Zum Archiv
Mi. 15.05.19 | 18:15 Uhr
FC Schalke 04
2:2
Borussia Dortmund
Stadion Niederrhein
Schiedsrichter: Dr. Henrik Bramlage

Liveticker

20:13

Damit verabschieden wir uns aus Oberhausen und wünschen allen Schalkern noch einen schönen Abend. Beim Rückspiel am kommenden Montag um 18.45 Uhr hauen wir wieder in die Tasten! Glück auf!

20:11

Was für ein Finish der Knappen! Der BVB hatte lange mehr vom zweiten Durchgang, Schalke zeigte aber Mentalität und erzwang den späten Ausgleich. Damit ist vor dem Rückspiel alles offen!

90. + 6

Das Spiel ist beendet. Schalke und der BVB trennen sich 2:2!

90. + 4

Tor! Toor! Tooor! Biskup macht das 2:2. Der Joker trifft nach Vorarbeit von Karparos.

2 : 2
90. + 2

Noch mal ein Tausch beim BVB. Kehr geht, neu dabei ist Lübke.

90. + 1

Es gibt fünf Minuten Nachspielzeit.

90. + 1

Biskup hat die große Chance zum 2:2, trifft den Ball aber nach einer flachen Smolinski-Hereingabe am zweiten Pfosten aber nicht richtig.

90.

Mercan kommt im Sechzehner an den Ball, will ins Zentrum spielen. Sein Pass ist aber zu ungenau.

88.

Elgert bringt noch einmal einen frischen Mann. Karparos kommt für Ahrend in die Partie.

86.

Noch 04 Minuten in der regulären Spielzeit. Schwarz-Gelb steht defensiv weiterhin kompakt, Königsblau kommt nicht in die gefährliche Zone.

82.

Gelb für Kehr nach einem harten Einsteigen im Mittelfeld gegen Mercan.

80.

Fast das 3:1 für den BVB. Der rechte Pfosten verhindert bei Khadras Schuss den Gegentreffer,

79.

Noch etwas mehr als zehn Minuten in Oberhausen. Kann Schalke noch ausgleichen?

76.

Wieder wird gewechselt, dieses Mal beim BVB. Göckan kommt ins Spiel, Missner geht runter. Zudem ist Pherai nun für Bakir dabei.

73.

Schalke wechselt doppelt. Yildiz und Barnes gehen vom Feld, neu dabei sind Biskup und Aydin.

72.

Wieder ist Canpolat zur Stelle. Dieses Mal gegen kehr, der aus spitzem Winkel zum Abschluss gekommen war.

69.

Der BVB wechselt. Khadra ersetzt Pena Zauner.

68.

Canpolat kann einen strammen Schuss von Osterhage parieren.

64.

Aydinel bringt den BVB mit einem direkt verwandelten Freistoß aus 24 Metern in Führung.

1 : 2
58.

Anders als vor der Pause gab es bislang kaum nennenswerte Offensivaktionen. Spannend ist es aber weiterhin!

53.

Smolinski bringt eine Ecke von rechts vor das Tor. Der BVB kann nicht richtig klären, sodass die Kugel bei Can landet. Der S04-Kapitän schießt dann aber über das Tor.

52.

Im zweiten Durchgang ist bislang noch nicht viel passiert.

48.

Auch Sportvorstand Jochen Schneider ist vor Ort und drückt die Daumen.

47.

Zu den Zuschauern im Stadion Niederrhein zählt übrigens auch Huub Stevens.

46.

Die zweite Halbzeit beginnt.

19:06

Die Zuschauer sehen bislang ein intensives Fußballspiel, in dem der BVB zunächst die besseren Chancen hatte und nicht ganz unverdient vorne lag. Königsblau gab aber die richtige Antwort, glich per Elfmeter aus und hätte mit ein bisschen Glück sogar in Führung gehen können.

45. + 1

Halbzeit im Stadion Niederrhein. Nach dem ersten Durchgang steht es 1:1.

45.

Es gibt eine Minute Nachspielzeit in Oberhausen.

40.

Yildiz kommt aus etwa 13 Metern halblinker Position zum Schuss, nachdem Kutucu geschickt durchgesteckt hatte. Dortmunds Torhüter pariert stark und faustet die Kugel weg.

38.

Tooooooooor für Schalke. Can schickt BVB-Keeper Hawryluk in die falsche Ecke und gleicht aus.

1 : 1
37.

Elfmeter für Schalke! Barnes wird im Sechzehner unsanft gestoppt, Schiedsrichter Bramlage zeigt sofort auf den Punkt.

35.

Pena Zauner startet auf dem rechten Flügel durch, wird aber von der S04-Abseitsfalle gestoppt. Das hätte sonst gefährlich werden können.

32.

Die Schwarz-Gelben stehen defensiv gut. Schalke kommt nicht näher als 20 Meter vor das Tor.

28.

Nach etwas weniger als einer halben Stunde Spielzeit wartet Königsblau weiterhin auf die erste richtige Chance.

24.

Schalke hat den Gegentreffer gut verdaut, ist weiterhin präsent. Die besseren Chancen bisher hatte allerdings der Gegner.

20.

Canpolat pariert den Elfmeter mit dem Fuß, aber im Nachsetzen kann Raschl verwandeln. 1:0 für den BVB!

0 : 1
20.

Canpolat kommt gegen Bakir einen Schritt zu spät. Elfmeter für den BVB!

18.

Auf der anderen Seite schließt Kutucu ab. Sein Versuch landet rechts neben dem Kasten.

17.

Gute Chance für den BVB. Pena Zauner legt von rechts ins Zentrum auf Aydinel, der aber aus kurzer Distanz über die Kiste zielt.

16.

Mercan kommt erstmals gefährlich zum Abschluss. Das Ding fliegt drüber, hätte aber wegen einer Abseitsstellung auch nicht gezählt.

14.

Die Spieler beider Teams sind gut in Bewegung, lassen den Ball auch teilweise sehr schön laufen. Aber sowohl der S04 als auch der BVB schaffen es bislang kaum, sich gefährlich in den Sechzehner zu kombinieren.

10.

Kutucu legt sich etwa 20 Metern vor dem Tor den Ball zum Freistoß zurecht. Sein Versuch landet dann aber in der Mauer.

8.

Pena Zauner trifft einen Ball am Fünfmeterraum nicht wirklich, aber die Kugel rutscht durch. So kommt Kehr aus halblinker Position zum Schuss, schießt aus etwa sieben Metern aber daneben.

5.

Can zieht einen Freistoß aus halbrechter Position zweiter Reihe Richtung  Tor. Am Ende fehlte aber doch ein gutes Stück, um für Gefahr zu sorgen.

4.

Beide Mannschaften gehen bereits in den ersten Minuten ordentlich zur Sache und schenken sich nichts.

3.

Schalkes Fans machen ordentlich Stimmung. Auf den Zwölften Mann ist auch in Oberhausen Verlass.

1.

Los geht’s. Das Halbfinal-Derby läuft! Schalke hat soeben angestoßen!

18:14

In wenigen Augenblicken geht es los. Schiedsrichter der heutigen Begegnung ist Henrik Bramlage aus Vechta.

18:10

Dreimal wurde Elgert am Ende mit seinem Team auch Deutscher Meister (2006, 2012, 2015).

18:07

Unter der Regie von U19-Trainer Norbert Elgert war dies bereits der siebte Staffelsieg (2006, 2012 bis 2015 sowie 2018 und 2019).

18:04

Nach einem 4:1 beim VfL Bochum standen die Schalker am Ende jedoch an der Tabellenspitze, weil der BVB (2:2 gegen den MSV Duisburg) und der 1. FC Köln (0:1 gegen Bayer Leverkusen) patzten.

18:02

Vor dem letzten Spieltag in der Bundesliga West war Königsblau lediglich Tabellendritter und hatte die Teilnahme an der Endrunde nicht mehr in der eigenen Hand.

17:59

Als Auswechselspieler stehen bereit: 22 Klußmann, 9 Besong, 11 Ibrahim, 14 Pherai, 15 Lübke, 24 Khadra und 27 Göckan.

17:57

Die Startelf der Schwarz-Gelben: 1 Hawryluk, 2 Knoop, 3 Mißner, 5 Ferjani, 7 Kehr, 8 Osterhage, 10 Pena Zauner, 16 Terzi, 17 Bakir, 18 Raschl und 25 Aydinel.

17:54

Auf der Bank sitzen zunächst 25 Lenze, 12 Cross, 13 Kaparos, 14 Biskup, 15 Cestic, 16 Humpert und 17 Aydin.

17:52

Schalke beginnt mit 1 Canpolat, 2 Smolinski, 3 Riemer, 4 Can, 5 Thiaw, 6 Ahrend, 7 Yildiz, 8 Barnes, 9 Kutucu, 10 Mercan und 11 Hempel.

17:48

Gegner sind die A-Junioren von Borussia Dortmund, die die West-Staffel der U19-Bundesliga als Tabellenzweiter hinter den Knappen abgeschlossen haben.

17:45

Glück auf aus dem Stadion Niederrhein in Oberhausen. Hier steigt um 18.15 Uhr das Halbfinal-Hinspiel in der Endrunde um die Deutsche U19-Meisterschaft. schalke04.de ist live dabei und tickert.