2:1! Knappenkids sehen Schalker Sieg live vor Ort!

Beim Auswärtsspiel der Schalker am Samstag (16.9.) beim SV Werder Bremen war es in der Saison 2017/2018 zum ersten Mal so weit: Die Knappenkids waren „on Tour“ und feuerten die Königsblauen an!

10.30 Uhr: 42 Knappenkids steigen in den Reisebus an der Schalker Geschäftsstelle.

12.00 Uhr: Die CD „Schalkes Best of“ wird eingelegt. Zeit, sich aufs Spiel einzustimmen.

14.30 Uhr: Ankunft am Weser-Stadion.

14.45 Uhr: Eingekleidet in Schalker Auswärtstrikots geht es voller Vorfreude Richtung Plätze.

15.30 Uhr: Anpfiff! Gestärkt durch Bratwurst und Getränke geht es endlich los.

15.50 Uhr: Stimmungsdämpfer! Werder geht in Führung (20. Minute). Die Knappenkids feuern weiter an. Genug Zeit zur Aufholjagd.

15.52 Uhr: Wahnsinn! Ausgleich nur zwei Minuten später durch eine Bremer Eigentor (22.). Die Knappenkids ballen die Fäuste. Alles wieder offen.

17.08 Uhr: TOOOOR! Leon Goretzka schießt das 2:1 nach einer Ecke. Die Kids springen auf. Es gibt kein Halten mehr!

17.20 Uhr: Abpfiff! Schalke gewinnt 2:1 und holt drei Punkte in Bremen.

17.30 Uhr: Die Spieler kommen und applaudieren den mitgereisten Fans. Die Knappenkids strahlen und schießen Fotos.

18.00 Uhr: „SCHALKE!…NULL VIER!“ Die Knappenkids feiern auf dem Weg vom Stadion zum Bus.

18.30 Uhr: Abfahrt! Die Stimmung ist blendend. Sämtliche Fankurvenlieder werden gesungen.

19.30 Uhr: Zeit für eine DVD: Zoomania unterhält die Kids bis zur Ankunft.

21.30 Uhr: Wieder zu Hause! Eine spannende Auswärtsfahrt geht zu Ende…mit drei Punkten im Gepäck!

Seite teilen