David Wagner: Mit alter Spielweise neue Punkte holen