Digitale Mitgliederversammlung 2021 am 23. Februar

Die jährliche Mitgliederversammlung der Tischtennisabteilung wird in diesem Jahr in digitaler Form stattfinden. Sie ist für den 23. Februar 2021 terminiert.

Am 23. Februar diesen Jahres wird die Abteilung Tischtennis ihre Mitgliederversammlung in digitaler Form stattfinden lassen. Neben den üblichen Beisitzern werden auch wieder vier Vorstandsmitglieder der Abteilung gewählt. Weitere Informationen können der Einladungen entnommen werden.

Interessierte Abteilungsmitglieder können sich darüber hinaus beim Abteilungsleiter Pascal Krusch unter pascal.krusch@schalke04.de melden.

Info

Wann: 23. Februar 2021 um 18:30 Uhr

Wo: Digitale Zoom-Konferenz

Wer: Abteilungsmitglieder – Zugangsdaten beim Abteilungsleiter Pascal Krusch erhältlich

Einladung MV 23. Februar 2021

Das könnte dich auch interessieren

S04 neues Trikot 20213

Bezirksmeisterschaften 2020

Am letzten Wochenende vor der Corona-bedingten Unterbrechung ging es für zahlreiche Schalker bei den Bezirksmeisterschaften 2020 nochmal darum die Qualifikation zu den Westdeutschen Meisterschaften zu erreichen. In 4 der 6 Wettkampfklassen kämpften Königsblaue um das Ticket zum ranghöchsten Turnier in NRW. Mit 1x Gold, 2x Silber und 1x Bronze im Gepäck kehrten die königsblauen Akteure heim.

Ball, Tisch, Fahne Standard

Wiederaufnahme des Trainingsbetriebs

Die Corona-Krise und das damit verbundene Kontaktverbot hatte zu einem deutschlandweiten Trainings- und Sportverbot in allen Vereinen geführt. Auch der FC Schalke 04 war davon betroffen und musste den Trainings- und Spielbetrieb aller Abteilungen und Mannschaften mit dem 15. März 2020 aussetzen.

Tischtennis Logo S04

Kellermann-Fischer zieht sich aus dem Abteilungsvorstand zurück

Veränderungen im Abteilungsvorstand: Kellermann-Fischer verlässt den Verein und tritt von ihrer Position im Abteilungsvorstand zurück. Derweil kehrt Eigengewächs Madina Tahmass zu den Königsblauen zurück.

20191022164542_IMG_2166

Corona-Virus: Trainings- und Spielbetrieb ruhen vorerst

Aufgrund der aktuell unsicheren und kritischen Lage beim Thema Corona- Virus lässt die Tischtennisabteilung des FC Schalke 04 den Trainingsbetrieb in den nächsten 2 Wochen ruhen. Derzeit ist nicht absehbar, wie es nach der zweiwöchigen Pause weitergeht. Inzwischen ist der Verband nachgezogen: Auch der Spielbetrieb ruht in den kommenden Wochen.