Inside

Peter Knäbel

Peter Knäbel: Der richtige Mann zur richtigen Zeit am richtigen Ort

Die sportliche Gesamtverantwortung auf Schalke trägt seit Sonntag (28.2.) bis auf Weiteres Peter Knäbel. In den ersten drei Tagen in neuer Funktion hat der 54-Jährige bereits entscheidende Weichenstellungen vorgenommen. Mit Dimitrios Grammozis konnte zuletzt auch die vakante Stelle des Chef-Trainers neu besetzt werden. „Er ist der richtige Mann zur richtigen Zeit am richtigen Ort“, sagt der bisherige Direktor Nachwuchs und Entwicklung.

Dimitrios Grammozis

Dimitrios Grammozis: Ehrgeiz und Power auf die Mannschaft übertragen

Hinter Dimitrios Grammozis liegen ereignisreiche Stunden. Bereits kurz nach der Unterschrift unter einen Vertrag als Chef-Trainer beim FC Schalke 04 lernte der 42-Jährige Teile des Funktionsteams sowie die ersten Spieler kennen, zudem beschäftigte er sich intensiv mit der anstehenden Aufgabe – dem wichtigen Heimspiel am Freitag (5.3.) um 20.30 Uhr gegen den 1. FSV Mainz 05.

Peter Knäbel

Peter Knäbel: Viele Mitarbeiter packen mit an und haben Unterstützung zugesagt

Bis auf Weiteres trägt Peter Knäbel seit Sonntag (28.2.) die sportliche Gesamtverantwortung bei den Königsblauen. Im Interview mit Schalke TV spricht der Direktor Nachwuchs und Entwicklung über die aktuelle Situation, die nächsten Schritte und erste Personalentscheidungen.

Knappen-Kommentar Website

Live-Reportage: Knappen-Kommentar ab sofort auch auf schalke04.de verfügbar

Seit der Rückrunde der vergangenen Saison bieten die Königsblauen ihren Fans bei allen Pflichtspielen eine kostenlose Audio-Reportage in Echtzeit - den „Knappen-Kommentar“ - in der offiziellen Schalke 04 App an. Das beliebte Live-Signal direkt aus dem Stadion ist ab sofort bei allen Partien in der Fremde auch auf schalke04.de verfügbar. Während der Heimspiele läuft auf der Website hingegen stets ArenaTV live – ebenfalls mit dem „Knappen-Kommentar“.

Shkodran Mustafi

Shkodran Mustafi: Wenn ich etwas mache, dann aus voller Überzeugung

Am letzten Tag des Winter-Wechselfensters hat Shkodran Mustafi einen Vertrag bei den Königsblauen unterschrieben. Schalke TV hat den Weltmeister von 2014 in der Hagedorn-Loge zum „Interview des Monats“ getroffen, um ausführlich mit ihm über seine ersten Wochen im S04-Trikot, seine bisherige Laufbahn und seine Familie zu sprechen.

Rüdiger Abramczik

Der „Flankengott aus dem Kohlenpott“ wird 65!

Seine Soli auf Rechtsaußen inspirieren Boulevard-Journalisten Mitte der 1970er-Jahre zu echtem Sprachwitz. „Flankengott aus dem Kohlenpott“ taufen sie Rüdiger Abramczik, dem es gelingt, in die XXL-Fußstapfen des großen Stan Libuda zu treten. Am Donnerstag (18.2.) feiert das Mitglied der S04-Jahrhundertelf seinen 65. Geburtstag. Dazu gratuliert die königsblaue Vereinsfamilie recht herzlich.

210207_Seminar_Antisemitismus

Online-Vortrag „Du Jude - Ich Jude. Antisemitismus betrifft uns alle.“

2021 wird 1.700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland gefeiert. Am 27. Januar, dem „Nie wieder!“-Erinnerungstag im deutschen Fußball, veranstaltete der FC Schalke 04 gemeinsam mit dem Schalker Fanprojekt einen Online-Vortrag vor 104 Teilnehmenden über die Geschichte des Antisemitismus - vom religiösen Judenhass bis zum „modernen Antisemitismus 4.0“.

Podcast mit Willi Landgraf

Podcast #20 mit Willi Landgraf: Rekordhalter und Talentschmied

Willi Landgraf hat eine beeindruckende Karriere als Fußballer hingelegt. Der gebürtige Mülheimer bestritt zwar kein einziges Bundesligaspiel, dafür aber hat er einen Rekord für die Ewigkeit im Fußball-Unterhaus aufgestellt. In Episode 20 des Schalke 04 Podcasts - präsentiert von UMBRO - erzählt der 52-Jährige zahlreiche Anekdoten aus seiner Laufbahn. Zudem spricht der „Kampfgraf“ über die Förderung von Talenten in der Knappenschmiede, in der er seit mehr als zehn Jahren erfolgreich als Coach tätig ist.

Geschäftsstelle_Logo_180928

Daniela Ulbing wird neue Leiterin der Stabsstelle Kommunikation

Im Rahmen der Optimierung seiner Organisationsstruktur hat der FC Schalke 04 die Bereiche Sportkommunikation, Unternehmenskommunikation sowie TV Produktion, Vermarktung und Club Media in der Stabsstelle Kommunikation gebündelt. Seit dem 1. Februar 2021 hat Daniela Ulbing die Leitung übernommen.

Ernst Alexander Auszeichnung

FC Schalke 04 vergibt Ernst Alexander Auszeichnung 2021

Preis für unermüdlichen Einsatz: Der FC Schalke 04 und seine vereinseigene Stiftung Schalke hilft! vergeben jährlich die Ernst Alexander Auszeichnung für außergewöhnliches Engagement für ein friedliches, gesellschaftliches Miteinander und gegen jedwede Form von Ausgrenzung, Diskriminierung und Rassismus. In diesem Jahr zeichnet der Verein deshalb die Landesarbeitsgemeinschaft der Fanprojekte NRW e.V. unter der Leitung von Patrick Arnold und Klaus-Dieter Seiffert, Gelsenkirchener Inklusionsaktivist, aus.

210204_rosawinkel

#stehtauf: Biografien von aufgrund ihrer Homosexualität verfolgten Männern aus Gelsenkirchen

Auf gemeinsamen Werten beruht unser gesellschaftliches Zusammenleben, aber auch das Miteinander in der Vereinsfamilie. Für diese Grundsätze steht der FC Schalke 04 mit seiner vereinseigenen Stiftung Schalke hilft! ein. Mit ihrer gleichnamigen Kampagne fordern beide: „Steht auf“.

Mascarell Artikel Bild

Omar Mascarell: Müssen noch enger zusammenrücken

Omar Mascarell erzielte beim 1:1-Remis gegen Werder Bremen am Samstag  (30.1.) sein allererstes Tor für den FC Schalke 04. So richtig freuen konnte sich der 27-jährige Spanier über seinen Debüttreffer aber nicht, denn am Ende reichte es nur für einen Punkt.

Sead Kolasinac im Interview des Monats

Sead Kolasinac: Wenn ich in Gelsenkirchen bin, fühle ich mich zu Hause

Seit einigen Wochen trägt Sead Kolasinac wieder das Trikot seines Herzensvereins. Schalke TV hat den bosnischen Nationalspieler in der Hagedorn-Loge zum „Interview des Monats“ getroffen, um ausführlich mit ihm über die Beweggründe für seine Rückkehr ins Revier, seine sportliche und persönliche Entwicklung sowie den Kampf um den Klassenerhalt zu sprechen.

Podcast 19 | Werder-Special

Podcast #19 mit Arnd Zeigler, Oliver Reck und Naldo: „Special“ zum Spiel gegen Werder Bremen

Folge 19 des Schalke 04 Podcasts – präsentiert von UMBRO – ist eine ganz besondere: Anlässlich des Auswärtsspiels am Samstag (30.1.) um 15.30 Uhr bei Werder Bremen begrüßen die beiden Moderatoren Dominik Abel und Hendrik Hohenberger mit Arnd Zeigler, Oliver Reck und Naldo gleich drei spannende Gäste. Unter allen Zuhörern verlost UMBRO, der offizielle Ausrüster beider Vereine, zudem ein attraktives Spieltags-Paket.

Sebastian Buntkirchen und Judith Neuwald-Tasbach

#stehtauf: Ein Gespräch über Judenhass und Engagement gegen Diskriminierung

Zum 76. Mal jährte sich an diesem 27. Januar die Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz. Anlässlich dieses Gedenktags und im Rahmen der diesjährigen Schalker #stehtauf-Woche sprechen Judith Neuwald-Tasbach, Vorsitzende der Jüdischen Gemeinde Gelsenkirchen, und Sebastian Buntkirchen, Direktor für Fans und Vereinsangelegenheiten des S04, über Schalkes Engagement gegen Judenfeindlichkeit und jede Form von Diskriminierung.

#stehtauf

IHRA: Schalke 04 übernimmt Arbeitsdefinition Antisemitismus

Bedeutsamer Schritt: Der FC Schalke 04 hat im Rahmen seiner #stehtauf-Woche die Arbeitsdefinition Antisemitismus der International Holocaust Remembrance Alliance angenommen. Damit verpflichtet sich der Verein im Kampf gegen Antisemitismus – und bezieht klar Stellung.

Alexander Jobst

04 Fragen an Alexander Jobst zu den Sponsoren-Verlängerungen

Nach den langfristigen Vertragsverlängerungen mit den Premium-Partnern Stölting Service Group und Böklunder beantwortet der Schalker Vorstand Marketing, Vertrieb und Organisation, Alexander Jobst, die wichtigsten Fragen.

#stehtauf

#stehtauf: Gegen Rassismus, Ausgrenzung und Diskriminierung

In den kommenden Tagen – und bis zum Heimspiel der Schalker gegen RB Leipzig – verdeutlicht der FC Schalke 04 im Rahmen von #stehtauf erneut seine Grundhaltung gegen jede Form von Ausgrenzung und Diskriminierung und für ein vielfältiges, tolerantes und buntes Schalke.

#stehtauf

#stehtauf im Schalker Kreisel: Biografien einer oft vergessenen Gruppe

Im Mittelpunkt des bundesweiten Gedenktags im deutschen Fußball am 27. Januar stehen dieses Jahr besonders diejenigen, die aufgrund ihrer sexuellen und geschlechtlichen Identität während der NS-Zeit stigmatisiert und brutal verfolgt wurden. Der Schalker Kreisel zum Heimspiel gegen den FC Bayern München stellt fünf Biografien von Männern aus Gelsenkirchen vor, die aufgrund ihrer Homosexualität verfolgt wurden - sie stehen exemplarisch für das Leid einer oft vergessenen Gruppe.

FC Schalke 04 (U23) – Rot-Weiß Oberhausen

Spiel der U23 gegen Oberhausen live auf YouTube

Der FC Schalke 04 überträgt das Heimspiel der U23 gegen Rot-Weiß Oberhausen am Samstag (23.1.) live auf seinem offiziellen YouTube-Kanal. Anpfiff der im Parkstadion ausgetragenen Regionalliga-Partie ist um 14 Uhr.