Leon Goretzka

Breel Embolo löst Achtelfinal-Ticket – DFB-Elf ausgeschieden

Breel Embolo löst Achtelfinal-Ticket – DFB-Elf ausgeschieden

Treffer vorbereitet, das Ticket für das WM-Achtelfinale gelöst! Breel Embolo kam am Mittwoch (27.6.) beim 2:2-Unentschieden der Schweiz gegen Costa Rica über die vollen 90 Minuten zum Einsatz und war beteiligt am ersten Treffer seiner Mannschaft, die als Zweiter der Vorrundengruppe E hinter Rekordweltmeister Brasilien den Einzug in die K.o.-Runde geschafft hat.

Deutschland trifft kurz vor Schluss zum Sieg

Deutschland trifft kurz vor Schluss zum Sieg

Die deutsche Nationalmannschaft hat am Samstag (23.6.) ein vorzeitiges WM-Aus vermieden und gegen Schweden mit 2:1 gewonnen. Dabei kam Leon Goretzka nicht zum Einsatz.

Knappen greifen ins WM-Geschehen ein

Knappen greifen ins WM-Geschehen ein

Der Ball rollt, die WM ist eröffnet: Bereits am Donnerstag (14.6.) hat Gastgeber Russland das Turnier mit einem 5:0-Kantersieg gegen Saudi-Arabien eröffnet. Ab Freitag (15.6.) greifen auch die insgesamt vier Schalker Nationalspieler ins Geschehen ein.

04 Schalker fahren zur WM

04 Schalker fahren zur WM

Mit Leon Goretzka (Deutschland), Breel Embolo (Schweiz), Amine Harit (Marokko) und Marko Pjaca (Kroatien) werden vier Knappen an der Weltmeisterschaft teilnehmen. Das Quartett wurde am Montag (4.6.) für die finalen Kader seiner Heimatverbände bei der FIFA gemeldet.

Dank Alessandro Schöpf: Österreich bezwingt Deutschland

Dank Alessandro Schöpf: Österreich bezwingt Deutschland

Für Alessandro Schöpf läuft es derzeit rund im österreichischen Nationaltrikot. Nachdem der 24-Jährige bereits beim jüngsten 1:0-Sieg gegen Russland getroffen hatte, knipste er auch am Samstag (2.6.) im Testspiel gegen Deutschland. Beim 2:1-Erfolg der ÖFB-Auswahl gegen den amtierenden Weltmeister, bei dem Leon Goretzka kurz nach dem Beginn der zweiten Halbzeit eingewechselt wurde, erzielte Schöpf in der 69. Minute das Siegtor.

Königsblaue Duelle in der WM-Vorbereitung

Königsblaue Duelle in der WM-Vorbereitung

Die Weltmeisterschaft rückt mit großen Schritten näher. Um sich einzuspielen und ihre Form vor dem Turnier, das am 14. Juni beginnt, zu überprüfen, bestreiten die teilnehmenden Teams noch einige Testspiele. Die finalen WM-Kader müssen bis zum 4. Juni bei der FIFA gemeldet werden. Aus dem aktuellen Schalker Aufgebot könnten Leon Goretzka, Breel Embolo, Amine Harit, Matija Nastasic und Marko Pjaca nach Russland reisen.

Vorläufiger WM-Kader: Leon Goretzka dabei

Vorläufiger WM-Kader: Leon Goretzka dabei

Joachim Löw hat am Dienstag (15.5.) im Deutschen Fußballmuseum sein vorläufiges Aufgebot für die anstehende Weltmeisterschaft in Russland bekanntgegeben. Mit Leon Goretzka nominierte der Bundestrainer auch einen Spieler des FC Schalke 04.

Leon Goretzka: Ein sehr emotionaler Tag

Leon Goretzka: Ein sehr emotionaler Tag

Glücklich und zufrieden waren Ralf Fährmann, Daniel Caligiuri und Leon Goretzka nach dem letzten Spiel der Saison 2017/2018. Gerade für letztgenannten Spieler war der 1:0-Sieg gegen Eintracht Frankfurt mit vielen Emotionen verbunden. schalke04.de hat die Aussagen des Trios notiert.

Leon Goretzka und Marko Pjaca offiziell verabschiedet

Leon Goretzka und Marko Pjaca offiziell verabschiedet

Vor dem Heimspiel am Samstag (12.5.) gegen Eintracht Frankfurt wurden Leon Goretzka und Marko Pjaca offiziell verabschiedet. Das Duo wird den FC Schalke 04 nach der Saison verlassen.

Ein Traum wurde Wirklichkeit

Ein Traum wurde Wirklichkeit

„Vizemeister, Vizemeister, hey, hey“ schallte es am Samstag (5.5.) immer wieder aus der Kabine. Dabei tanzten die Spieler minutenlang, und ausnahmsweise war nach dem 2:1-Sieg in Augsburg anstatt Mineralwasser und Elektrolytgetränk auch mal ein Fläschchen Bier erlaubt. In der Ecke standen zudem Pizzakartons und mehrere Flaschen Sekt. Ein weiteres Indiz dafür: Etwas Besonderes war geschehen. Der FC Schalke 04 ist zurück in der Champions League.

Leon Goretzka: Aus dem Traum wurde unser Ziel

Leon Goretzka: Aus dem Traum wurde unser Ziel

1:1 in Unterzahl gegen Borussia Mönchengladbach und zwei Spieltage vor Schluss sechs Punkte Vorsprung auf den fünften Tabellenplatz: Die Königsblauen haben weiterhin beste Chancen, um die Teilnahme an der Champions League perfekt zu machen. Auf schalke04.de spricht Leon Goretzka über die Partie gegen die Fohlen und das Restprogramm.

Leon Goretzka: Waren nicht konsequent genug

Leon Goretzka: Waren nicht konsequent genug

Enttäuscht, aber auch selbstkritisch aufgrund der eigenen Chancenverwertung zeigten sich Leon Goretzka, Ralf Fährmann und Franco Di Santo nach dem Schlusspfiff in Köln. schalke04.de hat die Aussagen des Trios notiert.

Ralf Fährmann: Sind alle sehr enttäuscht

Ralf Fährmann: Sind alle sehr enttäuscht

Der Traum von Berlin ist geplatzt. Dementsprechend niedergeschlagen waren Ralf Fährmann, Leon Goretzka und Alessandro Schöpf nach dem Schlusspfiff. schalke04.de hat die Einschätzungen des Trios zu den 90 Minuten in der VELTINS-Arena notiert.

Leon Goretzka: Erste Halbzeit war ganz, ganz schlecht

Leon Goretzka: Erste Halbzeit war ganz, ganz schlecht

Enttäuscht traten Leon Goretzka und Guido Burgstaller nach der Niederlage in Hamburg vor die TV-Kameras. Die Kernaussagen waren bei beiden Akteuren gleich: die Platzherren waren der verdiente Sieger. schalke04.de hat die Aussagen des Duos notiert.

Rekord ist Nebensache – Knappen einfach hungrig auf Siege

Rekord ist Nebensache – Knappen einfach hungrig auf Siege

Sechs Siege hintereinander in der Bundesliga konnten die Knappen bislang erst zweimal in ihrer Vereinsgeschichte feiern. Dank des Erfolges gegen den SC Freiburg hat die Mannschaft von Chef-Trainer Domenico Tedesco die Bestmarken aus den Spielzeiten 2004/2005 sowie 2006/2007 eingestellt. Sollte auch die kommende Partie in Hamburg erfolgreich gestaltet werden, wäre dies ein neuer Vereinsrekord.

Breel Embolo trifft, Yevhen Konoplyanka bereitet vor

Breel Embolo trifft, Yevhen Konoplyanka bereitet vor

79 Tage vor dem Start der Weltmeisterschaft in Russland haben viele Teams am Dienstag (27.3.) noch einmal getestet und ihre Form überprüft. Zudem waren auch zahlreiche andere Nationen im Einsatz. schalke04.de fasst die Länderspiele mit königsblauer Beteiligung zusammen.

S04-Profis mit unterschiedlichem Länderspielauftakt

S04-Profis mit unterschiedlichem Länderspielauftakt

Insgesamt acht Schalker waren am Freitag (23.3.) international im Einsatz. Neben zwei Niederlagen und zwei Unentschieden sprangen drei Siege für Teams mit königsblauer Beteiligung heraus. schalke04.de fasst die Partien zusammen.

13 Knappen für Länderspiele nominiert

13 Knappen für Länderspiele nominiert

In der ersten FIFA-Abstellungsperiode des Kalenderjahres sind gleich 13 Knappen unterwegs. Ein besonderer Fokus liegt auf den Testspielen der WM-Teilnehmer, die sich vor dem Turnier in Russland im Sommer noch einmal von ihrer besten Seite präsentieren möchten.

Leon Goretzka für Länderspiele gegen Spanien und Brasilien nominiert

Leon Goretzka für Länderspiele gegen Spanien und Brasilien nominiert

Bundestrainer Joachim Löw hat seinen Kader für die anstehenden beiden Testspiele der deutschen Nationalelf bekanntgegeben. Im Aufgebot für die Duelle am Freitag (23.3.) in Düsseldorf gegen Spanien und am Dienstag (27.3.) in Berlin gegen Brasilien steht mit Leon Goretzka auch ein Knappe. Beide Begegnungen werden um 20.45 Uhr angepfiffen.

Christian Heidel: Es ging nur über den Kampf

Christian Heidel: Es ging nur über den Kampf

An Christian Heidels alter Wirkungsstätte erkämpften sich die Knappen drei wichtige Zähler. Auf schalke04.de blicken der Sportvorstand sowie Torschütze Daniel Caligiuri und Leon Goretzka auf die 90 Minuten zurück.

Franco Di Santo: Am Ende haben Kleinigkeiten entschieden

Franco Di Santo: Am Ende haben Kleinigkeiten entschieden

Die Königsblauen waren nah dran an einem Punktgewinn in München. Am Ende aber mussten sich die Knappen trotz einer engagierten Leistung geschlagen geben. schalke04.de hat in der Mixed-Zone der Allianz-Arena die Statements von Franco Di Santo, Breel Embolo und Leon Goretzka notiert.

Guido Burgstaller: Nicht viel nachgedacht

Guido Burgstaller: Nicht viel nachgedacht

Groß war die Freude nach dem Einzug ins Halbfinale des DFB-Pokals. schalke04.de hat sich nach dem 1:0-Sieg gegen den VfL Wolfsburg mit Torschütze Guido Burgstaller sowie Max Meyer und Leon Goretzka unterhalten.

Christian Heidel: Werden Goretzkas Abgang kompensieren

Christian Heidel: Werden Goretzkas Abgang kompensieren

Während des Mediengesprächs vor dem Heimspiel gegen Hannover 96 äußerten sich Manager Christian Heidel und Chef-Trainer Domenico Tedesco zu Leon Goretzkas Wechsel zum FC Bayern München. schalke04.de fasst die wichtigsten Aussagen zusammen.

Christian Heidel: Gehen offen und ehrlich miteinander um

Christian Heidel: Gehen offen und ehrlich miteinander um

In der Medienrunde am Mittwoch (3.1.) in Benidorm wurde Christian Heidel unter anderem auf die auslaufenden Verträge von Leon Goretzka und Max Meyer angesprochen. „Ich gebe grundsätzlich keine Wasserstandsmeldungen ab. Fakt ist, dass beide Verträge am 30. Juni enden und dass wir beide Spieler gerne auf Schalke halten möchten“, so der Sportvorstand. „Das ist ja kein Geheimnis, dies habe ich schon mehrfach betont.“

Start ins neue Jahr bei optimalen Bedingungen

Start ins neue Jahr bei optimalen Bedingungen

Einen Tag nach der Anreise ins Trainingslager ist am Dienstag (2.1.) in Benidorm auch der sportliche Startschuss ins Jahr 2018 gefallen.

Leon Goretzka ist NRW-Fußballer des Jahres

Leon Goretzka ist NRW-Fußballer des Jahres

Der „Fußball-FELIX“ geht zum dritten Mal in Folge an einen Königsblauen. Leon Goretzka ist von den Fans zum NRW-Fußballer des Jahres 2017 gewählt worden. Der Nationalspieler setzte sich in einem öffentlichen Voting durch, bei dem über 100.000 Bürger/-innen ihre Stimme abgaben.

Amine Harit: Freue mich übers Tor, ärgere mich über das Ergebnis

Amine Harit: Freue mich übers Tor, ärgere mich über das Ergebnis

Die Königsblauen hatten sich gegen den 1. FC Köln mehr als nur ein Remis erhofft, wie Ralf Fährmann, Leon Goretzka und Amine Harit nach dem Schlusspfiff zugaben. schalke04.de hat die Aussagen des Trios zum 2:2 in der VELTINS-Arena notiert.

WM-Gruppenauslosung: Internes S04-Duell

WM-Gruppenauslosung: Internes S04-Duell

Die Fußballwelt hat am Freitag (1.12.) gebannt nach Moskau geschaut. In der russischen Hauptstadt wurden am späten Nachmittag die Gruppen für die Weltmeisterschaft 2018 ausgelost.

Amine Harit: Dieses Derby wird in die Geschichte eingehen

Amine Harit: Dieses Derby wird in die Geschichte eingehen

Es waren spektakuläre 90+7 Minuten in Dortmund, die alle Beteiligten so schnell nicht vergessen werden. Nach dem Schlusspfiff äußerten sich Amine Harit, Leon Goretzka und Naldo zum Geschehen im 151. Pflichtspielderby. schalke04.de hat die Aussagen des Trios notiert.

Tor des Monats: Leon Goretzka siegt deutlich

Tor des Monats: Leon Goretzka siegt deutlich

Leon Goretzkas Treffer im Länderspiel zwischen Deutschland und Aserbaidschan ist von den Zuschauern der ARD Sportschau mit überwältigender Mehrheit zum „Tor des Monats Oktober“ gewählt worden. Fast 43 Prozent der Stimmen entfielen auf das sensationelle Hackentor des Mittelfeldmannes.

NRW-Fußballer des Jahres: Leon Goretzka nominiert!

NRW-Fußballer des Jahres: Leon Goretzka nominiert!

Leon Goretzka ist vom Landessportbund für die Wahl zum NRW-Fußballer des Jahres 2017 aufgestellt worden. Bei einem öffentlichen Voting auf nrw-sportlerdesjahres.de haben alle Fans ab sofort die Möglichkeit, für den deutschen Nationalspieler abzustimmen.

GEsucht: Der Spieler des Monats Oktober!

Spieler des Monats: Leon Goretzka macht das Rennen

Spieler des Monats: Leon Goretzka macht das Rennen

Leon Goretzka war im September nicht nur Taktgeber im Mittelfeld, sondern auch erfolgreichster Torschütze der Königsblauen. Für seine Leistungen in den vergangenen Wochen wurde der deutsche Nationalspieler deshalb von den Fans zum „Spieler des Monats September“ gekürt.

Leon Goretzka: Ein weiterer Schritt

Leon Goretzka: Ein weiterer Schritt

Der zweite Sieg in Folge bedeutet für die Königsblauen den zwischenzeitlichen Sprung auf Platz vier. schalke04.de hat nach dem 2:0-Erfolg gegen den 1. FSV Mainz 05 die Stimmen zum Spiel notiert.

2:0 gegen Mainz – Goretzka und Burgstaller knipsen

2:0 gegen Mainz – Goretzka und Burgstaller knipsen

Die nächsten drei Punkte sind eingefahren. Im Heimspiel gegen den 1. FSV Mainz 05 setzte sich der FC Schalke 04 am Freitag (20.10.) nach Treffern von Leon Goretzka (13.) und Guido Burgstaller (74.) mit 2:0 durch. Dank des Erfolges gegen die Rheinhessen zum Auftakt des 9. Spieltags gelang den Knappen der Sprung auf Platz vier.

Leon Goretzka: Bisher nur im Training geschossen

Leon Goretzka: Bisher nur im Training geschossen

Nach dem Sieg in Berlin äußerten sich die beiden Torschützen Leon Goretzka und Guido Burgstaller zu ihren Treffern. Zudem sprach das Duo über den Spielverlauf und die Rote Karte. schalke04.de hat die Aussagen notiert.

Leon Goretzka mit Doppelpack bei DFB-Kantersieg

Leon Goretzka mit Doppelpack bei DFB-Kantersieg

Die deutsche Nationalmannschaft hat auch im letzten WM-Qualifikationsspiel die weiße Weste gewahrt. Angeführt vom sehr stark aufspielenden Leon Goretzka feierte die Mannschaft von Bundestrainer Joachim Löw am Sonntag (8.10.) vor rund 35.000 Zuschauern in Kaiserslautern einen deutlichen 5:1-Erfolg gegen Aserbaidschan und fuhr so den zehnten Sieg im zehnten Spiel ein. Dabei konnte Goretzka mit einem Doppelpack (8., 66.) glänzen.

Leon Goretzka: Haben viele Freistöße trainiert

Leon Goretzka: Haben viele Freistöße trainiert

In den Katakomben der VELTINS-Arena war schalke04.de nach dem Abpfiff gegen Bayer Leverkusen bei Leon Goretzka, Bastian Oczipka und Naldo auf Stimmenfang.

Bundestrainer setzt auf Leon Goretzka

Bundestrainer setzt auf Leon Goretzka

In der Qualifikation zur Weltmeisterschaft 2018 in Russland stehen der deutschen Nationalelf noch zwei Spiele bevor. Aus den beiden Partien am Donnerstag (5.10.) in Nordirland und drei Tage später gegen Aserbaidschan muss die DFB-Auswahl mindestens einen Punkt holen, um das WM-Ticket zu lösen. Dabei mithelfen soll Leon Goretzka, der am Freitag (29.9.) von Joachim Löw nominiert wurde.

Leon Goretzka: Reisen hochmotiviert nach Bremen

Leon Goretzka: Reisen hochmotiviert nach Bremen

Unterm Strich zählen Ergebnisse. Leon Goretzka lässt sich von diesen jedoch nicht blenden, sondern geht kritisch mit den eigenen Leistungen um. Auf schalke04.de zeichnet der 22-Jährige die Probleme aus dem Spiel gegen Stuttgart auf, findet jedoch auch Lob und wagt einen Ausblick auf die kommende Aufgabe in Bremen.

Leon Goretzka trifft bei Kantersieg der DFB-Elf

Leon Goretzka trifft bei Kantersieg der DFB-Elf

Die deutsche Nationalmannschaft hat auch das achte Spiel in der WM-Qualifikation für sich entschieden. Beim überzeugenden 6:0-Erfolg am Montag (4.9.) gegen Norwegen konnte sich auch Leon Goretzka in die Torschützenliste eintragen. Der Mittelfeldmann, der zu Beginn der zweiten Halbzeit für Thomas Müller ins Spiel gekommen war, traf fünf Minuten nach seiner Einwechslung zum zwischenzeitlichen 5:0.

Amine Harit trifft, Alexander Nübel debütiert

Amine Harit trifft, Alexander Nübel debütiert

Alexander Nübel, Thilo Kehrer und Amine Harit waren am Freitag (1.9.) in U21-Testspielen am Ball. Leon Goretzka blieb beim WM-Qualifikationsspiel der deutschen Nationalmannschaft in Tschechien indes nur die Zuschauerrolle. schalke04.de fasst den Länderspielabend aus königsblauer Sicht zusammen.

Leon Goretzka: Aus jedem Spiel lernen

Leon Goretzka: Aus jedem Spiel lernen

Nach zuvor zwei Siegen im DFB-Pokal und beim Bundesliga-Auftakt hat es die Knappen bei Hannover 96 erstmals in der Saison 2017/2018 erwischt. „Unser Gegner hat einen Fehler von uns eiskalt ausgenutzt und dann das Tor gemacht“, sagt Leon Goretzka.

Bastian Oczipka: Der letzte Pass hat gefehlt

Bastian Oczipka: Der letzte Pass hat gefehlt

Nach der Niederlage in Hannover äußerten sich Bastian Oczipka, Leon Goretzka und Christian Heidel zu den 90 Minuten. schalke04.de hat die Aussagen des Trios notiert.

Leon Goretzka steht im DFB-Aufgebot

Leon Goretzka steht im DFB-Aufgebot

Joachim Löw setzt für die kommenden Aufgaben in der WM-Qualifikation auf die Dienste von Leon Goretzka. Der Bundestrainer nominierte den 22-Jährigen für die Partie am Freitag (1.9.) in der tschechischen Hauptstadt Prag sowie für die Begegnung am Montag (4.9.) in Stuttgart gegen Norwegen.

Leon Goretzka: Vollstes Vertrauen in den Muskel

Leon Goretzka: Vollstes Vertrauen in den Muskel

Härtetest bestanden: Nachdem Leon Goretzka sich in der ersten Einheit während des Trainingslagers in Mittersill einen kleinen Muskelfaserriss im Oberschenkel zugezogen hatte, feierte der Mittelfeldmann am Samstag (5.8.) beim 1:1 im Test bei Crystal Palace in der letzten halben Stunde sein Comeback.

Leon Goretzka: Habe mich noch nicht entschieden

Leon Goretzka: Habe mich noch nicht entschieden

Wegen einer Muskelverletzung kann Leon Goretzka in Mittersill nicht am Mannschaftstraining teilnehmen. Im Interview mit schalke04.de spricht der Mittelfeldmann über seine Blessur, den Gewinn des Confed Cups, seine Zukunft und den ersten Eindruck von Domenico Tedesco.

Kleiner Muskelfaserriss bei Leon Goretzka

Kleiner Muskelfaserriss bei Leon Goretzka

Leon Goretzka hat bei der ersten Einheit in Mittersill am Mittwoch (26.7.) einen kleinen Muskelfaserriss im Oberschenkel erlitten.

Leon Goretzka und Co. steigen in Mittersill ein

Leon Goretzka und Co. steigen in Mittersill ein

DFB-Elf bezwingt Chile – Leon Goretzka ist Confed-Cup-Sieger

DFB-Elf bezwingt Chile – Leon Goretzka ist Confed-Cup-Sieger

Nach dem EM-Sieg der deutschen U21-Auswahl hat auch die A-Nationalmannschaft einen Titel eingefahren. Am Sonntag (2.7.) gewann Deutschland zum ersten Mal überhaupt den Confed Cup. Im Finale setzte sich die Mannschaft von Bundestrainer Joachim Löw mit 1:0 gegen Chile durch. Das Tor des Tages erzielte Lars Stindl (20.). Im Endspiel in St. Petersburg wurde Leon Goretzka in der Nachspielzeit ausgewechselt.

Leon Goretzka schießt Deutschland ins Finale

Die deutsche Nationalelf steht dank eines 4:1-Erfolges gegen Mexiko im Endspiel des Confederations Cup.

Confed-Cup: Remis für Goretzka und die DFB-Elf

Die deutsche Nationalmannschaft ist am Donnerstag (22.6.) in ihrem zweiten Spiel beim Confed-Cup in Russland nicht über ein Unentschieden hinausgekommen. In Kasan trennte sich das Team von Joachim Löw 1:1 von Chile. Dabei kam Leon Goretzka in seinem siebten Länderspiel über die volle Distanz zum Einsatz.

Leon Goretzka feiert Kantersieg mit der DFB-Elf

Die deutsche Nationalelf hat ihre Pflichtaufgabe in der WM-Qualifikation am Samstag (10.6.) gegen San Marino souverän gelöst. In Nürnberg setzte sich die Mannschaft von Bundestrainer Joachim Löw, der Leon Goretzka wie schon zuletzt im Test gegen Dänemark von Beginn an aufbot, deutlich mit 7:0 durch. Schalkes Mittelfeldmann kam in seinem fünften Länderspiel über die volle Distanz zum Einsatz.

Leon Goretzka mit gutem Auftritt gegen Dänemark

Beim 1:1-Unentschieden in Dänemark stand Leon Goretzka am Dienstag (6.6.) in der Startelf der deutschen Nationalmannschaft. Der Knappe kam in dem Testspiel insgesamt 77 Minuten lang zum Einsatz und gehörte zu den auffälligsten Akteuren in den Reihen der DFB-Elf.

Leon Goretzka zum Spieler des Monats gewählt

Zum zweiten Mal in dieser Saison ist Leon Goretzka von den S04-Fans zum „Spieler des Monats“ gewählt worden. Im April-Voting auf schalke04.de setzte sich der deutsche Nationalspieler deutlich gegen seine Konkurrenten durch.

Goretzka für den Confed Cup, Meyer und Kehrer für U21-EM nominiert

Leon Goretzka gehört zum 23-köpfigen Aufgebot der deutschen Nationalmannschaft beim Confed Cup in Russland. Dies gab Bundestrainer Joachim Löw am Mittwoch (17.5.) bekannt. „Es ist wichtig, dass Leon alle wichtigen Abläufe bei uns kennenlernt“, sagt Löw über die Nominierung des Mittelfeldmannes. „Er kann nächstes Jahr eine wichtige Rolle bei uns spielen.“

Ralf Fährmann: Haben kein Rezept gefunden

Große Enttäuschung herrschte nach der 0:2-Niederlage in Freiburg. schalke04.de hat die Aussagen von Ralf Fährmann und Leon Goretzka zur Partie im Schwarzwald-Stadion notiert.

Leon Goretzka: Nur ein erster Schritt

Mit dem 4:1-Sieg am Freitag (28.4.) bei Bayer Leverkusen haben die Königsblauen die Chance gewahrt, in den letzten drei Spielen noch den Einzug in die Europa League zu schaffen. Auf schalke04.de spricht Leon Goretzka über die Partie gegen die Werkself und das Saisonfinale.

Leon Goretzka: Chancen erspielen und auch nutzen

Nach einer enttäuschenden Woche mit Niederlagen in Amsterdam und Darmstadt wollen die Knappen am Donnerstag (20.4.) den Schalter umlegen und im zweiten Duell mit Ajax ein anderes Gesicht zeigen. Auf schalke04.de spricht Leon Goretzka über die aktuelle Leistung, das Rückspiel vor heimischer Kulisse und das mögliche Fußballwunder.

Daniel Caligiuri: Bessere Antwort geht nicht

Nach dem überzeugenden 4:1-Sieg gegen den VfL Wolfsburg war schalke04.de bei den drei Torschützen des Tages auf Stimmenfang.

Burgstaller feiert wichtigen Sieg mit Österreich

Während Guido Burgstaller mit der österreichischen Nationalmannschat in der WM-Qualifikation einen Sieg einfahren konnte, mussten sich Donis Avdijaj und Yevhen Konoplyanka mit ihren Teams geschlagen geben. schalke04.de fasst die Länderspiele mit königsblauer Beteiligung zusammen.

Leon Goretzka: Die Mannschaft hat gebrannt

Nach dem Einzug ins Viertelfinale der Europa League war schalke04.de bei Leon Goretzka, Benedikt Höwedes und Guido Burgstaller auf Stimmenfang.

Guido Burgstaller: Weiterhin alles offen

Nach dem 1:1 gegen Borussia Mönchengladbach im Achtelfinal-Hinspiel der Europa League steht fest: Der S04 benötigt im Rückspiel einen Sieg oder ein Unentschieden mit mehr als einem Treffer, um ins Viertelfinale einzuziehen. Alles möglich, wie die Knappen nach der Partie zu Protkoll gaben. schalke04.de hat die Stimmen zum Spiel notiert.

Leon Goretzka: Daumen drücken mit Erfolg

Aufgrund einer Schultereckgelenksprengung bleibt Leon Goretzka derzeit nur die Zuschauerrolle. Die Verletzung hatte sich der Kapitän der deutschen U21-Nationalelf gegen Schachtar Donezk zugezogen. Knapp zwei Wochen nach der Blessur ist der Mittelfeldmann auf dem Weg der Besserung.

Max Meyer: Treffe nicht jede Woche per Kopf

Drei Tore und dazu hinten die Null sorgten nach dem Schlusspfiff im Toumba Stadion für strahlende Gesichter. schalke04.de war in der Mixed Zone bei Max Meyer, Leon Goretzka und Christian Heidel auf Stimmenfang.

Nabil Bentaleb: Fans haben uns unheimlich gepusht

Glückliche Gesichter bei den Königsblauen nach dem 2:0-Sieg gegen Hertha BSC. schalke04.de hat mit Nabil Bentaleb, Leon Goretzka und Benedikt Höwedes über die überzeugende Leistung der Knappen gesprochen.

Leon Goretzka zum Spieler des Monats gewählt

In einem Kopf-an-Kopf-Rennen beim Voting zum Spieler des Monats Dezember hat sich Leon Goretzka knapp vor Thilo Kehrer durchgesetzt. Zur Wahl hatten außerdem Johannes Geis und Ralf Fährmann gestanden.

Leon Goretzka: Gut starten, Selbstvertrauen tanken

Für den Auftakt in den zweiten Saisonteil am Samstag (21.1.) gegen den FC Ingolstadt hat Leon Goretzka ein gutes Gefühl. Auf schalke04.de spricht der deutsche Nationalspieler über die Vorbereitung, neue Gesichter im Team, seine Ziele und Gründe für die ausbleibenden Ergebnisse im Dezember.

Leon Goretzka: Eine wichtige Zeit für uns

Gemeinsam mit seinen Mitspielern hat Leon Goretzka die ersten Einheiten in Benidorm absolviert. Auf schalke04.de spricht der Mittelfeldmann über das Trainingslager, die personelle Situation und seine Vorfreude auf zwei Heimspiele.

Festina sucht den Spieler des Monats Dezember

Welcher Knappe sichert sich den Titel „Spieler des Monats Dezember“? Alle User von schalke04.de sind bis Silvester dazu aufgerufen, aus vier Vorschlägen ihren Sieger zu küren. Schalke-Partner Festina verlost unter allen Voting-Teilnehmern eine nagelneue Uhr. Folgende Spieler stehen zur Wahl:

Leon Goretzka: Geben alles, um die Serie weiter auszubauen

Derzeit hat Leon Goretzka einen Lauf. Mit der Mannschaft. Und auch persönlich. Seit Wochen gehört der Mittelfeldakteur zu den auffälligsten Profis im Schalker Spiel, was nicht zuletzt durch eine Nominierung für die A-Nationalmannschaft belohnt wurde. „Mir macht es momentan riesigen Spaß. Wir als Mannschaft funktionieren hervorragend, es passt einfach“, sagt der 21-Jährige.

Benedikt Höwedes: Ein Sieg des Willens

Benedikt Höwedes trägt Kapitänsbinde des DFB-Teams

Die deutsche Nationalmannschaft hat das Länderspieljahr 2016 am Dienstag (15.11.) mit einem Freundschaftsspiel in Italien abgeschlossen. Der Klassiker in Mailand endete 0:0. Eine große Ehre kam dabei Benedikt Höwedes zuteil. Denn der 28-Jährige übernahm nach der Auswechslung von Thomas Müller in der 60. Minute die Kapitänsbinde.

Kantersieg für Deutschland in der WM-Qualifikation

Die deutsche Nationalmannschaft hat am Freitag (11.11.) in der WM-Qualifikation einen Kantersieg gegen San Marino gefeiert. Beim 8:0-Erfolg in Serravalle wurden mit Max Meyer und Leon Goretzka zwei Knappen im Verlauf der zweiten Halbzeit eingewechselt. Benedikt Höwedes, der dritte S04-Profi im DFB-Aufgebot, kam nicht zum Einsatz.

Leon Goretzka: Wollen unsere Serie gegen Bremen ausbauen

Leon Goretzka: Haben dieselbe Sprache gesprochen

S04 ehrt olympische Silbermedaillen-Gewinner

Leon Goretzka und Max Meyer wurden am Freitag (9.9.) wenige Minuten vor dem Anpfiff gegen Bayern München von den Schalker Vorständen Christian Heidel, Alexander Jobst und Peter Peters für ihren Erfolg bei den Olympischen Spielen ausgezeichnet.

Max Meyer mit Dreierpack gegen Fidschi

Die deutsche Auswahl um Max Meyer ist am Mittwoch (10.8.) bei den Olympischen Spielen mit einem Kantersieg ins Viertelfinale gestürmt. Beim 10:0-Erfolg gegen Fidschi trug sich der Mittelfeldmann der Königsblauen, der die DFB-Elf als Kapitän anführte, gleich dreimal in die Torschützenliste ein.

Mit Max Meyer als Kapitän: Deutschland spielt 3:3

Die deutsche Auswahl um Max Meyer, der das DFB-Team am Sonntag (7.8.) anstelle des angeschlagenen Leon Goretzka (Schulter) als Kapitän anführte, hat beim Olympischen Fußballturnier der Männer nach einem 3:3 gegen Südkorea weiterhin die Chance auf das Viertelfinale. Schalkes Mittelfeldmann kam in Salvador über die volle Distanz zum Einsatz.

Olympia: S04-Duo startet mit Remis ins Turnier

Leon Goretzka und Max Meyer sind mit einem Unentschieden ins Olympische Fußballturnier gestartet. Gegen Titelverteidiger Mexiko erkämpfte das deutsche Team um die beiden Knappen am Donnerstag (4.8.) ein 2:2.

Leon Goretzka: Giftiger Gegner zum Auftakt

Für die deutschen Fußballer beginnen am Donnerstag (4.8.) die Olympischen Spiele in Rio. Mittendrin im Geschehen: Max Meyer und Leon Goretzka. Letztgenannter Akteur erwartet mit Mexiko einen starken Gegner zum Auftakt, wie er berichtet.

Leon Goretzka: Bin sehr dankbar

Als letztmals eine deutsche Männermannschaft am Olympischen Fußballturnier teilnahm, war Leon Goretzka noch gar nicht geboren. Im südkoreanischen Seoul errang das DFB-Team um die späteren Weltmeister Jürgen Klinsmann, Thomas Häßler und Karlheinz Riedle im Jahr 1988 die Bronzemedaille.

Goretzka und Meyer im deutschen Olympia-Kader

Zwei Knappen stehen im deutschen Aufgebot für die Olympischen Spiele, die vom 3. bis zum 20. August im brasilianischen Rio stattfinden. Das 18-köpfige Aufgebot wird von U21-Nationalmannschaftskapitän Leon Goretzka angeführt. Zu den Stützen des Teams von DFB-Coach Horst Hrubesch zählt außerdem Max Meyer.

Leon Goretzka: Die Schulter hält

Das Spiel bei Hannover 96 am Samstag (30.4.) läutet die Schlussphase in der Bundesliga ein. „Wir haben noch drei Spiele vor der Brust. Da wollen wir unbedingt die Maximalausbeute von neun Punkten einfahren“, sagt Leon Goretzka.

Leon Goretzka fällt mit Kapselverletzung aus

Leon Goretzka hat sich am Samstag (2.4.) beim Spiel der Königsblauen in Ingolstadt eine neue Verletzung im rechten Schultereckgelenk zugezogen. Der Mittelfeldspieler kann aufgrund einer Kapselblessur in den nächsten Partien nicht eingesetzt werden.

S04-Duo trifft im Trikot der U21-Nationalelf

Die U21-Nationalelf hat am Donnerstag (24.3.) einen 4:1-Erfolg in der EM-Qualifikation gegen die Färöer eingefahren. Zwei der vier Treffer im Frankfurter Volksbank-Stadion erzielten Knappen: Leroy Sane brachte die deutschen Youngster nach 17 Minuten in Führung, Max Meyer verwandelte nach etwas mehr als einer Stunde Spielzeit einen Elfmeter zum zwischenzeitlichen 3:1. Die U21-Nationalelf hat am Donnerstag (24.3.) einen 4:1-Erfolg in der EM-Qualifikation gegen die Färöer eingefahren. Zwei der vier Treffer im Frankfurter Volksbank-Stadion erzielten Knappen: Leroy Sane brachte die deutschen Youngster nach 17 Minuten in Führung, Max Meyer verwandelte nach etwas mehr als einer Stunde Spielzeit einen Elfmeter zum zwischenzeitlichen 3:1.

Leon Goretzka reist von U21-Nationalelf ab

Zwangspause für Leon Goretzka: Der Mittelfeldmann vom S04 und Kapitän der deutschen U21-Nationalmannschaft kehrt vorzeitig nach Gelsenkirchen zurück. Beschwerden mit dem rechten Vorfuß hindern den 21-Jährigen an einem Einsatz für den deutschen Nachwuchs während der Länderspielwoche.

Gelungenes Goretzka-Comeback: Auf die Zähne beißen

Beim Europa-League-Aus der Königsblauen gegen Schachtar Donezk musste Leon Goretzka verletzungsbedingt ausgewechselt werden. Die Diagnose: Schultereckgelenksprengung. Nur drei Wochen später glänzte der Mittelfeldspieler als Siegtorschütze. Auf schalke04.de spricht der 21-Jährige über die Partie gegen Borussia Mönchengladbach und seine auskurierte Verletzung.

Zahlreiche Knappen international im Einsatz

Rund um die Ostertage wird der FC Schalke 04 mit einem dezimierten Kader trainieren. Denn gleich zehn Spieler wurden von ihren Heimatverbänden für die ersten Länderspiele des Kalenderjahres berufen. Winterpausen-Zugang Alessandro Schöpf könnte dabei sein Debüt im Trikot der österreichischen A-Nationalelf feiern.

Leon Goretzka: Linke Klebe ausgepackt

Drei Punkte mehr auf dem Konto, an Borussia Mönchengladbach vorbeigezogen und Platz vier erobert. Nach dem 2:1-Erfolg gegen die Fohlen musste niemand lange überlegen, wenn die Frage nach dem Spieler des Spiels aufkam. schalke04.de hat die Stimmen der Königsblauen notiert.

Leon Goretzka: Das war extrem wichtig!

Viel besser hätte Leon Goretzkas 21. Geburtstag am Samstag (6.2.) nicht verlaufen können: Heimsieg gegen den VfL Wolfsburg, abermals eine starke Leistung und dazu die meisten Kilometer aller Knappen auf dem Rasen abgespult. Auf schalke04.de spricht der Mittelfeldmann über das Duell mit den Niedersachsen, die Tabelle und die anstehende Partie in Mainz.

04 Profis zu Gast bei Knappen-Fußballschule

Eine ganz besondere Überraschung wartete auf die Teilnehmer der Förder- und Elitekurse der Knappen-Fußballschule am Mittwoch (3.2.): Mit Atsuto Uchida, Sidney Sam, Leon Goretzka und Max Meyer nahmen gleich vier königsblaue Profis aktiv am Training teil, erfüllten Foto- und Autogrammwünsche.

Leon Goretzka: Die Vorfreude ist riesig

Die Vorbereitung auf die Rückserie neigt sich dem Ende entgegen. Am Sonntag (24.1.) geht es für die Königsblauen wieder um Punkte. Auf schalke04.de spricht Leon Goretzka über die Vorbereitung, den Start gegen Werder Bremen und Atsuto Uchida.

Eric Maxim Choupo-Moting: Hart erkämpfter Sieg

Eine anstrengende Hinrunde geht mit einem 1:0-Heimsieg zu Ende. Mit dem Dreier gegen 1899 Hoffenheim verabschieden sich die Knappen in den kurzen Urlaub, bevor es mit der Wintervorbereitung weitergeht. schalke04.de hat nach dem Duell mit den Kraichgauern die Stimmen zum Spiel notiert.

Leon Goretzka: Wieder Vertrauen in meinen Körper

Seine Zielsetzung für das Europa-League-Spiel gegen APOEL Nikosia am Donnerstag (26.11.) formuliert Leon Goretzka ohne Umschweife. „Drei Punkte!“, sagt der Kapitän der deutschen U21-Nationalelf. „Und damit in die nächste Runde des Wettbewerbs einziehen.“

Bundestrainer nominiert Leroy Sane

Große Freude bei Leroy Sane. Der 19-Jährige wurde am Freitag (6.11.) erstmals von Bundestrainer Joachim Löw für die deutsche A-Nationalmannschaft nominiert.

Max Meyer und Leroy Sane treffen für deutsche U21

Erfolgreicher Dienstag (13.10.) für die deutschen Junioren-Nationalspieler der Königsblauen: Leon Goretzka, Max Meyer und Leroy Sane feierten mit der U21-Nationalmannschaft in der EM-Qualifikation einen ungefährdeten 6:0-Sieg auf den Färöer Inseln, Marvin Friedrich und Thilo Kehrer bezwangen mit der U20-Auswahl England und sicherten sich den Titel beim Elite Cup.

Doppelpack von Leroy Sane beim 4:0 gegen Finnland

Mit einer Galavorstellung gegen Finnland hat die deutsche U21-Nationalmannschaft am Freitag (9.10.) den zweiten Sieg im zweiten EM-Qualifikationsspiel errungen. Beim 4:0-Erfolg der DFB-Junioren in Essen war Leroy Sane einer der überragenden Akteure. Der Knappe erzielte zwei Treffer (13./90.+1) und bereitete ein weiteres Tor vor.

Leon Goretzka: Guten Start bestätigen

Leon Goretzka ist einer der Garanten für den Aufschwung der Königsblauen. Mit dem 20-Jährigen in der Startelf gewannen die Knappen in dieser Saison bislang jedes Pflichtspiel. Auf schalke04.de spricht der Mittelfeldmann über den Saisonstart, die Partie gegen Asteras Tripolis und die Verletzung von Marco Höger.

Max Meyer: Nach der Führung lief es richtig gut

Drei Tore, drei Punkte - viel besser hätte der Auftakt in die Europa-League-Saison nicht laufen können. Nach dem 3:0 bei APOEL Nikosia äußerten sich die Protagonisten zum Sieg. schalke04.de hat die Stimmen notiert.

Leon Goretzka: Gute Leistung bestätigen

Leon Goretzka lieferte am Sonntag (13.9.) gegen Mainz 05 eine seiner stärksten Partien im königsblauen Dress ab. Er war lauf- und zweikampfstärkster Schalker auf dem Platz. Auf schalke04.de spricht der Mittelfeldmann über die ansteigende Formkurve der Knappen, seinen persönlichen Fitnesszustand und das bevorstehende Europa-League-Match auf Zypern.

Leon Goretzka: Als Team auf dem Platz funktioniert

Die königsblauen Profis waren nach dem Sieg gegen Mainz gut gelaunt. schalke04.de hat die Stimmen von Klaas-Jan Huntelaar, Leon Goretzka und Johannes Geis sowie Manager Horst Heldt gesammelt.

Knappen vor wichtigen EM-Qualifikationsspielen

Nachdem zunächst lediglich Schalkes deutsche U21-Auswahlkicker ihre Partie gewonnen haben, wollen - und müssen - nun auch die A-Nationalspieler nachziehen. Während es für Pierre-Emile Hojbjerg noch um die direkte EM-Qualifikation geht, will Klaas-Jan Huntelaar den Play-off-Platz festigen. Sead Kolasinac benötigt hingegen neben eigenen Siegen auch Schützenhilfe, um noch ein Wörtchen im Kampf um den Play-off-Rang mitreden zu können.

Sieg für S04-Trio mit Deutschlands U21

Für die Schalker A-Nationalspieler sind die EM-Qualifikationsspiele am Donnerstag (3.9.) denkbar schlecht gelaufen. Klaas-Jan Huntelaar und Sead Kolasinac mussten Rückschläge im Kampf um die Teilnahme an der Endrunde in Frankreich hinnehmen. Besser lief es dagegen für die deutschen Junioren-Nationalspieler.

S04-Nationalspieler international gefordert

Die Bundesliga legt nach dem 3. Spieltag eine kurze Pause ein - und einige S04-Profis sind auf Länderspielreise. Insgesamt neun Schalker treten in den kommenden Tagen mit ihren Auswahlmannschaften an.

S04 nutzt als erster Bundesligist Facebook Live

So nah kommt man seinem Schalke-Liebling wohl nur ganz selten. Mit Hilfe der neuen Livestreaming-Funktion von Facebook Mentions haben die Königsblauen nun als erster Bundesligist die Möglichkeit genutzt, noch mehr Fan-Nähe auf facebook.com/s04 zu bieten. Leon Goretzka gab auf seiner offiziellen Facebook-Seite seinen Fans interessante Einblicke rund um das Trainingsgeschehen auf Schalke.

Leon Goretzka: Es gibt noch viel zu verbessern

Vergangene Saison kam Leon Goretzka aufgrund einer langwierigen Muskelverletzung nur auf zehn Bundesligaspiele für die Königsblauen - die meisten davon waren Kurzeinsätze. Diese Spielzeit soll für den Mittelfeldmann, der extra früher mit der Vorbereitung begonnen hatte, anders laufen. Auf schalke04.de spricht der 20-Jährige über den Saisonauftakt.

Leon Goretzka: Wettbewerbe im Training bringen Feuer rein

Die lange Leidenszeit aus der vergangenen Spielzeit hat Leon Goretzka hinter sich gelassen. Auf schalke04.de spricht der 20-Jährige über das Trainingslager, Spaß trotz harter Arbeit, junge Spieler mit Erfahrung und seine Entscheidung, nicht an der U21-Europameisterschaft teilzunehmen.

Leon Goretzka fährt nicht zur U21-EM

An der U21-Europameisterschaft in Tschechien wird mit Max Meyer lediglich ein Knappe teilnehmen. Leon Goretzka, der ebenfalls für das Turnier vorgesehen war, hat seine Teilnahme nach Rücksprache mit den DFB-Verantwortlichen abgesagt. Der Grund: Der Mittelfeldmann hat nach seiner langen Verletzung noch nicht die nötige Fitness.

Leon Goretzka: Wir sollten den Ball flach halten

Gegen den VfB Stuttgart feierte Leon Goretzka nach einer unfreiwilligen Pause sein Startelf-Comeback. Auf schalke04.de spricht der Mittelfeldmann über den Sieg gegen die Schwaben, die Ausgangsposition im Saisonendspurt und seine Fitness.

Leon Goretzka: Verletzung ist endgültig abgehakt

In der Rückrunde der vergangenen Saison gehörte Leon Goretzka zu den auffälligsten Knappen und hatte mit seinen konstant starken Leistungen, die ihn bis ins vorläufige WM-Aufgebot geführt hatten, einen großen Anteil an der Qualifikation für die Champions League.

Leon Goretzka will nach der Länderspielpause durchstarten

Die bundesligafreie Zeit kam für Leon Goretzka zu einem guten Zeitpunkt. Denn während ein Großteil seiner Mitspieler in der ersten FIFA-Abstellungsperiode des Kalenderjahres rund um den Globus international im Einsatz war, konnte der 20-Jährige nach seinen bisher vier Kurzeinsätzen nach der langen Verletzungspause weiter an seiner Rückkehr zur alten Stärke feilen.

Klaas-Jan Huntelaar: Es war am Ende mehr als eng

Am Ende wussten die Knappen zunächst nicht, ob sie sich ärgern oder doch über den sensationellen Sieg freuen sollten. Die mitgereisten Fans jedenfalls feierten ihr Team nach dem Schlusspfiff ausgiebig und lautstark. schalke04.de hat die Reaktionen von Klaas-Jan Huntelaar, Benedikt Höwedes, Leon Goretzka, Marco Höger und Leroy Sane gesammelt.

Max Meyer: Haben viel Druck ausgeübt

Nach drei sieglosen Bundesligaspielen haben die Königsblauen wieder einen Dreier eingefahren und sind vorübergehend auf den vierten Platz geklettert. schalke04.de hat nach dem 3:1-Sieg gegen 1899 Hoffenheim die Stimmen von Christian Fuchs, Max Meyer und Leon Goretzka notiert.

Leon Goretzka: Mit Stromschlägen zum Comeback

An den 5. Juli 2014 wird sich Leon Goretzka noch gut, aber nicht gerne erinnern: Ganze neun Minuten stand er beim ersten Testspiel der Vorbereitung auf diese Saison bei der DJK TuS Hordel auf dem Platz, bevor er mit einem Muskelfaserriss ausgewechselt wurde. Anschließend begann für den 19-Jährigen die Arbeit im Reha-Zentrum, bei der er immer wieder zurückgeworfen wurde. Doch ein Ende der langen Leidenszeit scheint in Sicht.