S04-Studiengang (CAS)

Der FC Schalke 04 engagiert sich auch auf dem Bildungssektor: Dazu etablierten die Königsblauen die „S04 Sportakademie in Kooperation mit der Universität St.Gallen“, die unter dem Namen CAS Sportmanagement geführt ist. Die langfristig angelegte Partnerschaft zwischen den Königsblauen und der renommierten Schweizer Universität ermöglicht eine Ausbildung zum zertifizierten Sportmanager (Certificate of Advanced Studies).

Ich wollte weiterkommen und nicht mehr nur als ehemaliger Radrennfahrer wahrgenommen werden. Für mich war diese Weiterbildung das ideale Sprungbrett für die Karriere nach meiner aktiven Zeit als Profisportler – raus aus der Komfortzone.

Fabian Cancellara – 2-facher Olympiasieger im Radrennen

Hintergründe der Kooperation

S04-Marketingvorstand Alexander Jobst erklärt die Hintergründe der Kooperation: „Wir wollen uns für die Zukunft noch professioneller aufstellen und von der vermittelten Kompetenz im Verein profitieren. Dafür arbeitet Schalke mit einer der renommiertesten Universitäten Europas zusammen.“

Zielgruppen - Spitzensportler und Sportinteressierte

Der S04-Studiengang richtet sich an aktive und ehemalige Spitzensportler mit dem Potenzial, in Zukunft umfassende Managementfunktionen in sportnahen Unternehmen wahrzunehmen. Darüber hinaus sollen Persönlichkeiten, die auf nationaler und internationaler Ebene in sportbezogenen Arbeitsfeldern, so z. B. bei sportnahen Wirtschaftsunternehmen, professionellen Sportvereinen und –verbänden und sonstigen Sportorganisationen tätig sind oder tätig werden wollen, vom Weiterbildungsprogramm angesprochen werden. Neben namhaften Professoren der Universität St.Gallen (u.a. Prof. Dr. Jenewein, Prof. Dr. Tomczak, Prof. Dr. Herrmann) und den Vorständen des FC Schalke 04 (Jobst, Heidel, Peters) werden weitere Gastreferenten aus Sport und Wirtschaft wichtige Kenntnisse vermitteln.“

Stipendium: Soziale Verantwortung

Zusätzlich legt der FC Schalke 04 bei der Durchführung des Sportmanagement-Studiengangs den Fokus auf seine soziale Verantwortung in der Region und ist daher immer auf der Suche nach interessanten Persönlichkeiten, um sie mit Hilfe eines Stipendiums auf ihrem Weg in die Sportwelt zu unterstützen. Bei der Vergabe werden bevorzugt Menschen mit einem förderungswürdigen Hintergrund berücksichtigt.

Für die Bewerbung bitten wir einen Lebenslauf und ein aussagekräftiges Motivationsschreiben an philipp.grabolle@schalke04.de einzureichen.

Kontakt

Universität St.Gallen

Ansprechpartner: Christian Lang

Telefon: +41 (0)71 224 21 33

E-Mail: christian.lang@unisg.ch

Kontakt

FC Schalke 04

Ansprechpartner: Philipp Grabolle

Telefon: +49 (0)209|3618-246

E-Mail: philipp.grabolle@schalke04.de

Anmeldung

Anmeldemöglichkeit und weitere Informationen finden Sie auf der Website des CAS Sportmanagement.

Impressionen