VFL Nendingen

Vereinsinfos
Der VFL Nendingen wurde 1951 gegründet und ist seit 1966 im Sportheim „Häldele“ beheimatet. Der Verein hat eine über 60-jährige Tradition, zählt heute über 550 Mitglieder und stellt zwei Mannschaften, die in der Kreisliga A und Kreisliga C spielen. Die A- Jugend des Vereins spielt in einer Spielgemeinschaft in der Verbandsstaffel, die aus drei Orten besteht. Der Jugendbereich umfasst 130 Kinder, die von vielen ehrenamtlichen Helfern betreut werden.


Sportliche Events
Elfmeter Turnier
Häldele Cup (Jugendturnier)
Dreikönigsstraßenturnier


Zur Region
Nendingen hat rund 2800 Einwohner und ist ein Stadtteil von Tuttlingen, das bekannt als Weltzentrum der Medizintechnik ist und ca. 35.000 Einwohner zählt. Der Stadtteil liegt zudem am Eingang des schönen Donautals.


S04 Fanclub in der Umgebung
Schalker Freunde Donautal in Mühlheim a.d.D.