Breel Embolo

Breel Embolo wechselt zu Borussia Mönchengladbach

Breel Embolo wechselt zu Borussia Mönchengladbach

Einigung erzielt: Breel Embolo wird den FC Schalke 04 verlassen und zu Borussia Mönchengladbach wechseln. Auf diesen Transfer haben sich beide Clubs am Freitag (28.6.) verständigt.

S04-Trio in EM-Qualifikation gefordert, Embolo abgereist

S04-Trio in EM-Qualifikation gefordert, Embolo abgereist

Mit Guido Burgstaller, Yevhen Konoplyanka und Rabbi Matondo sind drei Schalker für ihre Nationalmannschaften auf europäischem Boden im Einsatz. Breel Embolo ist von der Schweizer Nationalmannschaft indes abgereist.

Fehlende Präzision in den entscheidenden Momenten

Fehlende Präzision in den entscheidenden Momenten

Die Spieler der Königsblauen waren sich nach dem Abpfiff des Spiels gegen den FC Augsburg am Sonntag (5.5.) einig: Der S04 hatte beim torlosen Unentschieden gegen die Fuggerstädter mehr von der Partie und auch die klareren Möglichkeiten, im letzten Drittel mangelte es aber zu häufig an der Genauigkeit.

Suat Serdar: Müssen vor dem Tor konsequenter sein

Suat Serdar: Müssen vor dem Tor konsequenter sein

Nach dem torlosen Remis gegen den FC Augsburg am Sonntag (5.5.) haderten die Königsblauen damit, dass sie einige sehr gute Möglichkeiten zum Sieg vergaben. In den ausstehenden beiden Bundesligaspielen sollen unbedingt noch sechs Punkte geholt werden. schalke04.de hat die Stimmen zum Spiel gegen den FCA notiert.

Breel Embolo: Ein ganz spezieller Moment

Breel Embolo: Ein ganz spezieller Moment

Kaum zu glauben, aber tatsächlich wahr: Breel Embolo hat am Samstag (27.4.) sein allererstes Revierderby gespielt. „Beim 4:4 in der Vorsaison saß ich auf der Bank, das war schon ein krasses Gefühl“, sagt der Schweizer, der in drei weiteren Duellen mit den Schwarz-Gelben zweimal wegen einer komplizierten Sprunggelenksverletzung und einmal wegen eines Fußbruchs passen musste. Ein weiteres Mal stand der Angreifer nicht im Aufgebot.

Daniel Caligiuri: Freue mich am meisten für unsere Fans!

Daniel Caligiuri: Freue mich am meisten für unsere Fans!

Nach dem Schlusspfiff bejubelten die Königsblauen am Samstag (27.4.) gemeinsam mit ihren Fans den Derbysieg. Anschließend äußerten sich Daniel Caligiuri, Alexander Nübel, Breel Embolo und Benjamin Stambouli zu dem 4:2-Erfolg in der Nachbarschaft. schalke04.de hat die Aussagen des Quartetts notiert.

Embolo trifft akrobatisch in denkwürdiger Partie, Sané bejubelt Last-Minute-Sieg

Embolo trifft akrobatisch in denkwürdiger Partie, Sané bejubelt Last-Minute-Sieg

Breel Embolo hat die Schweiz am Dienstagabend (26.3.) im EM-Qualifikationsspiel gegen Dänemark mit 3:0 in Führung gebracht, am Ende sprang für die Eidgenossen dennoch kein Sieg heraus. Für den Senegal mit Salif Sané lief es im Freundschaftsspiel gegen Mali besser. schalke04.de fasst beide Partien zusammen.

Embolo bereitet Treffer vor, Sanés Team gewinnt zu null

Embolo bereitet Treffer vor, Sanés Team gewinnt zu null

Mit einem Sieg in die EM-Qualifikation ist Breel Embolo am Samstag (23.3.) gestartet. Salif Sané feierte ebenfalls ein Erfolgserlebnis. Der Verteidiger gewann mit seiner Mannschaft das letzte Spiel in der Afrika-Cup-Qualifikation. schalke04.de fasst beide Partien zusammen.

Fraktur des zweiten Mittelfußknochens –  Breel Embolo muss pausieren

Fraktur des zweiten Mittelfußknochens – Breel Embolo muss pausieren

Der FC Schalke 04 muss in den kommenden Wochen auf Breel Embolo verzichten. Der Stürmer hat eine Fraktur des zweiten Mittelfußknochens im linken Fuß erlitten.

Schmerzen im Fuß: Breel Embolo aus der Schweiz abgereist

Schmerzen im Fuß: Breel Embolo aus der Schweiz abgereist

Breel Embolo steht der Schweizer Nationalmannschaft für das Testspiel am Mittwoch (14.11.) gegen Katar sowie in der Nations-League-Begegnung am Sonntag (18.11.) gegen Belgien nicht zur Verfügung. Der Stürmer verspürte nach der 0:3-Niederlage in Frankfurt Schmerzen im Bereich des zweiten Mittelfußknochens, war aber dennoch zum Treffpunkt der Eidgenossen gereist.

Fünf Tore! S04-Duo glänzt bei U21-Kantersieg

Fünf Tore! S04-Duo glänzt bei U21-Kantersieg

Cedric Teuchert, Suat Serdar und Alexander Nübel feiern mit der U21 einen deutlichen Sieg in Irland und haben maßgeblichen Anteil am Erfolg. Für vier weitere Knappen verlaufen die Länderspiele weniger erfreulich. schalke04.de fasst die Auftritte der Königsblauen zusammen.

Breel Embolo gelingt Kantersieg mit der Schweiz

Breel Embolo gelingt Kantersieg mit der Schweiz

04 Knappen waren am Samstagabend (8.9.) mit ihren Nationalmannschaften in Pflichtspielen gefordert – und sie blieben ohne Niederlage. schalke04.de fasst die Auftritte von Breel Embolo, Nabil Bentaleb sowie Amine Harit und Hamza Mendyl zusammen.

13 Knappen für Länderspiele nominiert

13 Knappen für Länderspiele nominiert

In der ersten FIFA-Abstellungsperiode der Saison sind 13 Schalker mit ihren Nationalmannschaften unterwegs. Im Fokus steht dabei der Start in die neu geschaffene UEFA Nations League. Zudem stehen wichtige Partien in der Qualifikation für den Afrika-Cup auf dem Plan.

Breel Embolo: Ich konnte keinen Rückzieher machen

Breel Embolo: Ich konnte keinen Rückzieher machen

Als frisch gebackener Vater ist Breel Embolo nach der Weltmeisterschaft und seinem verdienten Urlaub wieder ins Training der Königsblauen eingestiegen. Auf schalke04.de spricht der Schweizer über die Geburt seiner Tochter Naliya, das Turnier in Russland, die kurze fußballfreie Zeit, seine neue Frisur und die ersten Tage in Gelsenkirchen.

Weltmeisterschaft für Breel Embolo beendet

Weltmeisterschaft für Breel Embolo beendet

Breel Embolo und die Schweiz haben sich am Dienstag (3.7.) von der Weltmeisterschaft in Russland verabschieden müssen. Im Achtelfinale unterlagen die Eidgenossen Deutschlands Gruppengegner Schweden mit 0:1.

Frisch gebackener Papa mit Rückenwind ins Achtelfinale

Frisch gebackener Papa mit Rückenwind ins Achtelfinale

Am Mittwoch (27.6.) steuerte er beim 2:2 gegen Costa Rica einen Assist bei. Einen Tag später wurde er Vater. Im Achtelfinale am Dienstag (3.7) um 16 Uhr gegen Schweden könnte er für die Schweizer Nationalmannschaft wieder von Anfang an spielen. Es läuft momentan für Breel Embolo, den letzten verbliebenen Knappen bei der Weltmeisterschaft in Russland.

Breel Embolo löst Achtelfinal-Ticket – DFB-Elf ausgeschieden

Breel Embolo löst Achtelfinal-Ticket – DFB-Elf ausgeschieden

Treffer vorbereitet, das Ticket für das WM-Achtelfinale gelöst! Breel Embolo kam am Mittwoch (27.6.) beim 2:2-Unentschieden der Schweiz gegen Costa Rica über die vollen 90 Minuten zum Einsatz und war beteiligt am ersten Treffer seiner Mannschaft, die als Zweiter der Vorrundengruppe E hinter Rekordweltmeister Brasilien den Einzug in die K.o.-Runde geschafft hat.

Last-Minute-Sieg für Breel Embolo

Last-Minute-Sieg für Breel Embolo

Große Freude bei Breel Embolo und der Schweizer Nationalelf! Das Team um den königsblauen Offensivmann entschied am Freitag (22.6.) das Duell gegen die Serben, die vom Ex-Schalker Mladen Krstajic trainiert werden, mit 2:1 für sich. Der Siegtreffer durch Xherdan Shaqiri fiel in der Schlussminute.

Breel Embolo und die Schweiz setzen Ausrufezeichen gegen Brasilien

Breel Embolo und die Schweiz setzen Ausrufezeichen gegen Brasilien

Breel Embolo hat am Sonntag (17.6.) mit der Schweiz Rekordweltmeister Brasilien geärgert. Dank eines beherzten Auftritts und etwas Glück trotzten die Schweizer dem fünfmaligen Titelträger aus Südamerika ein 1:1 ab. Embolo wurde dabei in der 80. Minute eingewechselt.

Breel Embolo: Wir wollen liefern!

Breel Embolo: Wir wollen liefern!

Nach der Europameisterschaft 2016 nimmt Breel Embolo das zweite Mal an einem großen Turnier mit der Schweiz teil. Am Sonntag (17.6., 20 Uhr) starten die Eidgenossen mit der Partie gegen Brasilien in die WM. Auf schalke04.de spricht der Angreifer über die WM.

Knappen greifen ins WM-Geschehen ein

Knappen greifen ins WM-Geschehen ein

Der Ball rollt, die WM ist eröffnet: Bereits am Donnerstag (14.6.) hat Gastgeber Russland das Turnier mit einem 5:0-Kantersieg gegen Saudi-Arabien eröffnet. Ab Freitag (15.6.) greifen auch die insgesamt vier Schalker Nationalspieler ins Geschehen ein.

04 Schalker fahren zur WM

04 Schalker fahren zur WM

Mit Leon Goretzka (Deutschland), Breel Embolo (Schweiz), Amine Harit (Marokko) und Marko Pjaca (Kroatien) werden vier Knappen an der Weltmeisterschaft teilnehmen. Das Quartett wurde am Montag (4.6.) für die finalen Kader seiner Heimatverbände bei der FIFA gemeldet.

Yevhen Konoplyanka schnürt Doppelpack gegen Albanien

Yevhen Konoplyanka schnürt Doppelpack gegen Albanien

Mit Yevhen Konoplyanka, Breel Embolo und Marko Pjaca waren am Sonntag (3.6.) gleich drei Knappen im Länderspieleinsatz. Die Bilanz: ein Sieg, ein Remis und eine Niederlage. schalke04.de fasst die Partien zusammen.

Königsblaue Duelle in der WM-Vorbereitung

Königsblaue Duelle in der WM-Vorbereitung

Die Weltmeisterschaft rückt mit großen Schritten näher. Um sich einzuspielen und ihre Form vor dem Turnier, das am 14. Juni beginnt, zu überprüfen, bestreiten die teilnehmenden Teams noch einige Testspiele. Die finalen WM-Kader müssen bis zum 4. Juni bei der FIFA gemeldet werden. Aus dem aktuellen Schalker Aufgebot könnten Leon Goretzka, Breel Embolo, Amine Harit, Matija Nastasic und Marko Pjaca nach Russland reisen.

Breel Embolo: Wollen auch das siebte Spiel in Folge gewinnen!

Breel Embolo: Wollen auch das siebte Spiel in Folge gewinnen!

Im Spiel gegen den SC Freiburg war Breel Embolo an beiden Toren indirekt beteiligt. Zunächst holte der Schweizer den Elfmeter raus, der zum ersten Treffer führte. Und im weiteren Spielverlauf behauptete der 21-Jährige einen wichtigen Ball, der dann das entscheidende 2:0 einleitete. Auf schalke04.de spricht der Angreifer über die aktuelle Siegesserie und die Gefahr, das Derby zu verpassen.

Breel Embolo trifft, Yevhen Konoplyanka bereitet vor

Breel Embolo trifft, Yevhen Konoplyanka bereitet vor

79 Tage vor dem Start der Weltmeisterschaft in Russland haben viele Teams am Dienstag (27.3.) noch einmal getestet und ihre Form überprüft. Zudem waren auch zahlreiche andere Nationen im Einsatz. schalke04.de fasst die Länderspiele mit königsblauer Beteiligung zusammen.

S04-Profis mit unterschiedlichem Länderspielauftakt

S04-Profis mit unterschiedlichem Länderspielauftakt

Insgesamt acht Schalker waren am Freitag (23.3.) international im Einsatz. Neben zwei Niederlagen und zwei Unentschieden sprangen drei Siege für Teams mit königsblauer Beteiligung heraus. schalke04.de fasst die Partien zusammen.

13 Knappen für Länderspiele nominiert

13 Knappen für Länderspiele nominiert

In der ersten FIFA-Abstellungsperiode des Kalenderjahres sind gleich 13 Knappen unterwegs. Ein besonderer Fokus liegt auf den Testspielen der WM-Teilnehmer, die sich vor dem Turnier in Russland im Sommer noch einmal von ihrer besten Seite präsentieren möchten.

Trotz fünf Siegen in Serie: Träumen verboten!

Trotz fünf Siegen in Serie: Träumen verboten!

Hoffenheim, Leverkusen, Berlin, Mainz und nun auch Wolfsburg - die Ausbeute aus den vergangenen fünf Partien kann sich sehen lassen. „Wir haben 15 Punkte geholt und dabei nur ein Gegentor bekommen“, freut sich Christian Heidel über eine Serie von fünf Siegen in Serie, die den Knappen zuletzt unter der Regie von Huub Stevens in der Saison 2011/2012 gelungen war.

Ralf Fährmann: Habe die Ecke beim Elfmeter gewusst

Ralf Fährmann: Habe die Ecke beim Elfmeter gewusst

Der eine hielt einen Foulelfmeter, der andere spielte den Ball vor dem Eigentor von Robin Knoche vor die Kiste. schalke04.de hat mit Ralf Fährmann und Breel Embolo über den Sieg in Wolfsburg gesprochen.

Breel Embolo: Echte Freunde erkennst du, wenn es nicht läuft

Breel Embolo: Echte Freunde erkennst du, wenn es nicht läuft

Wer Breel Embolo im Training beobachtet, sieht einen jungen Fußballer, der sich ständig verbessern möchte. Vertrauen und Teamgeist sind für ihn auf und neben dem Platz besonders wichtig, verrät der Angreifer im Gespräch mit schalke04.de. In einem ausführlichen Interview erklärt der 21-Jährige auch, warum es für die Mannschaft aktuell so gut läuft. Zudem betont er, dass er sich immer wieder für einen Wechsel zu den Königsblauen entscheiden würde.

GEsucht: Der Spieler des Monats Februar!

GEsucht: Der Spieler des Monats Februar!

Welcher Knappe sichert sich den Titel „Spieler des Monats Februar“? Alle User von schalke04.de sind bis Montag (5.3.) dazu aufgerufen, aus vier Vorschlägen ihren Sieger zu küren. Premium-Partner Böklunder verlost unter allen Voting-Teilnehmern einen attraktiven Preis. Folgende Spieler stehen zur Wahl:

Guido Burgstaller: Ein überragender Ball von Calli

Guido Burgstaller: Ein überragender Ball von Calli

Auf viele zufriedene Gesichter traf schalke04.de nach dem Schlusspfiff in Leverkusen. Auf schalke04.de äußern sich Guido Burgstaller, Daniel Caligiuri und Breel Embolo zum 2:0-Sieg gegen die Werkself.

Mit der 36 zum Training

Mit der 36 zum Training

„Es kommen viele Erinnerungen hoch“, sagt Breel Embolo, als er die Straßenbahn 302 Richtung VELTINS-Arena betritt. „Ich muss dabei immer an die Zeit denken, als ich mit meinen Jungs aus dem Wohnheim mit der Bahn zum Training gefahren bin.“ Einen besseren Ort als die Bahn hätte es für ein Interview mit Schalke TV also kaum geben können.

Breel Embolo: Mit den Toren lief es verrückt

Breel Embolo: Mit den Toren lief es verrückt

Nach dem Heimsieg gegen 1899 Hoffenheim war schalke04.de in der Mixed-Zone der VELTINS-Arena auf Stimmenfang. Zum 2:1-Erfolg äußerten sich Breel Embolo, Franco Di Santo und Thilo Kehrer.

Franco Di Santo: Am Ende haben Kleinigkeiten entschieden

Franco Di Santo: Am Ende haben Kleinigkeiten entschieden

Die Königsblauen waren nah dran an einem Punktgewinn in München. Am Ende aber mussten sich die Knappen trotz einer engagierten Leistung geschlagen geben. schalke04.de hat in der Mixed-Zone der Allianz-Arena die Statements von Franco Di Santo, Breel Embolo und Leon Goretzka notiert.

Breel Embolo: Will einen neuen Breel kreieren

Breel Embolo: Will einen neuen Breel kreieren

Nach seinem Doppelpack gegen Borussia Mönchengladbach in der vergangenen Saison und seinem Wadenbeinbruch musste Breel Embol über ein Jahr auf sein nächstes Bundesligator warten. Am Samstag (16.12.) leitete er nach seiner Einwechslung die Aufholjagd der Königsblauen bei Eintracht Frankfurt ein. Auf schalke04.de spricht der Schweizer über die Partie bei den Hessen und seine eigene Verfassung.

WM-Gruppenauslosung: Internes S04-Duell

WM-Gruppenauslosung: Internes S04-Duell

Die Fußballwelt hat am Freitag (1.12.) gebannt nach Moskau geschaut. In der russischen Hauptstadt wurden am späten Nachmittag die Gruppen für die Weltmeisterschaft 2018 ausgelost.

Breel Embolo löst WM-Ticket

Breel Embolo löst WM-Ticket

Nach Leon Goretzka, Matija Nastasic und Amine Harit hat auch Breel Embolo mit seiner Nationalmannschaft das Ticket für die Weltmeisterschaft im kommenden Jahr in Russland gelöst.

Großer Schritt Richtung WM: Embolo gewinnt 1:0

Großer Schritt Richtung WM: Embolo gewinnt 1:0

Breel Embolo hat am Donnerstag (9.11.) mit der schweizerischen Auswahl das Play-off-Hinspiel in Nordirland gewonnen. Überdies waren Thilo Kehrer und Alexander Nübel mit der U21 erfolgreich.

Embolo und Harit wollen WM-Ticket lösen

Embolo und Harit wollen WM-Ticket lösen

Breel Embolo und Amine Harit stehen in der WM-Qualifikation entscheidende Partien bevor. Neben dem Duo wurden sieben weitere Knappen von ihren Heimatverbänden für die anstehenden Länderspiele nominiert. Dabei könnte Weston McKennie seine Premiere feiern. Der 19-Jährige wurde erstmals in die US-amerikanische Nationalmannschaft berufen. schalke04.de gibt einen Überblick über alle Einladungen.

Embolo muss in die Play-offs – Harit mit zwei Assists

Embolo muss in die Play-offs – Harit mit zwei Assists

Die Schweizer Nationalelf um Breel Embolo unterlag am Dienstag (10.10.) am letzten Spieltag der WM-Qualifikation in Portugal und muss in die Play-offs. Amine Harit war hingegen erfolgreich – er war in einem Testspiel am Ball. Zudem waren Alexander Nübel und Thilo Kehrer mit der deutschen U21 in der EM-Qualifikation im Einsatz. schalke04.de fasst die Länderspiele des Tages mit königsblauer Beteiligung zusammen.

Breel Embolo: Ich weiß, dass meine Zeit kommt

Breel Embolo: Ich weiß, dass meine Zeit kommt

Das Licht am Ende des Tunnels wird immer sichtbarer. Zehn Monate wartet Breel Embolo inzwischen auf seinen achten Bundesligaeinsatz für die Königsblauen. Am Sonntag (20.8.) konnte der Schweizer in der U23 erste Pflichtspielminuten in dieser Saison sammeln. Ein weiteres Indiz: Lange kann sein Comeback in der höchsten deutschen Spielklasse nicht mehr dauern.

Breel Embolo: Sehr wichtig für den Kopf

Breel Embolo: Sehr wichtig für den Kopf

Nach 284 Tagen hat Breel Embolo am Mittwoch (26.7.) sein Comeback gefeiert. Der Schweizer wurde beim 1:0-Sieg gegen Neftchi Baku in der 62. Minute für Fabian Reese eingewechselt. „Ich habe neun Monate lang hart für diesen Moment gearbeitet“, sagt der 20-Jährige. „Ich weiß aber auch, dass die Arbeit noch nicht vorbei ist. Ich muss weiter Gas geben.“

Breel Embolo: Belastung von Tag zu Tag steigern

Breel Embolo: Belastung von Tag zu Tag steigern

Nach mehr als achtmonatiger Verletzungspause ist Breel Embolo zurück auf dem Trainingsplatz. Auf schalke04.de spricht er über seinen Weg zurück, Unterstützung in der schweren Zeit und seine Wünsche für die neue Saison.

Breel Embolo: Haben Rehaplan immer entschleunigt

Das Comeback von Breel Embolo nach der Mitte Oktober 2016 erlittenen schweren Sprunggelenksverletzung lässt noch etwas länger auf sich warten. Über die aktuelle Situation beim 20-Jährigen gibt der FC Schalke 04 wie folgt Auskunft.

Breel Embolo: Das erste Spiel ist immer schwer

Als Guido Burgstaller am Samstag (21.1.) in der Nachspielzeit zum 1:0-Sieg gegen den FC Ingolstadt traf, war der Jubel bei allen Schalkern in der VELTINS-Arena riesengroß. Auch Breel Embolo ballte auf der Tribüne die Faust. „Das war wichtig“, meinte der Schweizer, denn „das erste Spiel nach der Winterpause ist immer schwer.“

Di Santo operiert, Baba kehrt aus Gabun zurück

In der Woche vor dem Bundesliga-Start ins Jahr 2017 gab es für Chef-Trainer Markus Weinzierl in personeller Hinsicht einige gute Nachrichten: Thilo Kehrer (Knie), Benedikt Höwedes (Leiste) und Sead Kolasinac (muskuläre Probleme), die zuletzt aussetzen mussten, konnten wieder am Mannschaftstraining teilnehmen.

Snapchat-Takeover mit Breel Embolo in der Reha

Mit einem Fingerschnipsen von Gelsenkirchen in die Schweiz? Breel Embolo macht’s möglich! Am Freitag (16.12.) übernimmt der Youngster den S04-Snapchat-Account und gewährt Einblicke in seinen Reha-Tag.

Breel Embolo: Das ist ein Ansporn für mich

Schmerzlich wird Breel Embolo auf Schalke vermisst. Nach seinen Debüttreffern im Oktober gegen Mönchengladbach folgte nur eine Woche später in Augsburg eine schwere Verletzung. Mittlerweile befindet sich der Schweizer Youngster im Aufbautraining. schalke04.de hat den Angreifer beim vergangenen Heimspiel gegen Bayer Leverkusen im Schalke Museum zum Interview getroffen.

Elf Knappen international im Einsatz

Mit Benedikt Höwedes, Max Meyer, Breel Embolo, Abdul Rahman Baba, Eric Maxim Choupo-Moting, Sead Kolasinac, Yevhen Konoplyanaka, Matija Nastasic und Alessandro Schöpf sind gleich neun Knappen an den kommenden Tagen in der WM-Qualifikation gefordert. Zudem wurden Phil Neumann und Fabian Reese für ein Vier-Nationen-Turnier der deutschen U20-Auswahl nominiert.

Breel Embolo: Das Glück auf unsere Seite gezogen

Nach dem ersten Saisonsieg war die Freude riesengroß. schalke04.de hat nach dem Schlusspfiff Stimmen bei den Protagonisten gesammelt.

Breel Embolo ist operiert – und fällt lange aus

Nach seiner im Spiel beim FC Augsburg erlittenen schweren Sprunggelenksverletzung ist Breel Embolo in der Hessingpark-Clinic operiert worden. Während der Eingriff erfolgreich war, erbrachte er jedoch einen gravierenden Befund.

Erfolgreicher Abend für Embolo und Kolasinac

Breel Embolo und Sead Kolasinac haben mit ihren Nationalmannschaften am Montag (10.10.) jeweils einen Sieg in der WM-Qualifikation gefeiert. Phil Neumann und Fabian Reese waren zudem mit der U20 beim Vier-Nationen-Turnier in England am Ball. schalke04.de blickt auf die Partien mit königsblauer Beteiligung zurück.

Breel Embolo feiert Last-Minute-Sieg

Die Ausbeute der königsblauen Nationalspieler am Freitag (7.10.) in der WM-Qualifikation war durchwachsen. Breel Embolo feierte einen Sieg, Abdul Rahman Baba teilte die Punkte, Sead Kolasinac musste eine deutliche Niederlage verdauen. schalke04.de fasst die Partien zusammen.

Breel Embolo für Golden-Boy-Award nominiert

Neben seinen zwei Premierentreffern für den FC Schalke 04 gegen Borussia Mönchengladbach darf sich Neuzugang Breel Embolo über eine weitere gute Nachricht freuen: Der Schweizer wurde für den Golden-Boy-Award nominiert, der jedes Jahr an Europas besten U21-Spieler vergeben wird.

Breel Embolo trifft gegen den Europameister

Erfolgreicher Abend für zwei Knappen in der WM-Qualifikation. Sowohl Breel Embolo als auch Sead Kolasinac konnten ihre Auftaktpartien gewinnen. Ebenfalls am Dienstag (6.9.) im Einsatz waren Abdul Rahman Baba und Joshua Bitter.

Breel Embolo: Ein schönes Erlebnis

Pflichtaufgabe erfüllt, die zweite Hauptrunde erreicht. schalke04.de war nach dem 4:1 im Schwarzwald-Stadion auf Stimmenfang.

Breel Embolo: Bin froh über meine ersten Minuten

Nach nur einer Trainingseinheit mit der Mannschaft feierte Breel Embolo am Samstag (16.7.) bei der 2:4-Niederlage in Luzern seine Premiere im blau-weißen Trikot. In seiner Schweizer Heimat stand der 19-Jährige direkt in der Startelf. „Im Vorfeld habe ich mit Markus Weinzierl besprochen, dass ich 45 Minuten lang zum Einsatz komme“, berichtet der Stürmer.

Grund für die 36: Eine Buslinie und Rechenspiele eines Stürmers

Breel Embolo hat seinen Urlaub verkürzt, um so schnell wie möglich ins Training bei den Knappen einsteigen zu können. Auf schalke04.de spricht der Schweizer Nationalspieler über seine ersten Stunden in Königsblau, die Faszination seines neuen Clubs, positive Gespräche mit Christian Heidel und Markus Weinzierl sowie die Bedeutung seiner Rückennummer.

Breel Embolos erste Schritte auf Schalke

Eigentlich hatte Breel Embolo nach der Europameisterschaft in Frankreich, bei der Schalkes Neuzugang vom FC Basel mit der Schweiz nach dem Achtelfinale die Segel hatte streichen müssen, ein dreiwöchiger Urlaub zugestanden. Doch der Youngster verkürzte seine Freizeit auf eigenen Wunsch. „Ich wollte so schnell wie möglich auf Schalke einsteigen. Die Vorfreude auf die neue Aufgabe ist riesengroß“, sagt der 19-Jährige.

S04 verpflichtet Breel Embolo

Neuzugang auf Schalke: Ab sofort wird Breel Embolo für die Königsblauen stürmen. Der 19-Jährige (*14. Februar 1997) wechselt vom Schweizer Serienmeister FC Basel zu den Knappen und unterzeichnet einen bis zum 30. Juni 2021 gültigen Fünfjahresvertrag. Über die Ablösemodalitäten vereinbarten beide Vereine Stillschweigen.