Übersicht
286633
0 Spielminuten
0 Spiele
0 Startelfeinsätze

Verteidiger

Jean-clair todibo

21
Geburtsdatum 30.12.1999
Nationalität französisch
Auf Schalke seit 15.01.2020
Klärende Aktionen 9
Geblockte Schüsse 0
Abgefangene Bälle 7
Tackles gesamt
Erfolgsquote 50 %
Zweikämpfe
Erfolgsquote 70,6 %
Luftzweikämpfe
Erfolgsquote 62,5 %
Pässe
Erfolgsquote 84,1 %
Pässe 113
Erfolgreiche Pässe 95
Pässe pro 90 Min. 86,9
Lange Pässe
Erfolgsquote 47,1 %
Passrichtung %
Passquote nach Bereich %
Erfolgreiche Pässe geg. Hälfte 72,7
Erfolgreiche Pässe eigene Hälfte 88,8
Flanken aus dem Spiel 0
Erfolgreiche Flanken aus dem Spiel 0
Torvorlagen 0
Torschussvorlagen 1
Chancenverwertung 0 %
Min./Tor 0
Tore mit links 0
Tore mit rechts 0
Kopfballtore 0
Anderes Körperteil -
Tore von innerhalb des Strafraums 0
Tore von außerhalb des Strafraums 0
Tore nach ruhenden Bällen 0
Fouls 2
Gefoult worden 1
Gelbe Karten 1
Platzverweise 0
Klärende Aktionen 3
Geblockte Schüsse 0
Abgefangene Bälle 6
Tackles gesamt
Erfolgsquote 100 %
Zweikämpfe
Erfolgsquote 50 %
Luftzweikämpfe
Erfolgsquote 100 %
Pässe
Erfolgsquote 84,2 %
Pässe 19
Erfolgreiche Pässe 16
Pässe pro 90 Min. 38
Lange Pässe
Erfolgsquote 100 %
Passrichtung %
Passquote nach Bereich %
Erfolgreiche Pässe geg. Hälfte 66,7
Erfolgreiche Pässe eigene Hälfte 100
Flanken aus dem Spiel 0
Erfolgreiche Flanken aus dem Spiel 0
Torvorlagen 0
Torschussvorlagen 0
Chancenverwertung 0 %
Min./Tor 0
Tore mit links 0
Tore mit rechts 0
Kopfballtore 0
Anderes Körperteil -
Tore von innerhalb des Strafraums 0
Tore von außerhalb des Strafraums 0
Tore nach ruhenden Bällen 0
Fouls 0
Gefoult worden 1
Gelbe Karten 0
Platzverweise 0

Ich finde es sehr reizvoll, in einer jungen und ambitionierten Mannschaft zu spielen.

Jean-Clair Todibo über den FC Schalke 04
Position Verteidiger
Geburtsort Cayenne
Gewicht 81 kg
Größe 1,90 m
Schussfuß rechts
Schuhgröße 42,5
Hobbys Basketball, Bowling, PlayStation spielen, Zeit mit Freunden verbringen
Familienstand ledig
Bisherige Vereine 2007-2016 FC Les Lilas (FRA), 2016-2019 FC Toulouse (FRA), 2019-2020 FC Barcelona (ESP)
Bisherige Erfolge 2019 Spanischer Meister
Erstes BL-Spiel für Schalke 31.01.2020


Jung, talentiert, Königsklassen-Erfahrung

Jean-Clair Todibo zählt zu den größten Talenten des französischen Fußballs. Der Junioren-Nationalspieler debütierte bereits als 19-Jähriger in der Ligue 1 und entwickelte sich schnell zu einem Leistungsträger beim FC Toulouse, dessen Nachwuchsakademie er zwischen 2016 und 2018 durchlaufen hatte. Zuvor war der Verteidiger, der zwei Tage vor der Jahrtausendwende in Französisch-Guyana geboren wurde, für den FC Les Lilas aktiv.

Nach seinen ersten Spielen in der Ligue 1 sowie starken Auftritten in der französischen U20-Auswahl zog Todibo die Aufmerksamkeit einiger namhafter Clubs auf sich. Das Rennen machte schließlich der FC Barcelona, der sich im Januar 2019 die Dienste des Rechtsfußes sicherte. Aufgrund der starken Konkurrenz um Gerard Pique, Samuel Umtiti und Clemens Lenglet kam Todibo beim spanischen Meister aber nur selten zum Einsatz. Wenn er spielen durfte, wusste der talentierte Kicker aber zu überzeugen. So unter anderem am 6. Spieltag der Champions League-Gruppenphase 2019/2020 gegen Inter Mailand.

Trotz seines jungen Alters besticht Todibo auch in Stresssituation durch seine Ruhe am Ball, zudem ist er bestrebt, stets spielerische Lösungen zu finden. Seit dem 15. Januar 2020 zählt der Franzose zum Kader der Königsblauen.


Galerie: Jean-Clair Todibo in Bildern


Sach ma, Jean-Clair Todibo!

Mein Vorbild als Kind war … Andrea Pirlo. Seine Spielweise, seine Ruhe am Ball und sein ganzes Auftreten haben mich immer beeindruckt.

Wäre ich kein Fußballer geworden, dann … wüsste ich ehrlich gesagt nicht, was eine Alternative für mich wäre

Ich würde gerne für einen Tag tauschen mit … LeBron James. Ich bin ein großer Basketball-Fan.

Mein Lieblingsort auf der Welt ist … die Champs-Élysées in Paris.

Schlechte Laune vertreibe ich mit … ein wenig Ruhe. Ich ziehe mich dann zurück, da ich nicht der Typ bin, der seine Emotionen zeigt.

Wenn ich einen Wunsch frei hätte, dann … wäre es Trophäen. Der Sieg mit meiner Mannschaft in der Champions League und der Weltmeistertitel mit Frankreich.

Wenn ich in der Zeit zurückreisen könnte, dann … würde ich hoffen, dass ich auch in die Zukunft reisen kann.

Ich kenne niemanden, der besser als ich … darüber nachdenkt, was das wohl sein könnte. Ich weiß es nicht, das müssen meine Freunde beurteilen.