Dimitrios Grammozis

Dimitrios Grammozis

Dimitrios Grammozis: Umso schöner, dass wir unseren Fans den Sieg vor Ort schenken konnten

Nach dem Last-Minute-Sieg der Knappen bei Hannover 96 am Freitag (15.10.) sprachen unter anderem die beiden Chef-Trainer sowie Simon Terodde über die 90 Minuten. schalke04.de hat die wichtigsten Aussagen zusammengefasst.

Dimitrios Grammozis

Dimitrios Grammozis: Optionen herausarbeiten, um noch torgefährlicher zu werden

Knapp zwei Wochen nach dem 3:0-Heimerfolg gegen den FC Ingolstadt 04 geht es für die Königsblauen in der Liga erneut um drei wichtige Punkte. Am Freitag (15.10.) ist der S04 bei Hannover 96 gefordert, Anpfiff in der HDI Arena ist um 18.30 Uhr. Tausende Schalker werden live vor Ort sein, um ihre Mannschaft anzufeuern.

211008_matriciani

Reizvoller Test mit wichtigen Erkenntnissen fürs Trainerteam

Ein wuchtiger Schuss von Marius Bülter unter die Querlatte und ein Treffer von Mika Hanraths mit dem Knie haben dem FC Schalke 04 am Donnerstag (7.10.) einen 2:0-Sieg beim VfB Lübeck beschert. Chef-Trainer Dimitrios Grammozis spricht von einem insgesamt gelungenen Test, bei dem sich einige Spieler präsentieren durften, die zuletzt keine oder nur wenig Einsatzzeiten in der Zweiten Liga erhalten haben.

Dimitrios Grammozis

Dimitrios Grammozis: Duell mit Lübeck ein wichtiger Test für Rhythmus und Spielfitness

Die Königsblauen nutzen die aktuelle FIFA-Abstellungsperiode für ein Testspiel. Am Donnerstag (7.10.) gastiert die Mannschaft von Chef-Trainer Dimitrios Grammozis beim VfB Lübeck. Der Anpfiff der Partie, die im Livestream auf sport1.de übertragen wird, erfolgt um 18 Uhr.

Dimitrios Grammozis

Dimitrios Grammozis: Das zeigt, wie die Mannschaft füreinander arbeitet

Erfolgreicher Spieltag für den S04: Die Königsblauen haben am Sonntag (3.10.) den FC Ingolstadt 04 mit 3:0 bezwungen, Simon Terodde stellte dabei mit seinem 153. Zweitliga-Treffer den Torrekord von Dieter Schatzschneider ein. Über die 90 Minuten sowie Teroddes Bestleistung sprachen im Anschluss die Chef-Trainer beider Vereine und Mehmet Can Aydin. schalke04.de hat die wichtigsten Aussagen notiert.

Dimitrios Grammozis

Dimitrios Grammozis: Mit vielen Spielern in den gegnerischen Strafraum kommen

Nach dem 2:0-Auswärtssieg bei Hansa Rostock streben die Königsblauen vor der kommenden FIFA-Abstellungsperiode gegen den FC Ingolstadt 04 am Sonntag (3.10., 13.30 Uhr) den nächsten Erfolg an.

Dimitrios Grammozis

Dimitrios Grammozis: Das 1:0 war der Dosenöffner

Mit 2:0 setzte sich der FC Schalke 04 am Samstag (25.9.) bei Hansa Rostock durch. Nach dem Schlusspfiff blickten Dimitrios Grammozis und der gegnerische Chef-Trainer Jens Härtel auf die 90 Minuten im Ostseestadion zurück. Zu Wort kamen auch Doppeltorschütze Simon Terodde und Dominick Drexler. schalke04.de hat die Aussagen des Quartetts notiert.

Dimitrios Grammozis

Dimitrios Grammozis: Präsenz zeigen, in die torgefährlichen Räume kommen

Mehr als 500 Kilometer lang ist die Anreise des FC Schalke 04 zum anstehenden Auswärtsspiel am Samstag (25.9.) um 20.30 Uhr bei Hansa Rostock. Im Ostseestadion soll das königsblaue Punktekonto nach der zuletzt unglücklichen Niederlage gegen den Karlsruher SC weiter aufgestockt werden. Bei diesem Vorhaben sei es wichtig, von Anfang an hellwach zu sein und gleichzeitig mehr Zug als zuletzt zum gegnerischen Tor zu entwickeln, sagt Dimitrios Grammozis.

Dimitrios Grammozis

Dimitrios Grammozis: Haben zu Beginn die Konzentration vermissen lassen

Nach dem Schlusspfiff der Partie gegen den Karlsruher SC, die am Freitagabend (17.9.) mit 1:2 aus Schalker Sicht verloren ging, haben sich die Chef-Trainer beider Vereine sowie Marius Bülter zu den 90 Minuten geäußert. schalke04.de hat die wichtigsten Aussagen zusammengefasst.

Dimitrios Grammozis

Dimitrios Grammozis: Zweikämpfe sind der Schlüssel, um in dieser Liga zu bestehen

Nach den Siegen gegen Düsseldorf und in Paderborn peilen die Königsblauen gegen den Karlsruher SC am Freitag (17.9., 18.30 Uhr) den dritten Erfolg in Serie an. Chef-Trainer Dimitrios Grammozis kann dabei auf das Personal zurückgreifen, das ihm bereits in der Vorwoche zur Verfügung stand – und eventuell mit einer zusätzlichen Option fürs Mittelfeld.

Dimitrios Grammozis

Dimitrios Grammozis: Die Jungs haben noch lange nicht genug

Der FC Schalke 04 startet am Sonntag (12.9.) um 13.30 Uhr mit einem Auswärtsspiel beim SC Paderborn 07 ins zweite Drittel der Hinrunde. „Es geht erneut um drei Punkte – und die wollen wir uns schnappen“, sagt Dimitrios Grammozis vor dem NRW-Duell in der Benteler-Arena.

Dimitrios Grammozis

Dimitrios Grammozis: Wollen unseren Fans den ersten Heimsieg schenken

Im NRW-Duell empfängt der FC Schalke 04 am Samstag (28.8.) Fortuna Düsseldorf – und das zur Topspielzeit um 20.30 Uhr vor bis zu 25.000 zugelassenen Zuschauern in der VELTINS-Arena. Gegen die Landeshauptstädter soll das königsblaue Punktekonto um drei Zähler aufgestockt werden. „Wir wollen unseren Fans unbedingt den ersten Heimsieg der Saison schenken“, sagt Chef-Trainer Dimitrios Grammozis.