Bayern München

David Wagner

David Wagner: Traurig über das Ergebnis, absolut einverstanden mit der Leistung

Ein Treffer kurz vor der Pause entschied am Dienstag (3.3.) den Pokal-Klassiker zwischen dem FC Schalke 04 und Bayern München. Im Anschluss an die Partie blickten David Wagner und Gäste-Coach Hansi Flick auf der Pressekonferenz gemeinsam auf das Viertelfinale zurück. Parallel dazu äußerten sich Guido Burgstaller und Alessandro Schöpf in der Mixed Zone zum Geschehen.

DFB-Pokal | FC Schalke 04 – FC Bayern

0:1 im Viertelfinale – Engagierter Auftritt, knappe Niederlage

Die DFB-Pokal-Saison 2019/2020 ist für den FC Schalke 04 vorbei. Im Viertelfinale zeigten die Königsblauen am Dienstag (3.3.) gegen Bayern München zwar eine engagierte Leistung, mussten sich am Ende aber trotzdem in der ausverkauften VELTINS-Arena mit 0:1 geschlagen geben. Für den Titelverteidiger traf Joshua Kimmich fünf Minuten vor dem Seitenwechsel zum Sieg.

Amine Harit

#S04FCB in Zahlen: Bereits das zwölfte Duell im DFB-Pokal

Elfmal gab es das Duell zwischen dem FC Schalke 04 und Bayern München bereits in der Historie des DFB-Pokals. Dabei hatte zumeist der deutsche Rekordmeister die Nase vorne (acht Siege). Lediglich zweimal setzten sich die Königsblauen durch. Hinzu kommt das legendäre 6:6 nach Verlängerung aus der Saison 1983/1984. schalke04.de listet vor dem Viertelfinale am Dienstag (3.3.) weitere interessante Zahlen, Daten und Fakten auf.

David Wagner

David Wagner: Wir nehmen die Aufgabe an

Der FC Schalke 04 empfängt am Dienstag (3.3., 20.45 Uhr) Bayern München im Viertelfinale des DFB-Pokals. „Die Rollen sind klar verteilt“, entgegnet David Wagner auf die Frage, wer als Favorit in die Partie gehe. Aber der Chef-Trainer sagt vor dem Klassiker in der VELTINS-Arena auch: „Das Schöne am Fußball ist, dass man vorher nie weiß, wie es am Ende tatsächlich ausgeht.“

HP_S04FCB

#S04FCB: Infos rund ums Spiel

Das Viertelfinale im DFB-Pokal steht an: schalke04.de hat alle relevanten Informationen zum Duell mit Bayern München am Dienstag (3.3., 20.45 Uhr) zusammengestellt. Die Mannschaft von Hansi Flick hat dank eines 4:3-Sieges gegen die TSG 1899 Hoffenheim das Ticket für die Runde der letzten Acht gelöst. Die Knappen setzten sich im Achtelfinale mit 3:2 nach Verlängerung gegen Hertha BSC durch.

200210_DFB_Pokal_Bayern_HD900

DFB-Pokal-Viertelfinale gegen FCB: Zeitgenaue Ansetzung und Ticketinfos

Am Dienstag (11.2.) sind die Viertelfinal-Paarungen im DFB-Pokal vom Deutschen Fußball-Bund zeitgenau angesetzt worden. Demnach empfängt der FC Schalke 04 am Dienstag, den 3. März, den amtierenden Titelverteidiger Bayern München in der VELTINS-Arena. Anpfiff ist um 20.45 Uhr.

HP_S04FCB

DFB-Pokal: S04 trifft im Viertelfinale auf Bayern München

Im Viertelfinale des DFB-Pokals darf der FC Schalke 04 ein Heimspiel bestreiten. Der DFB-Integrationsbeauftragte Cacau hat den Königsblauen am Sonntag (9.2.) im Deutschen Fußballmuseum Bayern München als Gegner zugelost.

200126_mckennie

McKennie-Comeback und einmal mehr Lewandowski

Am Ende war es deutlich: Mit 0:5 unterlag Königsblau am Samstag (25.1.) bei Bayern München. Zu den Torschützen zählte wieder einmal Robert Lewandowski. Einziger positiver Aspekt des Abends: Weston McKennie ist wieder fit. schalke04.de blickt auf die Zahlen, Daten und Fakten des Spieltags.

200125_wagner

David Wagner: Eine ganz klare Geschichte

Nach dem Schlusspfiff am Samstag (25.1.) gab es keine zwei Meinungen: Verdienter Sieger des Topspiels war Bayern München. Auf der Pressekonferenz blickte David Wagner gemeinsam mit seinem Kollegen Hansi Flick auf die einseitigen 90 Minuten zurück. Zudem äußerten sich Bastian Oczipka und Daniel Caligiuri zur höchsten Niederlage der Saison.

bayern_07

Keine Punkte in München – S04 unterliegt 0:5

Niederlage für den FC Schalke 04 beim deutschen Rekordmeister: Nach Treffern von Robert Lewandowski, Thomas Müller, Leon Goretzka, Thiago und Serge Gnabry mussten sich die Königsblauen am Samstag (25.1.) mit 0:5 bei Bayern München geschlagen geben.

Jonjoe Kenny gegen Kingsley Coman

#FCBS04 in Zahlen: Es wird mal wieder Zeit

Zum 100. Mal misst sich der FC Schalke 04 am Samstag (25.1., 18.30 Uhr) in der Bundesliga mit Bayern München. Lediglich 18 Partien dieser entschied Königsblau für sich, satte 53 Mal gewann hingegen der deutsche Rekordmeister. Die verbleibenden 28 Spiele endeten unentschieden. schalke04.de gibt einen Überblick über weitere interessante Zahlen, Daten und Fakten.

200124_Flick

Bayern München: Auf der Jagd

Es ist ein insbesondere für Bayern-Fans ungewohntes Bild an der Tabellenspitze: Der Rekordmeister belegt derzeit lediglich Rang zwei, vier Punkte hinter Primus RB Leipzig. Die Tendenz beim FCB stimmt allerdings, denn in den vergangenen vier Partien heimsten die Münchner das Maximum von zwölf Zählern ein.