Naldo

Naldo

NRW-Fußballer des Jahres: Naldo nominiert!

Naldo ist vom Landessportbund für die Wahl zum NRW-Fußballer des Jahres 2018 aufgestellt worden. Bei einem öffentlichen Voting auf nrw-sportlerdesjahres.de haben alle Fans ab sofort die Möglichkeit, für den Brasilianer abzustimmen.

Naldo

Infekt: Naldo fehlt in Istanbul

Neben Ralf Fährmann (Muskelverletzung im Adduktorenbereich) muss der FC Schalke 04 beim Champions-League-Spiel am Mittwoch (24.10.) bei Galatasaray Istanbul auch auf Naldo verzichten.

181020_Burgstaller

Guido Burgstaller: Haben unsere Chancen nicht genutzt

Der FC Schalke 04 hat am 8. Spieltag eine 0:2-Niederlage gegen Werder Bremen kassiert. Domenico Tedesco beglückwünschte die Grün-Weißen zum Erfolg und sah eine reife und effiziente Gästemannschaft. Guido Burgstaller und Naldo ärgerten sich über die schlechte Chancenverwertung ihres Teams.

181017_naldo

FC Schalke 04 verlängert Vertrag mit Naldo bis 30. Juni 2020

Schon bei einer der vielen Ehrungen für seine starken Leistungen in der Saison 2017/2018 hatte er deutlich gemacht: „Ich habe noch lange nicht fertig.“ Naldo ist topfit und will Fußball auf möglichst hohem Niveau möglichst lange spielen – beim FC Schalke 04: Die Königsblauen haben den im kommenden Sommer auslaufenden Vertrag mit dem Innenverteidiger vorzeitig um ein weiteres Jahr bis zum 30. Juni 2020 verlängert.

Di Santo und Naldo

Naldo: Fans haben riesengroßen Anteil an den drei Siegen

Nach dem Schlusspfiff in Düsseldorf strahlte Naldo, als seine Mitspieler und er gemeinsam mit den Fans den erfolgreichen Abschluss der Englischen Woche feierten. Auf schalke04.de spricht der Brasilianer über den ersten Auswärtssieg der Bundesliga-Saison, eine Pause, die ihm gar nicht gefällt sowie das anstehende Duell mit seinem Ex-Club und Kumpel Claudio Pizarro.

181003_tedesco

Domenico Tedesco: War nur eine Frage der Zeit

Nach dem späten Siegtreffer seiner Mannschaft in der RZD Arena strahlte Domenico Tedesco. Auf der Pressekonferenz nach dem Duell blickte der Chef-Trainer auf seinen allerersten Champions-League-Sieg zurück. Juri Sjomin, Coach von Lokomotive Moskau, analysierte ebenfalls die 90 Minuten. Auch drei Spieler der Königsblauen äußerten sich zum Geschehen - unter ihnen Torschütze Weston McKennie. schalke04.de hat alle Aussagen notiert.

Domenico Tedesco

Domenico Tedesco: Ich habe keine Berührung gesehen

Die Punkteteilung in der VELTINS-Arena sorgte nach dem Schlusspfiff für Gesprächsstoff. Auf der Pressekonferenz blickte Domenico Tedesco unter anderem auf die Elfmeter-Entscheidungen zurück. Portos Coach lobte vor allem die Defensivarbeit seiner Mannschaft. In der Mixed Zone äußerten sich zudem Mark Uth und Naldo zum Geschehen. schalke04.de hat die Aussagen des Quartetts notiert.

Naldo

Naldo: Wir sind eine Mannschaft, die positiv denkt

Den Auftakt in die Bundesliga-Saison hatten sich die Königsblauen gänzlich anders vorgestellt. Nach der Niederlage in Wolfsburg verlor der S04 auch sein Heimspiel gegen Hertha BSC. Verantwortliche und Spieler bleiben aber optimistisch und sind von der baldigen Wende überzeugt. Grund zur Panik gebe es nicht.

180830_tedesco

Domenico Tedesco: Renommierte Clubs, tolle Reiseziele für unsere Fans

Lokomotive Moskau, FC Porto und Galatasaray Istanbul heißen die Gegner in der Gruppenphase der Champions League. schalke04.de war nach der Auslosung bei der sportlichen Leitung und in der Mannschaft auf Stimmenfang.

Naldo

Naldo: Keine Belastung, sondern eine Belohnung

Während des Trainingslagers in Mittersill hat Domenico Tedesco den Brasilianer Naldo zum Vize-Kapitän ernannt. Auf schalke04.de spricht der Verteidiger über diese große Ehre in einem, so seine Worte, überragenden Team. Zudem erklärt er, was im Vorjahr das große Plus der Königsblauen war und weshalb er es falsch findet, über eine Dreifachbelastung zu sprechen.

Naldo und Tedesco

Spitzenplätze für Naldo und Domenico Tedesco

Naldo ist bei der Wahl zu „Deutschlands Fußballer des Jahres“, durchgeführt unter den Mitgliedern des Verbandes Deutscher Sportjournalisten (VDS), auf Platz drei gelandet. Auf den Brasilianer entfielen 38 der insgesamt abgegebenen 475 Stimmen (darunter sieben ungültige).

180802_faehrmann

Ralf Fährmann bleibt Kapitän - Naldo wird sein Stellvertreter

Der Mannschaftskapitän des FC Schalke 04 heißt weiterhin Ralf Fährmann. Der Torhüter wurde während des Trainingslagers in Mittersill in seinem Amt bestätigt. Sein Stellvertreter wird Naldo. Der Brasilianer tritt die Nachfolge von Leon Goretzka an.