Übersicht
190531
0 Spielminuten
0 Spiele
0 Startelfeinsätze

Stürmer

Steven skrzybski

22
Geburtsdatum 18.11.1992
Nationalität deutsch
Auf Schalke seit 01.07.2018
Klärende Aktionen 0
Geblockte Schüsse 0
Abgefangene Bälle 0
Tackles gesamt
Erfolgsquote 0 %
Zweikämpfe
Erfolgsquote 0 %
Luftzweikämpfe
Erfolgsquote 0 %
Pässe
Erfolgsquote 0 %
Pässe 0
Erfolgreiche Pässe 0
Pässe pro 90 Min. 0
Lange Pässe
Erfolgsquote 0 %
Passrichtung %
Passquote nach Bereich %
Erfolgreiche Pässe geg. Hälfte 0
Erfolgreiche Pässe eigene Hälfte 0
Flanken aus dem Spiel 0
Erfolgreiche Flanken aus dem Spiel 0
Torvorlagen 0
Torschussvorlagen 0
Chancenverwertung 0 %
Min./Tor 0
Tore mit links 0
Tore mit rechts 0
Kopfballtore 0
Anderes Körperteil -
Tore von innerhalb des Strafraums 0
Tore von außerhalb des Strafraums 0
Tore nach ruhenden Bällen 0
Fouls 0
Gefoult worden 0
Gelbe Karten 0
Platzverweise 0
Klärende Aktionen 0
Geblockte Schüsse 0
Abgefangene Bälle 0
Tackles gesamt
Erfolgsquote 0 %
Zweikämpfe
Erfolgsquote 16,7 %
Luftzweikämpfe
Erfolgsquote 0 %
Pässe
Erfolgsquote 78,9 %
Pässe 19
Erfolgreiche Pässe 15
Pässe pro 90 Min. 29,5
Lange Pässe
Erfolgsquote 0 %
Passrichtung %
Passquote nach Bereich %
Erfolgreiche Pässe geg. Hälfte 77,8
Erfolgreiche Pässe eigene Hälfte 33,3
Flanken aus dem Spiel 2
Erfolgreiche Flanken aus dem Spiel 0
Torvorlagen 0
Torschussvorlagen 2
Chancenverwertung 100 %
Min./Tor 58
Tore mit links 1
Tore mit rechts 0
Kopfballtore 0
Anderes Körperteil -
Tore von innerhalb des Strafraums 1
Tore von außerhalb des Strafraums 0
Tore nach ruhenden Bällen 0
Fouls 1
Gefoult worden 0
Gelbe Karten 0
Platzverweise 0

Schon als Kind mein Verein!

Steven Skrzybski über den FC Schalke 04
Position Stürmer
Geburtsort Berlin
Gewicht 70 kg
Größe 1,75 m
Schussfuß rechts
Schuhgröße 42,5
Hobbys Tischtennis, lesen
Familienstand verheiratet
Bisherige Vereine 1998-2000 Stern Kaulsdorf, 2000-2018 1. FC Union Berlin
Erstes BL-Spiel für Schalke 28.10.2018
Erstes BL-Tor für Schalke 24.11.2018


Kindheitstraum erfüllt

Steven Skrzybski kam am 18. November 1992 in Berlin auf die Welt. Nach zwei Jahren bei Stern Kaulsdorf wechselte der Offensivspieler im Jahr 2000 zum 1. FC Union Berlin. Bei den Köpenickern reifte er zum Fußballprofi heran und absolvierte für die erste Mannschaft fast 150 Pflichtspiele.

Im Sommer 2018 erfüllte sich für Skrzybski mit dem Wechsel zu den Königsblauen einen Traum. Seit der Kindheit ist er Fan des S04, als damals Achtjähriger stand er beim DFB-Pokalfinale gegen die „Eisernen“ mit blau-weißer Gesichtsfarbe bemalt im Union-Fanblock. Der Name „Thon“ zierte sein erstes Schalke-Trikot. Dass er seine alte Liebe Union immer noch im Herzen trägt, bewies er im Mai 2019, als er die „Eisernen“ im Relegations-Rückspiel an der Alten Försterei unterstützte und den Aufstieg live vor Ort bejubelte.

Nach einer verletzungsbedingten Zwangspause kam Skrzybski erstmals beim 0:0-Unentschieden bei Galatasaray Istanbul am 24. Oktober 2018 für den S04 zum Einsatz – und hatte gar die Chance auf dem Fuß, den Sieg für die Knappen sicherzustellen. Beim 0:0 vier Tage später in Leipzig gab Skrzybski sein Bundesligadebüt, seinen ersten Bundesligatreffer bejubelte er beim 5:2-Erfolg gegen den 1. FC Nürnberg am 24. November 2018, als er den Knappen in der 26. Minute die 1:0-Führung bescherte. Sechs Minuten vor dem Ende der regulären Spielzeit traf er zudem noch zum 4:2.


Galerie: Steven Skrzybski in Bildern


Sach ma, Steven Skrzybski!

Mein Vorbild als Kind war … ein Trio. Ich habe für Olaf Thon und Ebbe Sand geschwärmt. Zudem fand ich Miroslav Klose klasse. Egal, wo er gespielt hat – er hat immer getroffen!

Wäre ich kein Fußballer geworden, dann … würde ich heute höchstwahrscheinlich studieren.

Ich würde gerne für einen Tag tauschen mit … meiner Frau. Das wäre sicherlich spannend.

Mein Lieblingsort auf der Welt ist … eine Inselgruppe im Indischen Ozean: die Malediven.

Schlechte Laune vertreibe ich mit … Zeit mit meiner Frau.

Wenn ich einen Wunsch frei hätte, dann … wäre es Gesundheit für meine gesamte Familie.

Wenn ich in der Zeit zurückreisen könnte, dann … wäre ich als gebürtiger Berliner gerne beim Fall der Mauer am 9. November 1989 dabei.

Ich kenne niemanden, der besser als ich … kicken kann. Diese Antwort wird manch anderer allerdings auch geben (lacht).


Die 04 aktuellsten News zu Steven Skrzybski

firo :  05.10.2019Fu§ball, 2019/20201.Bundesliga:FC Schalke 04 – 1.FC Kšln , Koeln

Fast historische Punktausbeute und ein gewohntes Remis

Nach sieben Spielen haben die Königsblauen bereits 14 Punkte auf dem Konto – das gab es schon seit 19 Jahren nicht mehr. Dass der 14. Zähler dabei ausgerechnet gegen den 1. FC Köln (5.10.) eingefahren wurde, war keine große Überraschung. schalke04.de blickt auf die Zahlen des Spieltags.

Steven Skrzybski im Podcast

Podcast #2: Skrzybski über Berlin, Blau-Weiß und ein weiteres Wort mit „B“

Passend zum anstehenden Heimspiel gegen Hertha BSC hat sich der Schalke 04 Podcast mit Steven Skrzybski einen waschechten Berliner Jungen zum Quatschen eingeladen. In dem rund einstündigen Gespräch blickt der Offensivmann unter anderem auf die Anfänge seiner Karriere beim 1. FC Union Berlin und seine früh entfachte Leidenschaft für die Blau-Weißen zurück. Zudem verrät der 26-Jährige exklusiv ein süßes Geheimnis.

190311_skryzbski

Kein Ausflug, sondern eine kleine Chance, die genutzt werden soll

Der FC Schalke 04 reist nach der 2:3-Niederlage im ersten Duell als Außenseiter zum Achtelfinal-Rückspiel in der Champions League bei Manchester City, dennoch schenken die Königsblauen die Partie am Dienstag (12.3., 21 Uhr) im Etihad Stadium nicht ab. „Wir haben eine kleine Chance, die wollen wir nutzen“, sagt Steven Skrzybski.

53188006_595359507597463_4688840712148484096_o Cropped

Step kickt!: Profifußball bringt Kinder in Bewegung

Mit dem neuen Projekt "step kickt!" setzt sich die DFL Stiftung gemeinsam mit der Cleven-Stiftung sowie dem FC Schalke 04, Hannover 96 und dem 1. FC Magdeburg für eine aktivere und gesündere Lebensweise von Kindern ein. Für den S04 wird Steven Skrzybski das Projekt als Schirmherr begleiten und die Schülerinnen und Schüler motivieren.