Bodo Menze

181123_menze

Schalke und Zenit St. Petersburg bei Trainerfortbildung

Bereits seit über elf Jahren pflegen der FC Schalke 04 und der FC Zenit St. Petersburg eine Partnerschaft. Nun traf man am 4. Juni einmal nicht in Russland oder Deutschland zusammen, sondern im Südosten Finnlands, genauer gesagt in Imatra (Südkarelien).

190522_draxler_menze

Bode Menze trifft Julian Draxler in Deutscher Botschaft

Königsblau in Paris: Im Rahmen eines Podiumsgesprächs haben sich Bodo Menze, der ehemalige Schalker Julian Draxler und die deutschen Nationalspielerinnen Alexandra Popp und Svenja Huth in der französischen Hauptstadt getroffen.

190503_thon_menze

Zu Gast in Sankt Petersburg

Anlässlich der „Deutschen Woche 2019“ besuchten der Head of International Relations des FC Schalke 04 Bodo Menze und Vereinslegende Olaf Thon auf Einladung des Generalkonsulats der Bundesrepublik Deutschland Sankt Petersburg.

181123_menze

Rentenpläne verschoben: Bodo Menze bleibt Königsblau erhalten

Bodo Menze, „Vater“ der Knappenschmiede und der Knappen-Fußballschule und aktuell Head of International Relations des FC Schalke 04, bleibt den Königsblauen auch über den 30. November 2018 hinaus erhalten. Ab dem 1. Dezember 2018 beginnt eigentlich seine reguläre Altersrente, er wird aber bis zum 30. Juni 2019 weiter wie gehabt in seiner Funktion tätig sein und in dieser Zeit u.a. auch seinen Nachfolger einarbeiten.

Knappen-Fußballschule empfängt Besuch aus China

Insgesamt eine Woche lang war ein achtköpfiges Team der Knappen-Fußballschule um Delegationsleiter Marco Fladrich im Juli zu Gast in China. Bei einem Camp unter königsblauer Flagge wurden 84 Teilnehmer im Alter von fünf bis 13 Jahren in der Hauptstadt Peking ganz im Sinne der Ausbildungsphilosophie der Knappenschmiede trainiert.