Frei zugängliches Highspeed-WLAN in der Arena

Seit rund einem halben Jahr bieten die Königsblauen ihren Fans auf dem gesamten Vereinsgelände kostenfreies WLAN an. Diese Technologie hat der S04 gemeinsam mit Sponsor Gelsen-Net noch umfassender und leistungsstärker ausgebaut.

Der Clou: Ein Anmeldeverfahren, bei dem unter anderem Benutzerdaten angegeben werden müssen, fällt für die Besucher der VELTINS-Arena oder der Trainingseinheiten der Knappen ab sofort weg.

Der Zugang zum königsblauen Highspeed-WLAN ist kinderleicht gestaltet. Denn zur Nutzung des „connect 0.4“-WLAN benötigen User keine S04 Login-ID mehr. Um mobil surfen zu können, müssen sich Fans einfach mit dem kostenfreien WLAN „connect 0.4“ verbinden.

Apple Store

Google Play

Zwei simple Schritte ermöglichen danach den Zugang ins Internet: Zunächst müssen die Datenschutzbestimmungen akzeptiert werden. Anschließend kann der User durch den Download der Schalke 04 App mit maximaler Geschwindigkeit ins World Wide Web. Ohne den Download der App surfen Nutzer gedrosselt.

Die Schalke 04 App ist aber nicht nur das Tor zum Highspeed-Internet. Neben den täglichen Neuigkeiten und obligatorischen Informationen zu Tabellenständen, Ergebnissen und Kader glänzt die Schalke 04 App mit zahlreichen interaktiven Elementen und Informationen in Echtzeit. Darüber hinaus werden alle Inhalte aus den vielen königsblauen Kanälen gebündelt in „Social Streams“ abgebildet. Die App wird laufend aktualisiert, sodass alle Schalker mit ihr stets am Puls der Zeit sind. Weitere Features folgen bereits in Kürze – alle Fans von Königsblau können gespannt sein!

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Tags

Share page

You may also be interested in

190215_assauer_teaser_stimmen

A very special person with a very special story

Rudi Assauer touched the lives of many people. Some of his former colleagues gave personal anecdotes ahead of his funeral on Friday (15th February), stories they will always remember about the Royal Blues’ former manager.

190208_arena

Honouring Rudi Assauer

Few people embodied FC Schalke 04 as much as Rudi Assauer did. There is a deep sadness surrounding the club regarding the death of the former manager, companion and friend. In the past few days there have been a huge number of messages from fans asking to rename the stadium after him. Rudi Assauer was the man who got in contact with Veltins in 1997, thus paving the way for their year-long sponsorship deal with the club and the arena.

190204_knappenschule

FC Schalke 04 announces partnership with Global Image Sports

FC Schalke 04 announced a partnership with Global Image Sports (GIS), a global soccer company that holds relationships with hundreds of youth clubs throughout North America. Schalke, which recently signed a partnership with Kick It 3v3, the nation’s largest grassroots soccer tournament, will receive access to the vast portfolio of relationships that GIS has developed since their founding in 2010.

190114_wattenscheid

Royal Blues to face SG Wattenscheid 09 in a fundraising friendly

FC Schalke 04 will face local neighbours SG Wattenscheid 09 in a friendly to help raise funds for the financially insecure club. Royal Blues sporting director Christian Heidel confirmed the friendly on Monday after discussions with Oguzhan Can, chairman of the SG Wattenscheid 09 supervisory board.