Franco Di Santo

Franco Di Santo im Gespräch mit Guido Burgstaller.

Franco Di Santo: … dann rennen wir!

Nach einer kurzen Trainingspause in der Länderspielwoche steht Franco Di Santo wieder gemeinsam mit der Mannschaft auf dem Platz und hat die Vorbereitungen auf die kommende Partie aufgenommen. Auf schalke04.de spricht der Angreifer über seine aktuelle Verfassung und das anstehende Spiel gegen den Hamburger SV.

Die Mannschaft nach dem Sieg beim SV Wehen Wiesbaden

Erlösung nach dem Ende einer langen Wartezeit

Nach zwei Siegen in der Bundesliga setzten die Königsblauen ihre Erfolgsserie auch im DFB-Pokal fort. Das 3:1 beim SV Wehen Wiesbaden, das den Weg ins Achtelfinale ebnete, war aber nicht das Einzige, das den Knappen am Dienstagabend (24.10.) Freude bereitete.

Franco Di Santo

Franco Di Santo freut sich auf Hertha und Mainz

Nach seiner kleinen Verletzung meldet sich Franco Di Santo zurück - rechtzeitig vor den Aufeinandertreffen mit seinen beiden Lieblingsgegnern. Mit leichten Sorgen blickt der der 28-Jährige dagegen auf die Nationalmannschaft seines Heimatlandes.

Di Santo operiert, Baba kehrt aus Gabun zurück

In der Woche vor dem Bundesliga-Start ins Jahr 2017 gab es für Chef-Trainer Markus Weinzierl in personeller Hinsicht einige gute Nachrichten: Thilo Kehrer (Knie), Benedikt Höwedes (Leiste) und Sead Kolasinac (muskuläre Probleme), die zuletzt aussetzen mussten, konnten wieder am Mannschaftstraining teilnehmen.

Snapchat-Takeover mit Franco Di Santo in China

Takeover-Time zwischen Guangzhou und China! Franco Di Santo hat am Mittwoch (6.7.) den S04-Snapchat-Account „schalke04snaps“ übernommen und nimmt die Schalker User mit auf eine virtuelle Reise hinter die Kulissen des Trainingslagers in China. Durch die Zeitverschiebung (plus sechs Stunden) ist Di Santo bereits seit einigen Stunden auf dem Kanal aktiv, und man kann jetzt schon sagen: Reinschauen lohnt sich. Stichworte: Mäuse, Käse, Knabbern …

Weihnachten in Südamerika: Gutes Essen, Familie und Freunde treffen

Junior Caicara und Franco Di Santo verbringen das Weihnachtsfest in ihrer Heimat. „Ich bin bei meinen Eltern in Brasilien“, berichtet Caicara. Nicht anders verhält es sich bei Di Santo. Der Stürmer ist nach dem abschließenden Bundesligaspiel gegen Hoffenheim nach Argentinien geflogen.

Franco Di Santo: Der Ball bekommt einen Ehrenplatz

Mit einem Hattrick avancierte Franco Di Santo gegen Asteras Tripolis zum Mann des Abends. Auf schalke04.de spricht der Argentinier über die Erleichterung nach seinen Treffern, den Spielball, den königsblauen Teamgeist und die kommende Aufgabe.

Gelungene Premiere von Franco Di Santo

Nach gerade einmal zwei Trainingseinheiten mit seiner neuen Mannschaft feierte Franco Di Santo am Montag (27.7.) sein Debüt im Schalker Trikot. Beim 0:0 gegen den FC Porto in Gütersloh stand der argentinische Nationalspieler in der Startelf und kam insgesamt 61 Minuten lang zum Einsatz.

Johannes Geis: Sind auf einem guten Weg

Der Auftakt in die Bundesligasaison ist den Königsblauen mit einem 3:0-Erfolg in Bremen sehr gut gelungen. Auch wenn noch nicht alles optimal lief, waren die Spieler der Knappen mehr als zufrieden mit dem Start. schalke04.de hat die Stimmen von Klaas-Jan Huntelaar, Johannes Geis und Franco Di Santo notiert.

FC Schalke 04 verpflichtet Franco Di Santo

Ein weiterer Neuzugang der Königsblauen steht fest: Der FC Schalke 04 hat Franco Di Santo vom SV Werder Bremen verpflichtet. Der 26-Jährige (*7. April 1989 in Mendoza/Argentinien) erhält bei den Knappen einen Vertrag bis zum 30. Juni 2019 und die Rückennummer 9. Den medizinischen Check hat der argentinische Nationalspieler am Samstag (25.7.) bestanden.