Schneider: Wenn andere unruhig werden, werde ich ruhig