1. FSV Mainz 05

Amine Harit

Amine Harit: Das schönste Tor meiner Karriere

Als Amine Harit am Freitag (20.9.) um 22.18 Uhr kunstvoll zum 2:1 in die Maschen traf, kannte der Jubel in der VELTINS-Arena keine Grenzen mehr. „Als ich das Tor erzielt habe, konnte ich mein eigenes Wort nicht mehr verstehen. So laut war es“, beschreibt der Siegtorschütze die Stimmung im Stadion. „Es war einfach fantastisch. Für uns als Mannschaft, aber auch für mich persönlich. Drei Punkte, ein Tor geschossen, einen Treffer vorbereitet – für mich war es ein perfekter Abend.“

190921_AllefürsKlima_wuerfel

#AlleFuersKlima: S04 und Mainz 05 setzen ein Zeichen

Am Freitag (20.9.) fand der dritte globale Klimastreik statt. Im Rahmen dessen setzten auch der FC Schalke 04 und der 1. FSV Mainz 05 ein Zeichen – so wurde kurz vor Anstoß der Partie eine Erklärung beider Vereine verlesen.

Jubel nach dem Heimsieg gegen Mainz

100 Prozent Siegquote: Hinrunden-Serie gegen Mainz ausgebaut

Wenn der FC Schalke 04 im ersten Saisonteil auf den 1. FSV Mainz 05 trifft, gewinnt stets Königsblau. In den Zahlen des Spieltags blickt schalke04.de aber nicht nur auf die überragende Hinrunden-Bilanz gegen die Rheinhessen.

Suat Serdar

Suat Serdar: Jeder kämpft für jeden

Nach dem Abpfiff sprach David Wagner von einem glücklichen Sieg seiner Mannschaft, die aus seiner Sicht im zweiten Durchgang nicht gut im Spiel war. Mainz-Coach Sandro Schwarz ärgerte sich, dass sein Team durch den genialen Moment von Amine Harit kurz vor Schluss mit leeren Händen nach Hause fahren muss. Parallel zur Pressekonferenz mit den beiden Chef-Trainern äußerten sich Suat Serdar und Benjamin Stambouli in der Mixed Zone zum Spiel. schalke04.de hat die Aussagen des Quartetts notiert.

S04M05_17

Dank Amine Harits Traumtor: S04 gewinnt 2:1 gegen Mainz

Der FC Schalke 04 hat sein Heimspiel am Freitag (20.9.) gegen den 1. FSV Mainz 05 mit 2:1 für sich entschieden. Für die Mannschaft von Chef-Trainer David Wagner war es der dritte Dreier in Serie in der noch jungen Saison. Torschützen in der VELTINS-Arena waren Suat Serdar (36.) und Amine Harit (89.). Für Mainz traf Karim Onisiwo zum zwischenzeitlichen Ausgleich (75.).

Mark Uth und Guido Burgstaller

#S04M05 in Zahlen: Uth und Burgstaller spielen gerne gegen Mainz

26 Mal standen sich der FC Schalke 04 und der 1. FSV Mainz 05 bislang in der Bundesliga gegenüber. Die Bilanz aus königsblauer Sicht kann sich dabei sehen lassen: 16 Mal gewannen die Knappen, lediglich sechsmal gingen die Rheinhessen als Sieger vom Feld. Vier weitere Partien endeten unentschieden. schalke04.de gibt vor dem Duell am Freitag (20.9.) in der VELTINS-Arena einen Überblick über weitere interessante Zahlen, Daten und Fakten.

190919_jubel

S04 gegen den 1. FSV Mainz 05 live und exklusiv auf DAZN!

DAZN überträgt am Freitag (20.9.) das Duell mit dem 1. FSV Mainz 05. Alle Fans, die es nicht in die VELTINS-Arena schaffen, können das Spiel live und exklusiv bei DAZN verfolgen. Anstoß ist um 20.30 Uhr, DAZN überträgt ab 20.15 Uhr live und versorgt alle Zuschauer mit den wichtigsten Informationen.

Sandro Schwarz und Rouven Schröder

1. FSV Mainz 05: Ruhe bewahrt, Schlüsselspiel gewonnen

Der 1. FSV Mainz 05 hat zuletzt mit einem 2:1-Heimsieg gegen Hertha BSC seinen Negativlauf gestoppt. „Allen hier ist ein Stein vom Herzen gefallen“, sagt Sportvorstand Rouven Schröder, der nach den drei Auftaktniederlagen in der Bundesliga sowie dem Pokal-Aus beim Drittligisten 1. FC Kaiserslautern nicht in Aktionismus verfallen ist.

190905_s04m05

#S04M05: Infos rund ums Spiel

Der 5. Spieltag in der Bundesliga steht an: schalke04.de hat alle relevanten Informationen zum Duell mit dem 1. FSV Mainz 05 am Freitag (20.9., 20.30 Uhr) zusammengestellt. Die Rheinhessen belegen aktuell mit drei Punkten und einem Torverhältnis von 4:13 den Relegationsplatz.

190918_wagner

David Wagner: Konkurrenzkampf auf einem hohen Niveau

Fünf Tage nach dem 5:1-Erfolg beim SC Paderborn 07 steht für die Königsblauen am Freitag (20.9., 20.30 Uhr) bereits das nächste Bundesligaspiel auf dem Programm, wenn der 1. FSV Mainz in der VELTINS-Arena gastiert. Chef-Trainer David Wagner spricht von einer „großen Aufgabe“, auf die das Team „richtig Lust“ habe.

kalenderblatt_mainz_schalke

20. März: Mainz stürzt den Tabellenführer

Es ist einer dieser Nachmittage, an den man sich als Schalke-Fan nur ungern zurückerinnert. Am 20. März 2005 reist der FC Schalke 04 als Tabellenführer zum 1. FSV Mainz 05. Die 1:2-Niederlage bei den Rheinhessen bedeutet den Anfang vom Ende der Meisterträume, die eine Woche zuvor umso mehr gereift waren.

190223_tedesco

Domenico Tedesco: Ein sehr schwieriger Moment für uns alle

Enttäuschung über das Ergebnis und vor allem Enttäuschung über die eigene Leistung. Nach der 0:3-Niederlage am Samstag (23.2.) beim 1. FSV Mainz 05 sprachen Domenico Tedesco und Bastian Oczipka von einer verdienten Niederlage und waren mehr als unzufrieden mit dem Auftritt der Knappen. schalke04.de hat die Stimmen zum Spiel notiert.