Prime League: Königsblau feiert Sieg über mousesports und behauptet Tabellenführung

Mit einem Sieg über mousesports am Dienstag (28.1.) konnte Königsblau die Tabellenführung in der Prime League behaupten: Nach drei Spieltagen steht das Team von Head Coach Chris "MoSiTing" Würger ungeschlagen an der Spitze des nationalen League of Legends-Wettbewerbs.

Das LoL-Team der Knappen beendete die Auftaktwoche der Prime League mit zwei souveränen Siegen. Am Dienstag (28.1.) fand der dritte Spieltag des nationalen LoL-Wettbewerbs statt. Der S04 traf auf die Hamburger Esport-Organisation mousesports: Zwar erwischte Königsblau den besseren Start, dennoch blieb es bei einer Begegnung auf Augenhöhe. Die Schalker um Daniel „Sertuss“ Gamani ließen infolge nichts unversucht und drängten unermüdlich in die gegnerische Basis. Nach rund 40 Minuten mussten Niklot „Tolkin“ Stüber und seine Teamkameraden von mousesports sich den Knappen geschlagen geben. Schalke siegte auch in der dritten Partie und bleibt in der Prime League weiter ungeschlagen. Nach drei Spieltagen teilt sich Königsblau die Tabellenführung mit EURONICS Gaming. Am Donnerstag (30.1.) trifft der S04 in der Prime League auf OP innogy eSport.

Seite teilen

Das könnte dich auch interessieren

GAMINGLOGO_small_logo_wallpaper

Jetzt anmelden: FC Schalke 04 Gaming and Sports Camp vom 14. bis zum 17. April

Vom 14. bis zum 17. April wird die VELTINS-Arena erneut täglich von 10 bis 17 Uhr zum Austragungsort für das FC Schalke 04 Gaming and Sports Camp. Das viertägige Freizeitangebot richtet sich an Kinder und Jugendliche im Alter von zwölf bis 14 Jahren. Die Teilnahmegebühr beträgt 190,40 Euro. Anfragen für das begrenzte Kontingent sind ab sofort und bis zum 3. April 2020 möglich.

49539458401_15c077802f_o

Ergebnisse der siebten Kalenderwoche

In der vergangenen Woche trafen die Königsblauen in der Prime League auf die Unicorns of Love (11.2.) und auf Berlin International Gaming (13.2.). In der League of Legends European Championship (LEC) traten die Schalker am Wochenende auf Rogue (14.2.) und G2 Esports (15.2.). Die FIFA-Profis der Knappen traten in der VBL Club Championship gegen den 1. FSV Mainz 05 an.

49473738257_30cd88858d_o

Ergebnisse der fünften Kalenderwoche

In der vergangenen Woche trafen die Königsblauen in der Prime League auf mouseports (28.1.) und auf OP innogy eSport (30.1.). Mit zwei souveränen Siegen gelang es den Knappen, ihre Tabellenführung zu behaupten und weiter auszubauen. In der League of Legends European Championship (LEC) trafen die Schalker am Wochenende auf Fnatic (31.1.) und die MAD Lions (1.2.).

sirnukesalot

League of Legends: Risto „SirNukesAlot“ Luuri vervollständigt Academy-Kader

Neuzugang bei den Knappen: Der FC Schalke 04 Esports verpflichtet Risto „SirNukesAlot“ Luuri. Der 22-jährige Support-Spieler (*24. November 1997) tritt dem League of Legends Academy-Kader der Königsblauen bei. Der 22-Jährige erhält einen Zweijahresvertrag auf Schalke.