Ahmed Kutucu

191223_kutucu

Ahmed Kutucu: Die Fans pushen mich jedes Mal aufs Neue

Zehn Minuten war Ahmed Kutucu am vergangenen Samstag (21.12.) im Spiel, als er die VELTINS-Arena mit seinem Ausgleichstreffer gegen den SC Freiburg zum Beben brachte. „Das Tor war Instinkt, da überlegt man gar nicht lange, sondern schießt einfach drauf“, sagt der Angreifer der Königsblauen über seinen fulminanten Schuss in der 80. Minute.

Rabbi Matondo und Ozan Kabak

EM-Auslosung: Hammergruppe für Deutschland – Königsblaues Duell möglich

In Bukarest sind am Samstag (30.11.) die sechs Vorrundengruppen für die Europameisterschaft ausgelost worden. Mehr als ein halbes Dutzend Knappen war in der Qualifikation für seine Heimatverbände am Ball und darf sich demnach berechtigte Hoffnungen machen, auch beim Endturnier im kommenden Sommer dabei zu sein. Die EM beginnt am 12. Juni 2020.

Ahmed Kutucu

Ahmed Kutucu will für die Türkei und Schalke spielen

Beim 2:0 in Andorra in der EM-Qualifikation feierte Ahmed Kutucu seine Premiere in der türkischen A-Nationalmannschaft. Im Interview mit schalke04.de spricht er über sein Debüt, seine Chancen auf eine Teilnahme an der Europameisterschaft und nimmt klar Stellung zu den Wechselgerüchten um seine Person.

191120_skillzy

Königsblaue Duelle möglich: Alle Infos zu EM-Auslosung und Playoffs

Rabbi Matondos Waliser haben sich am Dienstag (19.11.) als letzte Mannschaft über die Gruppenphase der EM-Qualifikation für die Endrunde im kommenden Jahr qualifiziert. Auch andere Schalker sind mit ihren Nationalmannschaften sicher dabei, während ein Knappe den Umweg über die Playoffs gehen muss. schalke04.de gibt einen Überblick zur anstehenden Auslosung sowie den Playoffs um die verbliebenen vier EM-Tickets.

Suat Serdar

Matondo löst EM-Ticket – Serdar und McKennie feiern Gruppensieg

Erfolgreicher Länderspielabend: Suat Serdar, Rabbi Matondo und Weston McKennie waren allesamt siegreich und erreichten am Dienstag (19.11.) mit ihren Auswahlen die zuvor gesteckten Ziele. schalke04.de blickt auf die letzten Spiele der FIFA-Abstellungsperiode zurück.

Ahmed Kutucu

Ozan Kabak und Ahmed Kutucu feiern Sieg zum Einstand

Mit Ozan Kabak und Ahmed Kutucu haben am Sonntag (17.11.) gleich zwei Knappen ihr Länderspieldebüt gefeiert. Die beiden Schalker standen in der Startelf der türkischen Auswahl, die sich zum Abschluss der erfolgreichen EM-Qualifikation mit 2:0 in Andorra durchsetzen konnte.

191115_kutucu

Ahmed Kutucu für türkische Nationalmannschaft nominiert

Ahmed Kutucu ist vom türkischen Nationaltrainer Senol Günes in den Kader der A-Nationalmannschaft berufen worden, nachdem sich diese am Donnerstag (14.11.) durch ein Unentschieden gegen Island für die EM 2020 qualifiziert hatte. Ursprünglich sollte der 19-Jährige in der U21-EM-Qualifikation auflaufen.

190325_matondo

Entscheidende Spiele in der EM-Qualifikation mit S04-Beteiligung

In der letzten FIFA-Abstellungsperiode des Jahres sind sieben Knappen für ihre Heimatverbände am Ball. Ein Trio kämpft dabei um die Qualifikation für die Europameisterschaft 2020. schalke04.de gibt einen Ausblick auf alle Partien mit königsblauer Beteiligung.

Weston McKennie

Überragender Auftritt: Weston McKennie erzielt drei Treffer in 13 Minuten

Drei Schalker waren am Freitag (11.10.) international im Einsatz. Die Bilanz: ein Sieg für Weston McKennie, ein Unentschieden für Amine Harit und eine Niederlage für Ahmed Kutucu. Über einen Erfolg konnte sich mit Ozan Kabak zudem ein weiterer Knappe freuen - zum Einsatz kam er aber nicht. schalke04.de fasst die vier Partien zusammen.

190915_scp_s04_4

Ahmed Kutucu: Der Trainer gibt uns das Selbstvertrauen, das wir benötigen

Erstmals seit mehr als 20 Jahren hat der FC Schalke 04 beim 5:1-Sieg in Paderborn am Sonntag (15.9.) in der Bundesliga fünf Tore in einem Auswärtsspiel erzielt. Auch der Trainer des Aufsteigers, Steffen Baumgart, musste den hochverdienten Sieg der Königsblauen anerkennen. Die Knappen haderten derweil einzig mit ihrer Chancenverwertung. schalke04.de hat die Stimmen zum Spiel notiert.

CHICAGO IL JULY 07 United States midfielder Weston Mckennie 8 looks on during the CONCACAF Gol

McKennie mit bitterer Niederlage, Kutucu unterliegt bei U21-Debüt

Gleich fünf Knappen waren mit ihren nationalen Auswahlen am Freitag (6.9.) und Samstag (7.9.) im Einsatz – es lief nicht allzu rund. Weston McKennie hatte mit den USA gegen Mexiko das Nachsehen, Ahmed Kutucu unterlag bei seinem U21-Debüt mit der Türkei ebenfalls. Amine Harit (Marokko) spielte unentschieden, Benito Raman (Belgien) und Juan Miranda (Spanien/U21) kamen nicht zum Einsatz. schalke04.de fasst alle Partien zusammen.

190902_raman

S04-Septett auf Länderspielreise, Benito Raman erstmals nominiert

In der ersten FIFA-Abstellungsperiode der laufenden Saison sind insgesamt sieben Knappen von ihren Heimatverbänden für Länderspiele nominiert worden. schalke04.de gibt einen Überblick der anstehenden Begegnungen mit königsblauer Beteiligung.