Eintracht Frankfurt

Dimitrios Grammozis: Bis zur letzten Sekunde alles reingehauen

Dimitrios Grammozis: Bis zur letzten Sekunde alles reingehauen

Nach dem 4:3-Sieg am Samstag (15.5.) gegen Eintracht Frankfurt lobte Dimitrios Grammozis seine Mannschaft für einen leidenschaftlichen Auftritt. Frankfurts Coach Adi Hütter zeigte sich hingegen enttäuscht. Neben den beiden Chef-Trainern kam auch Premieren-Torschütze Blendi Idrizi zu Wort. schalke04.de hat die Aussagen des Trios notiert.

DurchGEklickt: #S04SGE in Bildern

DurchGEklickt: #S04SGE in Bildern

Mit 4:3 setzte sich der FC Schalke 04 am Samstag (15.5.) gegen Eintracht Frankfurt durch. Eine Galerie erzählt den Heimsieg gegen die Hessen, bei dem zwei U23-Spieler ihren ersten Treffer in der Bundesliga erzielen konnten, in Bildern.

Munteres Spiel in der VELTINS-Arena: S04 gewinnt 4:3 gegen Frankfurt

Munteres Spiel in der VELTINS-Arena: S04 gewinnt 4:3 gegen Frankfurt

Der FC Schalke 04 hat sein letztes Heimspiel in der Saison 2020/2021 gewonnen. Beim Schlusspfiff am Samstag (15.5.) stand ein 4:3-Erfolg gegen Eintracht Frankfurt auf dem Videowürfel in der VELTINS-Arena. Blendi Idrizi und Florian Flick erzielten gegen die Hessen jeweils ihr erstes Bundesligator, zudem waren Klaas-Jan Huntelaar und Matthew Hoppe erfolgreich.

ArenaTV live gegen Frankfurt: Zwei Schalke-Fans zu Gast im Studio

ArenaTV live gegen Frankfurt: Zwei Schalke-Fans zu Gast im Studio

Letztes Heimspiel in der Saison 2020/2021, ein letztes Mal ArenaTV live in diesem Spieljahr: Zu Gast in der Sendung zur Partie am Samstag (15.5.) gegen Eintracht Frankfurt sind die beiden S04-Fans Johannes Hüser und Mohammed Mohammed. Zudem können Stadionsprecher Dirk Oberschulte-Beckmann und Moderator Jörg Seveneick erneut Sebastian Buntkirchen im Studio begrüßen. Der Direktor Fans und Vereinsangelegenheiten informiert wie bereits vor dem Duell mit Hertha BSC über die anstehende Mitgliederversammlung.

Letztes Heimspiel: Knappen empfangen Eintracht Frankfurt

Letztes Heimspiel: Knappen empfangen Eintracht Frankfurt

Der FC Schalke 04 bestreitet am Samstag (15.5.) um 15.30 Uhr sein letztes Heimspiel in der Saison 2020/2021. Zu Gast in der VELTINS-Arena ist Eintracht Frankfurt. Chef-Trainer Dimitrios Grammozis erwartet eine schwierige Aufgabe, die er gemeinsam mit seiner Mannschaft meistern möchte.

Königsblau kompakt: Alle Infos zu #S04SGE

Königsblau kompakt: Alle Infos zu #S04SGE

Am 33. Spieltag empfangen die Knappen in der VELTINS-Arena Eintracht Frankfurt. schalke04.de hat alle relevanten Informationen zum Duell mit den Hessen am Samstag (15.5., 15.30 Uhr) zusammengestellt.

Christian Gross: Zu viele einfache Ballverluste im Mittelfeld

Christian Gross: Zu viele einfache Ballverluste im Mittelfeld

Nach dem Schlusspfiff am Sonntag (17.1.) in Frankfurt äußerten sich Christian Gross und Eintracht-Coach Adi Hütter im Rahmen einer digitalen Pressekonferenz zum 3:1-Sieg der Hessen. An den TV-Mikrofonen kam zudem Mark Uth zu Wort. schalke04.de hat die Aussagen des Trios notiert.

DurchGEklickt: #SGES04 in Bildern

DurchGEklickt: #SGES04 in Bildern

Keine Punkte für Königsblau gab es am Sonntag (17.1.) in Frankfurt. Eine Galerie zeigt Fotos von der 1:3-Niederlage bei den Hessen.

1:3 in Frankfurt – Rückkehrer Jovic trifft zweimal für die SGE

1:3 in Frankfurt – Rückkehrer Jovic trifft zweimal für die SGE

Der FC Schalke 04 hat sein Auswärtsspiel bei Eintracht Frankfurt am Sonntag (17.1.) verloren. André Silva (28.) und Rückkehrer Luka Jovic mit einem Doppelpack (72., 90.+1) schossen die Hessen zu einem 3:1-Heimsieg. Matthew Hoppe hatte kurz nach dem ersten Treffer der Platzherren zum zwischenzeitlichen Ausgleich getroffen.

Königsblau kompakt: Alle Infos zu #SGES04

Königsblau kompakt: Alle Infos zu #SGES04

Am 16. Spieltag treten die Knappen auswärts bei Eintracht Frankfurt an. schalke04.de hat alle relevanten Informationen zum Duell mit den Hessen am Sonntag (17.1., 18 Uhr) zusammengestellt.

Christian Gross: Unser Spiel noch offensiver ausrichten

Christian Gross: Unser Spiel noch offensiver ausrichten

Mit dem ersehnten ersten Sieg der laufenden Bundesliga-Saison im Rücken reist der FC Schalke 04 am Sonntag (17.1.) zum Gastspiel nach Frankfurt. Chef-Trainer Christian Gross berichtet auf der Pressekonferenz vor der Partie bei der Eintracht, dass seine Mannschaft gelöster, aber „längst wieder voll fokussiert“ auf die kommende Aufgabe sei. „Wir haben noch einen steinigen Weg vor uns“, betont der Schweizer Fußballlehrer.

Eine jüngere Startelf stellte Königsblau schon lange nicht mehr

Eine jüngere Startelf stellte Königsblau schon lange nicht mehr

Mit Ahmed Kutucu, Weston McKennie, Nassim Boujellab, Can Bozdogan und Timo Becker standen am Mittwoch (17.6.) in Frankfurt gleich fünf Spieler in der Startelf, die in der Knappenschmiede ausgebildet wurden. Überhaupt war die Anfangsformation eine besondere: Sie war ligaübergreifend die jüngste der gesamten Saison.

Ärger über die Niederlage, Lob für die jungen Talente

Ärger über die Niederlage, Lob für die jungen Talente

Die Königsblauen haben am Mittwoch (17.6.) trotz Leistungssteigerung im zweiten Durchgang mit 1:2 bei Eintracht Frankfurt verloren. Nach dem Spiel äußerten sich die beiden Chef-Trainer und Bastian Oczipka, der die Knappen als Kapitäns aufs Feld geführt hatte, zu den 90 Minuten. schalke04.de hat die Stimmen zum Spiel notiert.

1:2 in Frankfurt – junge Schalker Mannschaft unterliegt der Eintracht

1:2 in Frankfurt – junge Schalker Mannschaft unterliegt der Eintracht

Der FC Schalke 04 hat seine Auswärtspartie des 32. Spieltags bei Eintracht Frankfurt am Mittwoch (17.6.) mit 1:2 verloren. André Silva und David Abraham trafen für die SGE, für die Königsblauen war Weston McKennie per Kopf erfolgreich.

DurchGEklickt: #SGES04 in Bildern

DurchGEklickt: #SGES04 in Bildern

Am 32. Spieltag standen sich Eintracht Frankfurt und der FC Schalke 04 gegenüber, die SGE siegte mit 2:1. Eine Galerie zeigt Impressionen vom 92. Bundesliga-Duell beider Clubs.

#SGES04 in Zahlen: Frankfurt wartet auf Heimsieg, Schalke auf Erfolg in der Fremde

#SGES04 in Zahlen: Frankfurt wartet auf Heimsieg, Schalke auf Erfolg in der Fremde

Zum 92. Mal messen sich der FC Schalke 04 und Eintracht Frankfurt am Mittwoch (17.6., 18.30 Uhr) in der Bundesliga. Die Bilanz spricht mit 34 Siegen knapp für Königsblau. Die Hessen gewannen 33 Mal, hinzu kommen 24 Unentschieden. schalke04.de gibt einen Überblick über weitere interessante Zahlen, Daten und Fakten.

#SGES04: Infos rund ums Spiel

#SGES04: Infos rund ums Spiel

Der 32. Spieltag in der Bundesliga steht an: schalke04.de hat alle relevanten Informationen zum Duell mit Eintracht Frankfurt am Mittwoch (17.6., 18.30 Uhr, live auf DAZN und Amazon Prime Video) zusammengestellt. Die Hessen belegen derzeit mit 38 Punkten und einem Torverhältnis von 53:56 den zehnten Tabellenplatz.

David Wagner: Ansatz aus Leverkusen-Spiel wiederaufnehmen

David Wagner: Ansatz aus Leverkusen-Spiel wiederaufnehmen

Drei Tage nach dem 1:1-Unentschieden gegen Bayer Leverkusen steht für die Königsblauen am Mittwoch (17.6, 18.30 Uhr, live auf DAZN und Amazon Prime Video) das nächste Bundesliga-Duell auf dem Programm. Im Auswärtsspiel bei Eintracht Frankfurt will der S04 an die gute Vorstellung aus der Partie gegen die Werkself anknüpfen.

Eintracht Frankfurt: Umbruch überstanden

Eintracht Frankfurt: Umbruch überstanden

Zwei Jahre lange verzückte Eintracht Frankfurt nicht nur die eigenen Fans mit spektakulärem Fußball. Der Lohn: der DFB-Pokalsieg 2018 sowie der Einzug ins Europa-League-Halbfinale 2019. In der laufenden Spielzeit konnten die Hessen nicht ganz an die vergangenen Erfolge anknüpfen, dürften mit dem Saisonverlauf dennoch zufrieden sein.

Raman-Serie hält an und zwei Knappen feiern ihre Premiere

Raman-Serie hält an und zwei Knappen feiern ihre Premiere

Benito Raman wandelt auf den Spuren eines ehemaligen Schalker Goalgetters und zwei Knappen absolvieren beim 1:0-Erfolg gegen Eintracht Frankfurt (15.12.) ihr Pflichtspieldebüt für Königsblau. schalke04.de blickt auf die Zahlen des Spieltags.

Markus Schubert: Die Jungs haben mir direkt ein gutes Gefühl gegeben

Markus Schubert: Die Jungs haben mir direkt ein gutes Gefühl gegeben

Als der Abpfiff ertönte, war David Wagner vor Freude kaum noch zu halten. Kurz danach analysierte er dann gemeinsam mit SGE-Coach Adi Hütter die spannende Partie in der VELTINS-Arena. In der Mixed Zone blickten derweil Markus Schubert und Daniel Caligiuri auf die packenden 90+8 Minuten zurück. schalke04.de hat die Aussagen des Quartetts notiert.

In Unterzahl: S04 gewinnt 1:0 gegen Frankfurt

In Unterzahl: S04 gewinnt 1:0 gegen Frankfurt

Großer Jubel auf Schalke: Dank eines Treffers von Benito Raman aus der 53. Minute bezwangen die Königsblauen am Sonntag (15.12.) zum Abschluss des 15. Spieltags den Europa-League-Teilnehmer Eintracht Frankfurt mit 1:0. In der VELTINS-Arena musste die Mannschaft von David Wagner ab der 66. Minute in Unterzahl spielen. Grund war eine Rote Karte gegen Alexander Nübel.

#S04SGE in Zahlen: Eine Heimniederlage vs. ein Auswärtssieg

#S04SGE in Zahlen: Eine Heimniederlage vs. ein Auswärtssieg

Zum 91. Mal messen sich der FC Schalke 04 und Eintracht Frankfurt am Sonntag (15.12., 18 Uhr) in der Bundesliga. Die Bilanz ist ausgeglichen: beide Clubs gewannen jeweils 33 Mal. Hinzu kommen 24 Unentschieden. schalke04.de gibt einen Überblick über weitere interessante Zahlen, Daten und Fakten.

Eintracht Frankfurt: Mit stotterndem Motor im Niemandsland

Eintracht Frankfurt: Mit stotterndem Motor im Niemandsland

Bereits 28 Pflichtspiele – und damit die meisten aller 18 Erstligisten – haben die Frankfurter in der laufenden Saison bereits hinter sich. Die hohe Belastung schlug sich zuletzt in den Ergebnissen nieder. Denn in der Bundesliga tritt der Eintracht aktuell auf der Stelle. Immerhin: Nach zuvor drei Pleiten hintereinander ergatterten die Adler zuletzt einen Punkt beim 2:2-Unentschieden gegen Hertha BSC.

David Wagner: Müssen an unser Maximum kommen

David Wagner: Müssen an unser Maximum kommen

Drei Spiele in sieben Tagen stehen für den FC Schalke 04 bis zur Winterpause noch auf dem Plan. Den Anfang macht am Sonntagabend (15.12., 18 Uhr) die Partie gegen Eintracht Frankfurt. Seit der Niederlage gegen den FC Bayern München am 2. Spieltag sind die Knappen vor eigenem Publikum unbesiegt. Diese Serie möchte David Wagner mit seinem Team nun auf sieben ungeschlagene Spiele ausbauen.

#S04SGE: Infos rund ums Spiel

#S04SGE: Infos rund ums Spiel

Der 15. Spieltag in der Bundesliga steht an: schalke04.de hat alle relevanten Informationen zum Duell mit Eintracht Frankfurt am Sonntag (15.12., 18 Uhr) zusammengestellt. Die Hessen liegen derzeit mit 18 Punkten und einem Torverhältnis von 24:22 auf dem elften Tabellenplatz.

„Zusammen kommen wir aus dieser Situation heraus!“

„Zusammen kommen wir aus dieser Situation heraus!“

Unmittelbar nachdem die ewig lange Nachspielzeit durch den Abpfiff beendet worden war, schallten langgezogene „Schalke“-Rufe aus der Nordkurve durch die gesamte VELTINS-Arena. Wenig später wurde die königsblaue Mannschaft mit lautstarken Gesängen und tosendem Applaus in der Kurve empfangen. Um Feierlichkeiten nach einem Heimsieg handelte es sich dabei am Samstag (6.4.) jedoch nicht: Nach der denkbar unglücklichen 1:2-Niederlage gegen Eintracht Frankfurt erhielt das Team Aufmunterung von den Rängen.

Daniel Caligiuri: Aus meiner Sicht war es kein Elfmeter

Daniel Caligiuri: Aus meiner Sicht war es kein Elfmeter

Gäste-Trainer Adi Hütter sprach am Samstag (6.4.) nach dem Abpfiff von einem glücklichen Sieg der Frankfurter, als er während der Pressekonferenz gemeinsam mit Huub Stevens auf die 90+9 Minuten zurückblickte. Zeitgleich beschrieb Daniel Caligiuri in der Mixed Zone die spielentscheidende Situation aus seiner Sicht. Guido Burgstaller äußerte sich ebenfalls zum Geschehen.

Frankfurt trifft in der neunten Minute der Nachspielzeit zum Sieg

Frankfurt trifft in der neunten Minute der Nachspielzeit zum Sieg

Bitterer Nachmittag in der VELTINS-Arena! Der FC Schalke 04 musste sich am Samstag (6.4.) gegen Eintracht Frankfurt mit 1:2 geschlagen geben. Der Siegtreffer der Hessen, die auch im 15. Pflichtspiel im Kalenderjahr 2019 ungeschlagen geblieben sind, fiel in der neunten (!) Minute der Nachspielzeit durch einen verwandelten Handelfmeter von Luka Jovic.

#S04SGE in Zahlen: Gute Heimbilanz in jüngerer Vergangenheit

#S04SGE in Zahlen: Gute Heimbilanz in jüngerer Vergangenheit

Der FC Schalke 04 und Eintracht Frankfurt treffen am Samstag (6.4., 15.30 Uhr) zum 90. Mal in der Bundesliga aufeinander. Die Bilanz ist nahezu ausgeglichen: 33 Mal gewann Königsblau, 32 Mal die Hessen. Hinzu kommen 24 Partien ohne Sieger. schalke04.de gibt einen Überblick über weitere interessante Zahlen, Daten und Fakten.

Huub Stevens: Wenn die Basis stimmt, haben wir eine gute Chance

Huub Stevens: Wenn die Basis stimmt, haben wir eine gute Chance

Mit Eintracht Frankfurt empfängt der FC Schalke 04 am Samstag (6.4.) um 15.30 Uhr eine Mannschaft in der VELTINS-Arena, die wettbewerbsübergreifend seit 14 Pflichtspielen ungeschlagen ist. Huub Stevens weiß um die Schwere der Aufgabe und unterstreicht gleichzeitig, dass die torhungrige Offensive der Hessen nur im Kollektiv verteidigt werden könne.

Eintracht Frankfurt: Blut geleckt

Eintracht Frankfurt: Blut geleckt

Fünf Bundesligasiege in Serie haben Eintracht Frankfurt nach 27 Spieltagen auf einen Champions-League-Platz katapultiert. Wettbewerbsübergreifend sind die Adler im Kalenderjahr 2019 bislang ungeschlagen, die letzte Niederlage, ein 0:3 gegen Bayern München, datiert vom 22. Dezember 2018.

#S04SGE: Infos rund ums Spiel

#S04SGE: Infos rund ums Spiel

Der 28. Spieltag in der Bundesliga steht an: schalke04.de hat alle relevanten Informationen zum Duell mit Eintracht Frankfurt am Samstag (6.4., 15.30 Uhr) zusammengestellt. Die Hessen liegen derzeit mit 49 Punkten und einem Torverhältnis von 54:30 auf dem vierten Tabellenplatz.

Anreise- und Parkhinweise zum Spiel gegen Eintracht Frankfurt

Anreise- und Parkhinweise zum Spiel gegen Eintracht Frankfurt

Am Samstag (6.4.) um 15.30 Uhr gastiert Eintracht Frankfurt in der VELTINS-Arena. Auf schalke04.de finden Fans beider Lager wichtige Anreise- und Parkhinweise, die es zu beachten gilt.

5. Februar: S04 kann Frankfurter Serie nicht stoppen

5. Februar: S04 kann Frankfurter Serie nicht stoppen

In der Saison 1976/1977 fehlt den Knappen in der Endabrechnung nur ein Punkt zur Deutschen Meisterschaft. Ins Titelrennen greift die damals von Trainer Friedel Rausch betreute Mannschaft trotz eines 7:0 in der Hinrunde bei Bayern München allerdings erst in der Schlussphase ein. Als die Knappen am 5. Februar 1977 im Parkstadion gegen Eintracht Frankfurt über ein 1:1 nicht hinauskommen, scheint einzig die Teilnahme am UEFA-Cup ein realistisches Ziel.

17. Dezember: Frankfurt ist keine Reise wert

17. Dezember: Frankfurt ist keine Reise wert

Es dauert mehr als 23 Bundesliga-Jahre, ehe Schalke 04 zum ersten Mal bei der Frankfurter Eintracht gewinnt. Meistens setzt es empfindliche Niederlagen, so wie am 17. Dezember 1977, als die Mannschaft von Coach Friedel Rausch mit 0:3 verliert. schalke04.de schaut in den Rückspiegel und blickt auf historische Ereignisse vom 17. Dezember aus mehr als 114 Jahren Vereinsgeschichte zurück.

Freier Verkauf gestartet: Tickets für 04 Heimspiele erhältlich

Freier Verkauf gestartet: Tickets für 04 Heimspiele erhältlich

Am Freitag (16.11.) hat der freie Verkauf der Eintrittskarten für die Heimspiele gegen Eintracht Frankfurt, die TSG 1899 Hoffenheim, den FC Augsburg und den VfB Stuttgart begonnen.

Ticketverkauf für die letzten 04 Heimspiele der Saison 2018/2019 gestartet

Ticketverkauf für die letzten 04 Heimspiele der Saison 2018/2019 gestartet

Seit Mittwoch (14.11.) um 9 Uhr können in der vierten und damit letzten Verkaufsphase der Saison 2018/2019 Eintrittskarten für die Bundesliga-Heimspiele gegen Eintracht Frankfurt, die TSG 1899 Hoffenheim, den FC Augsburg und den VfB Stuttgart erworben werden.

Ab Mittwoch: Ticketverkauf für die letzten 04 Heimspiele der Saison 2018/2019

Ab Mittwoch: Ticketverkauf für die letzten 04 Heimspiele der Saison 2018/2019

Ab Mittwoch (14.11.) können in der vierten und damit letzten Verkaufsphase der Saison 2018/2019 Eintrittskarten für die Bundesliga-Heimspiele gegen Eintracht Frankfurt, die TSG 1899 Hoffenheim, den FC Augsburg und den VfB Stuttgart erworben werden.

Hausaufgaben machen und bis zur Winterpause ordentlich punkten

Hausaufgaben machen und bis zur Winterpause ordentlich punkten

Nach dem Weiterkommen im DFB-Pokal beim 1. FC Köln, dem 3:1-Heimsieg in der Bundesliga gegen Hannover 96 und einem überzeugenden 2:0-Erfolg gegen Galatasaray Istanbul in der Champions League hat der FC Schalke 04 am Sonntag (11.11.) einen Rückschlag erlitten. „Wir sind alle sehr enttäuscht. Die 0:3-Niederlage in Frankfurt tut richtig weh“, sagt Daniel Caligiuri.

Domenico Tedesco: Bis zur 60. Minute ein Duell auf Augenhöhe

Domenico Tedesco: Bis zur 60. Minute ein Duell auf Augenhöhe

In ihren Beurteilungen des 3:0-Sieges der Frankfurter Eintracht waren sich Domenico Tedesco und Adi Hütter weitestgehend einig. Die Chef-Trainer beider Clubs machten die 60. Minute als Knackpunkt aus und sprachen über einen verdienten Sieger. Auch Alessandro Schöpf äußerte sich zum Geschehen in der Commerzbank-Arena. schalke04.de hat die Aussagen des Trios notiert.

Zweimal Jovic, einmal Haller – S04 unterliegt 0:3 in Frankfurt

Zweimal Jovic, einmal Haller – S04 unterliegt 0:3 in Frankfurt

Der FC Schalke 04 hat den Lauf von Eintracht Frankfurt am Sonntag (11.11.) nicht stoppen können. Bei den Hessen, die jetzt seit neun Pflichtspielen ungeschlagen sind, unterlagen die Königsblauen mit 0:3. Für die Adler traf Luka Jovic doppelt (61., 73.), zudem war Sebastien Haller in der 80. Minute einmal erfolgreich.

#SGES04 in Zahlen: Duell zweier erfolgreicher Europapokal-Teilnehmer

#SGES04 in Zahlen: Duell zweier erfolgreicher Europapokal-Teilnehmer

Zum 89. Mal treffen der FC Schalke 04 und Eintracht Frankfurt am Sonntag (11.11., 18 Uhr) in der Bundesliga aufeinander. Die Bilanz ist nahezu ausgeglichen: 33 Mal gewann Königsblau, 31 Mal die Hessen. Hinzu kommen 24 Partien ohne Sieger. schalke04.de gibt einen Überblick über weitere interessante Zahlen, Daten und Fakten.

Eintracht Frankfurt: Adler im Höhenflug

Eintracht Frankfurt: Adler im Höhenflug

0:5 im Supercup gegen Bayern München, 1:2 im DFB-Pokal beim Regionalligisten SSV Ulm 1846 - und das als Titelverteidiger. Viel schlechter hätte der Pflichtspielstart von Eintracht Frankfurt nicht laufen können. Deshalb galt Adi Hütter, der als Chef-Coach die Nachfolge von Niko Kovac übernommen hatte, bei vielen Buchmachern als der Trainer, der als erstes in der Saison 2018/2019 den Hut nehmen muss.

Domenico Tedesco: Ein dickes Brett, das wir durchbohren wollen

Domenico Tedesco: Ein dickes Brett, das wir durchbohren wollen

Es gibt derzeit deutlich angenehmere Aufgaben als ein Gastspiel in Frankfurt. Die Eintracht ist momentan das formstärkste Team in der Bundesliga und holte aus den vergangenen fünf Spielen 13 Punkte. Wettbewerbsübergreifend sind die Hessen sogar seit acht Partien ungeschlagen. „Das wird ein dickes Brett, das wir durchbohren wollen“, sagt Domenico Tedesco deshalb vor der Begegnung am Sonntag (11.11.) um 18 Uhr in der Commerzbank-Arena.

Auswärtsinfo: Bundesligaspiel bei Eintracht Frankfurt

Auswärtsinfo: Bundesligaspiel bei Eintracht Frankfurt

Im letzten Spiel vor der Länderspielpause geht es für die Königsblauen zur ebenfalls in Europa erfolgreichen Eintracht aus Frankfurt, Anstoß ist am Sonntag (11.11.) um 18 Uhr. Für die mitreisenden Schalker hat die Abteilung Fanbelange wie gewohnt alles Wissenswerte zusammengestellt.

#SGES04: Infos rund ums Spiel

#SGES04: Infos rund ums Spiel

Der 11. Spieltag in der Bundesliga steht an: schalke04.de hat alle relevanten Informationen zum Duell mit Eintracht Frankfurt am Sonntag (11.11., 18 Uhr) zusammengestellt. Die Hessen liegen derzeit mit 17 Punkten und einem Torverhältnis von 23:13 auf dem fünften Tabellenplatz.

Jetzt anmelden: Inklusionsfahrt nach Frankfurt

Jetzt anmelden: Inklusionsfahrt nach Frankfurt

In dieser Saison führt der S04 wieder eine Inklusionsfahrt für Schalker mit Behinderung durch. Ziel der Tour, mit einem speziellen für Rollstühle geeigneten Reisebus, ist am Sonntag, den 11. November, das Spiel bei Eintracht Frankfurt. Anstoß ist um 18 Uhr.

Domenico Tedesco: Es fühlt sich sehr gut an

Domenico Tedesco: Es fühlt sich sehr gut an

Im Anschluss an den 1:0-Sieg gegen Eintracht Frankfurt standen die Chef-Trainer beider Clubs in der Pressekonferenz Rede und Antwort. Während sich Domenico Tedesco über den Auftritt seiner Mannschaft freute, richtete Niko Kovac den Blick bereits auf das DFB-Pokal-Finale. schalke04.de hat die Aussagen der beiden Fußballlehrer notiert.

Leon Goretzka: Ein sehr emotionaler Tag

Leon Goretzka: Ein sehr emotionaler Tag

Glücklich und zufrieden waren Ralf Fährmann, Daniel Caligiuri und Leon Goretzka nach dem letzten Spiel der Saison 2017/2018. Gerade für letztgenannten Spieler war der 1:0-Sieg gegen Eintracht Frankfurt mit vielen Emotionen verbunden. schalke04.de hat die Aussagen des Trios notiert.

Vizemeister – S04 beendet Saison mit acht Zählern Vorsprung auf Rang drei

Vizemeister – S04 beendet Saison mit acht Zählern Vorsprung auf Rang drei

Verdienter Sieg im letzten Spiel der Saison. Goldener Torschütze beim 1:0-Erfolg am Samstag (12.5.) gegen Eintracht Frankfurt war Guido Burgstaller. Dank des Treffers des Österreichers aus der 36. Minute beenden die Königsblauen die Bundesliga-Saison mit acht Zählern Abstand auf Rang drei als Vizemeister.

Domenico Tedesco: Noch einmal alles rauspusten

Domenico Tedesco: Noch einmal alles rauspusten

Zum Abschluss der Saison empfängt der FC Schalke 04 am Samstag (12.5., 15.30 Uhr) Eintracht Frankfurt. Während die Knappen aufgrund der bereits feststehenden Vizemeisterschaft befreit aufspielen können, kämpfen die Hessen als Tabellensiebter noch um den Einzug in die Europa League. Trotz der verschiedenen Ausgangslagen werden die Königsblauen die Aufgabe mit höchster Konzentration und Motivation angehen.

#S04SGE: Infos rund ums Spiel

#S04SGE: Infos rund ums Spiel

Der 34. Spieltag in der Bundesliga steht an: schalke04.de hat alle relevanten Informationen zum Duell mit Eintracht Frankfurt am Samstag (12.5., 15.30 Uhr) zusammengestellt. Die Hessen liegen derzeit mit 49 Punkten und einem Torverhältnis von 45:44 auf dem siebten Tabellenplatz.

Eintracht Frankfurt: Traumhaft

Eintracht Frankfurt: Traumhaft

Aus dem Träumen kommen die Fans von Eintracht Frankfurt seit rund einem Jahr kaum mehr heraus. Doch ausgerechnet der Erfolgstrainer sorgte jüngst für einen unruhigen Wachzustand.

Anreise- und Parkhinweise zum Spiel gegen Eintracht Frankfurt

Anreise- und Parkhinweise zum Spiel gegen Eintracht Frankfurt

Am Samstag (12.5.) um 15.30 Uhr gastiert Eintracht Frankfurt zum Abschluss der Bundesliga-Saison 2017/2018 in der VELTINS-Arena. Auf schalke04.de finden Fans beider Lager wichtige Anreise- und Parkhinweise, die es zu beachten gilt.

Fehlentscheidung schmerzt – S04 fasst sich aber auch an die eigene Nase

Fehlentscheidung schmerzt – S04 fasst sich aber auch an die eigene Nase

Um 22.37 Uhr stieg der Lärmpegel in der ohnehin schon stimmungsgeladenen VELTINS-Arena am Mittwoch (18.4.) noch einmal deutlich an. Franco Di Santo hatte im Halbfinale des DFB-Pokals gegen Eintracht Frankfurt den Ball soeben zum vermeintlichen 1:1 ins linke obere Eck genagelt. Der Ausgleich wäre gleichbedeutend mit der Verlängerung gewesen, in der die Knappen aufgrund eines Platzverweises gegen Gelson Fernandes in der Schlussphase in Überzahl agiert hätten.

Domenico Tedesco: Suchen die Schuld bei uns

Domenico Tedesco: Suchen die Schuld bei uns

Mit dem Abpfiff in der VELTINS-Arena endete die Reise im DFB-Pokal für die Königsblauen. Im Anschluss an das 0:1 gegen Eintracht Frankfurt ließen Domenico Tedesco und SGE-Coach Niko Kovac das Spiel noch einmal Revue passieren. schalke04.de hat die Aussagen der beiden Chef-Trainer notiert.

Ralf Fährmann: Sind alle sehr enttäuscht

Ralf Fährmann: Sind alle sehr enttäuscht

Der Traum von Berlin ist geplatzt. Dementsprechend niedergeschlagen waren Ralf Fährmann, Leon Goretzka und Alessandro Schöpf nach dem Schlusspfiff. schalke04.de hat die Einschätzungen des Trios zu den 90 Minuten in der VELTINS-Arena notiert.

0:1 gegen Frankfurt – S04 verpasst Einzug ins Pokalfinale

0:1 gegen Frankfurt – S04 verpasst Einzug ins Pokalfinale

Das Endspiel des DFB-Pokals findet ohne den FC Schalke 04 statt. Im Halbfinale unterlag die Mannschaft von Chef-Trainer Domenico Tedesco am Mittwoch (18.4.) mit 0:1 gegen Eintracht Frankfurt, die nach 2017 erneut das Ticket für das Finale in Berlin lösen konnte. Das goldene Tor für die Hessen, die am 19. Mai im Olympiastadion auf Bayern München treffen, erzielte Luka Jovic eine Viertelstunde vor dem Schlusspfiff.

Bastian Oczipka: Berlin als Ziel in ganz besonderem Spiel

Bastian Oczipka: Berlin als Ziel in ganz besonderem Spiel

Das Halbfinale im DFB-Pokal hat für Bastian Oczipka eine ganz große Bedeutung. Zum einen, weil der Linksfuß mit seiner Mannschaft ins Endspiel einziehen möchte, zum anderen, weil er auf seine ehemaligen Mitspieler trifft. „Natürlich ist es gerade für mich ein ganz besonderes Spiel“, sagt der 29-Jährige.

Bisherige Duelle im Pokal: Von 6:0 bis 0:6 war alles dabei

Bisherige Duelle im Pokal: Von 6:0 bis 0:6 war alles dabei

Königsblau hat in Pokalspielen gegen Eintracht Frankfurt nicht immer gut ausgesehen. Das jüngste Duell endete gar desaströs. Der Schalker Kreisel blickt zurück.

Christian Heidel will nicht schon wieder nur in Reihe 27 sitzen

Christian Heidel will nicht schon wieder nur in Reihe 27 sitzen

Wenn Christian Heidel über ein mögliches Pokalfinale spricht, funkeln die Augen des Sportvorstandes. „Einmal in Berlin dabei sein, das war schon immer mein Traum“, verrät er. „Dieses Spiel ist etwas ganz Besonderes. Das ganze Drumherum ist einfach einmalig.“

#S04SGE: Infos rund ums Spiel

#S04SGE: Infos rund ums Spiel

Das Halbfinale im DFB-Pokal steht an: schalke04.de hat alle relevanten Informationen zum Duell mit Eintracht Frankfurt am Mittwoch (18.4., 20.45 Uhr) zusammengestellt. Die Hessen haben sich im bisherigen Verlauf des Wettbewerbs gegen den TuS Erndtebrück, den 1. FC Schweinfurt 05, den 1. FC Heidenheim und den 1. FSV Mainz 05 durchgesetzt.

Domenico Tedesco: Breite Brust, volle Konzentration

Domenico Tedesco: Breite Brust, volle Konzentration

Mit dem Schwung des Derbysieges sowie dem festen Ziel vor Augen, das Endspiel des DFB-Pokals in Berlin zu erreichen, empfängt der FC Schalke 04 am Mittwoch (18.4., 20.45 Uhr) Eintracht Frankfurt in der seit Wochen ausverkauften VELTINS-Arena. „Es ist ein Privileg, ein Halbfinale spielen zu dürfen. Wir gehen mit einer breiten Brust ins Spiel und werden alles reinwerfen, um dieses Duell für uns zu entscheiden“, verspricht Domenico Tedesco.

Anreise- und Parkhinweise zum Halbfinale des DFB-Pokals

Anreise- und Parkhinweise zum Halbfinale des DFB-Pokals

Am Mittwoch (18.4.) steigt in der VELTINS-Arena das Halbfinale des DFB-Pokals gegen Eintracht Frankfurt. Auf schalke04.de finden Fans beider Lager wichtige Anreise- und Parkhinweise, die es zu beachten gilt.

DFB-Pokal-Halbfinale: Erste Tickets am 6. März erhältlich

DFB-Pokal-Halbfinale: Erste Tickets am 6. März erhältlich

Wenn der FC Schalke 04 am Mittwoch, den 18. April, um 20.45 Uhr im Halbfinale des DFB-Pokals auf Eintracht Frankfurt trifft, zählt die Mannschaft um Kapitän Ralf Fährmann auf die Fans als ‚Zwölften Mann‘. Die ersten Tickets für das Duell mit den Hessen sind ab Dienstag (6.3.) um 9 Uhr erhältlich.

DFB-Pokal-Halbfinale gegen Eintracht Frankfurt steigt mittwochs

DFB-Pokal-Halbfinale gegen Eintracht Frankfurt steigt mittwochs

Der Deutsche Fußball-Bund hat am Donnerstag (15.2.) das DFB-Pokal-Halbfinale zeitgenau angesetzt. Demnach empfangen die Knappen Eintracht Frankfurt am Mittwoch, den 18. April, um 20.45 Uhr in der VELTINS-Arena. Der Ticketverkauf beginnt am 6. März.

Stimmen zur Auslosung – Oczipka freut sich auf Duell gegen Ex-Club

Stimmen zur Auslosung – Oczipka freut sich auf Duell gegen Ex-Club

Die Knappen hatten sich ein Heimspiel im DFB-Pokal-Halbfinale erhofft. Dieser Wunsch ist in Erfüllung gegangen. Unmittelbar nach der Auslosung hat schalke04.de mit Domenico Tedesco, Christian Heidel, Ralf Fährmann, Bastian Oczipka und Naldo über das Duell mit Eintracht Frankfurt gesprochen.

DFB-Pokal: S04 empfängt Eintracht Frankfurt

DFB-Pokal: S04 empfängt Eintracht Frankfurt

Heimspiel im Halbfinale des DFB-Pokals: In der Runde der letzten Vier trifft der FC Schalke 04 am 17. oder 18. April in der VELTINS-Arena auf Eintracht Frankfurt. Eine zeitgenaue Ansetzung der Partie hat noch nicht stattgefunden.

Naldo: Bis zur letzten Sekunde gekämpft

Naldo: Bis zur letzten Sekunde gekämpft

Nach dem Treffer kurz vor Schluss beim 4:4 gegen den BVB war Naldo auch am Samstag (16.12.) Sekunden vor Schluss zur Stelle und rettete seiner Mannschaft einen Punkt. Entsprechend erleichtert waren der Abwehrmann und seine Kollegen nach dem Spiel. schalke04.de hat nach dem 2:2 bei Eintracht Frankfurt die Stimmen der Knappen notiert.

Domenico Tedesco: Es war sehr emotional

Domenico Tedesco: Es war sehr emotional

Einmal mehr ein Krimi mit Schalker Beteiligung. Nach einem 0:2-Rückstand sind die Königsblauen am Samstag (16.12.) in Frankfurt erneut zurückgekommen und haben sich mit der letzten Aktion des Spiels einen Punkt erkämpft. schalke04.de hat die Stimmen der Trainer notiert.

2:2 in Frankfurt – Schalke holt Punkt in letzter Sekunde

2:2 in Frankfurt – Schalke holt Punkt in letzter Sekunde

Die Serie der Königsblauen hat auch am letzten Spieltag der Bundesliga-Hinrunde gehalten. Nach einem 0:2 kam der FC Schalke 04 am Samstag (16.12.) bei Eintracht Frankfurt mit der letzten Aktion der Partie durch Naldo zum Punktgewinn und blieb somit auch im zwölften Pflichtspiel in Serie ungeschlagen. Die Treffer für die Hausherren erzielten Luka Jovic (2.) und Sebastian Haller (65.). Breel Embolo sorgte in der 82. Minute für den Schalker Anschlusstreffer. Und dann kam Naldo ...

Eintracht Frankfurt: Stabile Defensive als Erfolgsrezept

Eintracht Frankfurt: Stabile Defensive als Erfolgsrezept

Am 8. März 2016 wurde Niko Kovac als neuer Chef-Trainer bei Eintracht Frankfurt vorgestellt. Zu diesem Zeitpunkt belegte der Traditionsverein vom Main Rang 16 und schwebte in akuter Abstiegsgefahr. Seine kurzfristige Mission: der Klassenerhalt.

Domenico Tedesco: Treffen auf einen effektiven und starken Gegner

Domenico Tedesco: Treffen auf einen effektiven und starken Gegner

Zweimal müssen die Königsblauen in 2017 noch ran: In der Bundesliga am Samstag (16.12., 15.30 Uhr) bei Eintracht Frankfurt und zum Abschluss des Jahres am Dienstag (19.12., 20.45 Uhr) im Achtelfinale des DFB-Pokals zu Hause gegen Köln. Mit zwei Erfolgserlebnissen wollen die Knappen in der Liga auf einem Champions-League-Platz überwintern und im Pokal in die Runde der letzten Acht einziehen.

#SGES04: Infos rund ums Spiel

#SGES04: Infos rund ums Spiel

Der 17. Spieltag in der Bundesliga steht an: schalke04.de hat alle relevanten Informationen zum Duell mit Eintracht Frankfurt am Samstag (16.12., 15.30 Uhr) zusammengestellt. Die Hessen liegen derzeit mit 25 Punkten und einem Torverhältnis von 18:16 auf dem siebten Tabellenplatz.

Auswärtsinfo: Bundesligaspiel bei Eintracht Frankfurt

Auswärtsinfo: Bundesligaspiel bei Eintracht Frankfurt

Zum Abschluss der Hinrunde in der Bundesliga geht es für den S04 am Samstag (16.12.) nach Frankfurt. Anpfiff in der Commerzbank-Arena ist zur klassischen Bundesliga-Zeit um 15.30 Uhr, für die mitreisenden Schalker hat die Abteilung Fanbelange wie gewohnt alles Wissenswerte zusammengestellt.

Naldo: Die Niederlage tut sehr weh

Nach dem bitteren 0:1 am Freitagabend (27.1.) hat schalke04.de die Stimmen von Kapitän Benedikt Höwedes, Leon Goretzka und Naldo notiert.

Eintracht Frankfurt: Beflügelt

Gerupft hat sich das Frankfurter Wappentier vergangene Saison in seinen Adlerhorst gerettet. Eine halbe Spielrunde später glänzt das Gefieder wie lange nicht. Eintracht Frankfurt ist beflügelt.

#S04SGE: Infos rund ums Spiel

Der 18. Spieltag in der Bundesliga steht an: schalke04.de hat alle relevanten Informationen zum Duell mit Eintracht Frankfurt am Freitag (27.1., 20.30 Uhr) zusammengestellt. Die Hessen liegen derzeit mit 29 Punkten und einem Torverhältnis von 22:15 auf dem sechsten Tabellenplatz.

Eintracht Frankfurt: Umbruch mit neuen Gesichtern

Es fehlte nicht viel - und der eingeläutete Umbruch bei Eintracht Frankfurt wäre mit einem neuerlichen Negativereignis gestartet. Denn im DFB-Pokal zitterten sich die Hessen gegen den Drittligisten 1. FC Magdeburg erst im Elfmeterschießen in die nächste Runde.

Ralf Fährmann: Spiel in ersten 20 Minuten verloren

Kapitän Benedikt Höwedes und Torhüter Ralf Fährmann zeigten sich nach dem Abpfiff in Frankfurt selbstkritisch. schalke04.de hat die Aussagen des Duos notiert.

#SGES04: Infos rund ums Spiel

Roman Neustädter: Letzte Konsequenz hat gefehlt

Nach dem 0:0 bei Eintracht Frankfurt sind die Königsblauen in der Tabelle auf den siebten Platz zurückgefallen. schalke04.de hat die Stimmen der Knappen notiert.

#SGES04: Infos rund ums Spiel

Der 23. Spieltag in der Bundesliga steht an: schalke04.de hat alle relevanten Informationen zum Duell mit Eintracht Frankfurt am Sonntag (28.2., 19.30 Uhr) zusammengestellt. Die Hessen liegen derzeit mit 22 Punkten und einem Torverhältnis von 27:37 auf dem 15. Tabellenplatz.

Eintracht Frankfurt: Adler im Sinkflug

Vier Spiele ohne Sieg, nur vier Punkte Vorsprung auf einen direkten Abstiegsplatz - Höhenluft? Fehlanzeige. Eintracht Frankfurt befindet sich mitten im Abstiegskampf. Einer der Hauptgründe für den Negativlauf: Der einst stürmischen Offensive ist die Luft ausgegangen.

Ralf Fährmann: Mit Fans agieren wir in Überzahl

Zum dritten Mal in Folge stand die Null, zum vierten Mal hintereinander wurde gewonnen. Dementsprechend zufrieden präsentierten sich die Protagonisten nach dem Schlusspfiff gegen Eintracht Frankfurt. schalke04.de hat die Stimmen von Ralf Fährmann, Johannes Geis und Joel Matip notiert.

Eintracht Frankfurt: Angriffslustig

Der Trennung folgte die alte Liebe. Nach der gescheiterten Liaison mit Thomas Schaaf, der am Main „keinen Rückhalt“ mehr spürte, soll bei Eintracht Frankfurt eine alte Herzensbindung wieder schlagen: Armin Veh kehrte zurück und sorgt seitdem für Aufbruchsstimmung im Adlerhorst, die sich für die Fans nach Europa anfühlt.

Roberto Di Matteo: Zwei unterschiedliche Hälften

Eine gute Hälfte ohne eigenes Tor und eine schwache mit einem Gegentreffer - so in etwa kann man die 0:1-Niederlage der Königsblauen bei Eintracht Frankfurt kurz und knapp zusammenfassen. Nach dem Duell mit den Hessen hat schalke04.de die Stimmen der beiden Chef-Trainer Roberto Di Matteo und Thomas Schaaf notiert.

Benedikt Höwedes: Um den verdienten Lohn gebracht

Das 0:1 bei Eintracht Frankfurt war gleichzeitig die erste Niederlage der Königsblauen nach der Winterpause - eine mehr als unnötige, wie die Spieler der Knappen anschließend zu Protokoll gaben. schalke04.de hat die Stimmen von Benedikt Höwedes, Christian Fuchs, Marco Höger und Tranquillo Barnetta notiert.

Eintracht Frankfurt: Spektakel garantiert

Tore satt, und das hinten wie vorne - bei Spielen von Eintracht Frankfurt wird es in dieser Saison selten langweilig. Darauf würden die Verantwortlichen der Hessen allerdings am liebsten verzichten.