Max Meyer

Max Meyer nimmt nicht mehr am Profi-Training teil

Max Meyer nimmt nicht mehr am Profi-Training teil

Für Irritationen hat bei den Vereinsverantwortlichen am heutigen Montag ein nicht-autorisiertes Interview von Lizenzspieler Max Meyer gesorgt. Dies hat Konsequenzen für den 22-jährigen Mittelfeldspieler.

Guido Burgstaller: Nicht viel nachgedacht

Guido Burgstaller: Nicht viel nachgedacht

Groß war die Freude nach dem Einzug ins Halbfinale des DFB-Pokals. schalke04.de hat sich nach dem 1:0-Sieg gegen den VfL Wolfsburg mit Torschütze Guido Burgstaller sowie Max Meyer und Leon Goretzka unterhalten.

Max Meyer: Haben uns den Auftakt anders vorgestellt

Max Meyer: Haben uns den Auftakt anders vorgestellt

Mit 12,31 abgespulten Kilometern war Max Meyer am Samstag (13.1.) nicht zum ersten Mal laufstärkster Knappe in dieser Saison. Der Einsatz blieb am Ende jedoch unbelohnt - der Mittelfeldmann und seine Nebenmänner mussten sich mit 1:3 in Leipzig geschlagen geben.

GEsucht: Der Spieler des Monats Dezember!

GEsucht: Der Spieler des Monats Dezember!

Welcher Knappe sichert sich den Titel „Spieler des Monats Dezember“? Alle User von schalke04.de sind bis Montag (15.1.) dazu aufgerufen, aus vier Vorschlägen ihren Sieger zu küren. Hauptsponsor GAZPROM verlost unter allen Voting-Teilnehmern zwei VIP-Tickets. Folgende Spieler stehen zur Wahl:

Christian Heidel: Gehen offen und ehrlich miteinander um

Christian Heidel: Gehen offen und ehrlich miteinander um

In der Medienrunde am Mittwoch (3.1.) in Benidorm wurde Christian Heidel unter anderem auf die auslaufenden Verträge von Leon Goretzka und Max Meyer angesprochen. „Ich gebe grundsätzlich keine Wasserstandsmeldungen ab. Fakt ist, dass beide Verträge am 30. Juni enden und dass wir beide Spieler gerne auf Schalke halten möchten“, so der Sportvorstand. „Das ist ja kein Geheimnis, dies habe ich schon mehrfach betont.“

Max Meyer: Habe erst spät gesehen, dass er drin ist

Max Meyer: Habe erst spät gesehen, dass er drin ist

Der eine traf zum 1:0, der andere hielt seinen Kasten sauber. Dementsprechend zufrieden waren Max Meyer und Kapitän Ralf Fährmann nach dem Einzug ins Viertelfinale des DFB-Pokals. schalke04.de hat die Aussagen des Duos notiert.

Max Meyer köpft die Knappen ins Viertelfinale

Max Meyer köpft die Knappen ins Viertelfinale

Der FC Schalke 04 steht nach einem 1:0-Sieg gegen den 1. FC Köln im Viertelfinale des DFB-Pokals. Goldener Torschütze am Dienstag (19.12.) in der VELTINS-Arena war Max Meyer. Der Mittelfeldmann traf in der 63. Minute mit einem Kopfball. Für die Königsblauen war es das 13. Pflichtspiel in Serie ohne Niederlage.

Gerechtes Remis nach holprigem Start

Gerechtes Remis nach holprigem Start

Es gibt Unentschieden, die sich wie sie Siege anfühlen, Unentschieden, die ärgerlich sind, und Unentschieden, mit denen am Ende beide Teams gut leben können. Alle drei Varianten haben die Königsblauen innerhalb von drei Wochen in den Partien beim BVB, gegen Köln und in Mönchengladbach erlebt. Die Punkteteilung bei den Fohlen war zugleich das zehnte Pflichtspiel ohne Niederlage für den S04.

Fans wählen Max Meyer zum Spieler des Monats

Fans wählen Max Meyer zum Spieler des Monats

Die starken Leistungen von Max Meyer in den vergangenen Wochen sind honoriert worden. Denn der U21-Europameister wurde von den königsblauen Fans bei einem Voting auf schalke04.de zum „Spieler des Monats Oktober“ gewählt. Der Mittelfeldspieler setzte sich bei der Umfrage gegen Leon Goretzka, Guido Burgstaller und Bastian Oczipka durch.

Max Meyer: Schöne Momentaufnahme, mehr nicht!

Max Meyer: Schöne Momentaufnahme, mehr nicht!

Der 2:0-Sieg der Königsblauen gegen den Hamburger SV war gleichzeitig das siebte Pflichtspiel in Serie ohne Niederlage. schalke04.de hat die Stimmen zum Spiel notiert.

Bastian Oczipka: Ein dreckiger Sieg

Bastian Oczipka: Ein dreckiger Sieg

Glückliche Gesichter gab im königsblauen Lager nach dem 1:0-Sieg beim SC Freiburg. schalke04.de war nach dem knappen Erfolg im Schwarzwald-Stadion bei Ralf Fährmann, Bastian Oczipka und Max Meyer auf Stimmenfang.

GEsucht: Der Spieler des Monats Oktober!

Max Meyer: Jeden Tag ein bisschen weiterentwickeln

Max Meyer: Jeden Tag ein bisschen weiterentwickeln

Zwei Punkte mehr hätten es sein können. Trotzdem lässt Max Meyer nach dem Last-Minute-Unentschieden gegen den VfL Wolfsburg den Kopf nicht hängen. Auf schalke04.de blickt der U21-Europameister noch einmal auf die 90+4 Minuten gegen die Niedersachsen zurück. Zudem spricht er über seine persönliche Entwicklung und die Fortschritte des Teams.

Naldo: Das tut weh

Naldo: Das tut weh

Der Sieg war zum Greifen nah, am Ende aber wurde es nur ein Punkt. Nach dem 1:1 gegen den VfL Wolfsburg, der in dritten Minute der Nachspielzeit zum Ausgleich gekommen war, blickten Naldo, Thilo Kehrer und Max Meyer auf die Partie zurück. schalke04.de hat die Aussagen des Trios notiert.

Leon Goretzka: Ein weiterer Schritt

Leon Goretzka: Ein weiterer Schritt

Der zweite Sieg in Folge bedeutet für die Königsblauen den zwischenzeitlichen Sprung auf Platz vier. schalke04.de hat nach dem 2:0-Erfolg gegen den 1. FSV Mainz 05 die Stimmen zum Spiel notiert.

Max Meyer: Will variabel sein

Max Meyer: Will variabel sein

Beim 1:0-Sieg im Test gegen den spanischen Erstligisten SD Eibar spielte Max Meyer im 3-4-3-System links offensiv. Auf schalke04.de spricht der U21-Europameister über diese Rolle, seinen Fitnesszustand und seinen neuen Coach Domenico Tedesco.

Leon Goretzka und Co. steigen in Mittersill ein

Leon Goretzka und Co. steigen in Mittersill ein

1:0 gegen Spanien – S04-Trio ist U21-Europameister

Nach dem Titelgewinn im Jahr 2009 hat die deutsche U21-Nationalmannschaft zum zweiten Mal die Europameisterschaft gewonnen.

U21 steht im Finale – Platte trifft per Kopf, Meyer vom Punkt

Die deutsche U21-Nationalmannschaft steht bei der Europameisterschaft in Polen im Endspiel!

U21-EM: S04-Trio steht im Halbfinale

Die deutsche U21-Nationalmannschaft steht bei der Europameisterschaft in Polen trotz einer 0:1-Niederlage am Samstag (24.6.) gegen Italien im Halbfinale.

S04-Trio nach 3:0 gegen Dänemark auf Halbfinalkurs

Zweites Spiel, zweiter Sieg! Die deutsche U21-Nationalelf ist nach dem 3:0-Erfolg am Mittwoch (21.6.) gegen Dänemark bei der Junioren-Europameisterschaft in Polen auf Halbfinalkurs.

Goretzka für den Confed Cup, Meyer und Kehrer für U21-EM nominiert

Leon Goretzka gehört zum 23-köpfigen Aufgebot der deutschen Nationalmannschaft beim Confed Cup in Russland. Dies gab Bundestrainer Joachim Löw am Mittwoch (17.5.) bekannt. „Es ist wichtig, dass Leon alle wichtigen Abläufe bei uns kennenlernt“, sagt Löw über die Nominierung des Mittelfeldmannes. „Er kann nächstes Jahr eine wichtige Rolle bei uns spielen.“

Max Meyer: Treffen auf ein sehr spielstarkes Team

Mit einer breiten Brust nach dem überzeugenden 4:1-Heimsieg gegen den VfL Wolfsburg bricht der FC Schalke 04 nach Amsterdam auf. „Wir wollen uns gegen Ajax durchsetzen“, sagt Max Meyer vor der Europa-League-Partie am Donnerstag (13.4.), denn „wer im Viertelfinale steht, träumt natürlich davon, noch eine Runde weiterzukommen.“

Burgstaller feiert wichtigen Sieg mit Österreich

Während Guido Burgstaller mit der österreichischen Nationalmannschat in der WM-Qualifikation einen Sieg einfahren konnte, mussten sich Donis Avdijaj und Yevhen Konoplyanka mit ihren Teams geschlagen geben. schalke04.de fasst die Länderspiele mit königsblauer Beteiligung zusammen.

Sead Kolasinac: Freuen uns auf die nächste Runde

Ziel erreicht. Die Knappen stehen unter den letzten 16 Teams in der Europa League. schalke04.de war nach dem 1:1 gegen PAOK Saloniki auf Stimmenfang.

Max Meyer: Nehmen PAOK nicht auf die leichte Schulter

Mit dem zwischenzeitlichen Treffer zum 2:0 hatte Max Meyer beim Hinspiel in Saloniki einen großen Anteil daran, dass die Knappen das Achtelfinale in der Europa League fest im Visier haben. „Es war ein sehr souveräner Auftritt von uns“, blickt der 21-Jährige zurück. „Ich denke, im Vorfeld haben die wenigsten damit gerechnet, dass wir 3:0 gewinnen.“

Max Meyer: Treffe nicht jede Woche per Kopf

Drei Tore und dazu hinten die Null sorgten nach dem Schlusspfiff im Toumba Stadion für strahlende Gesichter. schalke04.de war in der Mixed Zone bei Max Meyer, Leon Goretzka und Christian Heidel auf Stimmenfang.

Max Meyer: Da gibt es kein Wenn und Aber

Vor dem DFB-Pokalspiel am Mittwoch (8.2., 18.30 Uhr) beim SV Sandhausen gibt Max Meyer die Marschrichtung vor. „Unser Anspruch ist, eine Runde weiterzukommen. Da gibt es auch kein Wenn und Aber. Trotzdem ist es eine knifflige Aufgabe, auch wenn sie ein Zweitligist sind“, sagt der Mittelfeldakteur. „Ich denke, es werden schwierige Bedingungen sein. Wir wissen, dass im Pokal alles möglich ist und sie auch einen kleinen Hexenkessel haben.“

Benedikt Höwedes: Zwingende Chancen haben gefehlt

Das 1:1 stellte die Knappen nicht zufrieden, wie Benedikt Höwedes, Max Meyer und Christian Heidel nach dem Schlusspfiff erklärten. schalke04.de hat die Aussagen den Trios notiert.

Benedikt Höwedes trägt Kapitänsbinde des DFB-Teams

Die deutsche Nationalmannschaft hat das Länderspieljahr 2016 am Dienstag (15.11.) mit einem Freundschaftsspiel in Italien abgeschlossen. Der Klassiker in Mailand endete 0:0. Eine große Ehre kam dabei Benedikt Höwedes zuteil. Denn der 28-Jährige übernahm nach der Auswechslung von Thomas Müller in der 60. Minute die Kapitänsbinde.

Kantersieg für Deutschland in der WM-Qualifikation

Die deutsche Nationalmannschaft hat am Freitag (11.11.) in der WM-Qualifikation einen Kantersieg gegen San Marino gefeiert. Beim 8:0-Erfolg in Serravalle wurden mit Max Meyer und Leon Goretzka zwei Knappen im Verlauf der zweiten Halbzeit eingewechselt. Benedikt Höwedes, der dritte S04-Profi im DFB-Aufgebot, kam nicht zum Einsatz.

Alessandro Schöpf: Gut gespielt, verdient gewonnen

Die Aufholjagd geht weiter. Nach dem 3:1-Sieg gegen Werder Bremen haben die Königsblauen einen weiteren Schritt Richtung ruhigere Tabellenregionen gemacht und gehen mit einem positiven Gefühl in die Länderspielpause. schalke04.de hat die Stimmen zum Spiel notiert.

Joachim Löw nominiert Leon Goretzka

Mit Benedikt Höwedes, Leon Goretzka und Max Meyer stehen gleich drei Schalker im Aufgebot von Bundestrainer Joachim Löw für die letzten beiden Länderspiele des Jahres. Am Freitag (11.11, 20.45 Uhr, live bei RTL) ist Deutschland in der WM-Qualifikation in Serravalle gegen San Marino im Einsatz. Drei Tage später bestreitet die DFB-Auswahl zudem ein Testspiel in Italien. Gespielt wird dienstags um 20.45 in Mailand (live in der ARD).

Elf Knappen international im Einsatz

Mit Benedikt Höwedes, Max Meyer, Breel Embolo, Abdul Rahman Baba, Eric Maxim Choupo-Moting, Sead Kolasinac, Yevhen Konoplyanaka, Matija Nastasic und Alessandro Schöpf sind gleich neun Knappen an den kommenden Tagen in der WM-Qualifikation gefordert. Zudem wurden Phil Neumann und Fabian Reese für ein Vier-Nationen-Turnier der deutschen U20-Auswahl nominiert.

DFB-Elf gewinnt ohne S04-Duo – Baba spielt 1:1

Die deutsche Nationalelf ist in der WM-Qualifikation weiter auf Erfolgskurs. Gegen Nordirland feierte der amtierende Weltmeister am Dienstag (11.10.) ohne Benedikt Höwedes und Max Meyer einen 2:0-Sieg. Zudem war Abdul Rahman Baba in einem Testspiel am Ball. schalke04.de fasst die beiden Partien zusammen.

Benedikt Höwedes bei 3:0 gegen Tschechien eingewechselt

Mit der deutschen Nationalmannschaft hat Benedikt Höwedes am Samstag (8.10.) einen ungefährdeten 3:0-Sieg gegen Tschechien in der WM-Qualifikation gefeiert. Der Kapitän der Königsblauen wurde nach 68 Minuten für Jonas Hector eingewechselt und war in der Schlussphase an einigen guten Offensivaktionen beteiligt.

Max Meyer überzeugt und trifft

Die deutsche Nationalmannschaft hat ihr erstes Länderspiel nach der Europameisterschaft für sich entschieden. Einer der auffälligsten Akteure am Mittwoch (31.8.) beim 2:0-Sieg gegen Finnland war Max Meyer. Der Mittelfeldmann der Königsblauen erzielte in seinem zweiten A-Länderspiel nach 55 Minuten die Führung der DFB-Auswahl.

S04 ehrt olympische Silbermedaillen-Gewinner

Leon Goretzka und Max Meyer wurden am Freitag (9.9.) wenige Minuten vor dem Anpfiff gegen Bayern München von den Schalker Vorständen Christian Heidel, Alexander Jobst und Peter Peters für ihren Erfolg bei den Olympischen Spielen ausgezeichnet.

WM-Qualifikation: S04-Duo erfolgreich gestartet

Die deutsche Nationalmannschaft ist am Sonntag (4.9.) mit einem 3:0-Sieg in Norwegen in die WM-Qualifikation gestartet. In Oslo stand Benedikt Höwedes in der Startelf und kam über die volle Distanz zum Einsatz.

Höwedes und Meyer starten in die WM-Qualifikation

Eine Woche nach dem Bundesligaauftakt mit dem FC Schalke 04 beginnt für Benedikt Höwedes und Max Meyer die WM-Qualifikation mit der deutschen Nationalmannschaft. Dabei trifft Deutschland am Sonntag (4.9.) auf Norwegen. RTL überträgt das Spiel ab 20.45 Uhr live aus Oslo.

Bundestrainer beruft Benedikt Höwedes und Max Meyer

Benedikt Höwedes und Max Meyer stehen im Kader der deutschen Nationalmannschaft für die ersten beiden Länderspiele der neuen Saison. Das gab Bundestrainer Joachim Löw am Freitag (26.8.) bekannt.

Max Meyer: Ein riesiges Erlebnis

Nur drei Tage nach dem Gewinn der Silbermedaille bei den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro stand Max Meyer am Dienstag (23.8.) wieder auf dem Schalker Trainingsplatz und absolvierte eine individuelle Laufeinheit. Auf schalke04.de spricht der Mittelfeldmann über seine Erfahrungen bei den Olympischen Spielen, das verlorene Finale gegen Brasilien, seine Chancen auf die A-Nationalmannschaft und den Bundesligastart.

Max Meyer holt die Silbermedaille

Die deutschen Fußballer um Max Meyer haben bei den Olympischen Spielen in Rio die Silbermedaille errungen. Im Endspiel gegen Gastgeber Brasilien unterlag die DFB-Auswahl in der Nacht auf Sonntag (21.8.) im Maracana nach einem dramatischen Elfmeterkrimi mit 5:6. Nach der regulären Spielzeit hatte es 1:1 gestanden, in der Verlängerung fielen keine Tore.

Max Meyer führt DFB-Elf als Kapitän ins Endspiel

Mit der deutschen Auswahl hat Max Meyer am Mittwoch (17.8.) Geschichte geschrieben und steht im Endspiel des olympischen Fußballturniers. Im Halbfinale in Sao Paulo bezwang die Mannschaft um den Mittelfeldmann der Königsblauen, der die DFB-Auswahl als Kapitän aufs Feld geführt hatte, Nigeria mit 2:0.

Max Meyer mit Dreierpack gegen Fidschi

Die deutsche Auswahl um Max Meyer ist am Mittwoch (10.8.) bei den Olympischen Spielen mit einem Kantersieg ins Viertelfinale gestürmt. Beim 10:0-Erfolg gegen Fidschi trug sich der Mittelfeldmann der Königsblauen, der die DFB-Elf als Kapitän anführte, gleich dreimal in die Torschützenliste ein.

Mit Max Meyer als Kapitän: Deutschland spielt 3:3

Die deutsche Auswahl um Max Meyer, der das DFB-Team am Sonntag (7.8.) anstelle des angeschlagenen Leon Goretzka (Schulter) als Kapitän anführte, hat beim Olympischen Fußballturnier der Männer nach einem 3:3 gegen Südkorea weiterhin die Chance auf das Viertelfinale. Schalkes Mittelfeldmann kam in Salvador über die volle Distanz zum Einsatz.

Olympia: S04-Duo startet mit Remis ins Turnier

Leon Goretzka und Max Meyer sind mit einem Unentschieden ins Olympische Fußballturnier gestartet. Gegen Titelverteidiger Mexiko erkämpfte das deutsche Team um die beiden Knappen am Donnerstag (4.8.) ein 2:2.

Leon Goretzka: Giftiger Gegner zum Auftakt

Für die deutschen Fußballer beginnen am Donnerstag (4.8.) die Olympischen Spiele in Rio. Mittendrin im Geschehen: Max Meyer und Leon Goretzka. Letztgenannter Akteur erwartet mit Mexiko einen starken Gegner zum Auftakt, wie er berichtet.

Max Meyer: Das Ziel ist eine Medaille

In wenigen Tagen beginnt für Max Meyer das Abenteuer Olympia. Auf schalke04.de spricht der Mittelfeldspieler über das Fußball-Turnier in Brasilien, die anderen Sportarten, seine Ziele und die Kommunikation mit dem Verein bezüglich seiner Freigabe.

Goretzka und Meyer im deutschen Olympia-Kader

Zwei Knappen stehen im deutschen Aufgebot für die Olympischen Spiele, die vom 3. bis zum 20. August im brasilianischen Rio stattfinden. Das 18-köpfige Aufgebot wird von U21-Nationalmannschaftskapitän Leon Goretzka angeführt. Zu den Stützen des Teams von DFB-Coach Horst Hrubesch zählt außerdem Max Meyer.

Klaas-Jan Huntelaar: Es tut sehr weh

Aufgrund des späten Ausgleichstreffers der Augsburger sind die Knappen in der Tabelle auf Rang sieben abgerutscht. schalke04.de war nach dem Schlusspfiff auf Stimmenfang.

Mit Meyer und Sane: Deutsche U21 siegt weiter

Die Deutsche U21-Nationalmannschaft behält in der EM-Qualifikation die weiße Weste. Angeführt von Kapitän Max Meyer und Leroy Sane setzten sich die DFB-Junioren am Dienstag (29.3.) mit 2:0 gegen Russland durch. Vor 3000 Zuschauern in Rostow am Don sorgte Meyer in der 79. Minute mit einem platzierten Schuss in die rechte Ecke für den 2:0-Endstand. Zuvor hatte Leipzigs Davie Selke (12.) das 1:0 für Deutschland erzielt.

S04-Duo trifft im Trikot der U21-Nationalelf

Die U21-Nationalelf hat am Donnerstag (24.3.) einen 4:1-Erfolg in der EM-Qualifikation gegen die Färöer eingefahren. Zwei der vier Treffer im Frankfurter Volksbank-Stadion erzielten Knappen: Leroy Sane brachte die deutschen Youngster nach 17 Minuten in Führung, Max Meyer verwandelte nach etwas mehr als einer Stunde Spielzeit einen Elfmeter zum zwischenzeitlichen 3:1. Die U21-Nationalelf hat am Donnerstag (24.3.) einen 4:1-Erfolg in der EM-Qualifikation gegen die Färöer eingefahren. Zwei der vier Treffer im Frankfurter Volksbank-Stadion erzielten Knappen: Leroy Sane brachte die deutschen Youngster nach 17 Minuten in Führung, Max Meyer verwandelte nach etwas mehr als einer Stunde Spielzeit einen Elfmeter zum zwischenzeitlichen 3:1.

Zahlreiche Knappen international im Einsatz

Rund um die Ostertage wird der FC Schalke 04 mit einem dezimierten Kader trainieren. Denn gleich zehn Spieler wurden von ihren Heimatverbänden für die ersten Länderspiele des Kalenderjahres berufen. Winterpausen-Zugang Alessandro Schöpf könnte dabei sein Debüt im Trikot der österreichischen A-Nationalelf feiern.

Max Meyer: Positiven Schwung mitnehmen

Mit seinem sehenswerten Treffer zum zwischenzeitlichen 1:1 gegen den Hamburger SV sorgte Max Meyer für einen Jubelsturm in der VELTINS-Arena. Auf schalke04.de spricht der Mittelfeldmann über den Dreier gegen die Rothosen, die gute Reaktion des Teams nach dem frühen Rückstand und die anstehende Aufgabe beim 1. FC Köln.

04 Profis zu Gast bei Knappen-Fußballschule

Eine ganz besondere Überraschung wartete auf die Teilnehmer der Förder- und Elitekurse der Knappen-Fußballschule am Mittwoch (3.2.): Mit Atsuto Uchida, Sidney Sam, Leon Goretzka und Max Meyer nahmen gleich vier königsblaue Profis aktiv am Training teil, erfüllten Foto- und Autogrammwünsche.

Max Meyer: Genau die richtige Reaktion gezeigt

Die beiden Eigengewächse Max Meyer und Leroy Sane trugen sich beim 2:0 in Darmstadt in die Torschützenliste ein und sorgten damit für gute Stimmung nach dem Schlusspfiff. schalke04.de hat die Statements der beiden Knappenschmiede-Absolventen sowie die Aussage von Ralf Fährmann zu dem Spiel bei schwierigen Bedingungen am Böllenfalltor notiert.

Max Meyer: Möchten als Erster durchs Ziel gehen

Das 3:1 gegen Hannover 96 beschreibt Max Meyer als sehr wichtigen Sieg im Hinblick auf die kommenden Aufgaben. Auf schalke04.de spricht der 20-Jährige über das Europa-League-Spiel am Donnerstag (10.12.) bei Asteras Tripolis und den Endspurt in der Bundesliga.

Max Meyer: Habe vor dem Duell mit APOEL ein gutes Gefühl

In seinem 75. Bundesligaspiel erzielte Max Meyer am Samstag (21.11.) gegen Bayern München den zwischenzeitlichen Ausgleich. Auf schalke04.de spricht der Jubilar über das Duell mit dem Spitzenreiter, seinen Treffer zum 1:1 und die anstehenden Aufgaben.

Benedikt Höwedes: Großartigen Kampf abgeliefert

Max Meyer, Benedikt Höwedes, Ralf Fährmann und Horst Heldt äußerten sich nach der 1:3-Niederlage gegen Bayern München zu den 90 Minuten in der VELTINS-Arena. schalke04.de hat die Stimmen notiert.

Bundestrainer nominiert Leroy Sane

Große Freude bei Leroy Sane. Der 19-Jährige wurde am Freitag (6.11.) erstmals von Bundestrainer Joachim Löw für die deutsche A-Nationalmannschaft nominiert.

Max Meyer: Ich stand goldrichtig

Der 2:1-Sieg gegen Hertha BSC am Samstag (17.10.) glich einem Krimi. Bis kurz vor Schluss ließen die Knappen zahlreiche Chancen liegen und wurden Sekunden vor dem Abpfiff doch für ihren Einsatz belohnt. schalke04.de hat die Stimmen zum Spiel notiert.

Max Meyer und Leroy Sane treffen für deutsche U21

Erfolgreicher Dienstag (13.10.) für die deutschen Junioren-Nationalspieler der Königsblauen: Leon Goretzka, Max Meyer und Leroy Sane feierten mit der U21-Nationalmannschaft in der EM-Qualifikation einen ungefährdeten 6:0-Sieg auf den Färöer Inseln, Marvin Friedrich und Thilo Kehrer bezwangen mit der U20-Auswahl England und sicherten sich den Titel beim Elite Cup.

Doppelpack von Leroy Sane beim 4:0 gegen Finnland

Mit einer Galavorstellung gegen Finnland hat die deutsche U21-Nationalmannschaft am Freitag (9.10.) den zweiten Sieg im zweiten EM-Qualifikationsspiel errungen. Beim 4:0-Erfolg der DFB-Junioren in Essen war Leroy Sane einer der überragenden Akteure. Der Knappe erzielte zwei Treffer (13./90.+1) und bereitete ein weiteres Tor vor.

Max Meyer: Stuttgart war klar besser

Nach dem 1:0-Sieg beim VfB Stuttgart wussten alle Schalker, bei wem sie sich bedanken mussten: Ralf Fährmann! Der Schlussmann sicherte den Königsblauen mit zahlreichen Paraden den Erfolg. schalke04.de hat die Stimmen von Leroy Sane, Max Meyer und Matchwinner Fährmann notiert.

Max Meyer: Nach der Führung lief es richtig gut

Drei Tore, drei Punkte - viel besser hätte der Auftakt in die Europa-League-Saison nicht laufen können. Nach dem 3:0 bei APOEL Nikosia äußerten sich die Protagonisten zum Sieg. schalke04.de hat die Stimmen notiert.

Knappen vor wichtigen EM-Qualifikationsspielen

Nachdem zunächst lediglich Schalkes deutsche U21-Auswahlkicker ihre Partie gewonnen haben, wollen - und müssen - nun auch die A-Nationalspieler nachziehen. Während es für Pierre-Emile Hojbjerg noch um die direkte EM-Qualifikation geht, will Klaas-Jan Huntelaar den Play-off-Platz festigen. Sead Kolasinac benötigt hingegen neben eigenen Siegen auch Schützenhilfe, um noch ein Wörtchen im Kampf um den Play-off-Rang mitreden zu können.

Sieg für S04-Trio mit Deutschlands U21

Für die Schalker A-Nationalspieler sind die EM-Qualifikationsspiele am Donnerstag (3.9.) denkbar schlecht gelaufen. Klaas-Jan Huntelaar und Sead Kolasinac mussten Rückschläge im Kampf um die Teilnahme an der Endrunde in Frankreich hinnehmen. Besser lief es dagegen für die deutschen Junioren-Nationalspieler.

S04-Nationalspieler international gefordert

Die Bundesliga legt nach dem 3. Spieltag eine kurze Pause ein - und einige S04-Profis sind auf Länderspielreise. Insgesamt neun Schalker treten in den kommenden Tagen mit ihren Auswahlmannschaften an.

Trainings-Premiere von Johannes Geis auf Schalke

Johannes Geis, Max Meyer und Leroy Sane sind zurück auf Schalke. Auch Matija Nastasic trainiert wieder mit der Mannschaft.

Meyer und Geis lösen Halbfinal- und Olympia-Ticket

Die deutsche U21-Nationalmannschaft ist bei der Europameisterschaft in Tschechien ins Halbfinale eingezogen und hat sich damit gleichzeitig für die Olympischen Sommerspiele 2016 in Rio qualifiziert. Ein 1:1 gegen die Gastgeber genügte der Mannschaft um Max Meyer und Johannes Geis am Dienstag (23.6.), um in die Runde der letzten Vier einzuziehen. Während Meyer 82 Minuten lang mitwirkte, kam der S04-Neuzugang nicht zum Einsatz.

0:5 gegen Portugal – EM-Aus für Meyer und Geis

Die deutsche U21-Nationalmannschaft hat bei der Europameisterschaft in Tschechien im Halbfinale eine historische Pleite erlebt. Am Samstag (27.6.) unterlag das Team von Johannes Geis und Max Meyer in Olmütz Portugal mit 0:5 (0:3). Damit bleibt dem DFB-Team als Trost die zuvor mit dem Halbfinal-Einzug gesicherte Qualifikation für die Olympischen Sommerspiele 2016 in Rio.

Max Meyer startet mit Remis in die U21-EM

Max Meyer ist mit der deutschen U21-Nationalmannschaft mit einem Unentschieden in die Junioren-Europameisterschaft in Tschechien gestartet. Im ersten Gruppenspiel gegen Serbien reichte es für das Team von Chef-Trainer Horst Hrubesch am Mittwoch (17.6.) nur zu einem 1:1. Das Schalker Eigengewächs wirkte beim Remis 76 Minuten mit. Für ihn wurde Leonardo Bittencourt eingewechselt.

Max Meyer macht Riesenschritt Richtung Halbfinale

Mit der U21-Nationalmannschaft hat Max Meyer im zweiten Vorrundenspiel der Junioren-Europameisterschaft in Tschechien am Samstag (20.6.) einen überzeugenden 3:0-Sieg gegen Dänemark gefeiert.

Max Meyer: Wir sind bereit!

Die deutsche U21-Nationalmannschaft um Max Meyer startet am Mittwoch (17.6.) in die Junioren-Europameisterschaft in Tschechien.

U21-EM: Max Meyer im endgültigen DFB-Kader

Max Meyer ist von DFB-Trainer Horst Hrubesch in das endgültige Aufgebot für die U21-Europameisterschaft berufen worden. Nach einem Vorbereitungslehrgang im österreichischen Leogang hat Hrubesch seinen Kader bekanntgegeben.

Leon Goretzka fährt nicht zur U21-EM

An der U21-Europameisterschaft in Tschechien wird mit Max Meyer lediglich ein Knappe teilnehmen. Leon Goretzka, der ebenfalls für das Turnier vorgesehen war, hat seine Teilnahme nach Rücksprache mit den DFB-Verantwortlichen abgesagt. Der Grund: Der Mittelfeldmann hat nach seiner langen Verletzung noch nicht die nötige Fitness.

Max Meyer: Habe gute Erinnerungen an Mainz

Gegen den 1. FSV Mainz 05 steht Max Meyer vor seinem 60. Bundesligaspiel. Auf schalke04.de spricht der 19-Jährige über die Knappenschmiede, seinen Kumpel Leroy Sane und gute Erinnerungen an ein Duell mit den Rheinhessen.

Ärgerliche Niederlage für Max Meyer

Die deutsche U21-Nationalelf um Max Meyer hat am Montag (30.3.) eine erfolgreiche Generalprobe vor der Europameisterschaft knapp verpasst. Vor mehr als 30.000 Zuschauern in Middlesbrough unterlag die Auswahl von DFB-Trainer Horst Hrubesch dem englischen Nachwuchs unglücklich mit 2:3. Meyer stand in der Startelf der U21. Der Mittelfeldmann wurde in der 69. Minute beim Stand von 2:1 für die DFB-Auswahl ausgewechselt. Für den Schalker kam Nico Schulz von Hertha BSC ins Spiel.

EM-Qualifikation: Kantersieg für Christian Fuchs

Christian Fuchs hat am Freitag (27.3.) einen zu keinem Zeitpunkt gefährdeten 5:0-Sieg in der EM-Qualifikation in Liechtenstein gefeiert. Auch Atsuto Uchida und Kaan Ayhan waren mit ihren Auswahlen erfolgreich, während Max Meyer und Timon Wellenreuther beim DFB-Nachwuchs nicht zum Einsatz kamen. schalke04.de fasst die Partien mit königsblauer Beteiligung zusammen.

Max Meyer: Im direkten Duell unbedingt punkten

Nach dem 2:2 bei Hertha BSC bleibt es weiterhin spannend im Kampf um die Startplätze in der Königsklasse. „Wenn man sich die Tabelle anschaut, wird klar, dass wir jetzt gegen Leverkusen gewinnen sollten“, sagt Max Meyer mit Blick auf das anstehende Kräftemessen am Samstag (21.3.) mit dem aktuellen Tabellenvierten aus dem Rheinland, der drei Zähler mehr als der FC Schalke 04 auf dem Konto hat und zudem ein besseres Torverhältnis vorweisen kann.

Max Meyer: Haben viel Druck ausgeübt

Nach drei sieglosen Bundesligaspielen haben die Königsblauen wieder einen Dreier eingefahren und sind vorübergehend auf den vierten Platz geklettert. schalke04.de hat nach dem 3:1-Sieg gegen 1899 Hoffenheim die Stimmen von Christian Fuchs, Max Meyer und Leon Goretzka notiert.

Max Meyer: Ausgleich hätte nicht passieren dürfen