Inside

VELTINS-Arena

Spiel gegen Hertha BSC kann stattfinden

Bei der PCR-Testreihe am Dienstag (11.5.) wurde ein Spieler der Lizenzspielermannschaft des FC Schalke 04 positiv auf Covid-19 getestet. Der betroffene Akteur befindet sich in strikter Isolation innerhalb des Quarantäne-Trainingslagers. Er ist der insgesamt dritte Spieler, bei dem aktuell ein positiver Corona-Befund vorliegt. Die beiden anderen Akteure befanden sich bereits vor Beginn des Quarantäne-Trainingslager in häuslicher Isolation. Vier weitere Spieler, die der Kontaktgruppe eins zugeordnet werden, stehen unter Quarantäne.

Haupteingang VELTINS-Arena

Zwei positive PCR-Tests – Hertha-Spiel aktuell nicht gefährdet

Die PCR-Testreihe vom gestrigen Montag (10.5.) hat zwei positive Covid-19-Befunde bei Lizenzspielern des FC Schalke 04 ergeben. Darunter ist auch der gestern im Rahmen der täglich durchgeführten Schnelltestung aufgedeckte Corona-Verdachtsfall. Beide Spieler befinden sich in häuslicher Isolation und sind asymptomatisch, wobei ein Betroffener bereits seit vergangenem Freitag (7.5.) keinen Kontakt mehr zu Mitgliedern der Lizenzabteilung hatte.

Schalke-Logo

Tägliche Schnelltestung ergibt positiven Covid-19-Befund

Im Rahmen der täglichen Schnelltestung ist am Montag (10.5.) ein Spieler der Lizenzspielermannschaft positiv auf Covid-19 getestet worden. Die betroffene Person begab sich umgehend in häusliche Isolation.

Tomasz Waldoch

Pokalsieger, Ehrenspielführer, Nachwuchscoach: Tomasz Waldoch wird 50 Jahre alt

Seit mehr als 20 Jahren - und damit fast sein halbes Leben - ist Tomasz Waldoch ein Königsblauer. Er ist Kapitän der Pokalsieger-Mannschaften 2001 und 2002, wird später zum Ehrenspielführer ernannt und fördert mittlerweile Talente in der Knappenschmiede. Am Montag (10.5.) feiert der sympathische Pole seinen 50. Geburtstag. Dazu gratuliert der FC Schalke 04 recht herzlich!

Norbert Elgert

Norbert Elgert: Aufstehen. Nach vorne schauen. Wir Schalker können das!

Seit fast 25 Jahren schmiedet Norbert Elgert Talente auf Schalke. Als Chef-Trainer der U19 fördert der Fußballlehrer derzeit aber nicht nur die Nachwuchskräfte. Er ist ebenfalls Teil der Task Force Kaderplanung der Lizenzspielerabteilung, die momentan die Weichen für die Zukunft stellt. Schalke TV hat den Coach zum „Interview des Monats“ getroffen.

Schalke-Training

Lizenzmannschaft nimmt Trainingsbetrieb wieder auf

Der FC Schalke 04 hat am Mittwoch (28.4.) das Mannschaftstraining wieder aufgenommen. Nachdem am Montag (26.4.) in einer routinemäßig durchgeführten PCR-Testreihe zunächst zwei Fälle von Covid-19 nachgewiesen wurden, ergab die Kontrolltestung der beiden zunächst positiv getesteten Personen bereits am Dienstag ein negatives Ergebnis.

Schalke-Fahne

Erneute Covid-19-Testung: Update zur Meldung vom Vormittag

Nachdem in einer PCR-Testreihe, die am Montag (26.4.) durchgeführt worden war, zwei Fälle von Covid-19 nachgewiesen wurden, führte der FC Schalke 04 am heutigen Dienstag eine weitere Testung im Lizenzspielerbereich durch. Diese ergab ausschließlich negative Befunde, auch bei den beiden zuvor positiv getesteten Personen (ein Spieler sowie ein Mitglied des Funktionsteams).

Schalke-Logo

Zwei Covid-19-Fälle im Kreis der Lizenzspielermannschaft

In der PCR-Testreihe, die am Montag (26.4.) durchgeführt wurde, sind nach der ersten Auswertung zwei Fälle von Covid-19 nachgewiesen worden. Betroffen sind ein Spieler sowie ein Mitglied des Funktionsteams der Lizenzspielermannschaft des FC Schalke 04. Beide Personen haben sich nach Erhalt der Testergebnisse sofort in häusliche Isolation begeben und sind glücklicherweise symptomfrei.

Logo Geschäftsstelle

Nach Vorfällen am Mittwochmorgen: S04 informiert über das weitere Vorgehen

Mannschaft und Betreuer des FC Schalke 04 sind am Freitag (23.4.) erstmals nach den schrecklichen Vorfällen vom vergangenen Mittwoch (21.4.) im Profileistungszentrum zusammengekommen. Im Namen des gesamten Clubs bat Peter Knäbel, Vorstand Sport und Kommunikation, alle Betroffenen um Entschuldigung und erneuerte das Angebot, den Spielern und Betreuern alle notwendige Unterstützung zur Bewältigung der Ereignisse zur Verfügung zu stellen.

Peter Knäbel

Peter Knäbel: Die Endgültigkeit hat mit voller Wucht zugeschlagen

Einen Tag nach der 0:1-Niederlage in Bielefeld, die für den FC Schalke 04 den Gang in die Zweitklassigkeit bedeutet, hat sich Peter Knäbel, Vorstand Sport und Kommunikation, im Interview mit Schalke TV zur aktuellen Situation der Königsblauen geäußert.

Schalke-Logo Geschäftsstelle

Stellungnahme zu den Geschehnissen der vergangenen Nacht

Nach der Rückkehr vom Bundesliga-Auswärtsspiel bei Arminia Bielefeld hat es am frühen Mittwochmorgen (21.4.) an der Arena einen kurzfristig zustande gekommenen Austausch zwischen Profi-Mannschaft und Fangruppierungen gegeben.

Schalke-Logo

Daniela Ulbing beendet Tätigkeit beim FC Schalke 04

Der FC Schalke 04 und Daniela Ulbing haben sich am Donnerstag (15.4.) in beiderseitigem Einvernehmen darauf verständigt, das Arbeitsverhältnis aufzulösen.

Quirin Löppert

Quirin Löppert: Athletik-Trainer im Auftrag des Comebacks

Auf dem Weg zum erfolgreichen Comeback nach einer Verletzungspause ist Quirin Löppert für die Lizenzspieler der Königsblauen ein ganz wichtiger Baustein. Der Athletik-Trainer plant die Übungen und achtet auf die richtige Balance zwischen Belastung, Ruhephasen, Krafttraining und Ausdauer.

Peter Knäbel

Peter Knäbel: Die Schalker Zukunft mit Schalkern gestalten

Nach einem Monat in interimistischer Funktion als Gesamtverantwortlicher Sport ist Peter Knäbel am Dienstag (30.3.) vom Aufsichtsrat zum neuen Vorstand Sport und Kommunikation bestellt worden – und das einstimmig. Der 54-Jährige berichtet, dass er stolz sei, dass die Wahl des Kontrollgremiums auf ihn gefallen sei und er sich sehr auf die anstehenden Aufgaben freue. Dabei betont er: „Wir gehen den gemeinsam eingeschlagenen Weg konsequent weiter.“

Dr. Jens Buchta

Dr. Jens Buchta: Ausschlaggebend waren drei Punkte

Einstimmig hat der Aufsichtsrat des FC Schalke 04 am Dienstag (30.3.) Peter Knäbel zum neuen Vorstand Sport und Kommunikation bestellt. Dr. Jens Buchta, der Vorsitzende des königsblauen Kontrollgremiums, sagt: „Wir sind sehr froh, dass wir Peter Knäbel in dieser schwierigen Situation dafür gewinnen konnten, dieses Amt zu übernehmen.“

Fanshop Schal

Neue Infos zum Besuch von Fanshops, ServiceCenter und Arena-Touren

Aufgrund der neuen Coronaschutzverordnung in NRW, die am Montag (29.3.) in Kraft tritt, und hoher Inzidenzwerte müssen die S04-Fanshops in Recklinghausen, Oberhausen und Essen von Montag (29.3.) bis Dienstag (6.4.) vorerst schließen.

Patrick Ingelfinger

Schalke 04 optimiert medizinische Versorgung

Die Königsblauen optimieren Schritt für Schritt die ärztliche und medizinische Versorgung von Lizenzspielermannschaft und Knappenschmiede. Erster wesentlicher Baustein ist die orthopädische Praxis Orthopädie.AufSchalke, die Dr. Patrick Ingelfinger, Leiter der Medizinischen Abteilung und Mannschaftsarzt des S04, gegründet hat.

Interview des Monats mit Mike Büskens

Mike Büskens über seine neue Aufgabe, seine Motivation und seine Ziele

Seit knapp drei Wochen zählt Mike Büskens als Co-Trainer zum Übungsleiterstab der Lizenzspielerabteilung. Schalke TV hat den 53-Jährigen in der Hagedorn-Loge zum „Interview des Monats“ getroffen, um mit ihm über seine neue Aufgabe, seine Motivation und seine Ziele zu sprechen.

Fanshop-Terminvergabe

Ab sofort: S04 bietet „Click and Meet“ für Fanshops, ServiceCenter und Arena-Touren an

Ab Freitag (19.3.) öffnen die S04-Fanshops sowie das ServiceCenter wieder ihre Türen, auch Arena-Touren sind möglich. Die einzige Voraussetzung für einen Besuch – neben der Beachtung der AHA-Regeln – ist eine vorherige Terminbuchung.

Gerald Asamoah

Gerald Asamoah: Den Spielern etwas von meiner Lockerheit mitgeben

Seit zweieinhalb Wochen ist Gerald Asamoah für die Koordination der Lizenzspielerabteilung verantwortlich und fungiert damit als Bindeglied zwischen Spielern, Trainerteam und dem aktuell sportlich Gesamtverantwortlichen Peter Knäbel. „Als ich gefragt wurde, meinem Verein in dieser Rolle zu helfen, habe ich sofort zugesagt“, berichtet das königsblaue Urgestein, das zuvor als Manager der U23 tätig war.