseppe-Meazza-Stadion eine sensationelle UEFA-Cup-Saison mit dem Titel. Im Elfmeterschießen bezwang die Mannschaft von Chef-Trainer Huub Stevens den Favoriten Inter Mailand mit 4:1 und feierte damit den bis heute größten Erfolg der Vereinsgeschichte.