Amine Harit

Alessandro Schöpf

Erste Einheit nach China: Trio ins Mannschaftstraining eingestiegen

Die Königsblauen sind am Montag (16.7.) in den zweiten Teil der Vorbereitung gestartet. Bei der ersten Einheit in Gelsenkirchen nach der Rückkehr aus China konnte Domenico Tedesco die beiden Österreicher Guido Burgstaller und Alessandro Schöpf, die bis Mitte Juni noch in Länderspielen für ihr Heimatland im Einsatz waren, wieder im Mannschaftstraining begrüßen.

Geschäftsstelle des FC Schalke 04

Amine Harit in Marokko in Unfall verwickelt

Mit großer Bestürzung hat der FC Schalke am Samstag (30.6.) von einem schweren Verkehrsunfall mit einem Todesopfer Kenntnis bekommen, der sich in der vorherigen Nacht in Marrakesch (Marokko) ereignete und an dem Mittelfeldspieler Amine Harit beteiligt war.

Amine Harit

Marokko mit Achtungserfolg gegen Spanien

Die marokkanische Nationalmannschaft hat sich am Montag (25.6.) mit einem Achtungserfolg von der Weltmeisterschaft in Russland verabschiedet. Beim 2:2-Unentschieden gegen Spanien, bei dem die Nordafrikaner bis kurz vor Schluss sogar in Führung lagen, kam Amine Harit allerdings nicht zum Einsatz.

Amine Harit

Amine Harit muss nach der Vorrunde die Koffer packen

Der Traum vom Einzug ins WM-Achtelfinale ist für Amine Harit geplatzt. Aufgrund der 0:1-Niederlage am Mittwoch (20.6.) gegen Portugal hat Marokko vor dem letzten Gruppenspiel keine Chance mehr, das Ticket für die K.o.-Runde zu lösen. Besonders bitter: Sowohl im Auftaktmatch gegen den Iran (0:1) als auch gegen den amtierenden Europameister hatten die Nordafrikaner eine gute Leistung gezeigt.

180615_WM-Start

Knappen greifen ins WM-Geschehen ein

Der Ball rollt, die WM ist eröffnet: Bereits am Donnerstag (14.6.) hat Gastgeber Russland das Turnier mit einem 5:0-Kantersieg gegen Saudi-Arabien eröffnet. Ab Freitag (15.6.) greifen auch die insgesamt vier Schalker Nationalspieler ins Geschehen ein.

Amine Harit

Doppelte Freude: WM-Ticket und Testspielsieg für Amine Harit

Amine Harit hat den Sprung in den finalen Kader der marokkanischen Auswahl für die anstehende Weltmeisterschaft in Russland geschafft. Wenige Stunden nach der Bekanntgabe des Aufgebotes am Montag (4.6.) hatte der Offensivmann der Königsblauen abermals Grund zur Freude, da er mit seiner Nationalmannschaft ein Testspiel gegen die Slowakei mit 2:1 für sich entschied.

180602_WM-Nominierungen

04 Schalker fahren zur WM

Mit Leon Goretzka (Deutschland), Breel Embolo (Schweiz), Amine Harit (Marokko) und Marko Pjaca (Kroatien) werden vier Knappen an der Weltmeisterschaft teilnehmen. Das Quartett wurde am Montag (4.6.) für die finalen Kader seiner Heimatverbände bei der FIFA gemeldet.

Yevhen Konoplyanka

Kein Sieger im königsblauen Duell

In der abgelaufenen Saison wirbelten Amine Harit und Yevhen Konoplyanka häufig gemeinsam gegnerische Abwehrreihen durcheinander. Am Donnerstag (31.5.) waren beide indes Gegner - im Testspiel zwischen WM-Teilnehmer Marokko und der für das anstehende Turnier nicht qualifizierten Ukraine.

Amine Harit und Guido Burgstaller

Amine Harit ist „Rookie der Saison“

Wenige Wochen vor seiner ersten Weltmeisterschaft bekommt Amine Harit noch einmal einen Schub Extramotivation. Denn der marokkanische Nationalspieler wurde bei einem Voting der Deutschen Fußball Liga (DFL) zum „Rookie der Saison“ gewählt. Dabei setzte sich der 20-Jährige gegen insgesamt sieben weitere nominierte Kicker durch.

Amine Harit

Bundesliga-Rookie der Saison: Amine Harit einer von acht Kandidaten

Amine Harit hat die Herzen der Fans mit seiner Spielweise im Sturm erobert und zeigte gleich in seiner ersten Saison im deutschen Oberhaus, dass die Verantwortlichen der Königsblauen bei seiner Verpflichtung goldrichtig lagen. Deshalb verwundert es nicht, dass die Deutsche Fußball Liga (DFL) den 20-Jährigen als Kandidaten für den „Rookie der Saison“ aufgestellt hat.

Amine Harit

Königsblaue Duelle in der WM-Vorbereitung

Die Weltmeisterschaft rückt mit großen Schritten näher. Um sich einzuspielen und ihre Form vor dem Turnier, das am 14. Juni beginnt, zu überprüfen, bestreiten die teilnehmenden Teams noch einige Testspiele. Die finalen WM-Kader müssen bis zum 4. Juni bei der FIFA gemeldet werden. Aus dem aktuellen Schalker Aufgebot könnten Leon Goretzka, Breel Embolo, Amine Harit, Matija Nastasic und Marko Pjaca nach Russland reisen.

Naldo

Derby-Torschützen erinnern sich an Aufholjagd für die Geschichtsbücher

Es gibt Spiele, die bleiben ein Leben lang unvergessen. Das Derby aus der Hinrunde der aktuellen Saison gehört definitiv dazu. schalke04.de blickt gemeinsam mit den 04 Torschützen noch einmal auf das spektakuläre 4:4 vom 25. November 2017 zurück.