Salif Sane

S04 verabschiedet fünf Spieler und Co-Trainer Peter Hermann

S04 verabschiedet fünf Spieler und Co-Trainer Peter Hermann

Geglückter Aufstieg, errungene Meisterschaft und eine riesengroße Party mit den Fans: Hinter der Mannschaft des FC Schalke 04 liegen viele emotionale und unvergessliche Momente. Am Dienstag (17.5.) kam das Team letztmals vor dem verdienten Urlaub noch einmal zusammen.

Salif Sané absolviert vorerst Spezialprogramm

Salif Sané absolviert vorerst Spezialprogramm

Nachdem Salif Sané das Trainingslager in Mittersill wegen auftretender Knieprobleme abbrechen musste, sind Verein, Spieler und medizinische Abteilung zu dem Entschluss gekommen, den Innenverteidiger bis auf Weiteres individuell trainieren zu lassen.

Mark Uth vollumfänglich im Mannschaftstraining – Weitere Fortschritte bei Salif Sané

Mark Uth vollumfänglich im Mannschaftstraining – Weitere Fortschritte bei Salif Sané

Neben Klaas-Jan Huntelaar, der am vergangenen Samstag (3.4.) in Leverkusen sein Startelf-Debüt feierte, und Goncalo Paciencia, der gegen die Werkself nach viermonatiger Verletzungspause zu einem 20-Minuten-Einsatz kam, wartet ein weiterer Offensivmann mit positiven Nachrichten auf: Mark Uth hat am Dienstag (6.4.) wieder vollumfänglich mit der Mannschaft trainiert.

Goncalo Paciencia, Salif Sané und Mark Uth zurück im Mannschaftstraining

Goncalo Paciencia, Salif Sané und Mark Uth zurück im Mannschaftstraining

Nach Klaas-Jan Huntelaar, der am vergangenen Samstag (20.3.) gegen Borussia Mönchengladbach sein Comeback nach überstandener Wadenverletzung feierte, haben drei weitere Spieler das Mannschaftstraining wieder aufgenommen: Goncalo Paciencia (Knie-OP), Salif Sané (Knieprobleme) sowie Mark Uth (Oberschenkelverletzung) absolvierten am Dienstag (23.3.) Teile der Einheiten mit dem Team.

Paciencia erfolgreich operiert, Sanés Blessur wird konservativ behandelt

Paciencia erfolgreich operiert, Sanés Blessur wird konservativ behandelt

Der FC Schalke 04 muss vorerst auf Goncalo Paciencia verzichten. Der Angreifer, der sich vor einigen Tagen im Training eine Verletzung im linken Knie zugezogen hatte, ist am Montag (30.11.) erfolgreich in seiner Heimat Portugal operiert worden.

Salif Sané löst Afrika-Cup-Ticket – Drei Knappen jubeln in der Nations League

Salif Sané löst Afrika-Cup-Ticket – Drei Knappen jubeln in der Nations League

Ausnahmslos Siege gab es am Sonntag (15.11.) für die Schalker Nationalspieler. Salif Sané spielte in der Afrika-Cup-Qualifikation nur kurz, konnte beim Schlusspfiff aber gleich doppelt jubeln. Frederik Rönnow gewann in der Nations League mit Dänemark, Ozan Kabak mit der Türkei. Der Waliser Rabbi Matondo blieb beim Erfolg seines Heimatverbandes ohne Einsatz. schalke04.de fasst die Länderspiele mit königsblauer Beteiligung zusammen.

Ein Sieg, ein Remis und ein verhinderter Einsatz

Ein Sieg, ein Remis und ein verhinderter Einsatz

Zwei Innenverteidiger der Königsblauen waren am Mittwoch (11.11.) für ihre Heimatverbände am Ball. Dabei feierte Salif Sané mit dem Senegal einen wichtigen Sieg in der Afrika-Cup-Qualifikation. Ozan Kabak war Teil eines torreichen Testspiels. schalke04.de blickt auf die Partien zurück.

Remis für Mendyl und Boujellab – Sanés Länderspiel kurzfristig abgesetzt

Remis für Mendyl und Boujellab – Sanés Länderspiel kurzfristig abgesetzt

Mit Hamza Mendyl und Nassim Boujellab waren am Dienstag (13.10.) zwei Knappen für die marokkanische Nationalmannschaft am Ball. Salif Sané hatte mit dem Senegal indes kurzfristig einen spielfreien Tag. schalke04.de fasst den Länderspielabend aus königsblauer Sicht zusammen.

Länderspieldebüt bei internationalem S04-Duell

Länderspieldebüt bei internationalem S04-Duell

Einen doppelten Grund zur Freude gab es am Freitagabend (9.10.) für Nassim Boujellab. Der 21-Jährige kam im Freundschaftsspiel in Rabat gegen den Senegal erstmals für die A-Nationalmannschaft Marokkos zum Einsatz und durfte sich zugleich über einen 3:1-Sieg freuen. Auch Hamza Mendyl stand für die „Löwen vom Atlas“ auf dem Feld, auf der Gegenseite lief Salif Sané auf.

Manuel Baum: Gemeinsam aus dieser Situation herausziehen

Manuel Baum: Gemeinsam aus dieser Situation herausziehen

Nach seiner Premiere als Chef-Trainer der Königsblauen sprach Manuel Baum am Samstag (3.10.) über die 0:4-Niederlage in Leipzig. Auch Salif Sané äußerte sich zum Geschehen. Zudem kam RB-Coach Julian Nagelsmann zu Wort. schalke04.de hat die Aussagen des Trios notiert.

Salif Sané: Ich vermisse den Platz

Salif Sané: Ich vermisse den Platz

Den 3:2-Auswärtssieg am 10. Spieltag beim FC Augsburg haben die Königsblauen teuer bezahlen müssen. Sie gewannen zwar das Spiel, verloren aber mit Salif Sané einen wichtigen Akteur. Der Senegalese hatte sich in der Anfangsphase bei einem unglücklichen Zusammenprall mit Florian Niederlechner einen Korbhenkelriss des Außenmeniskus am linken Knie zugezogen.

Salif Sané erfolgreich operiert

Salif Sané erfolgreich operiert

Sämtliche Bänder im linken Knie blieben verschont, dem FC Schalke 04 wird er dennoch einige Zeit fehlen: Nach seiner beim 3:2-Auswärtssieg beim FC Augsburg erlittenen Verletzung wurde Salif Sané am späten Montagnachmittag (4.11.) in der Hessingpark-Clinic in Augsburg operiert.

Salif Sané spielt 1:1 gegen Brasilien – Kein Sieger im Schalker U21-Duell

Salif Sané spielt 1:1 gegen Brasilien – Kein Sieger im Schalker U21-Duell

Mit Salif Sané, Markus Schubert und Juan Miranda waren am Donnerstag (10.10.) drei Knappen für ihre Heimatverbände am Ball. Rabbi Matondo und Levent Mercan blieb hingehen nur die Zuschauerrolle. schalke04.de fasst die Partien mit königsblauer Beteiligung zusammen.

Fast historische Punktausbeute und ein gewohntes Remis

Fast historische Punktausbeute und ein gewohntes Remis

Nach sieben Spielen haben die Königsblauen bereits 14 Punkte auf dem Konto – das gab es schon seit 19 Jahren nicht mehr. Dass der 14. Zähler dabei ausgerechnet gegen den 1. FC Köln (5.10.) eingefahren wurde, war keine große Überraschung. schalke04.de blickt auf die Zahlen des Spieltags.

Afrika-Cup-Finalist Salif Sané zurück im Training

Afrika-Cup-Finalist Salif Sané zurück im Training

Wenige Tage vor dem ersten Pflichtspiel der neuen Saison bei der SV Drochtersen/Assel am Samstag (10.8., 15.30 Uhr) ist auch der letzte königsblaue Profi zurück auf Schalke. Salif Sané, der mit dem Senegal in der Sommerpause das Finale des Afrika-Cups erreicht hatte, nahm am Dienstag (6.8.) an den Einheiten mit den Königsblauen teil – und trainierte zum Teil mit dem Team, zum Teil individuell.

Salif Sané unterliegt mit Senegal im Afrika-Cup-Finale

Salif Sané unterliegt mit Senegal im Afrika-Cup-Finale

Unglücklicher Abend für Salif Sané und den Senegal: Die Mannschaft um den Schalker Abwehrspieler verlor am Freitagabend (19.7.) im Finale des Afrika-Cups gegen Algerien knapp mit 0:1 und muss damit weiter auf ihren ersten Titel bei dem Kontinentalturnier warten.

Salif Sané mit Senegal im Afrika-Cup-Finale

Salif Sané mit Senegal im Afrika-Cup-Finale

Salif Sané hat sich am Sonntag (14.7.) mit der senegalesischen Nationalmannschaft für das Finale des Afrika-Cups 2019 qualifiziert. Die „Löwen der Teranga“ setzten sich in Kairo mit 1:0 gegen Tunesien durch.

Salif Sané feiert Comeback beim Halbfinal-Einzug

Salif Sané feiert Comeback beim Halbfinal-Einzug

Gleich doppelten Grund zur Freude hatte am Mittwoch (10.7.) Salif Sané: Der Verteidiger der Königsblauen zog mit dem Senegal dank eines 1:0-Erfolges gegen Benin ins Halbfinale des Afrika-Cups ein und ist seinem Traum vom Sieg bei dem Kontinentalturnier wieder ein Stück nähergekommen. Zudem feierte der 28-Jährige nach rund zweiwöchiger Verletzungspause sein Comeback.

Große Freude bei Salif Sané: Senegal erreicht Viertelfinale

Große Freude bei Salif Sané: Senegal erreicht Viertelfinale

Der Traum vom Gewinn des Afrika-Cups lebt bei Salif Sané weiter. Dank eines 1:0-Sieges gegen Außenseiter Uganda in der Runde der letzten 16 ist der Senegal am Freitag (5.7.) ins Viertelfinale des Kontinentalturniers eingezogen.

Salif Sané bei Senegals Auftaktsieg verletzt ausgewechselt

Salif Sané bei Senegals Auftaktsieg verletzt ausgewechselt

Über den 2:0-Auftakterfolg beim Afrika-Cup gegen Tansania konnte sich Salif Sané nur bedingt freuen. Der Innenverteidiger der Königsblauen stand zwar in der Startelf des Senegals, musste aber bereits nach 24 Minuten ausgewechselt werden. Kurz zuvor war er nach einem Kopfballduell unglücklich aufgekommen und klagte danach über Schmerzen im Knöchel. Eine genaue Diagnose steht noch aus.

Salif Sané: Ich soll eine Medaille zum Training auf Schalke mitbringen

Salif Sané: Ich soll eine Medaille zum Training auf Schalke mitbringen

Während viele Knappen derzeit im Urlaub weilen, nimmt Salif Sané mit dem Senegal am Afrika-Cup teil. Im Interview mit schalke04.de spricht der Innenverteidiger vor dem Turnierstart über die Chancen seiner Mannschaft, gesammelte Erfahrungen bei der Weltmeisterschaft 2018 und Nachrichten seiner königsblauen Mitspieler.

Erfolgreiche Generalprobe für Salif Sané

Erfolgreiche Generalprobe für Salif Sané

Der Senegal ist für den Afrika-Cup gerüstet. Im letzten Testspiel vor dem Start des Kontinentalturniers feierte die Mannschaft um Salif Sané am Sonntag (16.6.) einen 1:0-Sieg gegen Nigeria. Schalkes Verteidiger stand bei der Partie, die unter Ausschluss der Öffentlichkeit ausgetragen wurde, in der Startelf der Westafrikaner. Das einzige Tor des Tages im ägyptischen Ismailia erzielte Idrissa Gueye in der 20. Minute.

Salif Sané spielt um Afrikas Fußballkrone

Salif Sané spielt um Afrikas Fußballkrone

Der Afrika-Cup wird in diesem Jahr erstmals im Sommer ausgetragen. Bei dem Turnier, das vom 21. Juni bis zum 19. Juli in Ägypten stattfindet, geht mit Salif Sané auch ein Knappe an den Start.

Salif Sané: Gemeinsam aus der aktuellen Lage befreien

Salif Sané: Gemeinsam aus der aktuellen Lage befreien

Erstmals nach seinem Wechsel von Hannover 96 zu den Königsblauen kehrt Salif Sané am Sonntag (31.3.) an seine alte Wirkungsstätte zurück. Im Interview mit schalke04.de spricht der Verteidiger über das Duell mit seinem Ex-Club, positiven Schwung nach zwei Siegen mit dem Senegal und gute Gespräche mit Huub Stevens.

Embolo trifft akrobatisch in denkwürdiger Partie, Sané bejubelt Last-Minute-Sieg

Embolo trifft akrobatisch in denkwürdiger Partie, Sané bejubelt Last-Minute-Sieg

Breel Embolo hat die Schweiz am Dienstagabend (26.3.) im EM-Qualifikationsspiel gegen Dänemark mit 3:0 in Führung gebracht, am Ende sprang für die Eidgenossen dennoch kein Sieg heraus. Für den Senegal mit Salif Sané lief es im Freundschaftsspiel gegen Mali besser. schalke04.de fasst beide Partien zusammen.

Embolo bereitet Treffer vor, Sanés Team gewinnt zu null

Embolo bereitet Treffer vor, Sanés Team gewinnt zu null

Mit einem Sieg in die EM-Qualifikation ist Breel Embolo am Samstag (23.3.) gestartet. Salif Sané feierte ebenfalls ein Erfolgserlebnis. Der Verteidiger gewann mit seiner Mannschaft das letzte Spiel in der Afrika-Cup-Qualifikation. schalke04.de fasst beide Partien zusammen.

Ahmed Kutucu: Einfach ein unglaubliches Gefühl

Ahmed Kutucu: Einfach ein unglaubliches Gefühl

Die Freude über den Einzug ins Viertelfinale des DFB-Pokals war nach dem 4:1-Sieg über Fortuna Düsseldorf groß bei den Königsblauen. Doch Chef-Trainer Domenico Tedesco war genauso wie Gäste-Coach Friedhelm Funkel mit seinen Gedanken nach Abpfiff auch beim verstorbenen Rudi Assauer. schalke04.de hat die Stimmen zum Spiel notiert.

Salif Sané vor Rückkehr ins Mannschaftstraining

Salif Sané vor Rückkehr ins Mannschaftstraining

Glück im Unglück für Salif Sané. Der Senegalese, der am Freitag (11.1.) im Testspiel gegen den KRC Genk mit einer Verletzung am rechten Oberschenkel ausgewechselt werden musste, hat keine strukturelle Muskelverletzung erlitten. Das ergab eine MRT-Untersuchung nach der Rückkehr aus dem Trainingslager in Benidorm. Der Innenverteidiger kann daher am Dienstag (15.1.) wieder ins Mannschaftstraining einsteigen.

Sané spielt bei Senegal-Sieg durch – Schöpf bei ÖFB-Erfolg auf der Bank

Sané spielt bei Senegal-Sieg durch – Schöpf bei ÖFB-Erfolg auf der Bank

Österreich hat sein abschließendes Gruppenspiel in der Nations League am Sonntag (18.11.) gewonnen, Alessandro Schöpf kam dabei nicht zum Einsatz. Bereits am Samstag (17.11.) feierte Salif Sané mit dem Senegal einen Erfolg. schalke04.de fasst die Länderspiele mit königsblauer Beteiligung zusammen.

Salif Sané ist Schalkes Dauerbrenner

Salif Sané ist Schalkes Dauerbrenner

16 Pflichtspiele bestritt der FC Schalke 04 bislang in dieser Spielzeit - und in all diesen Partien stand Salif Sané von der ersten bis zur letzten Minute auf dem Platz. Als einziger Knappe verpasste der Senegalese keine einzige Sekunde im bisherigen Saisonverlauf. „Salif spielt inzwischen eine ganz, ganz elementare Rolle“, sagt Sportvorstand Christian Heidel.

Uth debütiert bei DFB-Niederlage – Mendyl jubelt spät

Uth debütiert bei DFB-Niederlage – Mendyl jubelt spät

Mark Uth ist am Samstag (13.10.) erstmals für die deutsche A-Nationalmannschaft aufgelaufen, verlor mit seinen Teamkollegen aber deutlich gegen die Niederlande. Hamza Mendyl durfte einen späten Sieg bejubeln, Salif Sané war beim Erfolg des Senegal nur Zuschauer. schalke04.de fasst die Länderspiele mit königsblauer Beteiligung zusammen.

Zweiter Sieg für Yevhen Konoplyanka und die Ukraine

Zweiter Sieg für Yevhen Konoplyanka und die Ukraine

Mit Salif Sané und Yevhen Konoplyanka waren zwei Knappen am Sonntag (9.9.) für ihre Nationalmannschaften in der Qualifikation für den Afrika-Cup und in der UEFA Nations League im Einsatz. schalke04.de fasst die Auftritte der beiden Königsblauen zusammen.

13 Knappen für Länderspiele nominiert

13 Knappen für Länderspiele nominiert

In der ersten FIFA-Abstellungsperiode der Saison sind 13 Schalker mit ihren Nationalmannschaften unterwegs. Im Fokus steht dabei der Start in die neu geschaffene UEFA Nations League. Zudem stehen wichtige Partien in der Qualifikation für den Afrika-Cup auf dem Plan.

Guido Burgstaller: Beine wurden immer schwerer

Guido Burgstaller: Beine wurden immer schwerer

Dass ausgerechnet Guido Burgstaller den Siegtreffer gegen den SCO Angers erzielte, kann kein Zufall gewesen sein. Der Stürmer, dessen Heimat Villach keine 200 Kilometer von Mittersill entfernt liegt, wurde am Sonntag (5.8.) bereits vor dem Anpfiff lautstark von den Fans gefeiert und bis zu seiner Auswechslung in der 86. Minute auch bei nahezu jedem Ballkontakt beklatscht.

Salif Sane: Langersehnter Rollentausch

Salif Sane: Langersehnter Rollentausch

Beim Testspiel gegen Schwarz-Weiß Essen hatte er noch die Zuschauerrolle, nun streift sich Salif Sane endlich selbst das Schalker Trikot über. Am Dienstag (24.7.) absolvierte der königsblaue Neuzugang die obligatorischen leistungsdiagnostischen Tests und freut sich jetzt auf den Einstieg ins Mannschaftstraining.

Erste Einheit für Salif Sane

Erste Einheit für Salif Sane

Neues Gesicht auf Schalke: Salif Sane ist am Samstag (21.7.) ins Training der Königsblauen eingestiegen. Der 27-Jährige, der von Hannover 96 ins Revier gewechselt ist, hat vor dem Testspiel bei Schwarz-Weiß Essen ein individuelles Programm mit Athletik-Coach Ruwen Faller abgespult. Anschließend reiste der Senegalese mit dem Team zum Stadion Uhlenkrug. Zum Kader zählt der Verteidiger aber noch nicht. Er wird sich die Partie vom Rand aus ansehen.

Die Rückennummern der Neuzugänge: 6, 7, 8, 22 und 26

Die Rückennummern der Neuzugänge: 6, 7, 8, 22 und 26

Wenn die Knappen am Sonntag (1.7.) um 10.30 Uhr erstmals in der Vorbereitung auf die Saison 2018/2019 auf dem Hauptplatz trainieren, können sich alle Fans auf die Zugänge Omar Mascarell, Suat Serdar, Steven Skrzybski und Mark Uth freuen.

Knappen greifen ins WM-Geschehen ein

Knappen greifen ins WM-Geschehen ein

Der Ball rollt, die WM ist eröffnet: Bereits am Donnerstag (14.6.) hat Gastgeber Russland das Turnier mit einem 5:0-Kantersieg gegen Saudi-Arabien eröffnet. Ab Freitag (15.6.) greifen auch die insgesamt vier Schalker Nationalspieler ins Geschehen ein.

Salif Sane wechselt ab Sommer zum FC Schalke 04

Salif Sane wechselt ab Sommer zum FC Schalke 04

Zweiter Neuzugang der Königsblauen für die kommende Saison: Nach Mark Uth (TSG 1899 Hoffenheim) wechselt auch Salif Sane von Hannover 96 zum FC Schalke 04. Der senegalesische Nationalspieler erhält einen Vierjahresvertrag bis zum 30. Juni 2022.