Coke wechselt auf Leihbasis zu Levante UD

Temporärer Abgang in der Winterpause: Der FC Schalke 04 verleiht Coke bis zum Ende der laufenden Saison an den spanischen Erstligisten Levante UD. Der Rechtsfuß soll beim aktuellen Tabellenfünfzehnten der Primera Division Spielpraxis sammeln. Der Leihvertrag tritt am 1. Januar in Kraft und besitzt bis zum 30. Juni 2018 Gültigkeit. Der Kontrakt des 30-Jährigen auf Schalke läuft noch bis zum 30. Juni 2019.

Coke war im August 2016 vom damals aktuellen Europa-League-Sieger FC Sevilla zu den Knappen gewechselt. In seinem ersten Testspieleinsatz gegen den FC Bologna am 4. August 2016 zog sich der Spanier eine schwere Kreuzbandverletzung zu, die ihn zu einer mehrmonatigen Pause zwang. Seine Pflichtspiel-Premiere feierte er im Derby im April 2017. Insgesamt kam Coke bisher auf 9 Bundesligaspiele (1 Tor) und einen Einsatz im DFB-Pokal.

Tags

Seite teilen

Das könnte dich auch interessieren

Rabbi Matondo

Rabbi Matondo wechselt zu Stoke City

Ein Offensiv-Spieler verlässt Königsblau: Rabbi Matondo wird für den Rest der Saison 2020/2021 auf Leihbasis für Stoke City auflaufen. Über die Modalitäten des Wechsels vereinbarten die Königsblauen und der englische Zweitligist Stillschweigen. Der Vertrag des walisischen Nationalspielers auf Schalke besitzt noch bis zum 30. Juni 2023 Gültigkeit.

Nick Taitague

Nick Taitague verlässt den FC Schalke 04

Der FC Schalke 04 und Nick Taitague haben den Lizenzspielervertrag des 21-jährigen Mittelfeldmanns vorzeitig aufgelöst. Das Arbeitspapier des US-Amerikaners hatte ursprünglich bis zum 30. Juni 2021 Gültigkeit besessen.

Rainer Widmayer

Rainer Widmayer verstärkt das Trainer-Team

Schalkes neuer Chef-Trainer Christian Gross erhält weitere Unterstützung im Kampf um den Klassenerhalt: Rainer Widmayer stößt als Assistenztrainer zu den Knappen. Der 53-Jährige erhält einen Vertrag bis zum Ende der laufenden Saison.

Sead Kolasinac

Sead Kolasinac kehrt zum FC Schalke 04 zurück

Ein Schalker Junge trägt künftig wieder das Trikot seines Herzensclubs: Sead Kolasinac hat bei den Königsblauen einen Halbjahresvertrag unterschrieben, der ab Montag (4.1.) Gültigkeit besitzt. Der 27 Jahre alte Linksverteidiger wird bis zum Ende der laufenden Saison vom amtierenden englischen Pokalsieger FC Arsenal ausgeliehen. Der Bosnier bekommt die Rückennummer 20. Über die Modalitäten des Leihgeschäftes vereinbarten beide Vereine Stillschweigen.