eFootball.Pro-Liga: Schalker siegreich gegen Katalanen

Am Samstag (26.1.) trafen die Knappen in der eFootball.Pro-Liga auf den FC Barcelona. Nach einem Sieg über die Katalanen belegt Königsblau vorläufig Tabellenrang drei.

In der dritten Begegnungen des Spieltages traf der FC Schalke 04 auf den FC Barcelona. Nach einem Unentschieden (2:2) im Hinspiel erzielte Königsblau im Rückspiel einen verdienten Sieg (3: 2). Auch der Celtic FC entschied die Begegnung mit dem Boavista FC zu seinen Gunsten. Nach einem Unentschieden teilten sich der FC Nantes und der AS Monaco die Punkte.

Damit führt Celtic die reguläre Liga mit sechs Punkten an. Mit drei Punkten stehen die Knappen vorläufig auf Tabellenrang drei der eFootball.Pro-Liga. Der Italiener „ETTORITO97“ von Celtic FC führt die Liste der Torschützen mit acht Toren an. Am zweiten Spieltag der eFootball.Pro-Liga teilt er sich den Titel des besten Torschützen mit dem Schalker Matthias „GoooL“ Winkler – beide Spieler erzielten jeweils vier Treffer für ihr Team.

Am Samstag, den 23. Februar findet der dritte Spieltag der eFootball.Pro-Liga statt. Der S04 empfängt dann den FC Nantes.

Das könnte dich auch interessieren

Schalke04-PES2020-1920×1080-Blank

#StayHomeWithPES: S04 gewinnt eFootball-Turnier von KONAMI

Unter dem Motto #StayHomeWithPES versammelte Spieleentwickler KONAMI zahlreiche europäische Top-Clubs zu einem Online-Turnier in der Fußballsimulation eFootball PES 2020 – darunter auch die Königsblauen, die Mittelfeldspieler Nassim Boujellab für den Wettbewerb nominierten. Der 20-jährige Schalker setzte sich erfolgreich gegen die namhafte internationale Konkurrenz durch und konnte das Turnier schlussendlich für die Knappen gewinnen.

Schalke04-PES2020-1920×1080-Blank

#StayHomeWithPES: Boujellab, Griezmann und Co. treten bei eFootball-Turnier von KONAMI an

Unter dem Motto #StayHomeWithPES veranstaltet Spieleentwickler KONAMI am Wochenende einen Wettbewerb in der Fußballsimulation eFootball PES 2020. Für das Online-Turnier versammelte der vertrauensvolle Partner des FC Schalke 04 zahlreiche europäische Top-Clubs. Neben den Königsblauen haben unter anderem der FC Barcelona, Manchester United sowie der FC Bayern München ihre Teilnahme zugesagt. Ihr erstes Spiel bestreiten die Knappen gegen Celtic Glasgow. Anhänger der Königsblauen können die Turnier-Begegnungen am Sonntag (26.4.) ab 18 Uhr auf dem Twitch-Kanal des S04 mitverfolgen.

49539458401_15c077802f_o

Ergebnisse der siebten Kalenderwoche

In der vergangenen Woche trafen die Königsblauen in der Prime League auf die Unicorns of Love (11.2.) und auf Berlin International Gaming (13.2.). In der League of Legends European Championship (LEC) traten die Schalker am Wochenende auf Rogue (14.2.) und G2 Esports (15.2.). Die FIFA-Profis der Knappen traten in der VBL Club Championship gegen den 1. FSV Mainz 05 an.

Image Pejam

PES: S04 verpflichtet Nationalspieler Zeinali und bestätigt Teilnahme an den eFootball.Open

Pejam Zeinali (*6.9.1988) verstärkt den PES-Kader der Knappen. Der Nationalspieler vertritt die Königsblauen unter anderem bei den eFootball.Open.