PES2019: Knappen kämpfen im National Final

Seit September messen sich die Pro Evolution Soccer-Profis der Knappen in der virtuellen Liga von Spielehersteller KONAMI. Am 17. November treffen sich die Athleten zum deutschen Finale in Stuttgart. Für die Königsblauen an der Konsole: Mike "EL_Matador" Linden und Matthias "GoooL" Winkler.

Neben kleineren Änderungen an der Liga setzt KONAMI in dieser Saison vor allem auf hochwertige Live-Wettbewerbe. Die PES League feierte Premiere in Essen, es folgten Stationen in Heilbronn, Stuttgart, Berlin und Ludwigshafen mit jeweils maximal 64 Spielern. Begleitend dazu veranstaltete der japanische Spielehersteller zehn Online-Konkurrenzen, deren Ergebnisse in die Rangliste einflossen. Das war für Mike „EL_Matador“ Linden letztlich jedoch nicht entscheidend, denn der Schalker sicherte sich durch seinen Turniersieg in Ludwigshafen das direkte Ticket fürs Finale. Auch Teamkollege Matthias „GoooL“ Winkler gelang die Qualifikation. Platz vier im Ranking sicherte ihm die Teilnahme an dem Wettbewerb. Beide Knappen kämpfen am 17. November im National Final in Stuttgart um den Einzug ins Regional Final im Dezember.

Neben den Königsblauen tritt auch der ehemalige Schalker und Deutscher PES 2016 Meister Lennart „Lennao“ Albrecht an. Über das Ranking qualifizierte sich zudem Mehrab „MeroMen“ Esmailian. Neben insgesamt acht qualifizierten Spielern wird das Teilnehmerfeld durch vier über GameStop vergebene Wild Cards ergänzt.

Das könnte dich auch interessieren

Schalke04-PES2020-1920×1080-Blank

#StayHomeWithPES: S04 gewinnt eFootball-Turnier von KONAMI

Unter dem Motto #StayHomeWithPES versammelte Spieleentwickler KONAMI zahlreiche europäische Top-Clubs zu einem Online-Turnier in der Fußballsimulation eFootball PES 2020 – darunter auch die Königsblauen, die Mittelfeldspieler Nassim Boujellab für den Wettbewerb nominierten. Der 20-jährige Schalker setzte sich erfolgreich gegen die namhafte internationale Konkurrenz durch und konnte das Turnier schlussendlich für die Knappen gewinnen.

Schalke04-PES2020-1920×1080-Blank

#StayHomeWithPES: Boujellab, Griezmann und Co. treten bei eFootball-Turnier von KONAMI an

Unter dem Motto #StayHomeWithPES veranstaltet Spieleentwickler KONAMI am Wochenende einen Wettbewerb in der Fußballsimulation eFootball PES 2020. Für das Online-Turnier versammelte der vertrauensvolle Partner des FC Schalke 04 zahlreiche europäische Top-Clubs. Neben den Königsblauen haben unter anderem der FC Barcelona, Manchester United sowie der FC Bayern München ihre Teilnahme zugesagt. Ihr erstes Spiel bestreiten die Knappen gegen Celtic Glasgow. Anhänger der Königsblauen können die Turnier-Begegnungen am Sonntag (26.4.) ab 18 Uhr auf dem Twitch-Kanal des S04 mitverfolgen.

49539458401_15c077802f_o

Ergebnisse der siebten Kalenderwoche

In der vergangenen Woche trafen die Königsblauen in der Prime League auf die Unicorns of Love (11.2.) und auf Berlin International Gaming (13.2.). In der League of Legends European Championship (LEC) traten die Schalker am Wochenende auf Rogue (14.2.) und G2 Esports (15.2.). Die FIFA-Profis der Knappen traten in der VBL Club Championship gegen den 1. FSV Mainz 05 an.

Image Pejam

PES: S04 verpflichtet Nationalspieler Zeinali und bestätigt Teilnahme an den eFootball.Open

Pejam Zeinali (*6.9.1988) verstärkt den PES-Kader der Knappen. Der Nationalspieler vertritt die Königsblauen unter anderem bei den eFootball.Open.