Amine Harit

220110_harit

Hamza Mendyl, Amine Harit und Ozan Kabak feiern Erfolgserlebnisse

Mit Hamza Mendyl, Amine Harit und Ozan Kabak waren am Wochenende drei derzeit verliehene Knappen am Ball. Die Spiele des Trios verliefen allesamt erfolgreich. schalke04.de fasst die Auftritte zusammen und blickt auch auf die aktuelle Situation bei den weiteren Akteuren der Königsblauen, die momentan für einen anderen Club auflaufen.

Amine Harit

Flaschenwurf in Lyon: Spielabbruch bei Amine Harit

Das Wochenend-Update der momentan verliehenen Akteure der Königsblauen beinhaltet einen Spielabbruch: Die Partie von Olympique Marseille in Lyon ist zunächst für fast zwei Stunden unter- und am Ende dann auch abgebrochen worden. Der Grund: OM-Mittelfeldmann Dimitri Payet wurde bereits in der dritten Minute von einer gefüllten Wasserflasche, geworfen von einem Anhänger der Gastgeber, am Kopf getroffen.

Rabbi Matondo

Matondo verpasst Überraschung, Harit spielt zweimal unentschieden

Lediglich drei der momentan sieben verliehenen Spieler der Königsblauen waren am Wochenende am Ball. Rabbi Matondo und Amine Harit holten mit ihren Teams jeweils ein Unentschieden. Nassim Boujellab kassierte eine Niederlage, feierte nach mehrwöchiger Verletzungspause aber sein Comeback. schalke04.de fasst das Geschehen zusammen.

Rabbi Matondo

Liga-Niederlage nach erfolgreichem Pokalspiel für Rabbi Matondo

Das Wochenende war für die sieben Leihspieler der Königsblauen von wenig Erfolg gekrönt. Ozan Kabak und Rabbi Matondo spielten für ihre Teams durch, mussten aber jeweils eine Niederlage einstecken. Besser verlief es für Matondo hingegen im Pokal unter der Woche. schalke04.de fasst das sportliche Geschehen wie gewohnt zusammen.

Ozan Kabak

Punktgewinn für Ozan Kabak mit Norwich City

Ozan Kabak ist an diesem Spieltag mit Norwich City ohne Gegentor geblieben, Nassim Boujellab und Amine Harit kamen für ihre Teams verletzungsbedingt nicht zum Einsatz. schalke04.de fasst das sportliche Geschehen des Wochenendes der sieben S04-Leihspieler zusammen.

Ozan Kabak

Ausgeglichene Bilanz für Schalker Leihspieler-Septett

Drei Siege, ein Unentschieden und drei Niederlagen standen für die aktuell sieben verliehenen Profis der Königsblauen am vergangenen Wochenende zu Buche. schalke04.de fasst wie gewohnt das sportliche Geschehen zusammen.

Can Bozdogan

S04-Leihspieler erleben unerfreuliches Wochenende

Während die Königsblauen einen 2:0-Auswärtssieg in Rostock feiern konnten, verlief das vergangene Wochenende für die sieben Leihspieler des S04 alles andere als erfolgreich. schalke04.de fasst wie gewohnt das sportliche Geschehen zusammen.

Ozan Kabak

Ozan Kabak debütiert, Amine Harit trifft

Siege, Unentschieden und Niederlagen - für die derzeit verliehenen Spieler der Königsblauen war alles dabei. Dazu ein Debüt und eine Startelf-Premiere. schalke04.de fasst das sportliche Geschehen des Wochenendes von Ozan Kabak, Amine Harit, Hamza Mendyl, Can Bozdogan, Levent Mercan, Rabbi Matondo und Nassim Boujellab zusammen.

Amine Harit

Leihspieler-Quartett debütiert – Harit glänzt als Vorbereiter, Mendyl trifft

Mit Amine Harit, Rabbi Matondo, Can Bozdogan und Levent Mercan haben am vergangenen Wochenende gleich vier derzeit verliehene Spieler ihre Debüts bei ihren aktuellen Clubs gefeiert. Auch Hamza Mendyl hatte Grund zur Freude, erzielte der Linksfuß doch sein erstes Tor. schalke04.de blickt auf die Situation bei den insgesamt sieben Leihspielern.

Amine Harit

Amine Harit wechselt auf Leihbasis zu Olympique Marseille

Der FC Schalke 04 verleiht Amine Harit für die laufende Spielzeit 2021/2022 ohne Kaufoption an Europa-League-Teilnehmer Olympique Marseille. Am Donnerstag wurde der Transfer offiziell vom französischen Verband bestätigt. Über die weiteren Modalitäten des Wechsels vereinbarten alle beteiligten Parteien Stillschweigen. Der Vertrag des 24-Jährigen bei Königsblau besitzt bis zum Ende der Spielzeit 2023/2024 Gültigkeit.

Amine Harit

Amine Harit trainiert individuell, Sead Kolasinac mit dem Team

Amine Harit trainiert am Montag (8.3.) nicht mit der Mannschaft. Der Marokkaner, der beim Aufwärmprogramm vor dem Heimspiel gegen den 1. FSV Mainz 05 über muskuläre Probleme geklagt hatte und daher gegen die Rheinhessen nicht zum Einsatz kam, spult eine individuelle Einheit ab.

Amine Harit

Amine Harit: Der Sieg gibt uns neues Selbstvertrauen

Einen besseren Zeitpunkt hätte sich Amine Harit kaum aussuchen können: Ausgerechnet in seinem 100. Bundesligaspiel für den FC Schalke 04 gegen die TSG 1899 Hoffenheim glänzt der 23-Jährige mit drei Assists und einem eigenen Treffer. Damit gelingen dem Marokkaner für Königsblau erstmals vier Torbeteiligungen in einer Partie.