Dimitrios Grammozis

Dimitrios Grammozis

Dimitrios Grammozis: Ein Sieg des Willens und der Leidenschaft

Nach dem 1:0-Sieg der Königsblauen gegen den FC Augsburg am Sonntag (11.4.) haben sich die Chef-Trainer beider Vereine auf den anschließenden Pressekonferenzen zur Partie geäußert. Zudem sprach Klaas-Jan Huntelaar über das erfolgreiche Duell mit den Fuggerstädtern. schalke04.de hat die wichtigsten Aussagen notiert.

Dimitrios Grammozis

Dimitrios Grammozis: Mit einem guten Ergebnis für die harte Arbeit belohnen

Der FC Schalke 04 empfängt am Sonntag (11.4.) um 15.30 Uhr den FC Augsburg in der VELTINS-Arena. „Wir wollen uns für die harte Arbeit der vergangenen Wochen belohnen – nicht nur mit einem guten Spiel, sondern auch mit einem guten Ergebnis“, sagt Chef-Trainer Dimitrios Grammozis vor dem Duell mit den Fuggerstädtern.

Dimitrios Grammozis

Dimitrios Grammozis: Wir waren ein Team auf dem Platz

Mit dem Auftritt seiner Mannschaft war Dimitrios Grammozis am Samstag (3.4.) zufrieden, mit dem Ergebnis aber nicht. Nach dem Schlusspfiff blickte der Chef-Trainer gemeinsam mit Leverkusens Coach Hannes Wolf auf der Pressekonferenz auf die 90 Minuten in der BayArena zurück. Vor den TV-Mikrofonen äußerte sich zudem Sead Kolasinac. schalke04.de hat die Aussagen des Trios notiert.

Dimitrios Grammozis

Dimitrios Grammozis: Mutig sein und Eins-gegen-eins-Duelle in der Offensive suchen

Nach gut zwei Wochen Pause rollt am kommenden Wochenende in der Bundesliga wieder der Ball. Die Königsblauen sind am Samstag (3.4.) um 15.30 Uhr bei Bayer Leverkusen gefordert. Chef-Trainer Dimitrios Grammozis könnten bei dieser Aufgabe neue Optionen für seinen Spieltagskader zur Verfügung stehen.

Dimitrios Grammozis

Dimitrios Grammozis: Guten Mix zwischen erfolgreicher Defensiv- und Offensivarbeit finden

Nach dem enttäuschenden Resultat in Wolfsburg geht der Blick der Königsblauen längst nach vorn in Richtung Mönchengladbach. „Wenn ich die bisherige Trainingswoche Revue passieren lasse, habe ich zu 100 Prozent das Gefühl, dass die Jungs gewillt sind, das für uns enttäuschende Ergebnis aus Wolfsburg im kommenden Spiel wettzumachen“, betont Dimitrios Grammozis vor dem Duell mit den Fohlen am Samstag (20.3.), das um 18.30 Uhr in der VELTINS-Arena angepfiffen wird.

Dimitrios Grammozis

Dimitrios Grammozis: In der zweiten Halbzeit zu viele Geschenke verteilt

Beide Trainer waren sich nach dem Spiel am Samstag (13.3.) einig: In der ersten Hälfte hatten die Knappen den Wölfen das Leben schwermachen können, nach dem Seitenwechsel war der VfL dann klar besser. schalke04.de hat die Aussagen von Dimitrios Grammozis und Oliver Glasner notiert. Zudem sprach Shkodran Mustafi vor den TV-Mikrofonen.

Dimitrios Grammozis

Dimitrios Grammozis: Mentalität aufrechterhalten, im Spiel mit dem Ball steigern

Knifflige Aufgabe für den FC Schalke 04: Dimitrios Grammozis ist mit seiner Mannschaft am Samstag (13.3.) um 15.30 Uhr beim in der laufenden Saison in Heimspielen noch ungeschlagenen VfL Wolfsburg gefordert. „Wir sind trotzdem nicht chancenlos“, sagt der neue Chef-Trainer der Königsblauen. Er betont: „Wir fahren nach Wolfsburg, um ein gutes Spiel zu machen und ein gutes Resultat zu erzielen.“

Dimitrios Grammozis

Dimitrios Grammozis: Offensiv an uns arbeiten, um mehr Chancen zu kreieren

Nach dem 0:0-Unentschieden zwischen dem FC Schalke 04 und dem 1. FSV Mainz 05 am Freitag (5.3.) haben sich die Chef-Trainer beider Vereine sowie Suat Serdar und Frederik Rönnow zum Spielgeschehen geäußert. schalke04.de hat die wichtigsten Aussagen notiert.

training_grammozis_01

DurchGEklickt: Das erste Training von Dimitrios Grammozis

Seit Dienstag (2.3.) ist Dimitrios Grammozis Chef-Coach der Königsblauen. Tags darauf leitete er sein erstes Training. Eine Galerie zeigt Bilder von der Einheit auf dem Vereinsgelände.

Dimitrios Grammozis

Dimitrios Grammozis: Ehrgeiz und Power auf die Mannschaft übertragen

Hinter Dimitrios Grammozis liegen ereignisreiche Stunden. Bereits kurz nach der Unterschrift unter einen Vertrag als Chef-Trainer beim FC Schalke 04 lernte der 42-Jährige Teile des Funktionsteams sowie die ersten Spieler kennen, zudem beschäftigte er sich intensiv mit der anstehenden Aufgabe – dem wichtigen Heimspiel am Freitag (5.3.) um 20.30 Uhr gegen den 1. FSV Mainz 05.

Dimitrios Grammozis

Dimitrios Grammozis ist neuer Chef-Trainer des S04

Der FC Schalke 04 hat einen neuen Chef-Trainer verpflichtet: Dimitrios Grammozis hat bei den Knappen einen Vertrag bis zum 30. Juni 2022 unterschrieben. Der 143-fache Bundesliga-Profi wird am Mittwoch (3.3.) das erste Mal mit der Mannschaft auf dem Platz stehen. Neben Mike Büskens stößt ebenfalls Sven Piepenbrock als Assistent zum Trainer-Team.