Knappenkids feiern Sieg in Leverkusen!

Nach spannenden und erfolgreichen Auswärtsfahrten nach Bremen und Dortmund fuhren 44 Knappenkids am Sonntag (25.2.) mit nach Leverkusen. Die Fahrt lohnte sich: Tolles Spiel, drei Punkte und überragende Stimmung bei den Kids.

• 12.15 Uhr: Treffpunkt an der Schalker Geschäftsstelle. Die Vorfreude ist zu spüren, trotz eisiger Temperatur.

• 12.30 Uhr: 44 Knappenkids steigen in den Reisebus. Auf geht’s nach Leverkusen!

• 12.45 Uhr: Die CD „Schalkes Best of“ wird eingelegt. „Ein Leben lang…!“ Die Knappenkids sind textsicher.

• 13.00 Uhr: Die Kids bekommen reichlich Match-Attax-Karten. Jetzt wird fleißig getauscht.

• 14.00 Uhr: Ankunft an der BayArena. Eingekleidet in S04-Auswärtstrikots geht es unter Fangesang Richtung Stadion.

• 15.30 Uhr: Gestärkt nach Bratwurst und Getränken haben alle Kids ihren Platz im Gästeblock eingenommen. Anpfiff!

15.41 Uhr: JAAAA! Wahnsinns-Pass von Caligiuri, Burgstaller trifft, die Knappenkids hüpfen und feiern. 1:0 Schalke!

• 16.08 Uhr: Der Leverkusener Dominik Kohr sieht Gelb-Rot. Schalke ab jetzt gegen zehn Mann.

17.14 Uhr: TOOOOR! Nach einem Foul an Embolo im Strafraum verwandelt Bentaleb den Elfmeter zum 2:0! Das war’s!

• 17.30 Uhr: Die Mannschaft kommt zum Gästeblock. Die Knappenkids holen beim Jubeln noch einmal alles raus.

• 17.45 Uhr: „SCHALKE!…NULL VIER!“ Die Knappenkids feiern auf dem Weg vom Stadion zum Bus.

• 18.15 Uhr: Abfahrt! Die Stimmung ist blendend, die Schalke-CD läuft. Die Fahrt vergeht wie im Flug.

• 19.20 Uhr: Ankunft in Gelsenkirchen! Die bestens gelaunten Kinder werden von ihren Eltern empfangen.

Am Samstag (3.3.) tritt der FC Schalke 04 dann wieder in der VELTINS-Arena an. Gegner um 15.30 Uhr ist Hertha BSC.