S04 setzt auf Deutsche Glasfaser als Sponsor und Esport-Partner

Starker Neuzugang für FC Schalke 04 Esports: Zum 1. Juli 2018 wird Deutsche Glasfaser neuer Partner der Knappen. Die Unternehmensgruppe mit Sitz in Borken ist spezialisiert auf den Infrastrukturausbau mit Glasfaser-Direktanschlüssen („Fibre to the Home“) von privaten Haushalten und Gewerbegebieten. Seit 2018 ist der Telekommunikationsdienstleister als FTTH-Anbieter mit den meisten Vertragskunden marktführend in Deutschland. Deutsche Glasfaser erweitert das Portfolio der Königsblauen auf Sponsorenebene. Die Vertragslaufzeit beläuft sich zunächst auf drei Jahre bis 2021.

Uwe Nickl, CEO von Deutsche Glasfaser, blickt der langjährigen Partnerschaft erwartungsfroh entgegen: „Schalke 04 hat als einer der ersten Fußballvereine Deutschlands erkannt, welche Chancen der Esport bietet. Heute ist der S04 Innovationsführer im Esport – und die Nummer Eins verdient die beste Leitung. Wir freuen uns deshalb, dass wir als junges Telekommunikationsunternehmen Schalke 04 für eine langfristige Zusammenarbeit gewinnen konnten.“

Marketingvorstand Alexander Jobst ergänzt: „Mit unserem neuen Esport-Partner Deutsche Glasfaser freuen wir uns auf eine technologische und innovative Zusammenarbeit. Für das maximale Gaming-Erlebnis gibt es technisch einfach nichts Besseres als einen reinen Glasfaseranschluss an das weltweite Netz“.

Mit unserem neuen Esport-Partner Deutsche Glasfaser freuen wir uns auf eine technologische und innovative Zusammenarbeit.

Alexander Jobst

Bereits seit 2016 engagieren sich die Knappen im Strategiespiel League of Legends sowie in der Fußballsimulation FIFA. Mit Tim „Tim Latka“ Schwartmann und Lukas „Idealz“ Schmandt stehen zwei professionelle Spieler im Kader des amtierenden Vizemeisters der Fußball-Bundesliga, die national wie international durch Leistungen und Erfolge auf sich aufmerksam machen. Schwartmann wurde 2018 als erster Spieler überhaupt Meister der National Gaming League, Lukas Schmandt war im November 2017 in der FUT-Champions-Weekend-League auf Platz elf der Weltrangliste. Gemeinsam traten die Knappen bei der FIFA-Klub-Weltmeisterschaft an und spielten sich dort unter die besten acht Teams der Welt.

Als Partner des FC Schalke 04 Esports erhält Deutsche Glasfaser eine Loge in der VELTINS-Arena sowie Werberechte im Bereich der Club Media-Aktivitäten der Knappen.

Das könnte dich auch interessieren

S04 LoL LEC Announcement

EMMA wird Sleep Expert Cooperation Partner von S04 Esports

Für die neue Saison in der League of Legends European Championship geht Schalke 04 Esports neue Wege, um an die erfolgreichen letzten beiden Spielzeiten in der LEC anzuknüpfen und zum dritten Mal in Folge in die Playoffs einzuziehen. Die Königsblauen schlossen eine Kooperation mit dem Matratzenhersteller EMMA, der ab sofort als Sleep Expert Cooperation Partner dafür sorgt, dass unsere blau-weißen LEC-Profis das Maximum aus ihrem Schlaf herausholen und gut erholt noch bessere Match-Performances zeigen.

Tim Latka AOK NordWest

Home Office: 04 Übungen gegen Rückenschmerzen mit der AOK NordWest

Egal, ob im Home Office oder beim Zocken am Schreibtisch: Das geht in den Rücken! Gemeinsam mit unserem Partner AOK NordWest zeigen wir euch deshalb #NULLFEAR Übungen, mit denen ihr Rückenbeschwerden vorbeugen könnt.

Merry Christmas

Schalke 04 Esports wünscht ein frohes Weihnachtsfest

Ein ereignisreiches und besonderes Jahr 2020 neigt sich dem Ende zu. Unsere Schalke 04 Esports-Geschäftsführung in Person von Tim Reichert und Claudio Kasper blickt zurück auf sportliche Erfolge, soziales Engagement und bemerkenswerte Entscheidungen.

Schalkebank Gamingroom

Schalkebank Gaming Room: Königsblaue Träume werden wahr

Gemeinsam mit der VR-Bank Westmünsterland hat Schalke 04 Esports den „Schalkebank Gaming Room“ auf dem Vereinsgelände der Königsblauen gestaltet. Hier werden die Schalker FIFA- und PES-Profis von nun an unter optimalen Bedingungen trainieren, Saisonspiele bestreiten und Content produzieren. Wir stellen den neuen, innovativen Gaming Room vor.