Datenschutz

Dein Interesse an der Webseite des FC Gelsenkirchen-Schalke 04 e.V. freut uns sehr. Wir messen dem Schutz personenbezogener Daten einen hohen Stellenwert bei und respektieren Deinen Wunsch nach Privatsphäre. Im Folgenden informieren wir Dich über die Erhebung personenbezogener Daten bei Nutzung unserer Website. Sollten darüber hinaus noch Fragen zum Umgang mit Deinen personenbezogenen Daten offenbleiben, wende Dich gerne an unseren Datenschutzbeauftragten.

1 Verantwortlicher

Verantwortlicher im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) ist:

FC Gelsenkirchen-Schalke 04 e.V.
Ernst-Kuzorra-Weg 1
45891 Gelsenkirchen

Kontakt:
E-Mail: datenschutz@schalke04.de

Datenschutzbeauftragter
Bei Fragen zum Thema Datenschutz steht Dir unser Datenschutzbeauftragter gerne zur Verfügung:

datenschutz@schalke04.de

2 Kontakt

Bei Deiner Kontaktaufnahme mit uns per E-Mail oder über ein Kontaktformular werden die von Dir mitgeteilten Daten (Deine E-Mail-Adresse, ggf. Dein Name und Deine Telefonnummer) von uns gespeichert, um Deine Fragen zu beantworten und Deine Anliegen zu bearbeiten. Rechtsgrundlage ist insoweit Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Soweit wir über unser Kontaktformular Eingaben abfragen, die nicht für eine Kontaktaufnahme erforderlich sind, haben wir diese stets als optional gekennzeichnet. Diese Angaben dienen uns zur Konkretisierung Deiner Anfrage und zur verbesserten Abwicklung Deines Anliegens. Eine Mitteilung dieser Angaben erfolgt ausdrücklich auf freiwilliger Basis und mit Deiner Einwilligung, Art. 6 Abs.1 S. 1 lit. a DSGVO. Soweit es sich hierbei um Angaben zu Kommunikationskanälen (beispielsweise E-Mail-Adresse, Telefonnummer) handelt, willigst Du außerdem ein, dass wir Dich ggf. auch über diesen Kommunikationskanal kontaktieren, um Dein Anliegen zu beantworten. Diese Einwilligung kannst Du selbstverständlich jederzeit für die Zukunft widerrufen.

Deine Daten, die wir im Rahmen der Kontaktaufnahme erhalten haben, werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zwecks ihrer Erhebung nicht mehr benötigt werden, Dein Anliegen vollständig bearbeitet und keine weitere Kommunikation mit Dir erforderlich oder von Dir gewünscht ist.

Unser Unternehmen hat als datenschutzrechtlich Verantwortlicher zahlreiche technische und organisatorische Maßnahmen umgesetzt, um einen möglichst lückenlosen Schutz der über diese Internetseite verarbeiteten personenbezogenen Daten sicherzustellen. Dennoch können internetbasierte Datenübertragungen grundsätzlich Sicherheitslücken aufweisen. Ein absoluter Schutz kann nicht gewährleistet werden, jedenfalls ist der Versand von unverschlüsselten E-Mails nicht sicher. Wir bitten deshalb darum, sensible Daten nicht mittels unverschlüsselter E-Mail zu versenden, sondern hierfür entweder verschlüsselte Kommunikationswege (z.B. unser Kontaktformular) oder den Postweg zu nutzen.

3 Deine Rechte

Gerne geben wir Dir Auskunft darüber, ob und welche personenbezogenen Daten von Dir bei uns zu welchen Zwecken verarbeitet werden (Art. 15 DSGVO). Darüber hinaus steht Dir unter den jeweiligen gesetzlichen Voraussetzungen das Recht auf Berichtigung (Art. 16 DSGVO), das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DSGVO), das Recht auf Löschung (Art. 17 DSGVO) und das Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO) zu.

Du hast unter den gesetzlichen Voraussetzungen das Recht Widerspruch gegen die Verarbeitung einzulegen (Art. 21 DSGVO).

Zur Wahrnehmung Deiner vorstehenden Rechte wende Dich bitte per E-Mail an datenschutz@schalke04.de oder postalisch an FC Gelsenkirchen-Schalke 04 e.V. Abteilung Datenschutz, Ernst-Kuzorra-Weg 1, 45891 Gelsenkirchen. Die Inanspruchnahme Deiner vorstehenden Rechte ist für Dich kostenlos.

Du hast unbeachtet dieser Rechte und der Möglichkeit einer Geltendmachung eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs, jederzeit die Möglichkeit, Dein Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat Deines Aufenthaltsortes, Deines Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes, geltend zu machen, wenn Du der Ansicht bist, dass die Verarbeitung der Dich betreffenden personenbezogenen Daten gegen datenschutzrechtliche Vorschriften verstößt (Art. 77 DSGVO).

Die für uns zuständige Aufsichtsbehörde ist:

Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Nordrhein-Westfalen
Postfach 20 04 44

4 Rechtsgrundlagen unserer Datenverarbeitung

Die Verarbeitung von personenbezogenen Daten kann auf verschiedene Rechtsgrundlagen gestützt werden. Sofern wir Deine Daten zur Erfüllung eines Vertrages mit Dir oder zur Beantwortung von Anfragen Deinerseits bezüglich eines Vertrages benötigen, ist Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO. Holen wir für eine bestimmte Datenverarbeitung Deine Einwilligung ein, ist die Rechtsgrundlage Art. 6 Abs. 1. S. 1 lit. a DSGVO. Einige Datenverarbeitungen führen wir auf der Grundlage unseres berechtigten Interesses durch, wobei stets eine Abwägung zwischen Deinen schutzwürdigen Interessen und unseren berechtigten Interessen vorgenommen wird. Rechtsgrundlage hierbei ist Art. 6 Abs. lit. f DSGVO. Soweit die Verarbeitung zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist, der wir unterliegen, ist Rechtsgrundlage Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO.

Nachfolgend erläutern wir, wie wir personenbezogenen Daten über unsere Website verarbeiten.

5 Datenverarbeitung bei Website-Aufruf

Bei der bloß informatorischen Nutzung der Website, also, wenn Du Dich nicht registrierst oder uns anderweitig Informationen übermittelst (z.B. über ein Kontaktformular), erheben wir folgende technischen Informationen (Logfile-Daten):

– Betriebssystem des Endgerätes, mit dem Du unsere Website besuchst
– Browser (Typ, Version & Spracheinstellungen)
– die abgerufene Datenmenge
– die aktuelle IP-Adresse des Endgerätes, mit dem Du unsere Webseite besuchst
– Datum und Uhrzeit des Zugriffs
– die URL der zuvor besuchten Webseite (Referrer)
– die URL der (Unter-)Seite, die Du auf der Website abrufst
– der Internet-Service-Provider des zugreifenden Systems

Die Erhebung dieser Daten ist technisch erforderlich, um Dir unsere Website anzuzeigen und Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten. Uns (und unserem Dienstleister) ist regelmäßig nicht bekannt, wer sich hinter einer IP-Adresse verbirgt. Wir führen die oben aufgeführten Daten nicht mit anderen Daten zusammen.

Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Da die Erhebung der Daten zur Bereitstellung der Website und die Speicherung in Logfiles für den Betrieb der Internetseite und zum Schutz vor Missbrauch zwingend erforderlich sind, überwiegt an dieser Stelle unser berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung.

6 Datensicherheit

Wir haben umfangreiche technische und betriebliche Schutzvorkehrungen getroffen, um Deine Daten vor zufälligen oder vorsätzlichen Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder dem Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Unsere Sicherheitsverfahren werden regelmäßig überprüft und dem technologischen Fortschritt angepasst.

7 Datenübermittlung

Eine Übermittlung Deiner personenbezogenen Daten an Dritte findet grundsätzlich nicht statt, es sei denn, wir sind gesetzlich dazu verpflichtet, oder die Datenweitergabe ist zur Durchführung des Vertragsverhältnisses erforderlich oder Du hast zuvor ausdrücklich in die Weitergabe Deiner Daten eingewilligt.

Soweit unsere Dienstleister in unserem Auftrag Deine personenbezogenen Daten verarbeiten, stellen wir im Rahmen der Auftragsverarbeitung gem. Art. 28 DSGVO sicher, dass diese die Vorschriften der Datenschutzgesetze in gleicher Weise einhalten. Bitte beachte auch die Datenschutzhinweise der jeweiligen Anbieter.

Wir legen Wert darauf, Deine Daten innerhalb der EU / des EWR zu verarbeiten. Es kann allerdings vorkommen, dass wir Dienstleister einsetzen, die außerhalb der EU / des EWR Daten verarbeiten. In diesen Fällen stellen wir sicher, dass vor der Übermittlung Deiner personenbezogenen Daten ein angemessenes Datenschutzniveau, dass mit den Standards innerhalb der EU vergleichbar ist, beim Empfänger hergestellt wird. Dies kann beispielsweise über EU-Standardverträge, Binding Corporate Rules, denen das Unternehmen sich verpflichtet oder besondere Übereinkommen, sog. Angemessenheitsbeschlüsse zwischen der EU-Kommission und dem Drittland geschehen.

8 Registrierung Kunden/Nutzeraccount

Du hast die Möglichkeit, Dich auf unseren Websites zu registrieren und ein Kunden-/Nutzerkonto anzulegen. Notwendig anzugebende personenbezogene Daten sind dabei im jeweiligen Anmeldeformular als Pflichtfeld gekennzeichnet, darüberhinausgehende Angaben sind freiwillig.

Für die Registrierung erheben und speichern wir von Dir folgende Daten:
– Anrede
– Vorname
– Nachname
– E-Mail (Benutzername)
– Passwort
– Adresse
– Geburtsdatum
– Telefonnummer

Nach erfolgter Registrierung erhältst Du einen persönlichen, passwortgeschützten Zugang und kannst die von Dir hinterlegten Daten einsehen und verwalten. Die Registrierung erfolgt freiwillig, kann aber Voraussetzung sein, um bestimmte unserer Dienste in Anspruch zu nehmen.

Wir speichern Deine zur Vertragserfüllung erforderlichen Daten, ggf. auch Angaben zur Zahlungsweise, bis Du Deinen Zugang endgültig löschst. Weiterhin speichern wir die von Dir zusätzlich angegebenen Daten für die Zeit Deiner Nutzung des Kunden/Nutzerkontos, soweit Du diese nicht zuvor löschst. Alle Angaben kannst Du im geschützten Kundenbereich verwalten und ändern.

Die bei der Registrierung für einen Schalke 04 Account angegebenen Daten werden zur Vereinfachung von Bestellprozessen, zur Verwaltung Deiner Newsletter-Abonnements und zur Authentifizierung für von Dir bestellte Dienste verwendet. Ohne Deine Zustimmung werden wir Deine Daten nicht für andere Zwecke verwenden. In Deinem Account kannst Du optional in den Erhalt von Werbung einwilligen.

Du kannst Dein Kunden-/Nutzerkonto jederzeit löschen. Bei Löschung des Kontos werden alle personenbezogenen Daten, die nicht einer gesetzlichen Aufbewahrungspflicht oder Artikel 17 Abs. 3 DSGVO unterfallen, gelöscht.

Rechtsgrundlagen für diese Datenverarbeitung sind Art. 6 Abs. 1 lit. a, b und f DSGVO.

9 Bewerberportal

Du kannst dich über unser Bewerbungsportal unter https://schalke04.de/verein/karriere/jobangebote/ online bewerben. Deine Online-Bewerbung wird ausschließlich über das System von der Personalabteilung bearbeitet und selbstverständlich vertraulich behandelt.

Bewerbungen sind ausschließlich über das Bewerberportal einzusenden. Solltest Du dich dennoch per E-Mail bei uns bewerben, weisen wir ausdrücklich darauf hin, dass das Versenden unverschlüsselter E-Mails bzw. E-Mail-Anhänge nicht sicher ist.

Deine Angaben werden für die Bearbeitung Deiner Bewerbung und die Entscheidung über die Begründung eines Beschäftigungsverhältnisses verwendet. Rechtsgrundlage ist § 26 Abs. 1 i.V.m. Abs. 8 S.2 BDSG. Wir bewahren deine Bewerbungsdaten eventuell auch nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens ohne, dass ein Beschäftigungsverhältnis zustande gekommen ist, für eine gewisse Zeit auf, soweit dies zur Abwehr von geltend gemachten Rechtsansprüchen aus dem Bewerbungsverfahren gegen uns erforderlich sein sollte. Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 S.1 lit. f DSGVO. In den angegebenen Zwecken liegt auch das berechtigte Interesse an der Verarbeitung.

Soweit es zu einem Beschäftigungsverhältnis zwischen Dir und uns kommt, können wir gemäß § 26 Abs. 1 BDSG die bereits von Dir erhaltenen personenbezogenen Daten für Zwecke des Beschäftigungsverhältnisses weiterverarbeiten, wenn dies für die Durchführung oder Beendigung des Beschäftigungsverhältnisses oder zur Ausübung oder Erfüllung der sich aus einem Gesetz oder einem Tarifvertrag, einer Betriebs- oder Dienstvereinbarung (Kollektivvereinbarung) ergebenden Rechte und Pflichten der Interessenvertretung der Beschäftigten erforderlich ist.

Eine über die beschriebene Nutzung hinausgehende Verarbeitung Deiner Bewerbungsdaten findet nicht statt.

Deine personenbezogenen Daten werden nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens spätestens nach 6 Monaten gelöscht, sofern einer Löschung keine sonstigen berechtigten Interessen unsererseits entgegenstehen oder Du uns keine Einwilligung für eine längere Speicherung erteilt haben. Sonstiges berechtigtes Interesse in diesem Sinne ist beispielsweise eine Beweispflicht in einem Verfahren nach dem Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz (AGG).

10 Newsletter

Allgemeine Informationen
Du kannst auf einzelnen unserer Websites verschiedene Newsletter abonnieren, mit denen wir Dich über die Tätigkeit unseres Vereins, aktuelle Informationen rund um unsere Services, besondere Angebote, Aktionen, Veranstaltungen, Gewinnspiele sowie Angebote von unseren Partnern und Sponsoren informieren. Rechtsgrundlage für die Übersendung des jeweiligen Newsletters ist Deine Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO i.V.m. § 7 Abs. 2 Nr. 3 UWG bzw. die gesetzliche Erlaubnis nach § 7 Abs. 3 UWG. Für die Anmeldung zu unseren Newslettern verwenden wir das sog. Double-opt-in-Verfahren. Das heißt, dass wir Dir nach Deiner Anmeldung eine E-Mail an die angegebene E-Mail-Adresse senden, in welcher wir Dich um Bestätigung bitten, dass Du den Empfang unserer Newsletter wünschst. Wenn Du Deine Anmeldung nicht bestätigst, werden Deine Informationen automatisch nach 7 Tagen gelöscht.

Pflichtangabe für die Übersendung der Newsletter ist allein Deine E-Mail-Adresse. Die Angabe weiterer Daten ist freiwillig: Diese Daten werden verwendet, um Dich persönlich ansprechen zu können. Nach Deiner Bestätigung speichern wir Deine E-Mail-Adresse zum Zweck der Zusendung des Newsletters und bis auf Widerruf. Zweck dieses Verfahrens ist, Deine Anmeldung im Zweifelsfall nachweisen und ggf. einen Missbrauch Deiner persönlichen Daten aufklären zu können. Rechtsgrundlage für die Protokollierung der Anmeldung ist unser berechtigtes Interesse gem. Art. 6 Abs. 1 S.1 lit. f DSGVO am Nachweis einer ehemals gegebenen Einwilligung, siehe auch Art. 7 Abs. 1 DSGVO.

Deine Einwilligung in die Übersendung des Newsletters kannst Du jederzeit widerrufen und den Newsletter abbestellen. Den Widerruf kannst Du durch Klick auf den in jedem Newsletter bereitgestellten Link oder per E-Mail an datenschutz@schalke04.de erklären.

Newslettertracking
Wir weisen Dich darauf hin, dass wir bei Versand des Newsletters Dein Nutzerverhalten auswerten, um festzustellen, ob und wann der Newsletter geöffnet wurde. Für diese Auswertung beinhalten die versendeten E-Mails sogenannte Web-Beacons bzw. Tracking-Pixel, die auf unserem Server gespeichert sind und beim Öffnen des Newsletters geladen werden. Hierbei werden technische Informationen wie Browsertyp, Zeitpunkt des Öffnens und IP-Adresse übermittelt. Für die Auswertungen verknüpfen wir die genannten Daten und die Web-Beacons mit Deiner E-Mail-Adresse und einer individuellen ID. Auch im Newsletter hinterlegte Links enthalten diese ID und ermöglichen uns, Dein Klickverhalten zu analysieren.

Mit den so gewonnen Daten erstellen wir ein Nutzerprofil, um Dir den Newsletter auf Deine individuellen Interessen zuzuschneiden. Dabei erfassen wir, wann Du unsere Newsletter liest, welche Links Du in diesen anklickst und folgern daraus Deine persönlichen Interessen. Diese Daten verknüpfen wir mit von Dir auf unserer Website getätigten Handlungen. Rechtsgrundlage für dies Datenverarbeitung ist Deine Einwilligung, Art. 6 Abs. 1 S.1 lit.a DSGVO.

Du kannst Deine Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Der Widerruf umfasst in diesem Fall den gesamten Newsletter, da ein gesonderter Widerruf des Trackings leider technisch nicht möglich ist. Hierzu klickst Du einfach den in jedem Newsletter bereitgestellten Abmeldelink.

Ein solches Tracking ist zudem nicht möglich, wenn Du in Deinem E-Mail-Programm die Anzeige von Bildern standardmäßig deaktiviert hast. In diesem Fall wird Dir der Newsletter nicht vollständig angezeigt und Du kannst eventuell nicht alle Funktionen nutzen. Wenn Du die Bilder manuell anzeigen lässt, erfolgt das oben genannte Tracking.

Daten, die zu anderen Zwecken bei uns gespeichert wurden bleiben hiervon unberührt.

11 Was sind Cookies?

Allgemeine Informationen
Cookies sind Daten, die von einer Website, die Du besuchst, auf Deinem Rechner hinterlegt werden und eine erneute Zuordnung Deines Browsers ermöglichen. Durch Cookies werden der Stelle, die den Cookie einsetzt, Informationen übermittelt. Cookies können verschiedene Informationen speichern, wie beispielsweise Deine Spracheinstellung, die Besuchsdauer auf unserer Website oder Deine dort getroffenen Eingaben. Dadurch wird z.B. vermieden, dass Du bei jeder Nutzung erforderliche Formulardaten erneut eingegeben musst. Die in Cookies gespeicherten Informationen können auch dazu genutzt werden, Präferenzen zu erkennen und Inhalte nach Interessengebieten auszurichten.

Es gibt verschiedene Arten von Cookies: Session-Cookies sind Datenmengen, die nur vorübergehend im Arbeitsspeicher vorgehalten und gelöscht werden, wenn Du Deinen Browser schließt. Dauerhafte oder persistente Cookies werden automatisiert nach einer vorgegebenen Dauer gelöscht, die sich je nach Cookie unterscheiden kann. Die Informationen können bei dieser Art Cookies auch in Textdateien auf Deinem Rechner gespeichert werden. Du kannst jedoch auch diese Cookies über die Einstellungen Deines Browsers jederzeit löschen.

Erstanbieter-Cookies werden von der Webseite gesetzt, die Du gerade besuchst. Nur diese Webseite darf Informationen aus diesen Cookies lesen. Drittanbieter-Cookies werden von Organisationen gesetzt, die nicht Betreiber der Webseite sind, die Du besuchst. Diese Cookies werden zum Beispiel von Marketing-Unternehmen verwendet.

Die Rechtsgrundlagen für mögliche Verarbeitungen personenbezogener Daten mittels Cookies und deren Speicherdauer können variieren. Soweit Du uns eine Einwilligung erteilt hast, ist Rechtsgrundlage Art.6 Abs.1 S.1 lit. a DSGVO. Soweit die Datenverarbeitung auf der Grundlage unserer überwiegenden berechtigten Interessen erfolgt, ist Rechtsgrundlage Art. 6 Abs.1 S.1 lit. f DSGVO. Der angegebene Zweck entspricht dann unserem berechtigten Interesse.

Wir verwenden Cookies um den ordnungsgemäßen Betrieb der Website sicherzustellen, zur Bereitstellung grundlegender Funktionalitäten, zur Reichweitenmessung und – mit Deiner Einwilligung – um unsere Services auf bevorzugte Interessengebiete zuzuschneiden.

Du kannst bereits auf Deinem Endgerät gespeicherte Cookies jederzeit löschen. Wenn Du das Speichern von Cookies verhindern willst, kannst Du dies über die Einstellungen in Deinem Internetbrowser. Alternativ kannst Du auch sogenannte Ad-Blocker installieren. Bitte beachten, dass einzelne Funktionen unserer Website möglicherweise nicht funktionieren, wenn Du die Verwendung von Cookies deaktiviert hast.

Cookie Consent und von uns genutzte Cookies und Tools
Beim Aufruf unserer Webseite werden alle Nutzer unserer Website durch ein Infobanner über die Verwendung von Cookies durch uns informiert und auf diese Datenschutzhinweise verwiesen. An dieser Stelle kannst Du uns deine Einwilligung zur Nutzung aller oder nur bestimmter Cookies und Tools geben.

Der Nutzung von Cookies und vergleichbaren Technologien kannst Du jederzeit widersprechen bzw. deine uns gegebene Einwilligung in die Nutzung jederzeit widerrufen, indem Du unten in der Fußzeile der Website auf ,,Cookie-Einstellungen‘‘ klickst. Dann öffnet sich auf der linken Seite der Website unser Consent Management Tool, mit dem Du die entsprechende Einstellung anpassen kannst.

Weiterführende Informationen zu den jeweiligen Cookies und vergleichbaren Technologien, findest Du im Consent Manager: https://schalke04.de/datenschutz/#uc-corner-modal-show

12 Chatbot

Auf unserer Webseite kannst Du mit uns auch per ChatBot “Erwin” in Kontakt treten. Der Chatbot ist ein Computerprogramm, das in erster Instanz Kundenanfragen über Chat beantwortet. Die Software analysiert eingehende Nachrichten, automatisiert Antworten und Prozesse, leitet Dich an die interne Abteilung weiter und liefert Mitarbeitern Antwortvorschläge.

Bei der Nutzung des Chatbots werden die IP-Adresse, Datum und Uhrzeit der Kontaktaufnahme erfasst. Grundsätzlich ist die Eingabe personenbezogener Daten nicht erforderlich.

Es werden nur dann Vor- und Nachname sowie die E-Mail-Adresse abgefragt, sofern der Chatbot die Antwort nicht kennt und kein Mitarbeiter online ist.

Deine Daten sowie die von Dir eingegeben Anfragen und Informationen zum genutzten Kommunikationskanal werden dann zur Bearbeitung Deines Anliegens verarbeitet.
Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist das berechtigte Interesse gemäß Art.6 I lit.f DSGVO. Das berechtigte Interesse liegt darin eine schnelle und unkomplizierte Kundenkommunikation zu ermöglichen.

Solltest Du personenbezogene Daten angeben, die wir nicht aktiv abfragen, erfolgt dies auf Grundlage Deiner Einwilligung gemäß Art.6 I lit. a DSGVO. Du kannst jederzeit die Verarbeitung der Daten beenden, indem Du die Unterhaltung mit dem Chatbot nicht fortsetzt und beendest. Für die freiwillig erteilten Daten steht Dir jederzeit das Recht zu, deine diesbezüglich erteilte Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.

Durch die Nutzung des Chatbots werden Deine personenbezogenen Daten für einen Monat gespeichert und dann automatisch gelöscht.

Wir übermitteln Deine personenbezogene Daten an externe IT-Dienstleister unter Beachtung von Art.28 DSGVO.

13 Soundcloud

Unsere Podcasts werden auf der Plattform „Soundcloud“, angeboten und von SoundCloud Limited, Rheinsberger Str. 76/77, 10115 Berlin, Deutschland gespeichert und werden von dieser Plattform wiedergegeben. Social-Media-Netzwerk SoundCloud ist eine Online-Musikplattform, die dem Austausch und der Verteilung von Audiodateien dient.

Deshalb binden wir auf unserer Webseite sog. Soundcloud-Widgets ein. Mithilfe des Soundcloud-Widgets kannst Du als Nutzer den Podcast auf unserer Webseite abspielen. Dadurch kann Soundcloud erfassen, welche Podcasts in welchem Umfang gehört werden. Diese Informationen können dann pesudonymisiert für statistische Zwecke genutzt werden. Solltest Du bei Soundcloud registriert sein, kann Soundcloud die Hörinformation Deinem Profil zuordnen. Es können Cookies in Deinem Browser gespeichert und zwecks Bildung von Nutzerprofilen z.B. für Zwecke der Ausgabe von Anzeigen, die den potenziellen Interessen der Nutzer entsprechen, verarbeitet werden. Die Rechtsgrundlage ist Art.6 I lit. a DSGVO, denn die Nutzung von Soundcloud erfolgt nur nach Deiner Einwilligung in den Cookie-Einstellungen und erfolgter Nutzung von eingebundenen Soundcloud-Inhalten. Weitere Informationen finden sich in der Datenschutzerklärung von Soundcloud: https://soundcloud.com/pages/privacy

14 Nutzung von Social Media Plattformen

14.1 Facebook Fanpage
Allgemeine Informationen
Wir verlinken auf unserer Website auch auf eine eigene Fanpage bei Facebook. Facebook ist ein Dienst der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA.

Wir machen ausdrücklich darauf aufmerksam, dass Facebook die Daten (z.B. IP-Adresse, Vorlieben und persönliche Interessen, Verhalten auf den Seiten von Facebook, evtl. auf Facebook hinterlegte persönliche Informationen etc.) von Nutzerinnen und Nutzern speichert und für geschäftliche Zwecke nutzt.

Angaben von Facebook selbst darüber, welche Informationen erfasst werden, findest Du in den Datenschutzrichtlinien von Facebook, welche hier eingesehen werden können: https://www.facebook.com/about/privacy/

Umfang der Datenerhebung und -speicherung
Um die Inhalte auf unsere Facebook Fanpage sehen zu können, musst Du kein Mitglied bei Facebook sein. Allerdings werden bei jedem Besuch unserer Seite von Facebook Daten erhoben, gespeichert und verwendet. In dem Moment, in dem Du unsere Fanpage aufrufst, stellt Dein Browser eine Verbindung mit einem Server von Facebook her. Dabei werden gegebenenfalls Daten in Länder außerhalb der Europäischen Union übertragen. In jedem Fall wird, gleichgültig, ob Du bei Facebook registriert bist oder nicht, Deine IP-Adresse übertragen und es werden Cookies gesetzt. Wenn Du Facebook-Mitglied und in Deinem Facebook-Benutzerkonto angemeldet bist, kann Facebook den Besuch unserer Seite Deinem Benutzerkonto zuordnen.

Wenn Du verhindern möchten, dass Facebook Daten über Deinen Besuch unserer Fanpage mit Deinen bei Facebook gespeicherten Mitgliedsdaten verknüpft, musst Du

– dich vor jedem Besuch unserer Fanpage bei Facebook ausloggen
– die auf dem Gerät vorhandenen Cookies löschen
– und Deinen Browser beenden und neu starten.

Auf diese Weise werden laut Facebook alle Informationen, über die Du von Facebook identifiziert werden kannst, gelöscht.

Die von Facebook verwendeten Cookies dienen laut Angaben von Facebook der Authentifizierung, Sicherheit, Webseiten- und Produktintegrität, Werbung und Messungen, Webseitenfunktionen und –dienste, Performance sowie der Analyse und Forschung. Einzelheiten zu den von Facebook verwendeten Cookies (z.B. Namen der Cookies, Funktionsdauer, erfasste Inhalte und Zweck) kannst Du hier einsehen: https://www.facebook.com/policies/cookies/, indem Du den dortigen Links folgst.

Eine automatisierte Entscheidungsfindung inkl. Profiling gem. Art 22 DSGVO findet nicht statt.

Facebook Insights
Für statistische Auswertungszwecke nutzen wir die Funktion Facebook Insights. In diesem Zusammenhang erhalten wir anonymisierte Daten zu den Nutzern unserer Facebook-Fanpage. Ein Rückschluss auf Deine Person ist für uns dadurch nicht möglich. Für weitere Informationen kann auf die Cookie-Richtlinie von Facebook verwiesen werden.

Weitergabe und Nutzung der personenbezogenen Daten
Facebook befindet sich hier in einem unsicheren Drittstaat, in welchem das Datenschutzniveau geringer ausfällt. Wir haben alle nötigen und möglichen Vorkehrungen nach Art. 44 ff. DSGVO getroffen, um beim Empfänger im Drittstaat ein angemessenes Datenschutzniveau zu gewährleisten.

Rechtsgrundlagen
Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse für die Datenverarbeitung sehen wir in der Darstellung unseres Unternehmens und unserer Produkte sowie Dienstleistungen zu Deiner Information und insbesondere in der Bereitstellung zeitgemäßer Kommunikationsmöglichkeiten für und mit Dir.

Gemeinsam für die Verarbeitung Verantwortliche

FC Gelsenkirchen-Schalke 04 e.V.
Ernst-Kuzorra-Weg 1
45891 Gelsenkirchen

und

Facebook Ireland Ltd.
4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour,
D2 Dublin
Ireland

Für die Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten sind wir nach Ansicht des Europäischen Gerichtshofs (EuGH) gemeinsam mit Facebook verantwortlich. Die Entscheidung des EuGH vom 05.06.2018 findest Du hier.

Durch die gemeinsame Verantwortlichkeit informieren wir Dich mit Blick auf Art. 26 DSGVO über im Folgenden über das Wesentliche der zwischen uns und Facebook bestehenden Vereinbarung zur gemeinsamen Verantwortlichkeit: https://www.facebook.com/legal/terms/page_controller_addendum

14.2 Weitere Social Media Accounts
Wir weisen Dich darauf hin, dass Du die von uns angebotenen Social-Media-Plattformen und deren Funktionen in eigener Verantwortung nutzt. Dies gilt insbesondere für die Nutzung der interaktiven Funktionen (z.B. Teilen, Bewerten, Kommentieren).

Die bei der Nutzung des Dienstes über Dich erhobenen Daten werden von dem jeweiligen Drittanbieter verarbeitet und dabei gegebenenfalls in Länder außerhalb der Europäischen Union übertragen. Hierbei kann es sich etwa um Bestandsdaten (z.B. Namen, Adressen), Kontaktdaten (z.B. E-Mail, Telefonnummern), Inhaltsdaten (z.B. Texteingaben, Fotografien, Videos), Nutzungsdaten (z.B. besuchte Webseiten, Interesse an Inhalten, Zugriffszeiten), Meta-/Kommunikationsdaten (z.B. Geräte-Informationen, IP-Adressen).

Wenn Du unsere Kanäle in sozialen Netzwerken besuchst und dort Beiträge kommentierst und/oder bewertest oder uns über diese Netzwerke persönliche Nachrichten zukommen lässt, verarbeiten wir die in diesem Zusammenhang angegebenen personenbezogenen Daten wie Deinen Namen, um auf Deine Kommentare und Nachrichten zu antworten.

Die Verarbeitung der von Dir an uns bereitgestellten Daten erfolgt zum Zwecke der Öffentlichkeitsarbeit und einer modernen Unternehmenskommunikation. Rechtsgrundlage hierfür ist unser berechtigtes Interesse (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO).

Sofern Du soziale Netzwerke nutzt, richtet sich Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch die sozialen Netzwerke sowie Deine diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Deiner Privatsphäre grundsätzlich nach den Datenschutzhinweisen des jeweiligen sozialen Netzwerks:

Instagram
Wir verlinken von unserer Webseite auf unseren Instagram Account, der durch die Instagram Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA, 94025, USA („Instagram“) betrieben wird. Durch den Besuch bzw. den Seitenaufruf unserer Website werden keine personenbezogenen Daten an Instagram übertragen. Eine Übertragung personenbezogener Daten an Instagram findet erst statt, nachdem Du den Link aufgerufen hast und automatisch auf unseren Instagram Account weitergeleitet wurdest.

Weitere Informationen hierzu finden Du in der Datenschutzerklärung von Instagram: http://instagram.com/about/legal/privacy/

YouTube
Wir verlinken von unserer Webseite auf unseren YouTube Account, der durch die YouTube, LLC 901 Cherry Ave., 94066 San Bruno, CA, USA, einem Unternehmen der Google Inc., Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, betrieben wird. Durch den Besuch bzw. den Seitenaufruf unserer Website werden keine personenbezogenen Daten an Youtube übertragen. Eine Übertragung personenbezogener Daten an YouTube findet erst statt, nachdem Du den Link aufgerufen hast und automatisch auf unseren YouTube Account weitergeleitet wurdest.

Weitere Informationen zum Datenschutz bei YouTube werden von Google unter dem folgenden Link bereitgestellt: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/

Twitter
Wir verlinken von unserer Webseite auf unseren Twitter Account, der durch die Twitter International Company, One Cumberland Place, Fenian Street, Dublin 2, D02 AX07, Ireland betrieben wird. Durch den Besuch bzw. den Seitenaufruf unserer Website werden keine personenbezogenen Daten an Twitter übertragen. Eine Übertragung personenbezogener Daten an Twitter findet erst statt, nachdem Du den Link aufgerufen hast und automatisch auf unseren Twitter Account weitergeleitet wurdest.

Weitere Informationen zum Datenschutz bei Twitter werden unter dem folgenden Link bereitgestellt: http://twitter.com/privacy

TikTok
Wir verlinken von unserer Webseite auf unseren TikTok Account, der durch die TikTok Technology Limited,10 Earlsfort Terrace, Dublin, D02 T380, Irland betrieben wird. Durch den Besuch bzw. den Seitenaufruf unserer Website werden keine personenbezogenen Daten an TikTok übertragen. Eine Übertragung personenbezogener Daten an TikTok findet erst statt, nachdem Du den Link aufgerufen hast und automatisch auf unseren TikTok Account weitergeleitet wurdest.

Weitere Informationen zum Datenschutz bei TikTok werden von Google unter dem folgenden Link bereitgestellt: https://www.tiktok.com/de/privacy-policy

Spotify
Wir verlinken von unserer Webseite auf unseren Spotify Account, der durch Spotify AB, Regeringsgatan 19,111 53 Stockholm, Schweden betrieben wird. Durch den Besuch bzw. den Seitenaufruf unserer Website werden keine personenbezogenen Daten an Spotify übertragen. Eine Übertragung personenbezogener Daten an Spotify findet erst statt, nachdem Du den Link aufgerufen hast und automatisch auf unseren Spotify Account weitergeleitet wurdest.

Weitere Informationen zum Datenschutz bei Spotify werden unter dem folgenden Link bereitgestellt: https://www.spotify.com/de/legal/privacy-policy/

Apple Podcast
Wir verlinken von unserer Webseite auf unseren Apple Podcast Account, der durch Apple Distribution International betrieben wird. Durch den Besuch bzw. den Seitenaufruf unserer Website werden keine personenbezogenen Daten an Apple übertragen. Eine Übertragung personenbezogener Daten an Apple findet erst statt, nachdem Du den Link aufgerufen hast und automatisch auf unseren Apple Podcast Account weitergeleitet wurdest.

Weitere Informationen zum Datenschutz bei Apple werden unter dem folgenden Link bereitgestellt: https://www.apple.com/legal/privacy/de-ww/

15 Einsatz von Social-Plugins

Diese Website verwendet Social-Plugins der Anbieter

– Facebook (Betreiber: Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA)

– Xing (Betreiber: New Work SE, Dammtorstraße 30, 20354 Hamburg, Deutschland),

– Linkedin ( Betreiber: LinkedIn Ireland Unlimited Company, Wilton Place,Dublin 2,Irland)

– Twitter (Betreiber: Twitter International Company, One Cumberland Place, Fenian Street, Dublin 2, D02 AX07, Ireland

– Instagram (Betreiber: Instagram Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA, 94025, USA)

um Dir zu ermöglichen unsere Inhalte über Deinen Social Media-Konten zu teilen.

Diese Plugins erfassen normalerweise standardmäßig Daten von Dir und übermitteln diese an die Server des jeweiligen Anbieters. Um den Schutz Deiner Privatsphäre zu gewährleisten, haben wir technische Maßnahmen ergriffen, die gewährleisten, dass Deine Daten nicht ohne Deine Zustimmung von den Anbietern des jeweiligen Plugins erfasst werden können. Rechtsgrundlage für die Nutzung der Plugins ist Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.

Die Plugins erfassen nach Aktivierung auch personenbezogene Daten wie Deine IP-Adresse und senden diese an die Server des jeweiligen Anbieters, wo diese gespeichert werden. Außerdem setzen aktivierte Social Plugins beim Aufruf der betreffenden Webseite ein Cookie mit einer eindeutigen Kennung. Dadurch können die Anbieter auch Profile über Dein Nutzungsverhalten erstellen. Dies geschieht auch dann, wenn Du nicht Mitglied bei dem sozialen Netzwerk des jeweiligen Anbieters bist. Solltest Du Mitglied bei dem sozialen Netzwerk des Anbieters sein und bist Du während Deines Besuch auf dieser Website bei dem sozialen Netzwerk eingeloggt, können Deine Daten und Informationen über den Besuch auf dieser Webseite mit Deinem Profil auf dem sozialen Netzwerk verknüpft werden. Auf den genauen Umfang der von Dir erhobenen Daten durch den jeweiligen Anbieter haben wir keinen Einfluss. Nähere Informationen über den Umfang, die Art und den Zweck der Datenverarbeitung und über Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Deiner Privatsphäre entnimmst Du bitte den Datenschutzhinweisen des jeweiligen Anbieters des sozialen Netzwerks. Diese sind unter den folgenden Adressen abrufbar:

Facebook:
https://www.facebook.com/policy.php

Xing:
https://privacy.xing.com/de/datenschutzerklaerung

Linkedin:
https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy?trk=hb_ft_priv

Twitter:
https://twitter.com/de/privacy

Instagram:
https://help.instagram.com/519522125107875