Deutsche Meisterschaft

180614_Museum_01

60 Jahre Meisterschaft 1958: Sonderausstellung im Schalke Museum

Am 18. Mai 1958 feiern die Königsblauen die bis dato letzte Deutsche Meisterschaft. Und Gelsenkirchen steht Kopf.

180516_U19_DM_Finale_HP

U19-Finale: Sitzplätze vergriffen!

Es ist wieder so weit: Nach dem furiosen Endspiel-Erfolg 2015 steht die königsblaue U19 wieder einmal im Finale um die Deutsche Meisterschaft. Dieses findet am Sonntag (27.5., 16 Uhr) im Stadion Niederrhein statt. Gegner des S04 ist Hertha BSC. Da die Kapazitäten begrenzt sind, empfiehlt es sich dringend, den Vorverkauf zu nutzen.

180515_u19_jubel

Finale! U19 besiegt TSG im Halbfinalrückspiel mit 4:2

Hochverdienter Erfolg auch im Heimspiel: Die U19 hat das Halbfinale um die Deutsche Meisterschaft gegen die TSG 1899 Hoffenheim deutlich gewonnen und steht damit im Endspiel. Die Treffer für den S04 erzielten Florian Krüger, Münir Levent Mercan, Nassim Boujellab und Ahmed Kutucu.

180411_1958_Meister

Meisterschaft 1958 - Erinnerungsstücke gesucht!

In wenigen Wochen ist es 60 Jahre her, dass die Schalker Legendenspieler wie Willi Koslowski, Günter Siebert, Manni Kreuz, Heiner Kördell oder Kapitän Berni Klodt den letzten Meistertitel an den Schalker Markt holten.

U17 unterliegt FC Bayern im Halbfinal-Hinspiel

Bittere Niederlage für die königsblaue U17. Im Halbfinal-Hinspiel um die Deutsche Meisterschaft unterlag die Mannschaft von Chef-Trainer Stephan Schmidt am Mittwochabend (7.6.) dem FC Bayern mit 0:3. Nun treffen beide Teams am Sonntag (11.6., 11 Uhr) im Rückspiel erneut aufeinander.

Bittere Niederlage - U19 unterliegt im Elfmeterschießen

Die U19 der Königsblauen ist im Halbfinale ausgeschieden. Nach einer mehr als unglücklichen 4:5-Niederlage im Elfmeterschießen (reguläre Spielzeit: 2:4) im Rückspiel gegen den FC Bayern München verpasste das Team von Nobert Elgert den Finaleinzug haarscharf. Benjamin Goller und Luke Hemmerich trafen in der regulären Spielzeit für den S04, Timothy Tillmann, Meritan Shabani, Benjamin Hadzic und Mathias Lange für die Gäste.

U19 trifft im Halbfinale auf Bayern München

Zum fünften Mal innerhalb von sechs Jahren hat sich die Schalker U19 für die Endrunde um die Deutsche Meisterschaft qualifiziert. Am letzten Spieltag sicherten sich die Knappen mit einem 1:1 beim Wuppertaler SV den zweiten Platz in der West-Staffel. Jetzt trifft das Team von Chef-Trainer Norbert Elgert im Halbfinale auf den FC Bayern München (10./16.5.).